TV-Tipps

Hier könnt Ihr Links auf Online-Nachrichten und TV-Termine zum Thema setzen.

Moderator: Moderatoren

Re: TV-Tipps

Beitragvon gadi » 06.06.2018, 19:26

Danach Diskussion bei Maischberger :roll: "Die Islamdebatte: Wo endet die Toleranz?"
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.
gadi
Moderation
 
Beiträge: 2163
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: TV-Tipps

Beitragvon Julija » 06.06.2018, 19:35

Auf den Film freue ich mich schon.

Maischberger :roll:
Allein schon die Fragestellung. Gefragt wird, wo Toleranz endet. Gemeint ist, warum wir tolerant sein müssen und die anderen nicht.

Früher habe ich mir gerne die ein oder andere Talkshow angesehen. Mittlerweile hat es solche Ausmaße angenommen, dass selbst Britt am Mittag und Olivers Geißens Talkshow mehr Niveau hatten. Man wünscht sich echt das TV der 90er zurück, wie grausam.
Julija
 
Beiträge: 282
Registriert: 19.05.2012, 13:17

Re: TV-Tipps

Beitragvon gadi » 06.06.2018, 19:51

Julija hat geschrieben:Auf den Film freue ich mich schon.

Maischberger :roll:
Allein schon die Fragestellung. Gefragt wird, wo Toleranz endet. Gemeint ist, warum wir tolerant sein müssen und die anderen nicht.

Früher habe ich mir gerne die ein oder andere Talkshow angesehen. Mittlerweile hat es solche Ausmaße angenommen, dass selbst Britt am Mittag und Olivers Geißens Talkshow mehr Niveau hatten. Man wünscht sich echt das TV der 90er zurück, wie grausam.


Das seh ich genauso, Julija.

Der Titel war übrigens noch kurzfristig geändert worden:
Auf Twitter war die Talksendung zunächst mit der Leitfrage „Sind wir zu tolerant gegenüber dem #Islam?“ angekündigt - was in den sozialen Medien etwa kritische Nachfragen provozierte, wer hier mit „wir“ gemeint sei und wer nicht dazugehöre. – Quelle: https://www.express.de/30578040 ©2018


Quelle:
https://www.express.de/news/promi-und-s ... n-30578040

Gäste sind u.a.
Julia Klöckner, CDU; Natascha Kohnen, SPD; Necla Kelek, Autorin und Islam-Kritikerin; Haluk Yildiz, Vorsitzender der Migrantenpartei BIG; Jan Fleischhauer, „Spiegel“-Autor

BIG-Partei:
https://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%BCnd ... echtigkeit
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.
gadi
Moderation
 
Beiträge: 2163
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: TV-Tipps

Beitragvon Nilka » 07.06.2018, 08:56

LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann
Nilka
Moderation
 
Beiträge: 3461
Registriert: 22.01.2012, 15:50

Re: TV-Tipps

Beitragvon Ariadne » 07.06.2018, 09:14


Den Film habe ich nicht gesehen, habe ich was verpasst?

Aber anschließend habe ich das "THEATERSTÜCK" bei Maischberger gesehen. Zum Schluss habe ich mich gefragt, ob es eine Talksendung war oder sollte man die Sendung doch umbenennen. Ich konnte die Visage vom dem BIG-Mann kaum ertragen, aber ich habe bis zum Schluss gewartet, ob vielleicht doch etwas gesagt wird, oder zumindest könnte Frau Kelek einen vollständigen Satz ohne Unterbrechung sagen. Nein, ich wurde bitter enttäuscht und blieb ratlos auf dem Sofa sitzen, als Frau Maischberger die Sendung beendete. :?: :?: :?: das war's :?
Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.
Franz Kafka
Ariadne
 
Beiträge: 1042
Registriert: 27.05.2014, 14:41

Re: TV-Tipps

Beitragvon Amely » 07.06.2018, 11:44

Ariadne hat geschrieben:

Aber anschließend habe ich das "THEATERSTÜCK" bei Maischberger gesehen. Zum Schluss habe ich mich gefragt, ob es eine Talksendung war oder sollte man die Sendung doch umbenennen. Ich konnte die Visage vom dem BIG-Mann kaum ertragen, aber ich habe bis zum Schluss gewartet, ob vielleicht doch etwas gesagt wird, oder zumindest könnte Frau Kelek einen vollständigen Satz ohne Unterbrechung sagen. Nein, ich wurde bitter enttäuscht und blieb ratlos auf dem Sofa sitzen, als Frau Maischberger die Sendung beendete. :?: :?: :?: das war's :?


Ging mir genau so - unerträglich.
Ich habe nur eine halbe Stunde ausgehalten.
Liebe Grüße
Amely - Moderation
Amely
Moderation
 
Beiträge: 6596
Registriert: 12.03.2008, 17:27
Wohnort: Deutschland

Re: TV-Tipps

Beitragvon gadi » 07.06.2018, 12:40

Ich hab mir den Film angetan. Geht konträr zum Buch weil durch eine "Rahmenhandlung" stark relativiert wird bzw. manchmal das Gegenteil betont.
War eigentlich klar, da ja ARD.

Die Diskussion hab ich auch nicht allzu lange ausgehalten. Lichtblick: Frau Kelek durfte, wenn sie auch oft von dem BIG-Politiker unterbrochen wurde, immerhin (mühsam) ein paar Kritikpunkte am Islam aufführen. Julia Klöckner mit wahlkampfbedingten kritischen Tönen.
Die anderen Teilnehmer wie gehabt. Der BIG-Politiker, andauernd unhöflich zu den anderen Gesprächspartnern, spielt das muslimische Opfer und betont dass das Grundgesetz im Islam enthalten sei :shock:, die unbesorgte Gutmenschin, der Gutmensch-Journalist, Maischberger mit antrainiertem journalistischen, theatralischen Gesichtsausdruck.
Ich kann mir lebhaft vorstellen, wie das "Theater" weiterging.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.
gadi
Moderation
 
Beiträge: 2163
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: TV-Tipps

Beitragvon Julija » 07.06.2018, 12:55

Ich bin von dem Film nicht überzeugt.

Das ist einfach nicht mein Stilmittel gewesen. Wenn Theater, dann bitte real life. Aber so im Film verstrickt hat es mich nicht mitgenommen.

Er hat gutangefangen, gegen Mitte war ich immer noch mit halben Ohr und Auge dabei. Insbesondere nach den letzten fünf Minuten habe ich mich gefragt, warum ich nicht lieber Rosamunde Pilcher schaue. Da habe ich mir Realitätsnähe.

Ich hätte mir ein stärkeres Bild von "Unterwerfung" gewünscht. Mit dem subtilen auf beiden Seiten kam ich nicht so zurecht. Ist jemanden aufgefallen, wie oft Käse im Bild war?

Vielleicht reichen meine kognitiven Fähigkeiten auch einfach nicht aus, so ein Kunstwerk schätzen zu können.

Die Leistung des Schauspieles ist natürlich okay, nur die Art wie inszeniert wurde... naja.
Julija
 
Beiträge: 282
Registriert: 19.05.2012, 13:17

Re: TV-Tipps

Beitragvon leva » 07.06.2018, 14:37

Habe den Film auch via mediathek gesehen....u das subtile kam bei mir gut an,denn so langsam schleicht es sich doch ein,bis es Alltag wird.
leva
 
Beiträge: 2807
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: TV-Tipps

Beitragvon gadi » 07.06.2018, 15:41

leva hat geschrieben:Habe den Film auch via mediathek gesehen....u das subtile kam bei mir gut an,denn so langsam schleicht es sich doch ein,bis es Alltag wird.


Grade das "subtile, sich langsam Einschleichende" hat mir total gefehlt. Ich habe keine Entwicklung von Personen gesehen, die man miterleben durfte. Keine langsame Änderung der Gesellschaft.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.
gadi
Moderation
 
Beiträge: 2163
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: TV-Tipps

Beitragvon Julija » 07.06.2018, 16:48

Gerade Anfangs- und Endszene waren selbst für meinen Gutmenschen-Ehemann zu viel.

Anfangsszene:
Schauspieler wird von arabisch-aussehender Männergruppe angekrempelt um nach einer Zigarette zu fragen.
Sekunden später stellt er fest, dass seine Geldbörse beim Anrempeln geklaut wurde.

Endszene:
Schauspieler findet unerwartet seine Geldbörse in seinem Beutel.
Sekunden später sieht er, wie die gleiche Männergruppe einem alten Mann eine Zigarette gibt.

Was will uns der Film sagen?
- dass nicht alles so schlimm ist, wie es scheint
- dass wir nicht so böse denken sollen
- dass unsere Vorurteile nicht der Wahrheit entsprechen
- dass wir Schuld sind

Vielleicht lese ich das Buch. Ich bin mir sicher, dass ich das Geschehen dann ganz anders erfahre. Anders kann ich mir nicht vorstellen, warum dieses Buch für Aufregung gesorgt haben soll. Der Film ist wie tausend andere auch.
Vor ein paar Wochen lief in den Öffentlichen schon mal ein Film, wo dargestellt wurde, dass in Deutschland Krieg herrscht. Eine deutsche Familie flüchtet mit anderen nach Südafrika. Auf den Weg dahin ertrinkt ihr Sohn.

Dieser Film diente auch nur dazu, "ein besonderes Gefühl zu verleiten". Ähnlich wie Unterwerfung.

Ich zahle echt lieber für Schmonzetten, schlechte Tatorte und den Schlagergarten als für solche Werke. 17,50 Euro, jeden Monat. Leider habe ich die Wahl nicht :(
Julija
 
Beiträge: 282
Registriert: 19.05.2012, 13:17

Re: TV-Tipps

Beitragvon Moppel » 07.06.2018, 17:58

Verunglückt.
Zuletzt geändert von Moppel am 07.06.2018, 18:01, insgesamt 1-mal geändert.
Moppel
 
Beiträge: 2758
Registriert: 12.06.2009, 13:12

Re: TV-Tipps

Beitragvon Moppel » 07.06.2018, 18:01

Ich für meinen Teil habe das öffentlich rechtliche Rundfunk und Fernseh-Unwesen, von ein paar Spartenkanälen einmal abgesehen, schon seit ein paar Monaten aus meinem Haushalt verbannt. Sie haben einmal zu oft Fakten unterschlagen, einmal zu oft nicht informiert, einmal zu oft relativiert, einmal zu oft beschwichtigt und einmal zu oft gelogen.
Für meinen Geschmack sind sie längst zum Propagandafunk verkommen, und keiner Beachtung mehr wert.
Wer Unterwerfung verstehen möchte, der sollte das Buch lesen und nicht den Kindergarten schauen den die ÖR daraus machen.
Btw.
Der Intendant vom ZDF ist ein Konvertit und manipuliert schon einmal Sendungen wenn ihn etwas nicht passt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_Be ... este!_2007

Gruß
Moppel
 
Beiträge: 2758
Registriert: 12.06.2009, 13:12

Re: TV-Tipps

Beitragvon Nilka » 07.06.2018, 18:10

Vor ein paar Wochen lief in den Öffentlichen schon mal ein Film, wo dargestellt wurde, dass in Deutschland Krieg herrscht. Eine deutsche Familie flüchtet mit anderen nach Südafrika. Auf den Weg dahin ertrinkt ihr Sohn.

Dieser Film war eine : kinematographische Sünde / Schande!
Diesen habe ich mir nicht angeten, aber der Vorspann reichte schon, um sich zu übergeben :mrgreen:
Solche plumpe ideologische Bearbeitung der Menscheit sollte strafbar sein.
Dieser Film hier, behaute ich, verdreht/unterschlägt zwar die Intention des Buchautors, ist aber nicht so schändlich kitschig. Wenigstens der Schauspieler war gut.
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann
Nilka
Moderation
 
Beiträge: 3461
Registriert: 22.01.2012, 15:50

WDR am Mittwoch 13.6., 21.00 Uhr

Beitragvon Karlotta » 11.06.2018, 11:59

Könnes kämpft "Love-Scam - das Geschäft mit den einsamen Herzen"
13.5. WDR, 21.00 Uhr
Wer will, sucht Wege. Wer nicht will, sucht Gründe
Optimismus ist nichts anderes als ein Mangel an Information. Heiner Müller
Karlotta
 
Beiträge: 845
Registriert: 14.02.2011, 09:01

Re: TV-Tipps

Beitragvon Nilka » 13.06.2018, 09:51

Stellen Ärzte falsche Atteste zur Vorlage beim BAMF aus?

https://www.ardmediathek.de/tv/REPORT-M ... d=53120642

Auch andere Beiträge von gestrigen Sendung sind interessant. Die über die Gülen - Bewegung z.B:

Demokratischer Bildungsverein oder gefährliche Sekte?

Seit dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei werden Anhänger des Islampredigers Fethullah Gülen vom Erdogan-Regime willkürlich verhaftet und verfolgt. Deshalb sehen viele die Bewegung in einer Opferrolle. Auch in Deutschland. Doch Experten warnen davor, die Bewegung zu unkritisch zu sehen.

https://www.ardmediathek.de/tv/REPORT-M ... d=53120798
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann
Nilka
Moderation
 
Beiträge: 3461
Registriert: 22.01.2012, 15:50

Re: TV-Tipps

Beitragvon Anaba » 13.06.2018, 12:30

Der Intendant vom ZDF ist ein Konvertit und manipuliert schon einmal Sendungen wenn ihn etwas nicht passt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_Be ... este!_2007


Danke für die Info, Moppel.
Keine Fragen mehr.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholski
Anaba
Administration
 
Beiträge: 18673
Registriert: 12.03.2008, 17:36

Re: TV-Tipps

Beitragvon gadi » 13.06.2018, 13:54

Anaba hat geschrieben:
Der Intendant vom ZDF ist ein Konvertit und manipuliert schon einmal Sendungen wenn ihn etwas nicht passt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_Be ... este!_2007


Danke für die Info, Moppel.
Keine Fragen mehr.


Das auch noch: :wink:
Bellut verpflichtete Markus Lanz als neuen Moderator der Samstagabendshow Wetten, dass..?.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.
gadi
Moderation
 
Beiträge: 2163
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Nachtcafe, heute 22.00 Uhr SWR

Beitragvon Karlotta » 15.06.2018, 23:26

Wenn mir Unrecht geschieht..........
Nadia Nischk, wurde nach Anzeige von Betrugsfällen durch Asylbewerber von ihrem Job beim Sozialamt freigestellt.
Wiederholung morgen 10.15 Uhr, 1. Beitrag
Wer will, sucht Wege. Wer nicht will, sucht Gründe
Optimismus ist nichts anderes als ein Mangel an Information. Heiner Müller
Karlotta
 
Beiträge: 845
Registriert: 14.02.2011, 09:01

Re: Nachtcafe, heute 22.00 Uhr SWR

Beitragvon Efendi II » 16.06.2018, 08:56

Karlotta hat geschrieben:Wiederholung morgen 10.15 Uhr, 1. Beitrag

Nicht sehr sinnvoll hier einzustellen, wenn Du den Sender nicht dazu schreibst.
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)
Efendi II
 
Beiträge: 5033
Registriert: 04.04.2008, 21:59

VorherigeNächste

Zurück zu Nachrichten, News & TV Termine zum Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste