Neuseeland

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesen Ländern

Moderator: Moderatoren

Neuseeland

Beitragvon hatsuke » 21.06.2017, 18:03

Von mehreren deutschen Auswanderern in Neuseeland ist in den letzten Jahren folgende Beobachtung von Bezness von Maorimädchen-Frauen gemacht worden: Vorwiegend deutsche, junge Männer begegnen eine Woche oder 10 Tage bevor sie in ihre Heimat zurückfliegen ihrer "großen Liebe". Egal ob ihr Aufenthalt 6 Wochen oder 1 Jahr betragen hat. Zurückgekehrt in ihre Heimat kommen dann die Bitten um Geld für ein Grundstück, ein Haus oder ein Geschäft für die gemeinsame Zukunft. Wenn Geld überwiesen worden ist, hören sie von ihrer Südseebraut nichts mehr. Neuseeland ist z.Z. sehr beliebt bei jungen Deutschen. Also warnt eure Brüder, Söhne und Freunde wenn sie einen Aufenthalt dort planen.
Hatsuke
hatsuke
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.06.2017, 11:34

Re: Neuseeland

Beitragvon Anaba » 21.06.2017, 18:08

Guten Abend hatsuke,

willkommen im Forum 1001 Geschichte.
Das Team wünscht dir einen guten Austausch.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

".....vielleicht wird alles vielleichter"
Anaba
Administration
 
Beiträge: 18195
Registriert: 12.03.2008, 17:36

Re: Neuseeland

Beitragvon Nilka » 22.06.2017, 10:55

:shock: :shock: :shock:
Die Botschaft, dass man mit der vorgetäuschten Liebe Geld machen kann, breitet sich aus :twisted:
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann
Nilka
Moderation
 
Beiträge: 2737
Registriert: 22.01.2012, 15:50


Zurück zu Bezness - übrige Länder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast