Erfolgsmeldung - die Kinder sind wieder da!!

Gibt es Probleme in der Erziehung? Droht Kindesentzug oder -entführung? Wie kann man sich davor schützen? Hier könnt Ihr Euch austauschen!

Moderator: Moderatoren

Re: Erfolgsmeldung - die Kinder sind wieder da!!

Beitragvon Ines » 13.10.2010, 18:57

Liebe lacascade!
Ich weiß gar nicht, wie ich meine Gefühle ausdrücken soll. Ich bin echt gerührt und habe Dein Glück regelrecht gespürt, die Freude, wieder mit Deinen Kindern hier in D zu sein, dass doch noch alles gut ausgegangen ist.
Das spürt man richtig. Ich freue mich ganz riesig für Dich und wünsche Dir echt alles, alles Liebe.

LG Ines
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut...
Ines
 
Beiträge: 2203
Registriert: 25.02.2010, 20:11

Re: Erfolgsmeldung - die Kinder sind wieder da!!

Beitragvon Maja2010 » 13.10.2010, 20:41

Liebe Lacascade,

auch ich freue mich sehr für euch, dass ihr es geschafft habt! Alles alles Gute für euch.

Arche Noah hat geschrieben:Ich bin wirklich auf die Sendung gespannt,denn man kann eigentlich nur Ansatzweise erahnen,
was ihr da durchgezogen und mitgemacht habt.

Wird diese Geschichte im TV zu sehen sein? Wann denn?

LG
Maja2010
 

Re: Erfolgsmeldung - die Kinder sind wieder da!!

Beitragvon Arche Noah » 13.10.2010, 21:44

Sobald wir den Sendetermin wissen,
geben wir ihn hier bekannt .

Gruß
Arche
Gemeinsam sind wir stark!
Arche Noah
 
Beiträge: 1264
Registriert: 12.03.2008, 17:51
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Erfolgsmeldung - die Kinder sind wieder da!!

Beitragvon Evelyne » 25.10.2010, 20:14

Der Film ist fertig!
Die komplette Rückführung wurde von Pro7 gefilmt und wird nun am 2. November in der Sendung "We Are Family" von 15.00 - 17.00 Uhr ausgestrahlt. Nähere Informationen gibt es, wenn Pro7 die Vorankündigung online stellt. Ich hoffe sehr, dass sich recht viele diese Reportage ansehen. Sie zeigt sehr realistisch, wie schlimm es ist, wenn die Kinder plötzlich weg sind und welch einen unglaublich schweren und gefährlichen Weg alle Beteiligten gehen müssen, um die Kinder sicher wieder nachhause zu bringen. Man darf gespant sein.
Wir danken dem Detektiven und dem Kamerateam herzlich für ihren Einsatz.
Lieben Gruß
Evelyne Kern
presse@1001Geschichte.de
http://www.evelyne-kern.de

Domaininhaberin - Öffentlichkeitsarbeit - Presse
_____________________________
Bezness verstößt gegen die Menschenrechte!
Evelyne
Forum Administration
 
Beiträge: 2370
Registriert: 12.03.2008, 07:02
Wohnort: Bayreuth

Re: Erfolgsmeldung - die Kinder sind wieder da!!

Beitragvon brighterstar007 » 26.10.2010, 12:25

Hallo Evelyne,

gestern gab es einen Radiobeitrag auf NDR/WDR über eine Mutter, deren drei ???? deutsche Kinder vom
Vater in den Libanon entführt wurden - vielleicht liest du den thread mal unter "Nachrichten,TV,News".

Liebe Grüße

Brighterstar
brighterstar007
 
Beiträge: 2652
Registriert: 22.11.2008, 13:19
Wohnort: Hamburg

Re: Erfolgsmeldung - die Kinder sind wieder da!!

Beitragvon somebody » 02.11.2010, 17:47

Hallo

Hab diesen Beitrag zufällig vor längerer Zeit gelesen.
Heute zappe ich durchs Fernsehen und bin auf pro 7 sehr hellhörig geworden!
Ich verfolge mit spannung den Beitrag
und gratuliere der Mutter zu dem Löwenmut!!!

Kinder sind das größte und schönste im Leben und sie haben
ein schönes Leben verdient.
Mama hats wieder möglich gemacht!

Ich wünsche den drei ALLES LIEBE und GUTE weiterhin!!

Lg
somebody
 
Beiträge: 11
Registriert: 21.07.2010, 10:16

Re: Erfolgsmeldung - die Kinder sind wieder da!!

Beitragvon sunwalk » 02.11.2010, 18:15

Liebe Melanie,

"Bittere Vergangenheit" ... das waren die abschließenden Worte des Films ... und dafür mußtest du kämpfen wie eine Löwin. Ich glaube niemand, der nicht in so einer Situation gesteckt hat, kann nachvollziehen, was du durchgemacht hast.

Du kannst stolz auf das sein, was du geleistet hast und ich wünsche dir für deine Zukunft mit deinen Kindern nur noch schöne und glückliche Momente.

Lieben Gruß
sunwalk
 

Re: Erfolgsmeldung - die Kinder sind wieder da!!

Beitragvon Evelyne » 18.11.2010, 15:19

Die Dunelkziffer der entführte Kinder ist leider sehr hoch. Nicht alle Fälle kommen an die Öffentlichkeit und nicht alle Fälle kann man öffentlich diskutieren. Manchmal ist es zum Schutz der Kinder (besonders dann, wenn der Aufenthaltsort der Kinder nicht bekannt ist) unbedingt nötig, im Verborgenen zu arbeiten.
Wenn wir hier im Forum über geglückte Rückführungen berichten, dann geschieht das immer mit dem Einverständnis der Mutter, bzw. möchte die Mutter, dass wir darüber berichten. Wir nennen weder Namen noch Daten der Betroffenen. Wenn hier Namen genannt werden, wie im Fall Melanie, dann geschah das zuerst durch andere Medien, so dass es auch hier nicht ausbleibt, dass der Name bekannt ist.

Melanie und ihre Kinder kommen nun zur Ruhe und wir hoffen und wünschen, dass alle drei eine glückliche Zukunft haben.
Lieben Gruß
Evelyne Kern
presse@1001Geschichte.de
http://www.evelyne-kern.de

Domaininhaberin - Öffentlichkeitsarbeit - Presse
_____________________________
Bezness verstößt gegen die Menschenrechte!
Evelyne
Forum Administration
 
Beiträge: 2370
Registriert: 12.03.2008, 07:02
Wohnort: Bayreuth

Vorherige

Zurück zu Mütter + ihre Kinder aus binationalen Beziehungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste