Auch eine Form von Bezness????

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesen Ländern

Moderator: Moderatoren

Re: Auch eine Form von Bezness????

Beitragvon leva » 21.03.2017, 16:29

Nicht mehr reagieren.Selbstmordkanditaten sind ein Fall fuer Fachleute,Dafuer gibt es Notrufnr in jedem Land.

Keine Ehefrau/Freundin/Kindern koennen damit allein umgehen.Das ist schon sehr heftig.
Zuletzt geändert von leva am 21.03.2017, 16:31, insgesamt 1-mal geändert.
leva
 
Beiträge: 2793
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: Auch eine Form von Bezness????

Beitragvon Darinka » 21.03.2017, 16:30

dancer50 hat geschrieben:Jetzt hat er sich noch zweimal gemeldet.Beim ersten einige Zeilen und dann so auf die Art ich habe noch eine Stunde Zeit mich für ihn zu entscheiden ansonsten ist es endgültig aus zwischen uns.Dann er hat nichts mehr zu verlieren außer sein Leben.Und bei der letzten sms ich "brauche" nicht mehr bei ihm bleiben.

Ich vermute einmal,dass er es jetzt mit der Masche versucht,dass er mir Angst machen will,dass ich ihn nicht mehr sehen werde.Des weiteren vermute ich,dass er sich die nächsten Tage nicht melden wird,um mir so richtig Angst zu machen,und das ich dann reumütig zurück komme.Quasi angekrochen und er verzeiht mir dann.

Ja, das ist alles Masche. Das erkennst Du ganz richtig. :D

dancer50 hat geschrieben:Ich darf auf gar keinen Fall ihn mehr sehen,bzw seine Stimme hören.Hört sich jetzt vielleicht verrückt an,aber damit hat er mich schon immer wieder rumgekriegt.

Fb und whats app sind gelöscht.Bleibt nur mehr die Telefonnummer.

Ich muss das jetzt unbedingt durchziehen.

Nein, das hört sich nicht verrückt an. Du erkennst sehr gut die Gefahr, die sich aus Deiner Schwäche für ihn ergibt. Und das ist verdammt gut so, dass Du das erkennst! Viele können das eben leider nicht so schnell und laufen damit viel mehr Gefahr, dass er sein Ziel wieder erreicht. Erkenntnis ist der erste und wichtigste Schritt da heraus zu kommen. Bravo! :D

Viele Grüße
Darinka
Menschen glauben fest an das, was sie wünschen. - Julius Cäsar
Am meisten fühlt man sich von der Wahrheit getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte. - Friedl Beutelrock
Darinka
 
Beiträge: 2859
Registriert: 28.05.2011, 23:37
Wohnort: Deutschland

Re: Auch eine Form von Bezness????

Beitragvon leva » 21.03.2017, 16:35

Du musst losslassen.Er ist fuer sein Leben verantwortlich u du fuer deins.
Hoert sich banal an,aber ist so.

Ich schreibe dir das,um dir Mut zu machen.Das Leben geht weiter .Ich bin 20 Jahre aelter als du ......ja nimm es an.....
leva
 
Beiträge: 2793
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: Auch eine Form von Bezness????

Beitragvon chavah » 21.03.2017, 16:47

Ich wiederhole meinen Tipp. Schriftlich zum Unterlassen jedweden Kontaktes auffordern. Dieses Schreiben durch den Gerichtsvollzieher zustellen lassen. So kann eine Schreiben auch hilfreich sein bei möglichen Gerichtsverfahren, sei es im zivilen Bereich oder im strafrechtlichen. Dann ist man auf der ganz sicheren Seite. Und, der Ex sieht, dass es ernst gemeint ist. Und - wer hat schon gerne den Gerichtsvollzieher im Haus? Das beeindruckt häufig auch die Hartgesottensten.

Noch ein Hinweis zur strafrechtlichen Seite. Alle Ermittlungsverfahren sind im INPOL/POLAS System gespeichert, und zwar recht lange. Auch die, die eingestellt wurden. Und wenn sich da genug angehäuft hat, dann ist auch das Verständnis von Polizei und Staatsanwaltschaft vorbei.

Chavah
chavah
 
Beiträge: 424
Registriert: 01.11.2015, 20:11

Re: Auch eine Form von Bezness????

Beitragvon chavah » 21.03.2017, 17:18

So, musste unterbrechen. Ich mach weiter.

Ich sehe immer wieder, dass gerade Bezness-Opfer reagieren, aber es nicht schaffen, zu agieren. Und, wer nur reagiert, der ist in der schwächeren Position. Fangt an zu agieren. Denn nur das kapieren die Täter (eventuell). Und, deshalb schweife ich immer wieder ein wenig ab. Ihr müsst kapieren, wie die verschiedenen Systeme in Deutschland funktionieren. Miteinander verlinkt sind. Und dann beharrlich dran bleiben.

Die Selbstmordtour. Seufz. Ich formuliere es mal so. Wenn jemand nicht mehr leben will, aus was für Gründen auch immer, dann hat er auch das Recht, seinem Leben ein Ende zu setzen. Das ist zu respektieren. Aber er hat nicht das Recht, in diese seine Entscheidung andere einzubeziehen und andere zu belasten. Es geht hier die Fragestellerin einfach nichts an, was er mit seinem Leben anstellt. Also gar nicht reagieren, den Brief schreiben und zustellen lassen.

Wenn er sich nicht abwimmeln lässt, dann ganz einfach erklären, er solle ihr den Termin nennen, damit sie wisse, wann sie Ruhe habe und von Gerichtsverfahren Abstand nehmen könne.

Was mich hier an dem Fall alarmiert, das ist das Alter des Täters. Der hat eine beträchtliche Vergangenheit als Betrüger hinter sich, da bin ich mir sicher. Sehr sicher. Denn so ab 40 lässt normalerweise die Intensität nach. Wenn die mit 50 noch so hoch ist, ich würde aufpassen, wirklich.

Chavah
chavah
 
Beiträge: 424
Registriert: 01.11.2015, 20:11

Re: Auch eine Form von Bezness????

Beitragvon Liberty » 21.03.2017, 17:49

@chavah
Danke für deine Antwort.
Ich hätte noch eine Frage möchte aber nicht diesen Thread dafür gebrauchen.
Kannst du mir das bitte in meinem Thread beantworten. Frage steht dort.
Danke im voraus!
LG Liberty
Liberty
 
Beiträge: 290
Registriert: 30.06.2016, 15:49

Re: Auch eine Form von Bezness????

Beitragvon Desert Dancer » 22.03.2017, 13:02

dancer50 hat geschrieben:Jetzt hat er sich noch zweimal gemeldet.Beim ersten einige Zeilen und dann so auf die Art ich habe noch eine Stunde Zeit mich für ihn zu entscheiden ansonsten ist es endgültig aus zwischen uns.Dann er hat nichts mehr zu verlieren außer sein Leben.Und bei der letzten sms ich "brauche" nicht mehr bei ihm bleiben.

Ich vermute einmal,dass er es jetzt mit der Masche versucht,dass er mir Angst machen will,dass ich ihn nicht mehr sehen werde.Des weiteren vermute ich,dass er sich die nächsten Tage nicht melden wird,um mir so richtig Angst zu machen,und das ich dann reumütig zurück komme.Quasi angekrochen und er verzeiht mir dann.

Ich darf auf gar keinen Fall ihn mehr sehen,bzw seine Stimme hören.Hört sich jetzt vielleicht verrückt an,aber damit hat er mich schon immer wieder rumgekriegt.

Fb und whats app sind gelöscht.Bleibt nur mehr die Telefonnummer.

Ich muss das jetzt unbedingt durchziehen.


Liebe Dancer !

Bleib stark ! Unbedingt!

Du hast ja das Spiel jetzt durchschaut. Und was ist das für eine lächerliche "Drohung" Dir ein Ultimatum zu setzen, dass Du noch eine Stunde Zeit hast, Dich wieder für ihn zu entscheiden? Ja super! Nur eine Stunde um ihn loszuwerden! Wäre doch prima!

Halte Dir immer die negativen Seiten (dass er Dir Dinge verbietet, Dich bedroht, über Dein Geld bestimmen will) ganz klar vor Augen! Immer wieder wenn Du auch nur ein bisschen ins Zweifeln kommst, ob Du das Richtige tust.

Alles Gute !
Ehemaliges CIB-Vereinsmitglied

Good thoughts, good words, good deeds...
Desert Dancer
 
Beiträge: 685
Registriert: 29.03.2008, 13:30
Wohnort: Schweiz

Re: Auch eine Form von Bezness????

Beitragvon dancer50 » 22.03.2017, 13:50

Stark bleiben das ist sooo schwer für mich im Moment.Ich kenne mich so überhaupt nicht.
Gestern war ich so enorm stark (zumindest habe ich mir das eingebildet).Er hat mir natürlich aufgelauert.Irgendwann muss ich ja mit dem Hund raus.Er war richtig lieb und zuckersüß und hat mich angebettelt.Aber ich habe ihn ignoriert.Zum Schluss hat er noch gesagt wenn ich jetzt gehe,wird er dafür sorgen das ich ihn nie wieder finde.
Ich habe ihn stehen gelassen und bin gegangen.Am Abend hat er mir dann noch eine herzzerreissende Nachricht geschickt.

Aber heute!Mir geht es so richtig dreckig.Ist das jetzt schon der berühmte Rückfall?Nach einem Tag?
In mir kommt jetzt richtig Panik auf,bei dem Gedanken das ich ihn wirklich nie wieder sehe.Weiß gar nicht wohin mit meinen Gedanken.......
dancer50
 
Beiträge: 17
Registriert: 16.03.2017, 10:06

Re: Auch eine Form von Bezness????

Beitragvon Nilka » 22.03.2017, 14:18

Liebe Dancer,
die betroffenen Frauen berichten über sehr starke Gefühlsschwankungen, mehrfach am einen einzigen Tag sogar. Es ist auch kein Wunder, dass man erstmal Panik kriegt, wenn man sich vorstellt, dass man von Jemanden, der seine Gedanken total beherrscht hat, wo kein Platz für andere Gefühle und Emotionen war, nichts mehr hören und sehen soll. Da fällt man in ein schwarzes Loch und zwar regelmässig.
Das muss und kann man aushalten. Das haben Viele geschafft und Du schaffst das auch. Mit jedem Tag wird es besser. Die Kriesen können immer wieder kommen aber immer seltener. Halte durch!
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann
Nilka
Moderation
 
Beiträge: 3442
Registriert: 22.01.2012, 15:50

Re: Auch eine Form von Bezness????

Beitragvon gringa » 22.03.2017, 15:09

Nilka hat geschrieben:Liebe Dancer,
die betroffenen Frauen berichten über sehr starke Gefühlsschwankungen, mehrfach am einen einzigen Tag sogar. Es ist auch kein Wunder, dass man erstmal Panik kriegt, wenn man sich vorstellt, dass man von Jemanden, der seine Gedanken total beherrscht hat, wo kein Platz für andere Gefühle und Emotionen war, nichts mehr hören und sehen soll. Da fällt man in ein schwarzes Loch und zwar regelmässig.
Das muss und kann man aushalten. Das haben Viele geschafft und Du schaffst das auch. Mit jedem Tag wird es besser. Die Kriesen können immer wieder kommen aber immer seltener. Halte durch!


Liebe Dancer,

@ Nilka hat es 100% auf den Punkt gebracht, genau so und nicht
anders ist es.

Kleiner Tip von mir, ausdrucken und an den Badezimmerspiegel etc.
haengen, das hilft !
Selbst ausprobiert :wink:

Du schafft es, wie viele andere auch.

lg Gringa
gringa
 
Beiträge: 685
Registriert: 13.05.2008, 23:44
Wohnort: Spanien

Re: Auch eine Form von Bezness????

Beitragvon Karlotta » 22.03.2017, 15:17

Dancer, einen großen Zettel an den Spiegel, Kühlschrank, Wohnungstür oder sonst wo :!: :!: :!: :!: :!:
ER RESPEKTIERT MICH NICHT, ICH BIN IHM EGAL, ER NIMMT DIE HOHEIT ÜBER MEIN LEBEN, MEINE FINANZEN


ICH WILL DAS NICHT, NICHT MEHR, NIEEEEE MEHR :!: :!: :!: :!:
Bleib stark, Karlotta
Wer will, sucht Wege. Wer nicht will, sucht Gründe
Optimismus ist nichts anderes als ein Mangel an Information. Heiner Müller
Karlotta
 
Beiträge: 845
Registriert: 14.02.2011, 09:01

Re: Auch eine Form von Bezness????

Beitragvon dancer50 » 22.03.2017, 16:09

Ich danke euch wirklich sehr.Was würde ich bloß ohne eure Unterstützung machen.

Das mit dem Zettel ist eine super Idee.Werde mir gleich einen schreiben und hinkleben.

LG
dancer50
 
Beiträge: 17
Registriert: 16.03.2017, 10:06

Re: Auch eine Form von Bezness????

Beitragvon Darinka » 22.03.2017, 18:52

Liebe dancer,

vielleicht durchforstest Du Deinen eigenen Thread hier mal bzgl. Punkte für so einen Zettel. Da steht ganz viel, was Du so gar nicht willst / worunter Du leidest usw. Packe das alles auf diesen Zettel (oder besser Merkblatt?) und halte Dir das immer wieder mal vor Augen.
Vielleicht hast Du auch eher Angst vor dem Alleine sein, als das es wirklich um ihn geht?
Nur weißt Du, Du kannst ja gar keinen Mann kennenlernen der Dich wert ist, solange das mit diesem Unguten nicht vorbei ist. Du musst da jetzt erst mal durch, um dann etwas für Dich zu finden, womit Du viel glücklicher bist als jetzt. Du machst zwar jetzt eine Tür in Deinem Leben zu, dafür wird es aber neue Türen geben, hinter denen sich etwas Schönes verbirgt.

In jedem Ende liegt ein neuer Anfang. (chinesische Weisheit)

Selbst nach tiefster Nacht kommt ein neuer Tag und macht aus dem finsteren Wald eine lichtdurchflutete Idylle. (Jochen Mariss)


Viele Grüße
Darinka
Menschen glauben fest an das, was sie wünschen. - Julius Cäsar
Am meisten fühlt man sich von der Wahrheit getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte. - Friedl Beutelrock
Darinka
 
Beiträge: 2859
Registriert: 28.05.2011, 23:37
Wohnort: Deutschland

Re: Auch eine Form von Bezness????

Beitragvon leva » 22.03.2017, 19:37

Du hast keinen lieben Partner verloren u auch nix gewonnen.
Alles braucht seine Zeit.Sei gut zu dir.....Der Schmerz wird weniger
leva
 
Beiträge: 2793
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: Auch eine Form von Bezness????

Beitragvon karima66 » 22.03.2017, 20:10

Das ist ja blöd, dass er dir immer wieder über den Weg läuft, mit Hund musst ja raus.

Aber die Idee mit dem Zettel ist gut und was ich ganz wichtig finde was @leva schrieb, er war kein lieber Partner den du verloren hast, er tat dir nicht gut, hat dich kontrolliert, gedroht, spielt auch jetzt Spielchen, es geht ihm Null um dich!
Ich war auch nie gerne alleine, aber wenn Jemand mir so gar nicht gut tat, ich mich schlecht fühlte, sogar Angst haben musste, kontrolliert wurde usw. dann war ich meistens froh wenn ich ihn los war und erleichtert, ja man ist erst mal wieder alleine, aber wenn man dann sich gesammelt hat und wieder selbstbewusst durch den Tag gehen kann dann lernt man auch wieder Menschen kennen, ja man macht eine Tür zu, aber das ist in diesem Falle gut so und zu deinem Schutz, lasse dir ein bisschen Zeit und dann werden sich neue Türen öffnen.....

Falls es dich tröstet, ich hab mit 48 nach 6 Jahren mich getrennt und war mir sicher, dass nach allem was ich beziehungstechnisch hinter mir hab passiert da nun nichts mehr und dann fand ich mit 49 meinen heutigen Mann und kann es gar nicht glauben so eine Liebe erleben zu dürfen, das kann einem mit 40,50,60,70....passieren, dir auch, Jemand der dich um deinetwillen liebt und alles tut damit es dir jeden Tag gut geht.Glaub daran dann schaffst du die schwierige Zeit jetzt auch.....
karima66
 
Beiträge: 1340
Registriert: 20.03.2009, 13:54

Re: Auch eine Form von Bezness????

Beitragvon Desert Dancer » 23.03.2017, 13:29

Zum Schluss hat er noch gesagt wenn ich jetzt gehe,wird er dafür sorgen das ich ihn nie wieder finde.


Super! Die beste Idee, die er je hatte in seinem Leben !!

Nur fürchte ich, dass er die nicht umsetzen wird. Bitte rechne damit, dass er Dir wieder auflauern wird. Und Nachrichten kommen bestimmt auch noch mehr. So schnell wir er nicht aufgeben.

Es ist sicher nicht einfach, stark zu bleiben.
Aber der Zettel am Spiegel wird Dir helfen!
Ehemaliges CIB-Vereinsmitglied

Good thoughts, good words, good deeds...
Desert Dancer
 
Beiträge: 685
Registriert: 29.03.2008, 13:30
Wohnort: Schweiz

Re: Auch eine Form von Bezness????

Beitragvon dancer50 » 23.03.2017, 17:37

Hallo ihr Lieben,

Ich bin so ein Trottel.Bitte entschuldigt diesen Ausdruck.Hab gestern (für meine Verhältnisse) recht gut geschlafen.
Um Mitternacht höre ich dann mein Handy bimmeln.Eine sms.Die neue Karte bekomme ich erst nächste Woche.
Also es hat tatsächlich nicht lange gedauert mit seiner Drohung,dass ich ihn nie wieder finde.Ich soll ihm bitte anrufen,und er entschuldigt sich für alles.....

Hab nicht angerufen und mein Handy ausgeschaltet.Dann natürlich wieder schwer eingeschlafen.
Will jetzt auch nicht lange herumreden.Ich bin einfach nur "dumm".Habe mich heute wieder auf ein Gespräch einwickeln lassen.Und was passiert von seiner Seite Vorwürfe von meiner Seite Vorwürfe und dann sind wir im Bett gelandet.
Manchmal frage ich mich wirklich ob es sein kann,dass es nur der Sex mit ihm ist???
Ist jetzt etwas peinlich,aber kann es sowas geben?Oder hat von euch jemand auch schon sowas erlebt??
dancer50
 
Beiträge: 17
Registriert: 16.03.2017, 10:06

Re: Auch eine Form von Bezness????

Beitragvon Karlotta » 23.03.2017, 18:06

Dancer, ihr seid im Bett gelandet und Du hast es zugelassen. Er hat Dich mal wieder weich geklopft.
Damit zeigt er Dir, dass er Macht über Dich hat. Er kommt mir vor wie ein Zuhälter, der seine Pferdchen domestiziert. Sei Dir doch dafür zu schade.
Schreibe lieber hier und hole moralischen Beistand.
Karlotta
Wer will, sucht Wege. Wer nicht will, sucht Gründe
Optimismus ist nichts anderes als ein Mangel an Information. Heiner Müller
Karlotta
 
Beiträge: 845
Registriert: 14.02.2011, 09:01

Re: Auch eine Form von Bezness????

Beitragvon Darinka » 23.03.2017, 18:47

dancer50 hat geschrieben:Manchmal frage ich mich wirklich ob es sein kann,dass es nur der Sex mit ihm ist???

Hallo dancer,

Du "bezahlst" für diesen Sex ganz schön teuer. Aus meiner Sicht jedenfalls. Schau Dir an wie er Dich kontrolliert, einschränkt, ausnutzt, benutzt, über Deine Finanzen bestimmen will/ Dein Geld für sich ausgeben will, Dich bedrohen / Dir Angst machen usw. ... Letztlich musst Du selbst wissen was Du möchtest, aber soooo toll kann der Sex mit ihm doch gar nicht wirklich sein, dass dieser Preis angemessen wäre.

Und vielleicht muss man das mal so hart sagen: :arrow: Er prostituiert sich doch nur. Er schläft doch nicht mit Dir weil er es unbedingt mit Dir will - sondern weil er Dein Geld will. :idea: Deshalb schlafen Bezzies mit ihren Opfern. Für eine AE oder Geld. Er erbringt eine Dienstleistung für die er sich das Bestimmen über Dich und den Zugriff auf Dein Geld erwartet. Deshalb schläft er mit Dir.

Als ich erstmal für mich verstanden hatte was für ein Unguter meiner ist, hat mich der Gedanke fürchterlich angeekelt/angewidert, dass er mich jemals nochmal anfasst.

Viele Grüße
Darinka
Zuletzt geändert von Darinka am 23.03.2017, 18:50, insgesamt 2-mal geändert.
Menschen glauben fest an das, was sie wünschen. - Julius Cäsar
Am meisten fühlt man sich von der Wahrheit getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte. - Friedl Beutelrock
Darinka
 
Beiträge: 2859
Registriert: 28.05.2011, 23:37
Wohnort: Deutschland

Re: Auch eine Form von Bezness????

Beitragvon Defne » 23.03.2017, 18:49

Hallo Dancer,
das ist natürlich nicht gut dass das passiert ist.
Meine Erfahrung als ältere Frau sagt mir dass sich Männer, die sich so wie Dein Freund verhalten, nie grundsätzlich ändern werden. Sein Verhalten ist einfach nur "krank". Er begegnet Dir nicht auf Augenhöhe.
Ich persönlich habe mich von meinem Exmann viel zu spät getrennt und habe dadurch viele gute Jahre verschwendet.
Bitte beschäftige Dich mehr mit guten Freunden, welche Dir in Deiner Situation beistehen. Versuche Dein Selbstbewusstsein zu stärken. Du schaffst es sicher auch ohne ihn.
Ich wünsche mir für Dich einen Partner der Dich wertschätzt und Dir vertraut.
Akıllı başkalarının hatalarından öğrenir, aptal kendisinin.
Der Kluge lernt aus den Fehlern anderer, der Dumme aus seinen eigenen.
Defne
 
Beiträge: 105
Registriert: 16.08.2008, 15:36

VorherigeNächste

Zurück zu Bezness - übrige Länder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste