Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesem Land

Moderator: Moderatoren

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitragvon kati3366 » 02.05.2014, 11:49

Honigbiene hat geschrieben:Hallo Stubenfliege,

es sind auch lange nicht automatisch alle Tunesier Beznesser. Vorsichtig sollte man jedoch auf jeden Fall sein, besonders Djerba ist sehr riskant, da dort besonders viel Tourismus ist.

Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass du nochmal hinfliegen würdest, wenn du dir davon nicht doch noch mehr erhoffen würdest ;-)

Alles Gute


Hallo Honigbiene, Djerba ist auch ohne Mann eine tolle Insel.
Und man kann sich sehr viel mehr dort erhoffen als die Bekanntschaft zu Strandreitern oder sonstigen Gigolos.

Die Frage ist nur, ob Stubenfliege dort tatsächlich in Ruhe "urlauben" kann oder ob es eher ein Spießrutenlaufen wird.
Djerba ist ein Dorf, das ist das Problem dabei.
Träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume !!
kati3366
 
Beiträge: 992
Registriert: 29.03.2008, 17:29
Wohnort: bei Hannover

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitragvon Honigbiene » 02.05.2014, 12:58

Hallo kati,
ich habe das Gefühl, dass sie sich wegen genau diesem Mann, um den es geht, Hoffnungen macht.

Ja Djerba soll sehr schön sein, war noch nie dort. Allerdings auch nicht ungefährlich für Frauen, die alleine reisen.
Honigbiene
 
Beiträge: 183
Registriert: 20.04.2014, 17:11

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitragvon Evelyne » 02.05.2014, 13:14

Djerba ist nicht wirklich schön. Mal abgesehen von den schönen Hotels mit ihren prachtvollen Gärten, dem Meer, der Sonne und den Palmen findet man an jeder Ecke stinkende Müllhaufen, halbfertige wüste Baustellen, verkommene Läden, schmutzige Toiletten und unverschämte Männer in den Basaren, die nur darauf lauern, jemanden über den Tisch ziehen zu können. :wink:
Lieben Gruß
Evelyne Kern
presse@1001Geschichte.de
http://www.evelyne-kern.de

Domaininhaberin - Öffentlichkeitsarbeit - Presse
_____________________________
Niemand ist selbst schuld, wenn er Opfer eines Betruges wird. Bezness ist Betrug.
Evelyne
Forum Administration
 
Beiträge: 2388
Registriert: 12.03.2008, 07:02
Wohnort: Bayreuth

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitragvon Gioia » 02.05.2014, 16:48

Evelyne hat geschrieben:Djerba ist nicht wirklich schön. Mal abgesehen von den schönen Hotels mit ihren prachtvollen Gärten, dem Meer, der Sonne und den Palmen findet man an jeder Ecke stinkende Müllhaufen, halbfertige wüste Baustellen, verkommene Läden, schmutzige Toiletten und unverschämte Männer in den Basaren, die nur darauf lauern, jemanden über den Tisch ziehen zu können. :wink:


Da stimme ich mit Evelyne überein. Ich war einmal (und nie wieder) in den Ferien dort und es hat mir überhaupt nicht gefallen. Die Landschaft ist eher trostlos, nur wo die Hotels sind wird die Umgebung ein bisschen gepflegt. Ansonsten sieht es eher verwahrlost aus. Die Leute sind auch sehr aufdringlich, man kann nicht ruhig durch die Strassen laufen, überall wird man übelst angemacht.......

Ich glaube aber auch nicht, dass Stubenfliege wegen der schönen Landschaft nach Djerba gehen wird....... :lol: :lol:
Gioia
 
Beiträge: 252
Registriert: 08.03.2013, 13:07
Wohnort: Schweiz

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitragvon Honigbiene » 02.05.2014, 19:30

Für die Touristen ist es ja soweit Schön gemacht dort. Aber so ein Urlaub fast nur im Hotel? Finde ich nicht so toll
Honigbiene
 
Beiträge: 183
Registriert: 20.04.2014, 17:11

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitragvon kati3366 » 02.05.2014, 19:37

So unterschiedlich sind die Sichtweisen auf Djerba. :D .
Wenn ich dort in einer Hotelanlage bin fühle ich mich absolut unwohl. Womöglich entweder verfolgt von Animateuren oder aber von Langzeiturlaubern die nach Abwechslung gieren.

Bin ich jedoch zu Pferd unterwegs, im Inselinneren oder abseits der Touristenstrände am Meer, dann fühle ich mich dort sauwohl.
In einem kleinen Café Pause machen oder in einem kleinen Restaurant etwas essen ist mir 100 Mal lieber als All-Inclusive im 4-Sterne-Hotel.

Und wenn ich morgens mal Schwimmen möchte ( vor dem Reiten ) hat mich bisher noch kein Wachmann vom Strand gejagt.
Und die Strandgigolos haben schon lange aufgegeben :D .
Träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume !!
kati3366
 
Beiträge: 992
Registriert: 29.03.2008, 17:29
Wohnort: bei Hannover

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitragvon Stubenfliege » 06.05.2014, 18:20

Genau wie Kati geht es mir eben auch... reiten kann man dort wie hier in Deutschland nirgendwo... unfassbar schön und lange und diese Einfachheit, dass man das Pferd zwischen durch irgendwo an einen Baum bindet um in einem Caffee eine Pause zu machen oder ein Eis zu essen.. Ich finds wahnsinnig schön :)
Auch finde ich es etwas schade, dass ihr eure Meinung von Djerba auf die Allgemeinheit bezieht.. denn ich finde Djerba trotz dem Müll sehr sehr sehr schön!!! Ich mag es dort ob mit oder ohne Mann... Außerdem bin ich ja nicht allein ;)

Und nein. Ich mache mir keine Hoffnung... wäre es so, dann würde ich ihm einfach sagen, dass ich einen Fehler gemacht habe und es wäre alles beim "alten" aber ich hab alles rictig gemacht... für mich ist es so besser und ich weiß nun, dass eine solce Fernbeziehung für mich definitiv nichts ist...
Stubenfliege
 
Beiträge: 37
Registriert: 14.11.2013, 00:48

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitragvon kati3366 » 06.05.2014, 19:26

Dann paß nur gut auf, daß Du nicht rückfällig wirst wenn Du tatsächlich mal wieder nach Djerba fliegst. ( Diese Gefahr besteht bei mir auf gar keinen Fall :wink: ).
Denn er wird auf jeden Fall erfahren, daß und wann Du kommst. Und dann eventuell viel versuchen um Dich wieder rumzukriegen.

Die "Buschtrommeln " auf Djerba sind hervorragend ( oder sollte ich sagen erschreckend ? ). Das habe ich schon am eigenen Leib erfahren. Wenn auch im positiven Sinn.
Träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume !!
kati3366
 
Beiträge: 992
Registriert: 29.03.2008, 17:29
Wohnort: bei Hannover

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitragvon Stubenfliege » 07.05.2014, 15:05

Danke da besteht bei mir aber auch gar keine Gefahr kati! =)

Er weiß im Übrigen jetzt schon wann ich dort hin reise weil ich es ihm ja selbst noch gesagt habe. Gelegentlich haben wir noch mal kurz Kontakt und da er ja ganz um die Ecke wohnt und in dem Stall arbeitet in dem ich reite (und auch weiterhin reiten werde) werde ich ihn ja definitiv sehen. Auch seine Freunde mit denen ich mich gut verstehe wissen wann ich komme.. darf von seinem Chef das Pferd reiten und den musste ich mir ja schon mal sicher ;)

Ihr schlagt nun vermutlich die Händeüber dem Kopf zusammen und denkt ist die doof... ne bin ich nicht.Ich kenne mich nur gut genug um zu wissen "ist die tür zu bleibt die tür zu!"

Ich freue mich auf den Urlaub und die Frau seines Chefs mit der ich mich gut verstehe und ich sind shcon zum joggen verabredet usw..Urlaub kann kommen :D
Stubenfliege
 
Beiträge: 37
Registriert: 14.11.2013, 00:48

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitragvon kati3366 » 07.05.2014, 16:44

Na dann wünsche ich Dir viel Spaß auf Djerba.

Aber auch wenn für Dich die Tür zu ist, muß das noch nicht für ihn so sein.
Ich hoffe er versaut Dir nicht Deinen Urlaub.
So ein "liebeskranker" Schatten kann eine Menge Urlaubsfeeling kaputt machen.
Träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume !!
kati3366
 
Beiträge: 992
Registriert: 29.03.2008, 17:29
Wohnort: bei Hannover

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitragvon Stubenfliege » 07.05.2014, 22:19

jaa...das wäre anstrengend.. aber schon jetzt wird das immerweniger undich glaube er hat kapiert, dass es kein zurück mehr gibt.. wenn er wirklich so ein bezzi ist, wie hier immer verutet wurde, dann dürfte er die 2 Wochenin der Hochsaison sicherbesser zu nutzten wissen ;)
Und ist er es nicht habe ich ja von den ganzen Forum-Leuten gehört, dass Tunesier sich viel zu stolz sind um einer Frau hinterher zu rennen..also dürfte ich da ja nach eueren Erfahrungen und Einschätzungen keinerlei GEfahr laufen ;)

Ich denke einfach er ist ein normaler Mann und Mensch der bis dahin -wennnicht schon jetzt-kapiert haben wird, dass es ihm nichts bringen wird.. außerdem bin ich wie gesagt nicht alleine dort.. das wird schon.. ich freue mich auf den Urlaub :)
Stubenfliege
 
Beiträge: 37
Registriert: 14.11.2013, 00:48

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitragvon Jakobs_Weg » 08.05.2014, 07:08

Stubenfliege hat geschrieben:außerdem bin ich wie gesagt nicht alleine dort.. das wird schon.. ich freue mich auf den Urlaub :)

Hallo, Stubenfliege,

pardon, wenn ich frage: Ist deine Begleitung deine neue Beziehung?
LG, Jakobs_Weg

Nein, nicht alle Orientalen sind Beznesser!
Jakobs_Weg
 
Beiträge: 2694
Registriert: 29.03.2008, 09:34

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitragvon Desert Dancer » 08.05.2014, 11:19

Hallo Stubenfliege !

Pass einfach auf, dass Du Dich nicht in den Nächsten verliebst. Als ich in Deinem Alter war, habe ich mich in jedem Djerba-Urlaub neu verknallt... War auch immer reiten und weiss auf welche gefühlsmässigen Höhenflüge man da kommt. Ich fühlte mich so frei und immer wie im Paradies! Und da verliebt man sich schnell...

Allerdings war das in den 80er Jahren, als Djerba wirklich noch ein Paradies war und mangels Handy und Internet war das Kontakt halten schier unmöglich und deshalb blieben das gottseidank auch Ferienflirts...
Ehemaliges CIB-Vereinsmitglied

Good thoughts, good words, good deeds...
Desert Dancer
 
Beiträge: 690
Registriert: 29.03.2008, 13:30
Wohnort: Schweiz

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitragvon daydreamer » 08.05.2014, 13:53

hallo stubenfliege ,
meinst du wirklich ,dass es eine soo gute idee ist wieder an genau denselben stall zu fahren .
wenn ich in jmd verliebt bin / war und mir denke ich habe ihn jetzt lang genug nicht gesehen - und sehe auch seine ganzen schlechten eigenschafen - ist es manchmal dennoch so ,dass wenn ich wieder vor ihm stehe alle guten vorsätze nichts mehr mit ihm anzufangen / treffen manchmal innerhalb von sekunden dahin sind - ich hatte einen freund über 4 jahre nicht gesehen und kaum war ich wieder dort ... naja

und mit jmd anders dort aus der nähe etwas anfangen würde ich dir auch nicht empfehlen , die tunesier die ich kenne sind total eifersüchtig -wenn die dich nur mit jmd anders spazieren gehen / was trinken sehen - da gäbe es wahrscheinlich "mord und todschlag" und du hättest spätestens dann den ruf der letzten " unanständige Frau "
oder er ist so nett dich an jmd seiner kollegen zu veräussern :)

wünsche dir dennoch viel spass auf djerba würde auch am liebsten direkt mitfahren .... nur das mit dem reiten habe ich noch nicht so drauf :?
daydreamer
 
Beiträge: 22
Registriert: 18.01.2014, 22:14

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitragvon Stubenfliege » 08.05.2014, 17:41

Danke dass ihr euch Sorgen macht.. aber das braucht ihr nicht. Ich habe rein nach dem Kopf gehandelt und das kann ich generell ziemlich gut.. ;) Die Fernbeziehung hat mich ganz schön zermürbt und mir vieles genommen, was ich liebe... Viel weniger Kontakt zu Freunden weil man doch immer auch Zeit für ihn haben musste.. einen deutschen Freund nimmt man dann halt auch mal mit.. ging ja so nicht. Dann habe ich kaum noch zeit fürs reiten und miene Pferde gefunden... das willich halt alles nicht.. also laufe ich da gar keine Gefahr...

Nein ich fliege nichtmit einer neuen Beziehung dort hin der Flug war scon gebucht als wir noch zusammen wraen. Ich fliege mit Freunden dort hin. Allerdings habe ich durchaus hier schon jmd. kennengelernt, den ich ziemlich gern mag...komme mir richtig schäbig vor.... aber ich kann es ja nun nicht ändern.. manchmal findet man eben jmd., wenn man ihn gar nicht sucht.....

Hoffe, dass das jetzt nicht doof rüber kommt... weil das Aus ja noch nicht lange her ist... aber das Aus habe ich auch ne weile vor mir her geschoben wo ich eigentlich schon ziemlich abgeschlossen hatte und immer dachte ich sei es ihm schuldig es noch zu versuchen.. mir ist aber von tag zu tag immer klarer geworden, dass ich so nicht leben mag.
Stubenfliege
 
Beiträge: 37
Registriert: 14.11.2013, 00:48

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitragvon Elalabed » 09.05.2014, 07:18

Ich hoffe, du kannst auch noch rein mit dem Kopf handeln, wenn du ihn wiedersiehst! Das ist oftmals ein grosser Unterschied zu 2000 km Entfernungs-Handeln.
Elalabed
 

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitragvon Gina X » 01.09.2014, 20:39

Liebe Stubenfliege, ich bin Gina X und kann mir deine Geschichte gut vorstellen. Meine habe ich heute ins Forum geschickt und du kannst sie dir in den nächsten Tagen sicher durchlesen.

Meiner ist auch nocht in Kontakt via fb, sms und Telefon mit mir! Teurer Spaß das telefonieren. Ich bin auch auf fb mit seinen in Deutschland aufgewachsenen Cousinen in Kontakt um mehr über meinen zu erfahren, aber die reagieren verständnislos bei dem Wort bezness. Meiner kommt nicht aus einem Touristenort aber es gibt einen Touristenort 60km von seiner Stadt entfernt, wo er gerne und oft in einem Hotelresort mit Freunden am pool hockt, was er da wohl macht??? Kannst es dir ja vorstellen! Ich habe 2 mal mit ihm Urlaub gemacht und unsere Geschichte zieht sich mittlerweile über 2 Jahre dahin. Die Sucht mit ihm täglich zu kommunizieren hat mich immer noch fest im Griff. Er hat tausende fb freundinnen und ich habe diese auch teilweise angeschrieben. Er erzählt allen die selben süßen Worte: Sweete, i miss you, babe, honey.....! Er ist "für mich" immer zur selben Zeit im Chat, weiss aber von einer seiner fb Freundinnen, dass er zu anderen Zeiten mit anderen Frauen chattet und meinen Chat dann anscheinend jeweils deaktiviert! Darauf bin ich erst kürzlich draufgekommen. Wad fb betrifft, chatten ist eine Sucht wie jede andere, man kann nicht bloß "ein bissal" süchtig sein!

Solange du den Kontakt nicht endgültig abbrichst, wirst du gefangen sein in deinem Tunesiendrama, das nichts bringt und dich immer mehr verwirren wird. L.G. Gina X

Zur besseren Lesbarkeit Text etwas auseinandergezogen. sita
Gina X
 
Beiträge: 49
Registriert: 22.08.2014, 09:01

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitragvon sita » 01.09.2014, 20:55

Hallo Gina X

Herzlich Willkommen im Forum 1001Geschichte,
das gesamte Team wünscht Dir einen informativen und guten Austausch.
Liebe Grüße
sita


Oft gehört mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben
FRIEDRICH HEBBEL
sita
 
Beiträge: 878
Registriert: 19.07.2011, 19:07

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitragvon Stubenfliege » 03.09.2014, 06:23

Hallo =)

Ich bin aber ganz sicher nicht süchtig nach dem Chatten, dem Konakt oder generell nach ihm..:)
Mein Urlaub ist nun auch schon wieder etwas her.. wir haben uns auch geroffen und da ich mich leider mit meinen Mitreisenden gestritten hatte habe ich die zweite Woche allein verbracht..bzw. wollte ich halt gern etwas abstand zu diesem Streit und wollte nicht ständig bei denen hocken.. er hat sich daraufhin viel viel zeit für mich genommen.. wir waren jeden tag unterwegs.. ich habe gesag was ich erleben emöchte und er hat alles möglich gemacht weil er mich ungern alleindurch djerba ziehen lassen wollte. Ich habe ihm immer mal wieder gesagt, dass es rein freundschaftlich bleiben muss und er hat es immer wieder abgetan mit das hätte er verstanden und es sei okay...er hat nie anstalten gemacht,sich einladen lassen, nach geld oder geschenken gefrag o. ä. im Gegenteil.. mein Geld wurde knapp (Streitresultat...war halt eigenlich alles anders geplant) und da hat er sogar Dinge bezahlt und gekauft usw.

JEtzt wieder in D. haben wir genaso ungezwungenen und angenehmen und unregelmäßigen Konakt wie zuvor... allesbestens :)
Es scheint also doch auch glückliche und entspannte Happy-Ends zu geben ;)
Stubenfliege
 
Beiträge: 37
Registriert: 14.11.2013, 00:48

Vorherige

Zurück zu Bezness - Tunesien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste