Japaner und Bezness?

Austausch über gemachte Bezness - Erfahrungen in diesem Kontinent

Moderator: Moderatoren

Japaner und Bezness?

Beitragvon Diamond » 27.07.2013, 13:11

Hallo, ich denke Japan ist eigentlich kein typisches Bezness Land oder?
Mich macht einfach nur ein wenig das Verhalten einer Bekannten stutzig.
Die ist mit einem 20 Jahre älteren Bühnentänzer zusammen. Sie hat ihn hier in Deutschland bei einem Auftritt kennengelernt, ist 25, fährt total auf Japaner ab und natürlich ist es die große Liebe. Ich frage mich natürlich ob er es ernst meinen könnte oder ob er nur darauf aus ist hier bleiben zu dürfen. Japan und z.B. Ägypten sind ja gar nicht miteinander vergleichbar. Allerdings gibt es in Japan soweit ich weiß kein Sozialsystem wie hier. Da bekommt man ein halbes Jahr unterstüzung und dann ist Ende. Kann es also sein das der herr ebenfalls nur auf eine Aufenthaltsgenehmigung aus ist?
Diamond
 
Beiträge: 4
Registriert: 18.04.2011, 09:37

Re: Japaner und Bezness?

Beitragvon Efendi II » 27.07.2013, 14:04

Diamond hat geschrieben:Kann es also sein das der herr ebenfalls nur auf eine Aufenthaltsgenehmigung aus ist?

Das halte ich für wenig wahrscheinlich, denn für Japaner dürfte es grundsätzlich weniger schwierig sein, einen Aufenthalt in Deutschland zu erlangen, wenn es denn gewünscht sein sollte.

Allerdings gehören europäische Frauen eher seltener zum Beuteschema der Ostasiaten, umgekehrt
(europäische Männer - asiatische Frauen) weitaus häufiger.
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)
Efendi II
 
Beiträge: 5132
Registriert: 04.04.2008, 21:59


Zurück zu Bezness - Asien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste