Auf TLC "In 90 Tagen zum Altar- in den U.S.A " Sonntags

Hier könnt Ihr Links auf Online-Nachrichten und TV-Termine zum Thema setzen.

Moderator: Moderatoren

Re: Auf TLC "In 90 Tagen zum Altar- in den U.S.A " Sonntags

Beitragvon Muenchner » 07.08.2017, 10:28

gadi hat geschrieben:Wenn jemand deiner Meinung ist, dann diskutiert er "konstruktiv". Wenn nicht, dann ist er hässlich.
Das erinnert sehr an "Wer kritisch ist, ist Nazi". Und wenn man sich darüber aufregt, dann ist man aber "sehr wahrscheinlich wirklich Nazi".


Es gibt hier auch genug kritische Beiträge, die meine Aussagen offenbar nicht auf sich bezogen haben, weil sie auf sie nicht zutreffen, oder sie es einfach nicht persönlich nehmen. Im übrigen habe ich meine Aussage auch schon relativiert, dass Du darauf immernoch herumreitest zeigt wie sehr ich damit offenbar bei Dir einen wunden Punkt getroffen habe.

Bzgl. Frauenforum: Ich weiß ja nicht, ob du weißt was es bedeutet ein Wort in Anführungszeichen zu setzen. Bei über 90 % "weiblicher und westeuropäischer" Beiträge/Mitglieder hier könnte ein auch nur unterdurchschnittlich empathischer Mensch durchaus auf die Idee kommen, dass es zumindest grob unhöflich ist hier hereinzukommen und anzumerken, dass fast alle weiblichen westeuropäischen Menschen unattraktiv seien.


Ich habe meine Aussagen hier denke ich vor einigen Postings gut erklärt und auch relativiert. Von Dir kommt aber weiterhin nur beileidigtes Gebelle wie von einem getroffenen Hündchen ;-)!
Muenchner
 
Beiträge: 136
Registriert: 31.10.2016, 12:57

Re: Auf TLC "In 90 Tagen zum Altar- in den U.S.A " Sonntags

Beitragvon karima66 » 07.08.2017, 11:57

Es ist jetzt einfach persönliches, ehrliches Interesse, aber natürlich muss man darauf nicht antworten, aber selbst wenn man sich mal persönlich getroffen fühlt bei einem bestimmten Thema, warum beißt man sich da so dran fest, dass man es nach 3 Monaten nochmals vorholt, auch ohne den gelöschten Beitrag verwundert es mich, gerade weil ich mit die, @gadi, meistens konform bin und dich irgendwie ganz anders einschätz(t)e nach dem "Kennen" durch Meinungen hier......

Ich ärgere mich auch mal über Aussagen, fühle mich provoziert, angepikst und reagiere da auch mal über, in dem Moment, aber Monate später........etwas das ich grad jetzt beim lesen hier nicht verstehe.

Warum soll es nicht Männer geben, die aus Interesse auch in einem Forum schreiben das überwiegend von Frauen beansprucht wird.
Viele Jahre als ich jünger war konnte ich mit Frauen nicht so viel anfangen, haben mich nicht interessiert, wenn dann nur viel Ältere, ich hatte nur eine beste Freundin, ansonsten Männerkumpels.
Und einige Jahre bewegte ich mich regelmäßig in schwulen Kreisen, aus Interesse, weil ich dort spannende Menschen kennenlernte und weil diese Männer nichts von mir wollten, fanden bestimmt auch viele Menschen in meiner Umgebung komisch oder interpretierten sonstwas da rein......

Ich halte mich durchaus für eine emanzipierte Frau, mit den jungen Feministinnen von heute kann ich allerdings nicht viel anfangen.
karima66
 
Beiträge: 1287
Registriert: 20.03.2009, 13:54

Vorherige

Zurück zu Nachrichten, News & TV Termine zum Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Harvey und 9 Gäste