Artikel, die sprachlos machen 2

Hier könnt Ihr Links auf Online-Nachrichten und TV-Termine zum Thema setzen.

Moderator: Moderatoren

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon gadi » 05.01.2018, 16:08

Anaba hat geschrieben:In Berlin Neukölln gibt es eine Straße, in der zig "Selbstständige" aus dieser Gruppe wohnen.
In fast jedem Haus gibt es "Firmen" dieser Leute.
Sie melden ein Gewerbe an, z.B. Baureinigung oder ähnliches.
Sie verdienen kaum etwas oder garnichts, sind aber berechtigt aufstockend HartzIV und Kindergeld zu beziehen.
Kann ja keiner was für, wenn die Auftragslage schlecht ist, oder :lol: ?
So findet man immer eine Lücke.
Als das vor einigen Jahren hier los ging und sich die ersten mobilen Bürger ansiedelten, habe ich eine lustige Geschichte in der Zeitung gelesen.
Es ging um einen jungen Mann, der sich im Urlaub in eine Rumänin verliebt hat, sie geheiratet und mit nach Deutschland gebracht hat.
Nach und nach war in kürzester Zeit fast ihr ganzes Dorf hier.
Alle wohnten in einer Straße.
Er selbst war fertig und konnte nicht fassen, was für eine Lawine er mit seiner Hochzeit losgetreten hat. :mrgreen:
Es läuft also.


Oh ja, das kenn ich auch vielfach. Baureinigung, Imbiss, kleines Lokal o.ä.
Vor den meisten Europäern gilt mal als "selbständiger Unternehmer" der sich durchgekämpft hat und sich durch harte Arbeit behaupten kann. Insbesondere auch bei den "Daheimgebliebenen". Für eine große Autokiste und Heimaturlaub reicht es auch (selbstredend für Ehefrau und Kinder).

Insgeheim ist man aber "Kindergeldempfänger" und/oder Hartz 4 - Empfänger (Manchmal ist das ein wenig dumm, wenn man das dem Anwalt zwecks Beratungsschein/PKH offenbaren muss, auch der ging doch zunächst vom "Unternehmer" aus). Die "Steuerberatung" (größtenteils schwarz bezahlt) rechnet die "Einnahmen" passgenau klein bzw. gehen viele Einnahmen "bar" (außerdem kann das Geschäft ja nicht den ganzen Tag geöffnet sein, Gefahr der Überarbeitung). Die Behörde kann die Menschen entsprechend ja nicht verhungern lassen.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.
gadi
Moderation
 
Beiträge: 2812
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon NGal » 05.01.2018, 16:53

Vielen Dank für den Artikel über Bassam Tibis Gespräch. Das war höchstinteressant. Hoffentlich werden auch die deutschen Gutmensch-Intellektuellen & Behörden endlich aufwachen.
NGal
 
Beiträge: 77
Registriert: 29.12.2016, 13:40
Wohnort: Finnland

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon Nilka » 06.01.2018, 13:47

Moppel hat geschrieben:Hier ein lesenswerter Artikel zum Thema sexueller Gewalt, und wie die Opfer dieser vom Staat/Justiz/Medien mit Füssen getreten werden.
http://www.achgut.com/artikel/vergewalt ... ohne_lobby
Gruß

Stark und aufwühlend.
Marc Blenk / 05.01.2018
Liebe Frau Meyer, liebe Frau Dienstbühl, vielen Dank für den erhellenden Beitrag. Auch wenn das Lesen einer solch erschütternden Lektüre wegen seiner Details schockiert. Aber das ist notwendig! Ich frage mich was für Frauen - oder Menschenrechtlerinnen dies sein wollen, die sich über einen Brüderle aufregen, aber blind sind für den erlittenen Horror tatsächlich vergewaltigter Frauen. Wobei es dabei wirklich geht? Um die Durchsetzung von Ideologie, nicht um den Mensch.
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann
Nilka
Moderation
 
Beiträge: 4125
Registriert: 22.01.2012, 15:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon Nilka » 06.01.2018, 14:05

Anaba hat geschrieben:Passend dazu, ein schon etwas älteres Interview mit Bassam Tibi.
Er sagt auch einiges zu Vergewaltigungen.
Über das, was sie im Kulturkreis der Täter bedeuten.
Sie gehören zur Kriegsführung.
Mit der Demütigung der Frauen, möchte man die Männer treffen.
Es lohnt sich zu lesen, was Tibi sagt.

https://bazonline.ch/ausland/europa/die ... y/22916308

Ein beeindruckender Mensch!
Die Gutmenschen haben ihn erfolgreich fern von den Medien gehalten,
denn ich kann mich nicht an ihn erinnern.
Jedes seiner Worte ist zitierwürdig.
Wie wollen die Deutschen 1,5 Millionen Muslime integrieren, wenn sie mich, der ich dreissig Bücher in deutscher Sprache geschrieben habe, nicht integrieren konnten?
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann
Nilka
Moderation
 
Beiträge: 4125
Registriert: 22.01.2012, 15:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon Fierrabras » 07.01.2018, 18:28

Fierrabras
 
Beiträge: 1061
Registriert: 02.12.2015, 16:24

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon Fierrabras » 07.01.2018, 18:30

wieso darf jemand, dessen Asylantrag in Schweden oder Dänemark abgelehnt wurde, in D. einen neuen Asylantrag stellen, der dann wieder monate- bis jahrelang geprüft werden muss?
Fierrabras
 
Beiträge: 1061
Registriert: 02.12.2015, 16:24

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon Efendi II » 07.01.2018, 20:34

Fierrabras hat geschrieben:wieso darf jemand, dessen Asylantrag in Schweden oder Dänemark abgelehnt wurde, in D. einen neuen Asylantrag stellen, der dann wieder monate- bis jahrelang geprüft werden muss?

Das darf, wenn man nach Geist und Buchstaben des Gesetzes handelt, man natürlich nicht. Der Betreffende müsste in diesen Falle nach Schweden oder Dänemark zurückgewiesen werden. Aber wie wir es nun schon seit Jahren erleben, interessieren sich unsere Politiker nicht so sehr dafür, bestehende Gesetze auch zu beachten.
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)
Efendi II
 
Beiträge: 5300
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon Fierrabras » 07.01.2018, 22:44

Fierrabras
 
Beiträge: 1061
Registriert: 02.12.2015, 16:24

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon Nilka » 08.01.2018, 01:07

Es bleibt einem die Spucke weg!
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann
Nilka
Moderation
 
Beiträge: 4125
Registriert: 22.01.2012, 15:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon Ann » 08.01.2018, 01:19

Mir bleibt noch ganz was anderes weg...

Erwachsene Männer, die mit minderjährigen Mädchen und Jungen die Schulbank teilen 'dürfen'...

Man mache sich die Konsequenzen klar - weitreichend.
So sieht das also tatsächlich aus mit dem vermeintlichen Kindeswohl.
.
Ann
 
Beiträge: 517
Registriert: 11.01.2017, 22:06

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon Efendi II » 08.01.2018, 01:35

Nilka hat geschrieben:Es bleibt einem die Spucke weg!

Über andere Länder lacht die Sonne, über Deutschland die ganze Welt.
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)
Efendi II
 
Beiträge: 5300
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon EmilyStrange » 08.01.2018, 13:49

Efendi II hat geschrieben:
Nilka hat geschrieben:Es bleibt einem die Spucke weg!

Über andere Länder lacht die Sonne, über Deutschland die ganze Welt.


Die sind vermutlich auch mit dem schneller werdenden Lauf der Zeit überfordert (oder wie hat es unsere geschäftsführende Bundeskanzlerin so nett verklausuliert, dass alle, die nicht laut Hurra schreien, vermutlich mental etwas hinten dran sind...?)
shit happens - because I deserve it. Catholic.
shit happens - so I have to work harder. Lutheran.
shit happens - why does shit always happen to me? Jewish.
shit happens - but it is your fault. Muslim.
EmilyStrange
 
Beiträge: 689
Registriert: 08.06.2017, 09:45
Wohnort: Südhessen

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon Nilka » 08.01.2018, 14:28

Mal was Schönes. Die Kommentare sind wohltuend:
https://web.de/magazine/politik/simone- ... r-32735708
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann
Nilka
Moderation
 
Beiträge: 4125
Registriert: 22.01.2012, 15:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon Ariadne » 08.01.2018, 15:04

Nilka hat geschrieben:Mal was Schönes. Die Kommentare sind wohltuend:
https://web.de/magazine/politik/simone- ... r-32735708

Du hast recht, Nilka. Es ist wirklich schön!
Simone Peter hat so viel Unsinn geredet, dass ich sie nicht mehr ertragen konnte. Ich schaltete um, als sie erschien.
Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.
Franz Kafka
Ariadne
 
Beiträge: 1102
Registriert: 27.05.2014, 14:41

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon Nilka » 09.01.2018, 11:05

"Eine Woche nach Inkrafttreten gerät das neue Gesetz gegen Hassrede im Netz erneut heftig in die Kritik. Der Forderung der Opposition vom Wochenende, das Gesetz unverzüglich abzuschaffen, schloss sich am Montag auch der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) an."

https://web.de/magazine/politik/gesetz- ... n-32736626
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann
Nilka
Moderation
 
Beiträge: 4125
Registriert: 22.01.2012, 15:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon Efendi II » 09.01.2018, 11:40

Ariadne hat geschrieben:Simone Peter hat so viel Unsinn geredet, dass ich sie nicht mehr ertragen konnte. .

Das unterscheidet sie nicht von ihren Kolleginnen Claudia Roth, Katrin Göring-Eckardt, Renate Künast, Antonia Hofmeister und den anderen.
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)
Efendi II
 
Beiträge: 5300
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon chui » 09.01.2018, 14:07

Nilka hat geschrieben:"Eine Woche nach Inkrafttreten gerät das neue Gesetz gegen Hassrede im Netz erneut heftig in die Kritik. Der Forderung der Opposition vom Wochenende, das Gesetz unverzüglich abzuschaffen, schloss sich am Montag auch der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) an."

https://web.de/magazine/politik/gesetz- ... n-32736626


AFD , FDP , CSU , Gruene und Linke fordern die Abschaffung des neuen Gesetzes . Nur die SPD haelt weiter daran fest .
Justizminister Heiko Maas Twitter 2010 / " Beim Besuch der islamischen Gemeinde Saarbruecken ist mir gerade wieder klar geworden was fuer ein Idiot Sarazin ist ".
Jetzt ist er auf Twitter selbst Opfer seines Zensurgesetzes .

Das Internet vergisst nichts , wenn man austeilt muss man auch einstecken koennen :lol:

LG chui
Nicht alle sind Beznesser
Nicht alle sind Integrierunwillig
Nicht alle sind Verhaltensauffaellig
Nicht alle sind Straftaeter
Nicht alle sind religioese Fanatiker
Ich verurteile nicht ich stelle fest und sehe der Realitaet ins Auge
chui
 
Beiträge: 951
Registriert: 29.08.2010, 09:51

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon Atin » 09.01.2018, 14:23

Fierrabras hat geschrieben:http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/altersfrage-bei-fluechtlingen-kinder-mit-baerten-15377977.html

ohne Worte


Das war doch beim Balkankrieg genau dasselbe.

Unter ihnen noch Araber meist 30-40 Jährige.

Die Lehrer haben nichts gemacht und mich fies angeguckt als ich ihnen das vorwarf.

Die gehören alle unter eine Decke... spielen das gleiche Spiel.
Tue was richtig ist und wende dann jedem geschmacklosen Kritiker deinen Rücken zu. ( von einem Schriftsteller )

I am not what you want
and you are
just what
I don‘t need

-stacie
Atin
 
Beiträge: 888
Registriert: 15.10.2014, 15:11

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon chui » 11.01.2018, 07:23

http://www.krone.at/1611408

89 Tomsi
Vielleicht koennte KIKA eine Doku mit Bear Grylls bringen . Titel : Wie ueberlebe ich eine Beziehung mit einem zurueck gebliebenen Asylwerber . Aber bitte das naechste mal mit dem Hinweis ( Identitaet und Alter koennen mangels Kontrolle nicht genau bestimmt werden ).

35rbeaker
er hat doch eh bloss sein Eigentum rausgeworfen . zumindest wird das seine sicht der dinge sein. leider sehen das ein grossteil seiner landslaeute genauso /

115 DerPatriot.Deutschland
Das ist nun schon der dritte Kriegswinter , und immer wieder dieselbe Nachricht : " Im Westen nichts neues ".

123GerdS
Wir kennen die Hintergruende der Tat nicht . Es kann durchaus sein , dass die Dame etwas Uebles gemacht hat , zum Beispiel einem fremden Mann die Hand gegeben hat und ueberdies noch " Guten Tag " zu dem fremden Mann gesagt hat .

Es ist erschreckend aber nicht verwunderlich solche Meinungen zu lesen . Wo sind die Zeiten hin gekommen wo es noch keine Ueberwachung bei/in Krankenhaeusern , U-Bahnstationen und so weiter gegeben hat . Traurige Zeiten wenn Buerger durch die Neubereicherer aus ihrer gewohnten Umgebung vertrieben werden . Wenn sie morgens schon ein ungutes Gefuehl haben ausser Haus zu gehen . Bekanntschaften verloren gehen weil man sich nicht mehr traut abends auszugehen . Man wird eingeschraenkt in seiner Lebensweise und kann als Einzelner nichts tun als abzuwarten bis Politiker die Sache wieder in Ordnung bringen die sie verursacht haben .
Es ist nur noch traurig .

LG chui
Nicht alle sind Beznesser
Nicht alle sind Integrierunwillig
Nicht alle sind Verhaltensauffaellig
Nicht alle sind Straftaeter
Nicht alle sind religioese Fanatiker
Ich verurteile nicht ich stelle fest und sehe der Realitaet ins Auge
chui
 
Beiträge: 951
Registriert: 29.08.2010, 09:51

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitragvon Nilka » 11.01.2018, 09:46

115 DerPatriot.Deutschland
Das ist nun schon der dritte Kriegswinter , und immer wieder dieselbe Nachricht : " Im Westen nichts neues ".

Auch mein täglicher Gedanke.
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann
Nilka
Moderation
 
Beiträge: 4125
Registriert: 22.01.2012, 15:50

VorherigeNächste

Zurück zu Nachrichten, News & TV Termine zum Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste