Nicht zur Nachahmung empfohlen!

Worauf sollte ich achten?

Moderator: Moderatoren

Re: Nicht zur Nachahmung empfohlen!

Beitragvon Ammit » 12.08.2014, 11:54

Franconia hat geschrieben:
123-vorbei hat geschrieben:8. Wenn er beteuert, dass ihn der Altersunterschied nicht stört, denn es geht ihm um die inneren Werte. Und überhaupt siehst Du ja mindestens 5 Jahre jünger aus ...

und er beteuert gleichzeitig, dass der Altersunterschied kein Problem für ihn ist, da er eh keine Kinder will.


Der Prophet Mohammad ja auch Khadjia heiratet, welche um vieles älter war.


Und du mindestens 10 jahre jünger aussiehst, er aber wegen der einheimischen Sonne 10 Jahre älter.
„Am meisten fühlt man sich von Wahrheiten getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte.“
Friedl Beutelrock
Ammit
 
Beiträge: 611
Registriert: 04.03.2013, 11:19

Re: Nicht zur Nachahmung empfohlen!

Beitragvon Ammit » 12.08.2014, 12:08

15. gib mir das Geld ruhig, das Haus/ Wohnung/ Shop läuft dann auf deinen Namen

16. Wallahy ... (Ich schwöre bei Allah)

17. Nein, das ist nicht meine ägyptische Ehefrau, sondern meine Cousine/ Schwester/ Schwägerin etc... (Wallahy)
„Am meisten fühlt man sich von Wahrheiten getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte.“
Friedl Beutelrock
Ammit
 
Beiträge: 611
Registriert: 04.03.2013, 11:19

Re: Nicht zur Nachahmung empfohlen!

Beitragvon ashura » 12.08.2014, 15:55

Ich hab schon deutsche Frauen ausgenommen, aber dich liebe ich wirklich!

Sieh meine Finger an, so wie sie unterschiedlich sind, sind auch nicht alle türkischen/tunesischen/ägyptischen Männer gleich!
ashura
 
Beiträge: 6
Registriert: 10.11.2013, 17:02

Re: Nicht zur Nachahmung empfohlen!

Beitragvon Flensee » 12.08.2014, 17:37

ashura hat geschrieben:
Sieh meine Finger an, so wie sie unterschiedlich sind, sind auch nicht alle türkischen/tunesischen/ägyptischen Männer gleich!


Ich finde es gut, also ihr versteht wie ich meine, dass diese Typen immer, seit Jahren die gleichen Sprüche klopfen. Sie haben zwar dazugelernt, wollen nicht gleich Geld und nach Europa sowieso nicht, aber diese immer gleichen Sprüche wie hier eingestellt, das muss doch der Einen oder Anderen mit rosa Brille auffallen, die sind so erbärmlich und dämlich. Und sie lesen hier zwar mit, aber bleiben trotzdem bei ihren bekannten Sprüchen.
Liebe Amiga, du siehst jünger aus, er älter und schon passt es. Das ist der Beste :shock:
Flensee
 
Beiträge: 637
Registriert: 11.09.2013, 15:24

Re: Nicht zur Nachahmung empfohlen!

Beitragvon Zucker » 09.09.2014, 17:27

wo ist der gefällt mir button?? :D

<hmmm... ob mir auch noch was einfällt?

Vielleicht: mein Handy ist kaputt??!!

(Kennt ihr eigentlich einen Beznesser, bei dem das Handy durchgehend funktionierte oder nicht verloren gegangen ist?)
Zucker
 
Beiträge: 171
Registriert: 06.07.2013, 10:34

Re: Nicht zur Nachahmung empfohlen!

Beitragvon Efendi II » 09.09.2014, 18:29

Zucker hat geschrieben:Vielleicht: mein Handy ist kaputt??!!

Wie haben wir und die vor uns lebenden Generation es nur überlebt, so ganz ohne Handy ?
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)
Efendi II
 
Beiträge: 5301
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: Nicht zur Nachahmung empfohlen!

Beitragvon leva » 09.09.2014, 19:04

Efendi II hat geschrieben:
Zucker hat geschrieben:Vielleicht: mein Handy ist kaputt??!!

Wie haben wir und die vor uns lebenden Generation es nur überlebt, so ganz ohne Handy ?

Tja,das war in den stone ages.....^^ ging aber auch,geht auch heute noch,wenn man/frau die Benutzung auf Wesentliches begrenzt....Aber sag das mal deinen Kinners..... :lol:
Die haben schon eine Krise,wenn das cell nicht staendigt vibriert/klingelt...... :mrgreen:
leva
 
Beiträge: 2921
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: Nicht zur Nachahmung empfohlen!

Beitragvon Amenta » 22.07.2015, 13:49

Liebe alle,

hier mal ein paar auf Englisch...

"Lovely, swear I don't want enything from u only need love, plz"

"Lovely, I not love Germany I love u ok I not love u r country"

"Lovely, i told u before how do u like I will do tjat with u ok".

"I will pray for u all the time u happy swear"

"God bless u honey love u for ever keep u r money with u"

"I not love u r job I not love u r money if I love so only that I love u"

Rechtschreibung authentisch übernommen... Oh echt wie blind Verliebtheit machen kann.

Liebe Grüße

Amenta
Amenta
 
Beiträge: 45
Registriert: 15.07.2015, 11:08

Re: Nicht zur Nachahmung empfohlen!

Beitragvon nabila » 22.07.2015, 17:32

hallo Amenta,

DAS aus Deinen Tasten freut mich besonders *lächeln*

alles so schön namentlich neutral und mehrfach verwendbar.


Liebe Grüße ♥
nabila
 
Beiträge: 2048
Registriert: 27.03.2011, 16:38

Re: Nicht zur Nachahmung empfohlen!

Beitragvon kkj » 22.07.2015, 17:47

Very lovely, Lovely! :lol:
LG
kkj
kkj
 
Beiträge: 424
Registriert: 19.09.2013, 23:07
Wohnort: Deutschland/Schweiz

Re: Nicht zur Nachahmung empfohlen!

Beitragvon Sinaluise » 24.07.2015, 16:50

Amenta hat geschrieben:
"God bless u honey love u for ever keep u r money with u"

"I not love u r job I not love u r money if I love so only that I love u"


Wow!!!

Ist das wahr? Es wird bereits auf money hingewiesen im Liebesgesülze?

Als Nicht-Gebezessneste kenne ich die Sprüche nur vom Zuhören...aber so dreist hätte ich es mir nicht vorgestellt!

Ein Mann, der wirklich ehrbare Absichten hat, würde - nach meinem Empfinden - überhaupt nicht auf die Idee kommen, love und money miteinander zu vermischen...schließlich wäre das bei der einheimischen, respektierten Jungfrau ein absolutes Unding!

Nur ein Bezzi kommt in meinen Augen auf solche Ideen...
Jemand, der es so nötig hat, auf gar keinen Fall als Bezzi dazustehen - kann doch nur einer sein!
Zufall ist die Maske des Schicksals, wenn es inkognito bleiben will
Sinaluise
 
Beiträge: 785
Registriert: 05.06.2012, 18:29

Re: Nicht zur Nachahmung empfohlen!

Beitragvon Sherazade » 19.12.2015, 01:31

123-vorbei hat geschrieben:oder:

14. Ich hab's nicht so mit der Religion, Ich bin da ganz "modern" ...



oder der Islam ist flexibel :lol:
Sherazade
 
Beiträge: 5
Registriert: 23.10.2015, 19:43

Re: Nicht zur Nachahmung empfohlen!

Beitragvon Kandirdin » 22.05.2016, 05:26

Das hier mal ein wenig wieder aktualisieren, denn die Sprüche gehen ja wohl nie aus:

Das Beste war bei mir noch:

"Engel, wundere Dich nicht, wo wir ja jetzt unseren Status bei Facebook auf-In einer Beziehung mit...- haben, wenn Du Nachrichten bekommst von anderen Frauen! Das sind alles LÜGEN von Frauen, die mich nicht gekriegt haben, vertraue mir einfach!"...

Der Brüller schlechthin! Ach, was hatte ich doch für ein Glück, so einen heiß begehrten Knaben an die Angel bekommen zu haben, wa? Ha haaaaa....

Und immer wieder dieses: "Vertraue mir einfach".... :lol:

Nachdem er bei sich auf Facebook dann stehen hatte "In einer Beziehung mit....", waren am Tag drauf auch komischer Weise so einige Frauen aus seiner Freundschaftsliste (ich glaube 8 an der Zahl) verschwunden. Ich sprach ihn darauf an, ich dachte seinerzeit noch, ein Schaf wie ich war, die hätten sich selbst gelöscht. Aber nix: Die hatte ER vorsichtshalber gelöscht, wo er wohl die Befürchtung hatte, diese Damen könnten mich eventuell warnen. Ich doofe Pute hatte mir echt schon was eingebildet wegen dieses Status -In einer Beziehung mit-. Seine ganzen Verwandten und Freunde, auch die hier in DE (er ist in Deutschland geboren und aufgewachsen, 24 Jahre lang) lasen das ja schließlich auch alles und angeblich hätten einige gefragt, ob das was Ernstes mit uns sei.

Ein Kommentar machte mich gleich stutzig seinerzeit von einer deutschen Bekannten von ihm, der lautete: "Na denn, viel Glück"...

Dieses "Na denn"...

Nun ja, er löschte halt gewisse Damen vorsichtshalber, um mich vermeintlich richtig fetten, geangelten Goldfisch bloß zu behalten. Da sorgt man schon mal vor, das lässt man sich nicht so fix kaputtmachen von doofen Tussen, bei denen eh nix mehr zu holen ist, gelle? :roll:

Oh man oh man, so nach und nach fällt einem immer mehr wieder ein und wie berechnend und eiskalt das alles war, ich könnte kotzen. :cry:
Kandirdin
 
Beiträge: 53
Registriert: 26.04.2016, 21:43

Re: Nicht zur Nachahmung empfohlen!

Beitragvon Wende » 14.06.2016, 19:29

Kandirdin hat geschrieben:Oh man oh man, so nach und nach fällt einem immer mehr wieder ein und wie berechnend und eiskalt das alles war, ich könnte kotzen. :cry:


Aber nicht doch!
Ich kann mich zwar nicht in deine Situation reinversetzen, aber wenigstens verstehen (auch wenn ich natürlich keine Ahnung habe)... :!: :!: :!:
Wende
 
Beiträge: 291
Registriert: 01.06.2014, 00:02

Re: Nicht zur Nachahmung empfohlen!

Beitragvon Galadria » 17.06.2016, 15:56

18. Mach dir keine Gedanken, meine Familie lässt mich völlig frei die Frau aussuchen- es stört sie nicht, dass du Christin bist (oder älter/geschieden/mit Kindern).
Sie lieben dich!
Galadria
 
Beiträge: 494
Registriert: 22.12.2010, 12:08

Re: Nicht zur Nachahmung empfohlen!

Beitragvon Luzi68 » 17.06.2016, 21:36

Galadria hat geschrieben:18. Mach dir keine Gedanken, meine Familie lässt mich völlig frei die Frau aussuchen- es stört sie nicht, dass du Christin bist (oder älter/geschieden/mit Kindern).
Sie lieben dich!


Das finde ich richtig übel. Ich habe das hier schon öfter gelesen und bin über diesen Schritt echt geschockt. Das bedeutet, das die gesamte Familie bei dem Betrug mitspielt?
Luzi68
 
Beiträge: 38
Registriert: 09.06.2016, 21:43

Re: Nicht zur Nachahmung empfohlen!

Beitragvon Anaba » 17.06.2016, 23:39

Luzi68 hat geschrieben:
Galadria hat geschrieben:18. Mach dir keine Gedanken, meine Familie lässt mich völlig frei die Frau aussuchen- es stört sie nicht, dass du Christin bist (oder älter/geschieden/mit Kindern).
Sie lieben dich!


Das finde ich richtig übel. Ich habe das hier schon öfter gelesen und bin über diesen Schritt echt geschockt. Das bedeutet, das die gesamte Familie bei dem Betrug mitspielt?


Ja, das tut sie in vielen Fällen.
Die Familie verspricht sich von einem Sohn in Europa Vorteile.
Da werden dann auch Frauen, die in der Heimat niemals infrage kämen, in Kauf genommen.
Egal wie alt, ob geschieden oder mit Kindern, die sind für Sohn das Ticket nach Europa und ein besseres Leben.
Von dem können alle profitieren.
Die Jungfrau aus der Heimat kann der Sohn immer noch heiraten. Da kommt es auf ein paar Jahre nicht an.
Wenn er hier sicheren Aufenthalt hat, dann wird die deutsche Frau ausgetauscht gegen eine Schwiegertochter, die der Familie gefällt.
Was aus den deutschen Frauen wird interessiert keinen.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholski
Anaba
Administration
 
Beiträge: 19068
Registriert: 12.03.2008, 17:36

Re: Nicht zur Nachahmung empfohlen!

Beitragvon Galadria » 19.06.2016, 17:05

Da hat Anaba leider Recht!
Die Familie empfängt die Auserwählte nahezu immer herzlich, lächelnd, küssend, Tränchen werden verdrückt.....aber nur, weil die Deutsche dem Sohnemann zu beständigem Aufenthalt verhelfen wird, ihm den Weg zu Sprache und Karriere in Europa ebnet und ihn heiratsfähig für die "angemessene" Frau macht.
Hinterrücks halten sie von der Deutschen nichts und lästern sogar, dass es eine schlechte Frau sein, die den oftmals jüngeren Sohn ja nur für Sex benutze und ein paar schöne Jahre und deshalb das Ganze völlig gerechtfertigt sei.
Mit Mitte 30/40 ist er dann meistens aus der Ehe mit der Deutschen raus und frei für die junge Landsfrau in den 20ern mit der er neu anfängt und dann auch eine wirkliche Familie gründet.
Galadria
 
Beiträge: 494
Registriert: 22.12.2010, 12:08

Re: Nicht zur Nachahmung empfohlen!

Beitragvon Amenta » 08.08.2016, 15:23

Ein paar Auszüge aus "netten" Unterhaltungen. Den Beznessanteil kann jeder selbst bestimmen.


"Eine Frau sollte immer arbeiten dürfen, denn die Frau des Prophete, Khadisha, war ja auch eine Business Lady. Ich werde Dir das arbeiten bestimmt nicht verbieten."

"Du hörst mir zu und verstehst mich, das hatte ich bei noch keiner Frau".

"Du hörst so viel auf Andere, aber nicht auf Leute die Dich gerne haben und es gut mit Dir meinen."

"Aus der Distanz sehen alle gleich aus, aber wenn Du mich naeher an Dich heranlässt wirst Du merken, nicht alle sind gleich."

"Du siehst so alt aus weil Du so viele Vorurteile hast, aber ich erkenne Deine innere Schönheit."

"Lächle das Leben an und analysiere nicht so viel. Du stellst immer so viele Fragen, das ist nicht gut und ausserdem sehr unhöflich von Dir. Vertraue mir einfach."

"Ich will ja eigentlich gar nichts von Dir, aber wenn ich jemanden mag dann sage ich es auch."

Beim Lesen im Forum muss ich oft an Lizzie denken die immer schreibt "wenn ihr wüsstet, was die wirklich von euch denken". Ich finde es ist besser, wenn ihr es wisst. Ich entschuldige mich falls dies das Niveau nach unten zieht, das ist nicht meine Intention. Mit der Widergabe des unten stehenden wollte ich darauf hinweisen, mit welchen Augen wir sehr oft gesehen werden.

"Wir sehen so viele Filme mit euch Weissen im TV, aber haben nur wenige Chancen bei Euch. Ich schwöre ich habe keine Hintergedanken, ich will nur v...., und ich weiss Du doch auch!"

"Hey, Du da drüben, Deutsche? Warum gehen wir nicht gemeinsam was essen, getrennte Rechnungen, dann gehen wir ne halbe Stunde zu Dir und dann gehe ich wieder. Brauchst mich danach nicht wieder sehen, will Dich auch nicht heiraten, und bezahlen must Du mich auch nicht."

"Ihr Weissen seid die Ausbeuter, ihr wollt nur unsere Rohstoffe und besetzt unsere Länder, da ist es doch normal dass wir alles versuchen um Euch zu schaden."
Amenta
 
Beiträge: 45
Registriert: 15.07.2015, 11:08

Vorherige

Zurück zu Bezness - was sind die ersten Anzeichen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast