Flüchtlinge..... und Migranten

Hier könnt Ihr Links auf Online-Nachrichten und TV-Termine zum Thema setzen.

Moderator: Moderatoren

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitragvon Schneider » 06.01.2018, 12:12

Anaba hat geschrieben:Dänemark nimmt keine Flüchtlinge und Migranten mehr auf.
Wer hätte das gedacht?

http://www.epochtimes.de/politik/europa ... .html?fb=1

In Neuseeland gewannen kürzlich die Sozialdemokraten die Wahl, gerade auch dadurch, daß sie in ihrem Wahlprogramm in der Einwanderungspolitik eine massive Begrenzung für nötig halten!
Schneider
 
Beiträge: 71
Registriert: 10.04.2008, 08:42

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitragvon Anaba » 06.01.2018, 12:33

Schneider hat geschrieben:
Anaba hat geschrieben:Dänemark nimmt keine Flüchtlinge und Migranten mehr auf.
Wer hätte das gedacht?

http://www.epochtimes.de/politik/europa ... .html?fb=1

In Neuseeland gewannen kürzlich die Sozialdemokraten die Wahl, gerade auch dadurch, daß sie in ihrem Wahlprogramm in der Einwanderungspolitik eine massive Begrenzung für nötig halten!


Leider sind unsere Sozialdemokraten noch nicht so weit.
Im Gegenteil. Vielleicht dann, wenn sie unter 15% kommen.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholski
Anaba
Administration
 
Beiträge: 19069
Registriert: 12.03.2008, 17:36

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitragvon Nilka » 06.01.2018, 23:33

Es klingelt endlich, dass was falsch läuft?
https://web.de/magazine/politik/cdu-csu ... n-32733622
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann
Nilka
Moderation
 
Beiträge: 4151
Registriert: 22.01.2012, 15:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitragvon heartbeat » 07.01.2018, 02:00

Naja, liebe Nilka, wenn Du denkst, dass die dann wirklich unser Land verlassen müssen, lies mal das hier bitte. Theorie und Praxis...

https://www.welt.de/politik/deutschland ... eisen.html

In dem Artikel steht:
Doch auch wenn es so käme, hieße das nicht automatisch, dass diese antisemitischen Migranten das Land verlassen müssten. Es gilt nämlich – erstens – die verbreitete Verwechslung von Ausweisung und Abschiebung zu vermeiden: Wer ausgewiesen wird, verliert zwar seine Aufenthaltserlaubnis, wird aber trotzdem nicht zwingend abgeschoben. Bundesregierung und Parlament hatten zwar 2016 die Ausweisung ausländischer Straftäter erleichtert.

Doch nach wie vor muss – zweitens – in jedem Einzelfall das öffentliche Interesse an der Ausweisung mit dem Interesse des Ausländers am Verbleib in der Bundesrepublik juristisch abgewogen werden. Einem „besonders schwerwiegenden Ausweisungsinteresse“, kann ein „besonders schwerwiegendes Bleibeinteresse“ etwa schon dann entgegenstehen, wenn ein Ausländer bereits als Minderjähriger einreiste und fünf Jahre legal im Land lebte – oder wenn er in einer eheähnlichen Beziehung mit einer EU-Bürgerin lebt.

Gleichwohl müssten einige zugewanderte Antisemiten um ihren weiteren Verbleib in Deutschland bangen, falls die Union ihren Willen durchsetzen könnte, dass die schon heute mögliche Ausweisung von judenfeindlichen Hetzern konsequenter angewendet würde.


So sieht die Wirklichkeit hinter den tollen Überschriften aus - und die Mehrheit der Inlandsmedien wirft dem Bürger gehorsam diese Beruhigungs-Placebos hin, die das Signal "es tut sich was" aussenden sollen, in Wahrheit aber politisches Handeln nur vortäuschen. Deshalb lese ich über Deutschland am liebsten nur noch ausländische Zeitungen.
Bedenke: Nicht zu bekommen, was man will, ist manchmal ein großer Glücksfall! Dalai Lama
heartbeat
 
Beiträge: 217
Registriert: 25.07.2010, 14:47

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitragvon Nilka » 07.01.2018, 09:06

heartbeat hat geschrieben:So sieht die Wirklichkeit hinter den tollen Überschriften aus - und die Mehrheit der Inlandsmedien wirft dem Bürger gehorsam diese Beruhigungs-Placebos hin, die das Signal "es tut sich was" aussenden sollen, in Wahrheit aber politisches Handeln nur vortäuschen.

Das wird leider die richtige Diagnose sein, liebe heartbeat. Wäre ja zu schön ...
Immerhin, vielleicht, ein wenig Abschreckung.
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann
Nilka
Moderation
 
Beiträge: 4151
Registriert: 22.01.2012, 15:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitragvon Lulu » 08.01.2018, 03:22

https://www.kika.de/schau-in-meine-welt ... 03934.html

KINDER(!!)KANAL - Gehirnwäsche GEZ-finanziert - nun auch für Kinder und Jugendliche

Er ist 17 (!! :) :) :) )
Lulu
 
Beiträge: 97
Registriert: 16.12.2010, 12:22

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitragvon Anaba » 08.01.2018, 08:25

Lulu hat geschrieben:https://www.kika.de/schau-in-meine-welt/sendungen/sendung103934.html

KINDER(!!)KANAL - Gehirnwäsche GEZ-finanziert - nun auch für Kinder und Jugendliche

Er ist 17 (!! :) :) :) )


Einfach unfassbar. So werden unsere Kinder gehirngewaschen.

Dieser Beitrag ist ein Musterbeispiel, wie es läuft und bestätigt alles, was wir hier auch schreiben.
Mit Sechzehn ist sie schon bereit ihr Leben zu ändern, sich zu kleiden wie er es will,
zu essen was seine Religion vorschreibt und sich einzuschränken.
Ich brauche keine Glaskugel :mrgreen:, um mir vorzustellen, wie das weitergeht.
Sie wird aus Liebe konvertieren, sie wird auch Kopftuch tragen (die emanzipierte Christin, wie sie so schön von sich selbst sagt) Alles aus Liebe. :roll:
Völlig unverständlich, dass die Eltern, trotz ihrer Bedenken, das unterstützen.
Gibt es ihnen nicht zu denken, was hier im Land z.Zt. passiert?
Haben sie sich nie mit der Religion des Mannes beschäftigt?

Auch alles andere in dieser Verbindung zeigt, dass es eben keine Klischees sind, was kritisiert wird.
Ein Junge aus der Familie (Ankerkind) wird vorgeschickt und siehe da, nach zwei Jahren sind alle anderen der Familie auch hier. In diesem Fall, wenn ich richtig gezählt habe, sind es sieben Personen.
Soviel zu den 1,5, die uns die Politiker gern einreden möchten.

Übrigens, wie alt wird dieser Minderjährige wirklich sein?
Sind vergleichbare deutsch junge Männer wirklich so weit in ihrer Entwicklung zurück?
Ich sehe hier einen kräftigen Mann, mit Bart und stark behaarter Brust, der längst aus dem Teeniealter
raus ist.
Der soll Siebzehn sein? :shock:

Diese Gehirnwäsche wird von unseren Gebühren bezahlt.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholski
Anaba
Administration
 
Beiträge: 19069
Registriert: 12.03.2008, 17:36

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitragvon gadi » 08.01.2018, 10:02

Lulu hat geschrieben:https://www.kika.de/schau-in-meine-welt/sendungen/sendung103934.html

KINDER(!!)KANAL - Gehirnwäsche GEZ-finanziert - nun auch für Kinder und Jugendliche

Er ist 17 (!! :) :) :) )


Ich hab das Video nicht angeschaut, nur das Foto. Auch das Foto sagt schon alles. Das Mädchen tut mir sehr leid.

Hier mal ein :wink: "Ratgeber".
Der 10-Punkte-Ratgeber: So demaskieren Sie „Rechte“ Eine These wurde in den Raum gestellt, die Ihnen nicht gefällt? Gehen Sie wie folgt vor:

1)
Prüfen Sie die Quelle. Akzeptabel sind Spiegel, FAZ, TAZ, grenzwertig BILD, Focus und Welt. „Achse des Guten“ geht gar nicht. Falls die Quelle in Ordnung ist, weiter zu Schritt 2, ansonsten Schritt 10.
2)
Prüfen Sie den Autoren. Prantl und Augstein sind in Ordnung, ebenfalls jeder Grünen-Politiker außer Boris Palmer. Checken Sie ansonsten: Hat der Autor schon in der „Jungen Freiheit“ publiziert? War er auf einer Pegida-Demo? Hat er sich schon einmal mit einem AfD-Wähler im gleichen Raum aufgehalten oder dort sogar geredet? Falls auch der Autor in Ordnung ist, weiter zu Schritt 3, ansonsten Schritt 10.



Quelle und mehr:
http://www.achgut.com/artikel/der_zehn_ ... sie_rechte

:lol: :mrgreen:
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.
gadi
Moderation
 
Beiträge: 2820
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitragvon Nilka » 08.01.2018, 11:47

9)
Bezeichnen Sie jetzt Ihren Kontrahenten als „besorgten Bürger“ und machen Sie ihn lächerlich. Greifen Sie ihn persönlich an, stöbern Sie auf seiner Facebook-Wall nach verfänglichen Details und treten Sie diese öffentlich breit. Irgendetwas findet sich immer.Falls nicht, erfinden Sie einfach etwas. Kein Mitleser prüft das nach. Falls doch, behaupten Sie, er habe die verfängliche Passage aus Scham gelöscht. Handeln Sie. Machen Sie ihn fertig, weil – wenn Sie es nicht tun – er morgen mit Fackeln durchs Brandenburger Tor marschieren wird. Zeigen Sie Haltung! Und erlegen Sie ihn, falls er bis hierher nicht aufgegeben hat, in Schritt 10.

Vor dem Gutmenschen, der das verfasst hat, darf man Angst haben, mich ekelt er auch an.
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann
Nilka
Moderation
 
Beiträge: 4151
Registriert: 22.01.2012, 15:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitragvon Nilka » 08.01.2018, 11:48

Lulu hat geschrieben:https://www.kika.de/schau-in-meine-welt/sendungen/sendung103934.html

KINDER(!!)KANAL - Gehirnwäsche GEZ-finanziert - nun auch für Kinder und Jugendliche

Er ist 17 (!! :) :) :) )

So fing das auch bei der Mia aus Kandel an.
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann
Nilka
Moderation
 
Beiträge: 4151
Registriert: 22.01.2012, 15:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitragvon EmilyStrange » 08.01.2018, 13:44

Nilka hat geschrieben:
9)

Vor dem Gutmenschen, der das verfasst hat, darf man Angst haben, mich ekelt er auch an.


Das ist bittere Ironie
Und so wahr - erst mir letztens wieder geschehen, als ich einen Artikel verfasst von Bassam Tibi über die Frauenproteste in Teheran verlinkte, welchen ich von Tichys Einblick kopiert hatte. Prompt kam die Gegenantwort: Tichys Einblick wäre eine Seite, welche außerordentliche Nähe zum rechten Rand aufweisen würde...der Artikel wäre dennoch unterstützenswert.

Da war ich ja dann auch gleich beruhigt :mrgreen:
shit happens - because I deserve it. Catholic.
shit happens - so I have to work harder. Lutheran.
shit happens - why does shit always happen to me? Jewish.
shit happens - but it is your fault. Muslim.
EmilyStrange
 
Beiträge: 690
Registriert: 08.06.2017, 09:45
Wohnort: Südhessen

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitragvon EmilyStrange » 08.01.2018, 13:45

Nilka hat geschrieben:
Lulu hat geschrieben:https://www.kika.de/schau-in-meine-welt/sendungen/sendung103934.html

KINDER(!!)KANAL - Gehirnwäsche GEZ-finanziert - nun auch für Kinder und Jugendliche

Er ist 17 (!! :) :) :) )

So fing das auch bei der Mia aus Kandel an.


ach, das sind lediglich Fälle von pubertas praecox. Scheinbar sind einige Ethnien davon stärker betroffen, als andere...
shit happens - because I deserve it. Catholic.
shit happens - so I have to work harder. Lutheran.
shit happens - why does shit always happen to me? Jewish.
shit happens - but it is your fault. Muslim.
EmilyStrange
 
Beiträge: 690
Registriert: 08.06.2017, 09:45
Wohnort: Südhessen

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitragvon EmilyStrange » 08.01.2018, 13:46

Schneider hat geschrieben:
Anaba hat geschrieben:Dänemark nimmt keine Flüchtlinge und Migranten mehr auf.
Wer hätte das gedacht?

http://www.epochtimes.de/politik/europa ... .html?fb=1

In Neuseeland gewannen kürzlich die Sozialdemokraten die Wahl, gerade auch dadurch, daß sie in ihrem Wahlprogramm in der Einwanderungspolitik eine massive Begrenzung für nötig halten!


Und meine Schwester überrascht uns alle mit der NAchricht, dass sie nach 15 Jahren dort nun in diesem Jahr endgültig wieder nach Deutschland übersiedeln will
Ob die neuseeländischen MEdien über die Zustände hier berichten? Ich kanns mir angesichts dessen nur schwer vorstellen,...
shit happens - because I deserve it. Catholic.
shit happens - so I have to work harder. Lutheran.
shit happens - why does shit always happen to me? Jewish.
shit happens - but it is your fault. Muslim.
EmilyStrange
 
Beiträge: 690
Registriert: 08.06.2017, 09:45
Wohnort: Südhessen

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitragvon Efendi II » 08.01.2018, 14:48

EmilyStrange hat geschrieben:... das sind lediglich Fälle von pubertas praecox. Scheinbar sind einige Ethnien davon stärker betroffen, als andere...

Das sollte aber unbedingt behandelt werden, sonst mündet das u.U. bei Kleinwüchsigkeit.
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)
Efendi II
 
Beiträge: 5301
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitragvon Ariadne » 08.01.2018, 14:53

Lulu hat geschrieben:https://www.kika.de/schau-in-meine-welt/sendungen/sendung103934.html

KINDER(!!)KANAL - Gehirnwäsche GEZ-finanziert - nun auch für Kinder und Jugendliche

Er ist 17 (!! :) :) :) )

Das Senden einer Videobotschaft auf Kika finde ich es auch nicht korrekt, das muss nicht sein, diese Linksindoktrinierung.
Mit seinem Alter bin ich auch nicht einverstanden, er ist bestimmt zwischen 19 -22. Klar, dass man mit 17 seine Familie holen kann, deshalb kann man bischen schummeln. Wenn ich die Gesichtszüge anschaue (ich kenne ziemlich gut die Gesichtszüge der arabischen Männer aus Tunesien) kann ich ihn mit bestem Willen nicht als Minderjähriger einstufen. Wenn man ihn mit Pascal aus dem Video vergleicht (ich nehme an, dass Pascal gleichaltrig mit Malvina ist) ist ein sehr großer Unterschied, nicht nur ein Jahr.

Es gibt aber auch positive Sachen, die ich beobachtet habe (auch wenn ich kritisiert werde, ich muss durch)
Aber zuerst die negativen:
- 1. es geht um sie: ich weiß es nicht, ob echte Gefühle im Spiel sind, oder sie hat sich von seiner Aufmerksamkeit schmeicheln lassen. Sie sagt im Video, dass sie ihn am Anfang nicht so toll fand, aber im Nachhinein.... Das gibt mir zu denken
2. es geht um ihn:
- er versucht sie einzuschränken und umerziehen (Kleidung) nach seiner Vorstellung und religiösen Ansichten ohne Rücksicht auf ihre Einstellung
- er versucht ihr Handeln im Bezug zu Freundschaften mit männlichen Freunden zu beeinflussen
- er redet schon über Heirat
- das Schweinefleisch wurde automatisch aussortiert - es geht hier ums Prinzip - sie hat gesagt, sie lässt sich nicht verbiegen
- er hat das Konvertieren schon vorgeschlagen
das sind insgesamt nicht erfreuliche Aspekte, sie schränken das Leben einer europäischen Frau zu sehr ein, das kann man auf Dauer nicht einhalten ohne ihre eigene Persönlichkeit aufgeben zu müssen.

Was ist positives für mich herausfiltern konnte:
- er ist recht intelligent
- er scheint sie zu lieben
- sein Denken ist ziemlich rational und nicht radikal

Für mich ist es hier nicht klar, ob es Bezness sein könnte, es ist eher eine schwärmerische Liebe zwischen zwei jungen Menschen, wobei er viel reifer sein könnte und auch viel älter :? Es kann aber genauso schnell zu Ende sein, wenn mehr Konflikte entstehen.
Ich könnte die Liebe aus einer Beziehung mit Bezness-Hintergrund ausschließen, aber hier nicht. Auch wenn in der arabischen Welt viele Ehen arangiert werden, kann man die Liebe nicht komplett ausschließen.

Klar, dass ich ihr diese Beziehung nicht empfohlen hätte, sie ist sehr konfliktreich. Aber im Moment sieht so aus, dass es ihnen nicht auszureden wäre.
Wenn man die positiven und die negativen Aspekte gegenüberstellt, überwiegen die negativen, aber im Endeffekt müssen sie durch und sie muss auf sich acht geben, sich nicht verbiegen lassen, die Eltern müssen ein Auge darauf haben.
Sollte eine binationale Ehe entstehen, wird es schwierig werden, besonders für sie, auch wenn er sich hier einigermaßen anpassen würde, würde er nicht all seine Prinzipien über Bord werfen.
Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.
Franz Kafka
Ariadne
 
Beiträge: 1104
Registriert: 27.05.2014, 14:41

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitragvon Anaba » 08.01.2018, 17:16

- sein Denken ist ziemlich rational und nicht radikal


Er ist ein kluger Mann, das steht außer Frage.
Gerade deshalb stellt er sich in so einem Film natürlich gut dar.
Er weiß, worauf es ankommt.
Wie sein Denken wirklich ist, wenn es radikal wäre, würde er es garantiert nicht in die
Öffentlichkeit tragen.
Das wäre sehr dumm.

An Bezness danke ich hier auch nicht unbedingt.
Sein Aufenthalt ist sicher, sogar der Rest der Familie ist inzwischen eingetroffen.
Sein Leben hier ist gesichert. Der Plan ist,auf jeden Fall aufgegangen.
Es kann für ihn nicht besser laufen. Welcher deutsche Schüler hat eine eigene Wohnung?
Dazu klappt es liebestechnisch bestens.
Natürlich ist eine deutsche Freundin für ihn ein Gewinn. Sie erleichtert ihm den Alltag ungemein.
Alles richtig gemacht.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholski
Anaba
Administration
 
Beiträge: 19069
Registriert: 12.03.2008, 17:36

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitragvon Ann » 08.01.2018, 22:40

Inzwischen rudert der Sender zurück und korrigiert das Alter des männlichen Protagonisten auf 19 Jahre.

Lässt man ein mit einem Foto desselben aus den Aufnahmen, die Anfang 2017 entstanden sein sollen, per Software das Alter bestimmen, liegt das deutlichst darüber.

Da das Mädchen zum Zeitpunkt des Kennenlernens 14 Jahre alt war, traf sie somit auf einen Erwachsenen.

Bleibt die Frage, wieso trotz aller Gesetze zum Schutz von Kindern und Jugendlichen
staatlich und medial solche Verbindungen forciert werden.
.
Ann
 
Beiträge: 517
Registriert: 11.01.2017, 22:06

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitragvon Anaba » 08.01.2018, 23:28

Blitzalterung?
(Die Familie hat es ja inzwischen geschafft)
Heimlich still und leise wurde das Alter des Flüchtlings geändert.
Statt 17 Jahre, ist er nun 19.
Das über diesen Skandal sogar die Bildzeitung schreibt, sagt schon etwas aus.
KIKA allerdings reagiert bis jetzt nicht auf Anfragen.
Für mich ist das ein Skandal.
Gut, dass darüber berichtet wird.

http://www.bild.de/politik/inland/fluec ... .bild.html
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholski
Anaba
Administration
 
Beiträge: 19069
Registriert: 12.03.2008, 17:36

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitragvon Ann » 08.01.2018, 23:49

Möglich, dass die BILD zuerst war. Ich hab meine Information der Pressemitteilung von KIKA entnommen, die aber nur besagt, dass ER zum Zeitpunkt des Kennenlernens 17 und aktuell 19 Jahre alt sei und man sich für die versehentlich verwechselte Bildunterschrift entschuldige.

An diesem Fall finde ich eine Menge skandalös - der große Aufschrei bleibt allerdings aus.

Mir ist außerdem kein Fall bekannt, der umgekehrt passiert wäre.
Das legt die Vermutung nahe, dass die Töchter muslimischer Väter nicht mit 14 Jahren als Hilfe zum Deutsch lernen abkommandiert werden (dürfen).
.
Ann
 
Beiträge: 517
Registriert: 11.01.2017, 22:06

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitragvon Ann » 09.01.2018, 00:01

.
Ann
 
Beiträge: 517
Registriert: 11.01.2017, 22:06

VorherigeNächste

Zurück zu Nachrichten, News & TV Termine zum Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste