Neuer Bericht über Evelyne Kern

Hier findet Ihr bereits erschienene Presse- online- und TV-Berichte über Bezness und 1001Geschichte.de

Moderator: Moderatoren

Neuer Bericht über Evelyne Kern

Beitragvon Evelyne » 11.04.2017, 09:40

Hier ist mal ein Bericht über mich und meine Arbeit in meiner Tageszeitung. Natürlich ist auch 1001Geschichte gebührend erwähnt:
http://www.evelyne-kern.de/wp-content/u ... _final.pdf
Lieben Gruß
Evelyne Kern
http://www.evelyne-kern.de

Domaininhaberin - Öffentlichkeitsarbeit - Presse
_____________________________
Bezness verstößt gegen die Menschenrechte!
Evelyne
Forum Administration
 
Beiträge: 2199
Registriert: 12.03.2008, 06:02
Wohnort: Bayreuth

Re: Neuer Bericht über Evelyne Kern

Beitragvon Amely » 11.04.2017, 12:34

ein echt guter Artikel. Herzlichen Glückwunsch.
Liebe Grüße
Amely - Moderation
Amely
Moderation
 
Beiträge: 6566
Registriert: 12.03.2008, 16:27
Wohnort: Deutschland

Re: Neuer Bericht über Evelyne Kern

Beitragvon Thelmalouis » 11.04.2017, 12:40

Ja, das ist wirklich ein guter Artikel und an der Überschrift "Hinfallen, aufstehen, schütteln und weiterwerkeln", ist echt was dran.
Nur nicht unterkriegen lassen, ab jetzt - erst recht.
Gruß Thelmalouis

Moderatorin
_____________________________________________________________________________
Es gibt Berge über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter. (Ludwig Thoma)
Thelmalouis
Moderation
 
Beiträge: 1582
Registriert: 28.08.2014, 12:20

Re: Neuer Bericht über Evelyne Kern

Beitragvon Julija » 11.04.2017, 14:02

Danke für das Teilen!

Ein wirklich guter Bericht. Ich bin auch richtig beeindruckt von dem Konzept der Artikel-Serie.

Was ich schon ganz oft erwähnen wollte und irgendwie nicht die richtige Stelle fand: Evelyne, du hast eine unfassbar positive Ausstrahlung. Das ist mir auch auch in TV-Berichten aufgefallen. Wie man dir Verbitterung unterstellen kann, ist mir wirklich ein Rätsel.

Möge deine Arbeit und diese Seite noch viele Menschen vor Bezness bewahren! Wie in so vielen Bereichen des Lebens ist Aufklärung die beste Präventionsmaßnahme.
Julija
 
Beiträge: 206
Registriert: 19.05.2012, 12:17

Re: Neuer Bericht über Evelyne Kern

Beitragvon Pia01 » 11.04.2017, 16:36

Ein guter Bericht, danke dafür. Evelyne Kern ist ein positves Beispiel dafür, dass man es schaffen kann. Ich bewundere ihre Mut ihre Geschichte öffentlich gemacht zu haben. Das kann ich selbst nicht, das ist aber nicht weiter schlimm. Es gibt unterschiedliche Wege.

Pia
Pia01
 
Beiträge: 236
Registriert: 28.07.2011, 06:32

Re: Neuer Bericht über Evelyne Kern

Beitragvon Zakra » 12.04.2017, 13:13

Ein toller Artikel, bin begeistert , weiter so, es hilft so vielen Menschen, diese Seite 1001Geschichten bringt soviele Wahrheiten ans Tageslicht. Gerade jetzt in der Zeit der großen Zuwanderung in Europa , mal schön ausgedrückt.
Zakra
 
Beiträge: 50
Registriert: 19.05.2008, 11:33
Wohnort: NRW

Re: Neuer Bericht über Evelyne Kern

Beitragvon Evelyne » 13.04.2017, 11:30

Vielen Dank für Euer Feedback. Und nein, ich bin ganz und garnicht verbittert. :D Meine Geschichte ist lange vorbei und sie tut auch nicht mehr weh.
Ich versuche nur immer unser Thema auf verschiedenen Wegen in der breiten Öffentlichkeit zu halten. Ich mache solche Artikel auch sicher nicht aus Eitelkeit (wurde mir auch schon unterstellt), sondern einzig um 1001Geschichte voranzutreiben und meine Bücher zum Thema unter die Leute zu bringen, um zu warnen. Ein weiterer Artikel und eine TV-Sendung sind in Planung.
Lieben Gruß
Evelyne Kern
http://www.evelyne-kern.de

Domaininhaberin - Öffentlichkeitsarbeit - Presse
_____________________________
Bezness verstößt gegen die Menschenrechte!
Evelyne
Forum Administration
 
Beiträge: 2199
Registriert: 12.03.2008, 06:02
Wohnort: Bayreuth

Re: Neuer Bericht über Evelyne Kern

Beitragvon Amenta » 16.04.2017, 12:47

Hallo Evelyn

Ich finde Deinen Artikel super und freue mich, dass Du nicht aufgibst und Dich auch nicht einschüchtern lässt. Deine Arbeit ist unglaublich wichtig und je bekannter Du 1001geschichte.de machst, desto besser. Es können sicher nicht alle Betroffenen erreicht werden und man kann auch nicht jeder/jedem helfen, aber je mehr aus dem schlimmen Beznesssog gezogen werden und je mehr Menschen darüber nachdenken, was eigentlich mit ihenn passiert, desto besser. Jeder einzelne Mensch dem hier geholfen wird und vor schlimmem bewahrt wird ist ein Sieg und ein Schritt in die richtige Richtung. Zwar ist es oft ein harter und schwerer Kampf, aber es lohnt sich.

Liebe Grüsse

Amenta
Amenta
 
Beiträge: 45
Registriert: 15.07.2015, 10:08

Re: Neuer Bericht über Evelyne Kern

Beitragvon Nilka » 17.04.2017, 19:27

Liebe Evelyne,
Ich finde den Artikel auch klasse.
Zusätzlich möchte ich bemerken, dass Du super entspannt, man könnte sogar wagen zu sagen :D glücklich oder zumindest sehr zufrieden aussiehst. Gut so! Der Ungute ist Vergangenheit und hat unfreiwillig dazu beigetragen, dass andere Frauen gewarnt werden können. Trotzdem wünsche ich dem Amor nichts Gutes :wink: :lol: , ich, böses Weib.
LG ♥ Nilka

Moderatorin
__________________________________________________________
Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann
Nilka
Moderation
 
Beiträge: 2095
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Neuer Bericht über Evelyne Kern

Beitragvon Evelyne » 18.04.2017, 09:52

Vielen Dank Euch beiden. Und Nilka, ich bin sicher, dass jeder irgendwann seine Strafe bekommt.
Lieben Gruß
Evelyne Kern
http://www.evelyne-kern.de

Domaininhaberin - Öffentlichkeitsarbeit - Presse
_____________________________
Bezness verstößt gegen die Menschenrechte!
Evelyne
Forum Administration
 
Beiträge: 2199
Registriert: 12.03.2008, 06:02
Wohnort: Bayreuth

Re: Neuer Bericht über Evelyne Kern

Beitragvon SchwipSchwap » 19.05.2017, 13:39

Ein sehr schönes und informatives Portrait!
Danke für's einstellen.

Liebe Grüße,
SchwipSchwap
SchwipSchwap
 
Beiträge: 59
Registriert: 02.02.2017, 10:48

Re: Neuer Bericht über Evelyne Kern

Beitragvon Nina Sunshine » 19.05.2017, 17:05

Liebe Evelyne Kern,

auch ich möchte meine Hochachtung und Respekt für Ihre jahrzehntelange Arbeit kundtun.

Eine Erhebung der australischen "Competition and Consumer Commission und des Australian Cybercrime Online Reporting Network beziffert den durch "Romance Scam" entstandenen Schaden für das Jahr 2016 auf $42 millionen- die Dunkelziffer ist hoch.

Den Schaden, den Evelyne Kern im Laufe der Jahre von anderen Personen abgewendet hat, dürfte somit in die hohen zwei, wenn nicht drei stelligen Millionenbeträge gehen.
Der vermiedene oder gelinderte seelische Schaden ist dabei noch nicht inkludiert und auch nicht in monetären Größen messbar.

Frau Kern ist daher eine Multi- Millionärin, die aber das durch die Aufklärung und folglich Einsparung "erwirtschaftete Geld" direkt an ihre Mitmenschen zurück verteilt hat! (Leider gibt es in unserer Gesellschaft keine Hochachtung für diese Art von Reichtum)

Sie hatte den Mut, in einer Zeit als das Internet noch nicht alle Lebensräume durchdrang und in der die freie Informationsverbreitung noch ungehindert stattfinden konnte, diese Plattform (gegen alle Widerstände) zu eröffnen.

Ihr damaliger Mut kommt uns heute zu Gute, denn die Menge an gesammelten Informationen und Berichte aus erster Hand lassen es nicht zu, die Wahrheit zu leugnen, geschweige denn, sie ungeschehen zu machen.

Der "Clash der Zivilisationen" aber auch emotionale Verwirrung aufgrund abnormer Gesellschaftswerte, die wir derzeit erleben und in dem Lug und Betrug die Waffe sind, werden wir nur überleben, wenn mutige Menschen wie Evelyne Kern aufstehen und (Ihre) Wahrheit sprechen.

Das Böse kann nur siegen, wenn die Guten nichts tun- und nur gemeinsam sind sie stark!

Vielen Dank an eine "Millionärin-geretteter-Seelen". Wenn wir generell "andere Werte" hätten, wären Sie, Frau Kern, mindestens eine Königin. Ich hoffe, dass sich weiterhin viele Menschen diesem Feldzug anschließen, dankbar sind und durch die Erkenntnisse über sich selbst und Andere die Welt nachhaltig verändern.

Lg, Nina Sunshine
Nina Sunshine
 
Beiträge: 88
Registriert: 30.10.2016, 21:51

Re: Neuer Bericht über Evelyne Kern

Beitragvon Evelyne » 21.05.2017, 14:21

Zuviel des Guten, liebe Nina. Aber danke! Ich alleine könnte diesen enormen Arbeitsaufwand nicht schaffen. Deshalb gebe ich die Anerkennung gerne weiter. Unsere Chefmoderatorin und Frontfrau Anaba sorgt mit ihrem Team dafür, dass im Forum alles reibungslos klappt, während ich mich um die wahren Geschichten, die Pressearbeit und das Administrative der 1001-Homepage und unsere FB-Seite außerhalb des Forums kümmere. Auch die Schwarze Liste, die von Rufina verwaltet wird, nimmt viel Zeit in Anspruch, da auch hier viel Mailverkehr nötig ist. Nebenbei beantworten wir alle viele Fragen zahlreicher Betroffener, die per Mail kommen.
Also alles in Allem, nur gemeinsam sind wir stark! :D
Lieben Gruß
Evelyne Kern
http://www.evelyne-kern.de

Domaininhaberin - Öffentlichkeitsarbeit - Presse
_____________________________
Bezness verstößt gegen die Menschenrechte!
Evelyne
Forum Administration
 
Beiträge: 2199
Registriert: 12.03.2008, 06:02
Wohnort: Bayreuth


Zurück zu Die MEDIEN über 1001Geschichte und Bezness

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast