Internet-Bekanntschaft: Algerier aus Skype

Das Internet bietet über die vielen messanger wie: Pal-Talk - ICQ - MSN - Yahoo & Skype - die idealen Plattformen für Beznesser? Hier könnt ihr Euch informieren und austauschen.

Moderator: Moderatoren

Re: Internet-Bekanntschaft: Algerier aus Skype

Beitragvon Imene » 27.04.2010, 18:55

Hallo Xstream,

ich schreibe das ja nicht, weil DU in Algerien leben sollst, sondern um Dir die Widersprüche in seinen Aussagen aufzuzeigen. Macht Dich das gar nicht stutzig?
Und das Thema Eltern kennenlernen: die lernt man in Algerien mal nicht so eben "kennen". Ich bin mit meinem Freund, der Algerier ist und ich Halb-Algerierin, seit 2,5 Jahren zusammen und habe bisher nur 2x seine Mutter getroffen bzw. gesprochen. Ein Anlass war seine Diplomabschlußfeier. Den Vater kenne ich nur vom sehen und nun nach 2,5 Jahren will seine Mutter nun mit seinem Vater sprechen, damit die Beziehung sozusagen offiziell gemacht werden kann und dann irgendwann die Verlobung kommt. Er kennt meine Eltern bis heute nicht. Und unsere Familien sind durchaus offen und tolerant, sonst würden die nämlich niemals akzeptieren, dass wir überhaupt eine Beziehung führen oder dass ich in Algier alleine lebe.
Ich wollte damit nu sagen, dass es mich wundert, wieso also seine Eltern kennen lernen und alles was dazu gehört so gar kein Problem darstellt, wenn es sich um eine europäische Frau handelt.
Und zu den finaziellen Geschichten, Finanzierung von Wohnung und Hochzeit: wenn er es ernst meint, sollte er sich aber ganz doll seinen Kopf dazu zerbrechen, sit nämlich alles SEINE Aufgabe, dass zu finanzieren und das ist teuer. Vor drei Wochen war ich auf einer Hochzeit und die Braut hatte 9 verschiedene Kleider und das ist Standard für eine algerische Braut. Wieso solte sich also Frau aus Europa mit weniger zufrieden geben??

Imene
"Dass so viel Ungezogenheit gut durch die Welt kommt, daran ist die Wohlerzogenheit schuld "
Marie v. Ebner-Eschenbach
Imene
 
Beiträge: 901
Registriert: 04.02.2009, 01:45
Wohnort: Algier

Re: Internet-Bekanntschaft: Algerier aus Skype

Beitragvon xstream » 27.04.2010, 19:07

Hallo Imene,

er führte ja eine Beziehung zu einem ukrainischen Mädel, diese hat ihn auch in seinem Elternhaus besucht. Ehrlich gesagt, ich war total sauer als ich das erfuhr und habe deswegen eine Diskussion angezettelt, da ich meinen Ex-Freund nicht mal nach 5 Jahren mit nach Hause genommen habe. Er meinte, dass die beiden vorhatten zu heiraten, was er aber abgeblasen habe, weil sie ihn in der Anfangszeit betrogen hätte, was ihm ein Freund erzählte.

Das macht mich natürlich irgendwie wütend, weil ich sicherlich nicht gerne die "Zweite" bin, die dann mal eben den Eltern präsentiert wird.
Ehrlich gesagt, diese Sache stört mich von allem am meisten. Denn nicht mal ich als europäisches Mädel habe meinen langjährigen Freund mit nach Hause genommen. Klar, meine Eltern kannten ihn, aber ich hätte ihn nie mit nach Hause genommen.

Und das sollte er wissen: Will er sich mit mir einlassen, dann hat er was dafür zu tun. Das ist alleine seine Aufgabe als Mann. Ich meine, ich denke noch nicht ans Heiraten, ich brauche auch keine 9 verschiedenen Kleider, aber wenn ich heirate, dann richtig und so, wie sich das gehört. Dann kann er zeigen, wieviel Mann in ihm steckt. Denn ich bin alles andere als eine Sparmaßnahme.
xstream
 
Beiträge: 63
Registriert: 23.03.2010, 22:36

Re: Internet-Bekanntschaft: Algerier aus Skype

Beitragvon Imene » 27.04.2010, 19:16

Ich denke, Du bist da im Moment gefühlsmässig schon zu tief gefangen und WILLST diesen Mann, egal was da komme.
Da kann ich mit Argumenten auch nicht gegen an, aber im Prinzip entspricht alles, was er angeblich getan hat oder eben auch nicht getan hat, nicht der algerischen Gesellschaft. Eine Ukrainerin zum Übernachten mit nach Hause nehmen und den Eltern vorstellen, was sagen denn da die Nachbarn, Freunde, Verwandte...aus welcher Stadt er ist, weißt Du immer noch nicht so genau?
"Dass so viel Ungezogenheit gut durch die Welt kommt, daran ist die Wohlerzogenheit schuld "
Marie v. Ebner-Eschenbach
Imene
 
Beiträge: 901
Registriert: 04.02.2009, 01:45
Wohnort: Algier

Re: Internet-Bekanntschaft: Algerier aus Skype

Beitragvon xstream » 27.04.2010, 19:22

Naja, so wild ist es jetzt auch noch nicht, sonst würde ich schon im nächsten Flieger sitzen, um mich mit ihm zu treffen. Aber klar, da ist schon mehr, als tatsächlich bei so einer Sache sein sollte. Und das macht mir etwas zu schaffen, da ich nicht die Kontrolle verlieren will.
Ich bitte euch, mich weiterhin mit euren Argumenten zu konfrontieren.

Sorry, er kommt aus Annaba.
xstream
 
Beiträge: 63
Registriert: 23.03.2010, 22:36

Re: Internet-Bekanntschaft: Algerier aus Skype

Beitragvon Hülya » 27.04.2010, 19:25

Hallo xstream,

woher weißt Du denn das Du die "zweite" bist.

In einer mosl. Familie übernachtet frau nicht beim Freund. Einfach unmöglich.

Auch wird die Freundin niemals nach Hause eingeladen.
Liebe Grüße
H ü l y a
Gemeinsam sind wir stark!

Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland.
Deutsche Nationalhymne nach August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Hülya
 
Beiträge: 3230
Registriert: 12.03.2008, 18:55

Re: Internet-Bekanntschaft: Algerier aus Skype

Beitragvon xstream » 27.04.2010, 19:27

Sie war wohl da. Das hat mich wirklich zum Ausrasten gebracht, weil mich das einfach stört. Das habe ja nicht einmal ich gemacht. Aber sie war bei ihm zu Hause. :evil:
xstream
 
Beiträge: 63
Registriert: 23.03.2010, 22:36

Re: Internet-Bekanntschaft: Algerier aus Skype

Beitragvon Imene » 27.04.2010, 19:49

Sagt er. Gibt es dafür Beweise?
"Dass so viel Ungezogenheit gut durch die Welt kommt, daran ist die Wohlerzogenheit schuld "
Marie v. Ebner-Eschenbach
Imene
 
Beiträge: 901
Registriert: 04.02.2009, 01:45
Wohnort: Algier

Re: Internet-Bekanntschaft: Algerier aus Skype

Beitragvon xstream » 27.04.2010, 19:50

Irgendwie haben mich diese Sachen jetzt so hochgeschaukelt, dass ich an die Decke gehen könnte und ihm den Laufpass verpassen möchte. :evil: Ich muss nur lange genug darüber nachdenken, um zu merken, was für ein Mist ich mache. Könnte mich selbst ohrfeigen, dass ich mich weiter auf diese Sache eingelassen habe.
xstream
 
Beiträge: 63
Registriert: 23.03.2010, 22:36

Re: Internet-Bekanntschaft: Algerier aus Skype

Beitragvon xstream » 27.04.2010, 19:52

Imene, nein, er hat es mir letztens in meinem Urlaub erzählt. Das hat mich so wütend gemacht. Wenn er das nur erfunden hat, dann ist er schön blöd, denn damit hat er bei mir nicht gerade gepunktet.
xstream
 
Beiträge: 63
Registriert: 23.03.2010, 22:36

Re: Internet-Bekanntschaft: Algerier aus Skype

Beitragvon habbibbti » 28.04.2010, 00:26

hallo xstream,
sag mal hast Du Dein Gehirn schon komplett abgeschaltet. Du kennst den Typ noch nicht mal und sagst auf der einen Seite, so weit ist es noch nicht und dann redest Du von Hochzeit und ihn in Algerien besuchen. Und Du reagierst allergisch auf seine Ex - sorry jeder hat eine Vergangenheit, Du hattest doch auch schon einen Freund. Du bist ja jetzt schon eifersüchtig, obwohl ihr nicht mal richtig zusammen seid :!: :?: :o
Das Du Deinen Freund nie mit nach Hause gebracht hast, finde ich schon ein wenig eigenartig. Also ich durfte alle meine Freunde mit nach Hause bringen, nur nicht im selben Bett schlafen.
Außerdem will er sich gerade in Algerien eine Existenz aufbauen(hat ja erst den Kredit dafür aufgenommen), willst Du als europäische Frau in Algerien leben?
LG habbibbti
... und dann haut die Realität der Hoffnung ein's in die Fresse!!!
Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null... und das nennen Sie dann Ihren Standpunkt.
habbibbti
 
Beiträge: 362
Registriert: 25.03.2010, 15:54
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Internet-Bekanntschaft: Algerier aus Skype

Beitragvon Chika » 28.04.2010, 09:15

xstream hat geschrieben::lol: Natürlich nenne ich ihn nicht so... würde doch keinen Mann so nennen. Also wirklich, bei aller Schwärmerei. Das wäre ja mal etwas. :wink:


xstream, wenn dies alles eine kleine süsse teenie-Schwärmerei wäre, würden hier nicht die Wogen hochgehen, ok? Bei allem Respekt, Du ignorierst hier die Aussagen einer jungen Frau, die in einer ERNSTZUNEHMENDEN Beziehung mit einem Algerier in Algier wohnt, seit 2,5 J. mit ihm zusammen ist und seine Mutter erst 2 Mal gesprochen hat, Mädel, DAS ist die Realität, ok, nix einmal Ukrainerin mit nach Hause zu Mam und Pap, wir sprechen hier von Algerien und glaube mir, was Imene beschrieben hat, ist noch die positive Realität.
SABAH EL NOUR, YA BNITI, Guten Morgen, WACH AUF!

xstream hat geschrieben:Ich weiß nicht, ich habe das eigentlich geschrieben, vielleicht hast du es überlesen, aber ich werde sicherlich kein Doppelzimmer mit ihm beziehen. Auf keinen Fall. Und ich werde auch keine Matrazen mit ihm ausprobieren, also das finde ich jetzt schon etwas respektlos von dir, sorry Chika. Ich treffe mich mit keinen Mann, um Sex mit ihm zu haben und das ist bei mir auch ein anderes Thema. Wie er in die Türkei kommt, das ist nicht mein Problem, ich habe für diese Zeit schon Urlaub geplant und ich habe kein Problem damit, dass er sich in einem anderen Hotel einquartiert. Wenn er das nicht alleine hinbekommt, dann ist das nicht mein Ding. Soviel sollte er schon schaffen. Und sicherlich lege ich keinem Mann Geld vor. Soweit kommt es noch.


Liebe Xstream... Du wärst sicherlich nicht die erste und bist auch sicherlich nicht die letzte, die beim Anblick eines Typen dieses Formats (sprechen wir tachles, die Kombi Nougataugen mit Style und einem UMWERFENDEN Lächeln ist KILLER!) jegliche Gehirnfunktionen ausschaltet und sich ganz der Fleischeslust hingibt. Dies sage ich Dir nicht negativ wertend, sondern sèc und realistisch.... passiert vielen Frauen, auch Chika! Du schreibst ja schon dass Du ihn hübsch, attraktiv findest, und Du kennst ihn NUR übers Netz und von Photos? Schau, Asche über mein Haupt wenn Du stark bleiben könntest und jegliche Avancen, die er Dir live macht, ingnorieren kannst... Chapeau... Dann nehm ich auch alles zurück, for sure...Da ich persönlich aber leider mehr als genügend betraut bin mit dem Charmepotenzial von jungen, nougatäugigen Algeriern, kann ich mir aufgrund Deiner Anfangssymptome eine mögliche Immunität noch nicht plastisch vorstellen.

xstream hat geschrieben:Diese Testgeschichte war eine Idee eines Chatfreundes aus Frankreich und meine Chatfreundin aus den USA hat ihn ebenfalls angeschrieben, niemand aus Deutschland. Beim ersten Test hat er noch reagiert, dass er nicht genervt werden will, weil er mit seiner "Frau" schreibe, bei den anderen Tests hat er schon nicht mehr reagiert.


Die Reliabilität von Chatfreunden wurde hier bereits angesprochen.

xstream hat geschrieben:Chika, du hast recht, vollkommen recht, die Zweifel macht das Bauchgefühl und dies sagt mir natürlich: NEEEEEEIN, Finger weg.
Auch, weil meine Eltern mir wohl die Hölle heiß machen würden und damit nie einverstanden wären. Ich bin selbst sehr gläubig aufgewachsen und würde niemals meinen Glauben aufgeben. Ich bin Christin und das bleibe ich. Wahrscheinlich würde es deswegen schon nicht klappen, da er praktizierender Muslim ist.


:roll:

xstream hat geschrieben:Sorry, wenn ich etwas angefressen reagiert habe, aber Sex ist bei mir überhaupt kein Thema.


Liebe Xstream, Du wolltest einen Exorzisten, aber wohl nur einen kuscheligen..... Damit kann ich Dir leider NICHT dienen... Fakt ist, hier schreiben mindestens 2 Leute, die nachweislich Algerienerfahrung haben und Dich entsprechend updaten können über die REALITÄT.... (ich zähl mich NICHT dazu, während meines Algerienaufenthaltes konnte ich einen Eindruck gewinnen, aber hier haben eben andere Leute FUNDIERTE Erfahrung!) Probiere, soviel wie möglich davon zu profitieren!

Bonne chance,
C
Zuletzt geändert von Chika am 28.04.2010, 09:35, insgesamt 1-mal geändert.
Gemeinsam gegen rechts, lasst die mal schön links liegen!
Chika
 
Beiträge: 1087
Registriert: 01.12.2009, 09:28

Re: Internet-Bekanntschaft: Algerier aus Skype

Beitragvon Chika » 28.04.2010, 09:32

Imene hat geschrieben:Hallo Xstream,

ich schreibe das ja nicht, weil DU in Algerien leben sollst, sondern um Dir die Widersprüche in seinen Aussagen aufzuzeigen. Macht Dich das gar nicht stutzig?
Und das Thema Eltern kennenlernen: die lernt man in Algerien mal nicht so eben "kennen". Ich bin mit meinem Freund, der Algerier ist und ich Halb-Algerierin, seit 2,5 Jahren zusammen und habe bisher nur 2x seine Mutter getroffen bzw. gesprochen. Ein Anlass war seine Diplomabschlußfeier. Den Vater kenne ich nur vom sehen und nun nach 2,5 Jahren will seine Mutter nun mit seinem Vater sprechen, damit die Beziehung sozusagen offiziell gemacht werden kann und dann irgendwann die Verlobung kommt. Er kennt meine Eltern bis heute nicht. Und unsere Familien sind durchaus offen und tolerant, sonst würden die nämlich niemals akzeptieren, dass wir überhaupt eine Beziehung führen oder dass ich in Algier alleine lebe.
Ich wollte damit nu sagen, dass es mich wundert, wieso also seine Eltern kennen lernen und alles was dazu gehört so gar kein Problem darstellt, wenn es sich um eine europäische Frau handelt.
Und zu den finaziellen Geschichten, Finanzierung von Wohnung und Hochzeit: wenn er es ernst meint, sollte er sich aber ganz doll seinen Kopf dazu zerbrechen, sit nämlich alles SEINE Aufgabe, dass zu finanzieren und das ist teuer. Vor drei Wochen war ich auf einer Hochzeit und die Braut hatte 9 verschiedene Kleider und das ist Standard für eine algerische Braut. Wieso solte sich also Frau aus Europa mit weniger zufrieden geben??
Imene



:!: :!: :!: :!: :!: :!: :!:
Imene, bien joué! Genau DAS ist doch die Realität!
Gemeinsam gegen rechts, lasst die mal schön links liegen!
Chika
 
Beiträge: 1087
Registriert: 01.12.2009, 09:28

Re: Internet-Bekanntschaft: Algerier aus Skype

Beitragvon xstream » 28.04.2010, 10:43

Hallo Chika,

ignoriert habe ich gar nichts, ich habe doch geschrieben, ich möchte weiterhin Argumente, wenn ich nicht auf alles eingehe, dann heißt das doch nicht, dass ich es ignoriere. Ich habe mir alles sehr genau durchgelesen.

Was die Sex-Geschichte anbelangt, da brauchen wir nicht weiter drüber zu sprechen, da wird nix laufen und das ist Prinzip. Ob du dir das nun vorstellen kannst oder nicht, aber es ist so. Da gehört schon ein wenig mehr dazu als rollende Nougat-Augen und ein gebräunter Body.

Ich treffe mich nun am WE mit meinem besten Freund, werde ihn fragen, ob er mich nicht in Urlaub begleiten möchte. Dann fällt das Thema "Treffen mit Chatfreund" eh aus, denn dann habe ich keine Zeit.
Ich habe schonmal einen Fortschritt gemacht, in dem ich ihm seit gestern mittag keine SMS geschrieben oder beantwortet habe und das möchte ich so beibehalten. Ich versuche das jetzt zu kappen, so schwer mir das echt fällt. Aber es hat keinen Sinn. :(

Ich werde euch auf dem Laufenden halten. Bei Rückfall bitte anhauen!
xstream
 
Beiträge: 63
Registriert: 23.03.2010, 22:36

Re: Internet-Bekanntschaft: Algerier aus Skype

Beitragvon Chika » 28.04.2010, 10:53

xstream hat geschrieben:Was die Sex-Geschichte anbelangt, da brauchen wir nicht weiter drüber zu sprechen, da wird nix laufen und das ist Prinzip. Ob du dir das nun vorstellen kannst oder nicht, aber es ist so. Da gehört schon ein wenig mehr dazu als rollende Nougat-Augen und ein gebräunter Body.


:arrow: Wenn dies nur mal soooo einfach wäre, wie Du es darstellst....
Gemeinsam gegen rechts, lasst die mal schön links liegen!
Chika
 
Beiträge: 1087
Registriert: 01.12.2009, 09:28

Re: Internet-Bekanntschaft: Algerier aus Skype

Beitragvon xstream » 28.04.2010, 11:02

Sicherlich nicht für jeden, aber für mich schon. Ist doch auch eine persönliche Sache. Nicht jeder möchte sofort Sex. Das ist bei mir nicht mal zweitrangig, das kommt noch weiter dahinter.
xstream
 
Beiträge: 63
Registriert: 23.03.2010, 22:36

Re: Internet-Bekanntschaft: Algerier aus Skype

Beitragvon habbibbti » 28.04.2010, 11:15

man sieht Du hast noch nicht sehr viel Erfahrung! Manchmal staunt man hinterher, über die Dinge die man getan hat. Hätte man voher nicht mal im Traum dran gedacht, dass man sie tut (Sage niemals nie). Aber wir sind alle nur Menschen und vor allem manipulierbar und machen Fehler. Anscheinend ist es auch so, dass wir europäischen Frauen ein wenig naiv sind und immer auf so ein Süßholzgeraspel reinfallen und der Strand und das Meer tun den Rest. Also tue dir selber ein Gefallen und triff ihn nicht.
LG habbibbti
... und dann haut die Realität der Hoffnung ein's in die Fresse!!!
Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null... und das nennen Sie dann Ihren Standpunkt.
habbibbti
 
Beiträge: 362
Registriert: 25.03.2010, 15:54
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Internet-Bekanntschaft: Algerier aus Skype

Beitragvon xstream » 28.04.2010, 11:22

Hallo habbi,

ja, die Erfahrenste bin ich sicherlich nicht. Aber ich kann mit Sicherheit sagen, dass ich für diese eine Geschichte Zeit brauche.
Habe ich ja an meiner ersten und letzten Beziehung gesehen. Mir sind andere wichtig. Für alles andere brauche ich einfach viel Zeit und Vertrauen. Da ist ja nicht jeder gleich.

Ihr Lieben, ich hoffe, ich bleibe standhaft. Ich halte euch auf dem Laufenden und werde berichten. Hat ein bissl was von entgiften. Nicht einfach...
xstream
 
Beiträge: 63
Registriert: 23.03.2010, 22:36

Re: Internet-Bekanntschaft: Algerier aus Skype

Beitragvon Hülya » 28.04.2010, 11:42

Guten Morgen xstream,

ich wünsche Dir viel Kraft, denn so eine Erfahrung muß frau nicht haben.


Nur kurz, wenn ich jemanden kennenlerne ist mir sein Benehmen und sein Geruch sehr wichtig. Und der erste Eindruck ist das wichtigste.
Liebe Grüße
H ü l y a
Gemeinsam sind wir stark!

Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland.
Deutsche Nationalhymne nach August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Hülya
 
Beiträge: 3230
Registriert: 12.03.2008, 18:55

Re: Internet-Bekanntschaft: Algerier aus Skype

Beitragvon xstream » 28.04.2010, 11:52

Danke Hülya, die werde ich auch brauchen.

Bis dann, ihr Lieben!
xstream
 
Beiträge: 63
Registriert: 23.03.2010, 22:36

Re: Internet-Bekanntschaft: Algerier aus Skype

Beitragvon Nilopa » 28.04.2010, 13:22

Hallo xstream,

Du schreibst, Du hast noch wenig Erfahrung,
Du willst keinen Sex, hast Dich aber per Internet bereits viel tiefer eingelassen, asl Du das je wolltest. :?
wie willst Du das dann schaffen, wenn Du ihm leibhaftig gegenüber stehst, noch dazu allein und in Urlaubsstimmung?
Das erscheint mir nahezu lächerlich. :roll:

Außerdem solltest Du Dir bei einem solchen Treffen trotz allem Gedanken machen, wie Du Dich eventuell vor einer Vergewaltigung schützen willst. :o :wink:
Unerfahrenheit und Naivität können Dich in sehr gefährliche Situationen bringen!

LG Nilopa
»Your rights matter because you never know when you're going to need them.« – Edward Snowden-
Nilopa
 
Beiträge: 1739
Registriert: 30.10.2009, 18:05

VorherigeNächste

Zurück zu Beznessfalle Internet ?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste