In love - Gambian/Senegal Gigolo

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesen Ländern

Moderator: Moderatoren

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitragvon Efendi II » 01.06.2018, 13:44

MaddyLeona hat geschrieben:Ein guter Freund von meinem Ex heiratet am kommenden Sonntag offenbar eine Österreicherin. Der Typ (Senegal) hat noch keine Papiere ich kenn ihn schon seit 2 Jahren und hab noch nie was davon gehört das der eine Freundin hätte - hab ich heut zur ersten Mal gehört.

Ohne Papiere (was meinst Du genau damit?) können auch die Gäste von Frau Merkel nicht heiraten.
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)
Efendi II
 
Beiträge: 5301
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitragvon MaddyLeona » 01.06.2018, 13:44

Ariadne hat geschrieben:
MaddyLeona hat geschrieben:Leute wisst ihr was mich heute total betroffen macht?

Ein guter Freund von meinem Ex heiratet am kommenden Sonntag offenbar eine Österreicherin. Der Typ (Senegal) hat noch keine Papiere ich kenn ihn schon seit 2 Jahren und hab noch nie was davon gehört das der eine Freundin hätte - hab ich heut zur ersten Mal gehört.

Habe den Typ auch öfter mit verschiedenen Frauen gesehen, einmal hat er’s auch bei mir versucht (ja- obwohl sehr guter Freund von meinem Ex) und dann bei einer Freundin von mir über Instagram erst vor kurzem.

Das heißt ich hätte nie vermutet dass der eine Freundin bzw. Verlobte hat. War auch nie irgendwo mit fort, kein gemeinsames Bild auf seinem IG Account - alles so wie bei meinem Ex.

Ich kenn die gar nicht und trotzdem tut sie mir voll leid weil sie dieses Wochenende in ihr Unglück rennt und das noch nicht mal mit bekommt

Das Thema ist bekannt, liebe MaddyLeona, aber die Politik versucht die Infos unter Verschluss zu halten, so lange wie es noch geht.
https://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/2 ... syl-betrug


Es handelt sich hier nicht um eine Scheinehe. Was ich so mitbekommen habe glaubt die Dame hier die große Liebe gefunden zu haben. DAS macht mich so betroffen, da ich mitbekommen habe, dass ihr neuer Ehemann nicht besser ist als mein Ex.
MaddyLeona
 
Beiträge: 39
Registriert: 17.04.2018, 12:53

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitragvon MaddyLeona » 01.06.2018, 13:47

Efendi II hat geschrieben:
MaddyLeona hat geschrieben:Ein guter Freund von meinem Ex heiratet am kommenden Sonntag offenbar eine Österreicherin. Der Typ (Senegal) hat noch keine Papiere ich kenn ihn schon seit 2 Jahren und hab noch nie was davon gehört das der eine Freundin hätte - hab ich heut zur ersten Mal gehört.

Ohne Papiere (was meinst Du genau damit?) können auch die Gäste von Frau Merkel nicht heiraten.



Ich meinte damit - sein Asylverfahren läuft noch. Also noch kein gesicherter Aufenthalt. OT Wir sind hier in Österreich - nicht bei Frau Merkel :)

Btw wir haben hier komischerweise kaum
Papiere gebraucht als wir uns zur Eheschließung anmelden waren.
MaddyLeona
 
Beiträge: 39
Registriert: 17.04.2018, 12:53

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitragvon Efendi II » 01.06.2018, 13:56

MaddyLeona hat geschrieben:Es handelt sich hier nicht um eine Scheinehe. Was ich so mitbekommen habe glaubt die Dame hier die große Liebe gefunden zu haben.

Von ihrer Seite sicherlich nicht und für die Behörden bestimmt auch nicht. Rein juristisch handelt es sich nur dann um eine Scheinehe, wenn BEIDE Partner sich vorher abgestimmt haben, keine eheliche Gemeinschaft führen zu wollen und nur deshalb heiraten, um den Partner ein Aufenthaltsrecht zu ermöglichen.
MaddyLeona hat geschrieben:Ich meinte damit - sein Asylverfahren läuft noch. Also noch kein gesicherter Aufenthalt..

Dann sollte er eventuell in Erwägung ziehen, dass er nach der Eheschließung wieder ausreisen muss, um im Herkunftsland zunächst ein ordentliches Visumverfahren zur Familienzusammenführung zu absolvieren.
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)
Efendi II
 
Beiträge: 5301
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitragvon MaddyLeona » 01.06.2018, 14:28

Efendi II hat geschrieben:
MaddyLeona hat geschrieben:Es handelt sich hier nicht um eine Scheinehe. Was ich so mitbekommen habe glaubt die Dame hier die große Liebe gefunden zu haben.

Von ihrer Seite sicherlich nicht und für die Behörden bestimmt auch nicht. Rein juristisch handelt es sich nur dann um eine Scheinehe, wenn BEIDE Partner sich vorher abgestimmt haben, keine eheliche Gemeinschaft führen zu wollen und nur deshalb heiraten, um den Partner ein Aufenthaltsrecht zu ermöglichen.
MaddyLeona hat geschrieben:Ich meinte damit - sein Asylverfahren läuft noch. Also noch kein gesicherter Aufenthalt..

Dann sollte er eventuell in Erwägung ziehen, dass er nach der Eheschließung wieder ausreisen muss, um im Herkunftsland zunächst ein ordentliches Visumverfahren zur Familienzusammenführung zu absolvieren.



Mir ist das gleich was er macht. Ich hab keinen Kontakt zu ihm, hab von der Hochzeit nur über eine bekannte erfahren. Hatte nur irgendwie Mitleid mit der Frau, da ich ihn wie gesagt immer ohne sie und immer mit einer anderen Frau feiern gesehen habe und ich mal vermute, dass sie es nicht weiss (aber ich spekuliere nur )
MaddyLeona
 
Beiträge: 39
Registriert: 17.04.2018, 12:53

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitragvon Ariadne » 01.06.2018, 15:02

 "Habe den Typ auch öfter mit verschiedenen Frauen gesehen, einmal hat er’s auch bei mir versucht (ja- obwohl sehr guter Freund von meinem Ex) und dann bei einer Freundin von mir über Instagram erst vor kurzem. 

Das heißt ich hätte nie vermutet dass der eine Freundin bzw. Verlobte hat. War auch nie irgendwo mit fort, kein gemeinsames Bild auf seinem IG Account - alles so wie bei meinem Ex."


Wenn die Partnerin gar keine Ahnung hat, evtl. auch in ihn verliebt ist, dann ist es klar Bezness. Vor allem in so kurzer Zeit, wie oben beschrieben.

Aber nicht vergessen, dass viele Damen bereit sind zu heiraten, um jemandem mit dem Aufenthaltstitel zu helfen. Neulich habe ich so eine Post auf Evelyns Seite auf Facebook (1001geschichte) gesehen, die Dame schrieb, sie wäre bereit einen Syrer z.B. zu heiraten, um ihm bei der Einreise nach Deutschland zu helfen. Sie war schon mit einem Dunkelhäutigen verheiratet gewesen, inzwischen geschieden.

Und mit Scheinehen mit Betrug gegenüber der Behörde ist auch nicht so einfach, die Behörde macht Kontrollen, wenn Verdacht besteht. Viele stellen sich so vor, dass sie eine Zahnbürste im Bad, ein paar Hausschuhen im Schlafzimmer deponieren und damit hat sich. Das reicht nicht, denn die Nachbarn werden auch befragt, es werden Fotos gezeigt und nachgefragt, ob jemand diejenige/denjenigen im Haus gesehen hat. Wenn die Antwort negativ ist, werden andere Maßnahmen ergriffen, teilweise auch Polizeikontrolle in der Nacht mit Besichtigung des Schlafzimmers.
Auf jeden Fall winken bis zu 3 Jahren Gefängnis, falls man erwischt wird, Einreisesperre auf bestimmte Zeit und bei längerer Ehezeit der Verlust der Rentenpunkte.
Daran denken die Wenigsten!
Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.
Franz Kafka
Ariadne
 
Beiträge: 1104
Registriert: 27.05.2014, 14:41

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitragvon MaddyLeona » 01.06.2018, 16:13

Ariadne hat geschrieben: "
Und mit Scheinehen mit Betrug gegenüber der Behörde ist auch nicht so einfach, die Behörde macht Kontrollen, wenn Verdacht besteht. Viele stellen sich so vor, dass sie eine Zahnbürste im Bad, ein paar Hausschuhen im Schlafzimmer deponieren und damit hat sich. Das reicht nicht, denn die Nachbarn werden auch befragt, es werden Fotos gezeigt und nachgefragt, ob jemand diejenige/denjenigen im Haus gesehen hat. Wenn die Antwort negativ ist, werden andere Maßnahmen ergriffen, teilweise auch Polizeikontrolle in der Nacht mit Besichtigung des Schlafzimmers.
Auf jeden Fall winken bis zu 3 Jahren Gefängnis, falls man erwischt wird, Einreisesperre auf bestimmte Zeit und bei längerer Ehezeit der Verlust der Rentenpunkte.
Daran denken die Wenigsten!



Sowas sollte wohl viel mehr publik gemacht werden.
MaddyLeona
 
Beiträge: 39
Registriert: 17.04.2018, 12:53

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitragvon leva » 01.06.2018, 17:22

dafuer ist doch dieses Forum da u Fr Kern mit ihrer unermuedlichen Pressearbeit u TV Auftritten.
leva
 
Beiträge: 2922
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitragvon MaddyLeona » 02.06.2018, 06:09

leva hat geschrieben:dafuer ist doch dieses Forum da u Fr Kern mit ihrer unermuedlichen Pressearbeit u TV Auftritten.



Kennen leider noch viel zu wenige da jedoch viele Frauen noch auf solche Männer rein fallen
MaddyLeona
 
Beiträge: 39
Registriert: 17.04.2018, 12:53

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitragvon Anaba » 02.06.2018, 07:56

Und mit Scheinehen mit Betrug gegenüber der Behörde ist auch nicht so einfach, die Behörde macht Kontrollen, wenn Verdacht besteht. Viele stellen sich so vor, dass sie eine Zahnbürste im Bad, ein paar Hausschuhen im Schlafzimmer deponieren und damit hat sich. Das reicht nicht, denn die Nachbarn werden auch befragt, es werden Fotos gezeigt und nachgefragt, ob jemand diejenige/denjenigen im Haus gesehen hat. Wenn die Antwort negativ ist, werden andere Maßnahmen ergriffen, teilweise auch Polizeikontrolle in der Nacht mit Besichtigung des Schlafzimmers.
Auf jeden Fall winken bis zu 3 Jahren Gefängnis, falls man erwischt wird, Einreisesperre auf bestimmte Zeit und bei längerer Ehezeit der Verlust der Rentenpunkte.
Daran denken die Wenigsten!x



So kenne ich es auch noch.
Aber das war vor etlichen Jahren so.
Da wurden z.B. getrennte Befragungen durchgeführt, an denen schon viele scheiterten.
Es ist es schwer vorstellbar, dass heute noch so genau kontrolliert wird.
Inzwischen herrscht überall Chaos und die entsprechenden Behörden sind total überlastet.
Zig Tausende sind ausreisepflichtig und laufen hier seit Jahren unbehelligt rum.
Ob man sich da noch so akribisch um Scheinehen kümmert, ist anzuzweifeln. Leider.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholski
Anaba
Administration
 
Beiträge: 19069
Registriert: 12.03.2008, 17:36

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitragvon MaddyLeona » 08.07.2018, 21:01

Kann mir denn mal jemand sagen wann der Schmerz und dieses Gefühl der Demütigung endlich besser wird? Warum hab ich imme noch so massiv schlechte Tage? Warum vermisse ich ihn manchmal immer noch ? Ich erwische mich oft wie ich die vereinzelten schönen Momente Revue passieren Lasse. Ich möchte endlich für mich abschließen , warum schaff ich das nicht ? Ich bin dabei meine Lebensfreude komplett zu verlieren.... hätt ich meinen Sohn nicht, hätte ich mich schon fallen gelassen.

Warum konnte er mich nicht lieben, so wie er es beteuert hat. Was stimmt mit mir nicht? Warum
Braucht er 1000 Frauen um ihn herum. Ich wollte ihm Familie und Geborgenheit geben... warum war ich nicht genug ? Ach Gott ... warum endete das alles nur so und warum komm ich da irgendwie nicht raus
MaddyLeona
 
Beiträge: 39
Registriert: 17.04.2018, 12:53

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitragvon Nilka » 08.07.2018, 22:48

Maddy, das Gift scheint bei dir noch zu wirken :(
Du bist auf Entzug, wie eine Drogensüchtige.
Die schönen Momente Revue passieren zu lassen, ist dabei nicht hilfreich.
Halte durch, es wird mit der Zeit leichter!
Warum braucht er so viele Frauen, wirst du nie ergründen und auch nicht ändern können.
Wichtig ist, dass du die Tatsache zur Kenntnis nimmst und ein glückliches Leben ohne ihn anzustreben
bereit bist.
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann
Nilka
Moderation
 
Beiträge: 4151
Registriert: 22.01.2012, 15:50

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitragvon chui » 09.07.2018, 05:23

Warum er 1000 Frauen um sich herum braucht ist einfach zu beantworten , um sein Selbstbewusstsein aufrechtzuerhalten . Es waere schlecht um ihn bestellt wuerde er erkennen muessen wie verachtungswuerdig sein Verhalten ist .
Kopf hoch es wird stueckchenweise immer besser werden , halte dir nicht die schoenen Dinge vor Augen sondern die schlechten . Auf diese Weise wirst du es schneller verarbeiten koennen .

LG chui
Nicht alle sind Beznesser
Nicht alle sind Integrierunwillig
Nicht alle sind Verhaltensauffaellig
Nicht alle sind Straftaeter
Nicht alle sind religioese Fanatiker
Ich verurteile nicht ich stelle fest und sehe der Realitaet ins Auge
chui
 
Beiträge: 953
Registriert: 29.08.2010, 09:51

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitragvon gadi » 09.07.2018, 10:01

Liebe Maddy,

sei nicht zu hart zu dir. Du brauchst noch etwas Zeit. Solche Rückschläge, wie du sie beschreibst, sind doch ganz normal.
Aber es wird besser, auch für dich, ganz sicher. Auch wenn du es momentan nicht glauben magst.

Warum er 1000 Frauen "braucht"? Weil er sie gar nicht als Frauen oder Menschen ansieht, sondern eher als Geschöpfe 2.Klasse oder Dinge.
Dinge kann man sich viele beschaffen, austauschen, umstellen, benutzen, damit angeben...

Und bzw. entsprechend, weil er nicht zu wirklich tiefen Gefühlen fähig ist. Dann muss er sich die Gefühle eben jämmerlich versuchen zusammenzuaddieren aus 1000. Gelingt aber trotzdem nicht.

Warum er so denkt, Maddy, ist nicht dein Problem. Du bist nicht schuld daran und kannst es niemals ändern.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.
gadi
Moderation
 
Beiträge: 2820
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitragvon Desert Dancer » 09.07.2018, 11:52

Warum konnte er mich nicht lieben, so wie er es beteuert hat. Was stimmt mit mir nicht? Warum
Braucht er 1000 Frauen um ihn herum. Ich wollte ihm Familie und Geborgenheit geben... warum war ich nicht genug ?


Mit Dir stimmt alles!

Aber er ist ein skrupelloser Lügner und Herzensbrecher, der dazu noch seine Gene möglichst weit verstreuen will.

Irgendwann bist Du auch soweit, dass Du froh bist, dass Du ihn los hast. Gib Dir Zeit!!
Ehemaliges CIB-Vereinsmitglied

Good thoughts, good words, good deeds...
Desert Dancer
 
Beiträge: 698
Registriert: 29.03.2008, 13:30
Wohnort: Schweiz

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitragvon Ariadne » 09.07.2018, 13:12

MaddyLeona hat geschrieben:Kann mir denn mal jemand sagen wann der Schmerz und dieses Gefühl der Demütigung endlich besser wird? Warum hab ich imme noch so massiv schlechte Tage? Warum vermisse ich ihn manchmal immer noch ? Ich erwische mich oft wie ich die vereinzelten schönen Momente Revue passieren Lasse. Ich möchte endlich für mich abschließen , warum schaff ich das nicht ? Ich bin dabei meine Lebensfreude komplett zu verlieren.... hätt ich meinen Sohn nicht, hätte ich mich schon fallen gelassen.

Warum konnte er mich nicht lieben, so wie er es beteuert hat. Was stimmt mit mir nicht? Warum
Braucht er 1000 Frauen um ihn herum. Ich wollte ihm Familie und Geborgenheit geben... warum war ich nicht genug ? Ach Gott ... warum endete das alles nur so und warum komm ich da irgendwie nicht raus

Liebe MaddyLeona,
du beschäftigst dich mit den falschen Bildern. Die schönen Momente müsste man vergessen, denn die kommen nicht mehr zurück.
Diese Zeilen von die müsstest du ständig in Erinnerung rufen: "Er hat mich belogen, betrogen, Geld gestohlen, beschimpft und hat sich nie um unseren Sohn gekümmert und ich gab ihm eine Chance nach der anderen."

Stelle dir das Leben mit so einem Menschen vor, du brauchst Hilfe, wenn dein Kind müde, krank oder gereizt ist. Er ist nicht da, er ist unterwegs bei seinen Freunden oder bei den anderen Frauen. Deine Gedanken kreisen um das unzufriedene, kranke Kind, das reicht aber nicht. Zusätzlich musst du dich noch fragen, wo er ist, was er macht. Du brauchst Geld um etwas für dein Kind zu kaufen, suchst du deinen Geldbeutel, aber es ist nichts mehr drin, er hat sich bedient. Muss ich dir noch andere Schreckensszenarien schildern, oder kannst du dir selber ausmalen, wie das Leben mit so einem Menschen aussehen würde?
Bei so einem Charakter, könnte ich mir nicht vorstelle , dass Schöne Momente noch vorkommen könnten. Er hat alles erreicht, er braucht sich keine Mühe mehr geben.

Denk an diese Alternativen, dann wird es dir klar, dass deine Entscheidung richtig war, du hast nichts zu bereuen. Konzentriere dich auf euch beiden. Sorge dafür, dass es euch beiden gut geht und jage den gewissensloser Casanova in die Wüste.
Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.
Franz Kafka
Ariadne
 
Beiträge: 1104
Registriert: 27.05.2014, 14:41

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitragvon MaddyLeona » 10.07.2018, 20:13

Vielen Dank für eure Worte.
Mir hilft das immer sehr, eure Statements und Meinungen zu lesen.
Danke!
MaddyLeona
 
Beiträge: 39
Registriert: 17.04.2018, 12:53

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitragvon gadi » 10.07.2018, 20:20

Das freut uns (ich glaube, ich darf für uns alle sprechen/schreiben) sehr, liebe Maddy, gern geschehen!
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.
gadi
Moderation
 
Beiträge: 2820
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitragvon Nilka » 10.07.2018, 20:55

Sicher, Gadi :D
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann
Nilka
Moderation
 
Beiträge: 4151
Registriert: 22.01.2012, 15:50

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitragvon nabila » 11.07.2018, 20:01

hallihallo liebe Maddy,

was Du erlebt hast , hat Dich geprägt.

Deine Sicht der Dinge , Deine Entscheidungen , Deine Trauer , Dein Schmerz all das bist Du.

Aber auch wie Du die Welt erlebst , was Dich glücklich macht , Deine Stimme , und sovieles mehr bist Du.

Niemand, niemand sonst ist wie Du, weil Du einmalig bist und genau so, wie Du sein sollst. Du findest Deinen Weg in Dein Glück

und in Deine Freiheit. Die offenen Türen sind nur für Dich, nur Deine Unentschiedenheit wird sie schließen. Niemand sieht die Welt so wie Du.

Du brauchst nie zu werden, wie irgendwer Dich haben will, eine Kopie sozusagen. Weil Du das Original bist.

Das kannst Du getrost dahin hängen, wo Du das täglich mehrfach sehen kanst (Schrank?) -- solange bis Du es verinnerlicht hast.

Du schaffst das !


liebe Grüße ♥
nabila
 
Beiträge: 2048
Registriert: 27.03.2011, 16:38

VorherigeNächste

Zurück zu Bezness Schwarzafrika

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste