Artikel, die sprachlos machen 2

Hier könnt Ihr Links auf Online-Nachrichten und TV-Termine zum Thema setzen.

Moderator: Moderatoren

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon Ariadne » 05.12.2017, 06:50

chui hat geschrieben:@Ariadne

Nach etlichen Jahren in der Fremde wuerde ich auch einen Zuschuss zur Miete plus Nebenkosten und Renovierungskosten und eine Praemie bekommen , wenn ich nach Oesterreich zurueckkehre . Schliesslich waere ich ja auch eine Rueckkehrerin :D

LG chui

Das Problem, liebe chui ist, dass du das Geld nicht von Österreich verlangen kannst, sondern vom Land, das dich loshaben möchte :lol:

Ich finde es auch ungerecht, und es ist genau das, was viele dieser Leute erreichen wollte, aber es ist nur ein Bruchteil von dem, was unser Sozialsystem kosten würde, wenn sie dableiben würden. Die Abschiebekosten sind auch nicht klein.
Also wir nehmen das kleinere Übel in Kauf.

Aber das mit dem Rückkehren nach Österreich musst du dir noch gut überlegen, vielleicht ist der Moment noch nicht günstig. Wenn die europäischen Länder merken, was die eigenen Leute wert sind, gegenüber der Neuankommenden, werden sie eine Rückkehrprämie anbieten. Dann musst du deine Chancen ergreifen.

Liebe Grüße
Ariadne
Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.
Franz Kafka
Ariadne
 
Beiträge: 1043
Registriert: 27.05.2014, 14:41

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon chui » 05.12.2017, 07:47

@Ariadne

Ich musste hier in Kenia eine Versicherung von 1000 Euro abschliessen . Das Geld ist gesperrt und wird wenn ich unbequem :lol: werden sollte fuer meine Rueckfuehrung verwendet . So gesehen ist die kenianische Regierung etwas weiter als Europa . Kenia nimmt Geld aber freiwillig gibt es keiner her :) .

Meiner Meinung nach ist diese Art der Rueckfuehrung problematisch . Sie gehen und kommen wieder und in jedem Land in dem die Korruption besteht ist es leicht an gefaelschte Papiere zu kommen . Wenn man nicht endlich konsequente Massnahmen betreibt wie Fingerabdruecke und Gesichtserkennung . ( Gesichtserkennung wird derzeit am Flughafen in Wien erprobt ) . Wobei ich eher fuer Fingerabdruecke waere denn meinen Fingerabdruck kann kein anderer haben .
Irgendwie kommen mir diese ganzen Sicherheitsmassnahmen etwas konfus vor und die Vorgangsweise wie wenn man das Pferd am falschen Ende aufzaeumt . Aber besser spaet als nie denn das der naechste Schwung schon in den Startloechern steht ist mit Sicherheit keine Illusion .
Diese Weihnachtsdekoration aus Betonbloecken die schoen verpackt herumstehen ist auch so etwas was mit Sicherheit kaum etwas zu tun hat und eher als Beruhigungspille gedacht ist . Wenn ein Schwerfahrzeug mit voller Wucht gegen so einen Block faehrt besteht die Gefahr , dass der mit voller Kraft weggeschleudert wird und mehr Schaden anrichtet als er von Nutzen waere .

LG chui
Nicht alle sind Beznesser
Nicht alle sind Integrierunwillig
Nicht alle sind Verhaltensauffaellig
Nicht alle sind Straftaeter
Nicht alle sind religioese Fanatiker
Ich verurteile nicht ich stelle fest und sehe der Realitaet ins Auge
chui
 
Beiträge: 902
Registriert: 29.08.2010, 09:51

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon chui » 05.12.2017, 08:15

Nicht alle sind Beznesser
Nicht alle sind Integrierunwillig
Nicht alle sind Verhaltensauffaellig
Nicht alle sind Straftaeter
Nicht alle sind religioese Fanatiker
Ich verurteile nicht ich stelle fest und sehe der Realitaet ins Auge
chui
 
Beiträge: 902
Registriert: 29.08.2010, 09:51

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon Anaba » 05.12.2017, 08:34

Alles muss seine Ordnung haben.
Koste es, was es wolle.

https://www.merkur.de/politik/verfahren ... 13065.html
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholski
Anaba
Administration
 
Beiträge: 18675
Registriert: 12.03.2008, 17:36

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon chui » 05.12.2017, 09:29

Anaba hat geschrieben:Alles muss seine Ordnung haben.
Koste es, was es wolle.

https://www.merkur.de/politik/verfahren ... 13065.html



Ist ja alles in Butter .
" Diesmal will ich besser Deutsch lernen , Arbeit finden , Steuern zahlen und der deutschen Regierung dienen die so freundlich zu mir ist ".

Wer hat ihm diesen Satz wohl eingefluestert .

LG chui
Nicht alle sind Beznesser
Nicht alle sind Integrierunwillig
Nicht alle sind Verhaltensauffaellig
Nicht alle sind Straftaeter
Nicht alle sind religioese Fanatiker
Ich verurteile nicht ich stelle fest und sehe der Realitaet ins Auge
chui
 
Beiträge: 902
Registriert: 29.08.2010, 09:51

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon gadi » 05.12.2017, 10:11

Anaba hat geschrieben:Alles muss seine Ordnung haben.
Koste es, was es wolle.

https://www.merkur.de/politik/verfahren ... 13065.html


Hier muss "alles seine Ordnung haben", aber da, wo es viel wichtiger wäre, Stichwörter "illegale Einreise, verschwundene Dokumente.." herrscht das absolute Chaos.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.
gadi
Moderation
 
Beiträge: 2216
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon Anaba » 05.12.2017, 10:32

chui hat geschrieben:
Anaba hat geschrieben:Alles muss seine Ordnung haben.
Koste es, was es wolle.

https://www.merkur.de/politik/verfahren ... 13065.html



Ist ja alles in Butter .
" Diesmal will ich besser Deutsch lernen , Arbeit finden , Steuern zahlen und der deutschen Regierung dienen die so freundlich zu mir ist ".

Wer hat ihm diesen Satz wohl eingefluestert .

LG chui


Darüber musste ich auch lachen. :lol:
Was hat er wohl vorher hier gewollt/ gemacht?
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholski
Anaba
Administration
 
Beiträge: 18675
Registriert: 12.03.2008, 17:36

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon Ariadne » 05.12.2017, 15:48

Anaba hat geschrieben:Alles muss seine Ordnung haben.
Koste es, was es wolle.

https://www.merkur.de/politik/verfahren ... 13065.html

Hallo Anaba,

wir hoffen sehr, dass es nicht so viel kosten wird. Immerhin braucht er zum Flugantritt keine Sicherheitskräfte/Begleiter. Er wird sich doch nicht weigern......
Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.
Franz Kafka
Ariadne
 
Beiträge: 1043
Registriert: 27.05.2014, 14:41

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon Ann » 05.12.2017, 18:31

Szenen bei Gericht


https://rheinneckarblog.de/05/ein-richt ... 34692.html


Interessant ist, dass unsere Recherchen einige Verbindungen von Mob-Mitgliedern zu Einrichtungen der Integration von Flüchtlingen und Ausländern ergeben. Staatlich gefördert und teils prämiert. Das kann spannend werden.
.
Ann
 
Beiträge: 493
Registriert: 11.01.2017, 22:06

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon Flensee » 05.12.2017, 18:52

Da kommt mir immer Kirsten Heisig in den Sinn. Grauenhaft diese Entwicklung.
Flensee
 
Beiträge: 637
Registriert: 11.09.2013, 15:24

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon Ann » 05.12.2017, 19:16

Ja und ja.

Eine Trockenlegung des ein oder anderen Berliner Sumpfgebietes und der Fall Heisig erschiene möglicherweise in neuem Licht.

Solange jedoch u.a. 'Genoss*innen' vorab informiert werden, wann aufräumen Sinn macht, bleiben das hoffnungsvolle Gedanken.


https://www.berliner-zeitung.de/berlin/ ... t-29020646
.
Ann
 
Beiträge: 493
Registriert: 11.01.2017, 22:06

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon Flensee » 05.12.2017, 19:27

Unglaublich, ich muss wohl meine Söhne nächstens nötigen in die Schweiz zurückzukommen, sonst gilt das bald als unterlassene Hilfestellung, wenn ich sie bei den Zuständen in Deutschland weiter dort alimentiere!!!
Flensee
 
Beiträge: 637
Registriert: 11.09.2013, 15:24

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon Fierrabras » 06.12.2017, 11:27

mein Gott, kann man da nicht Strafanzeige gegen den Flüchtlingsrat stellen? https://www.welt.de/politik/deutschland ... uchen.html
Fierrabras
 
Beiträge: 1003
Registriert: 02.12.2015, 16:24

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon Anaba » 06.12.2017, 20:16

Unfassbar.
Bei so viel Grausamkeit fehlen die Worte.
Was ist nur mit den Menschen los?

http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ ... .bild.html
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholski
Anaba
Administration
 
Beiträge: 18675
Registriert: 12.03.2008, 17:36

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon Ann » 06.12.2017, 23:41

Anaba hat geschrieben:Unfassbar.
Bei so viel Grausamkeit fehlen die Worte.
Was ist nur mit den Menschen los?

http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ ... .bild.html



https://www.waz.de/staedte/bochum/bruta ... 53279.html


Ohne Worte...
.
Ann
 
Beiträge: 493
Registriert: 11.01.2017, 22:06

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon Harvey » 07.12.2017, 06:17

Anaba hat geschrieben:Unfassbar.
Bei so viel Grausamkeit fehlen die Worte.
Was ist nur mit den Menschen los?

http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ ... .bild.html


In Talkshows und ähnlichen Formaten wollen uns Politiker und andere "Experten" ja dazu neuerdings eifrig weismachen dass das schon immer so war, nur kriegen wir es jetzt mehr mit, weil mehr darüber berichtet wird, und durch die sozialen Medien, die es früher auch noch nicht gab.
Genau. :roll:
Harvey
 
Beiträge: 249
Registriert: 04.08.2014, 21:56

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon EmilyStrange » 07.12.2017, 13:39

Ann hat geschrieben:
Anaba hat geschrieben:Unfassbar.
Bei so viel Grausamkeit fehlen die Worte.
Was ist nur mit den Menschen los?

http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ ... .bild.html



https://www.waz.de/staedte/bochum/bruta ... 53279.html


Ohne Worte...


Mein erster spontaner Gedanke: klingt verdammt nach STeinigung...
Es kommt in diesem vermurksten Land, in dem die Political Correctness längst über die Vernunft gesiegt hat, nicht darauf an, was gesagt wird, sondern wer es sagt. Schäbiger und erbärmlicher geht es nimmer (Henryk M. Broder)
EmilyStrange
 
Beiträge: 531
Registriert: 08.06.2017, 09:45
Wohnort: Südhessen

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon Nilka » 07.12.2017, 15:36

Heimweh...
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann
Nilka
Moderation
 
Beiträge: 3498
Registriert: 22.01.2012, 15:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon Atin » 07.12.2017, 21:54

Flensee hat geschrieben:Da kommt mir immer Kirsten Heisig in den Sinn. Grauenhaft diese Entwicklung.




Die Frau erinnert mich psychologisch gesehen an das Märchen mit dem Mädchen und den Streichhölzer. Ihre zündenden Ideen haben Letzen Endes nichts in ihrer Umgebung bewirkt und sie ist dabei drauf gegangen. Köln ist ein Ort den jeder der Kreativ ist und positive Dinge wünscht meiden sollte.
Tue was richtig ist und wende dann jedem geschmacklosen Kritiker deinen Rücken zu. ( von einem Schriftsteller )

I am not what you want
and you are
just what
I don‘t need

-stacie
Atin
 
Beiträge: 793
Registriert: 15.10.2014, 15:11

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon Anaba » 07.12.2017, 21:56

Es gibt noch Hoffnung.
Leider gibt es selten Richter wie diesen.

http://www.bild.de/regional/chemnitz/in ... .bild.html
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholski
Anaba
Administration
 
Beiträge: 18675
Registriert: 12.03.2008, 17:36

VorherigeNächste

Zurück zu Nachrichten, News & TV Termine zum Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste