Ehebetrug Deutschland

Austausch über gemachte Betrugserfahrungen in Deutschland

Moderator: Moderatoren

Ehebetrug Deutschland

Beitragvon Inna67 » 09.04.2018, 16:30

Hallo zusammen,

Erst mal ein großes Lob und Danke dass es Euch gibt. Als stille Leserin dieses Forums habe ich sehr viel Mut geschöpft, ich war mit einem deutschen Betrüger aus Wolfsburg verheiratet und der Scheidungskrieg , sowie Umgamgsrecht und Unterhaltsforderungen seinerseits an mich ging über 12 Jahre. Seit Januar 2018 ist Ruhe und ich versuche mich immer noch zu sortieren.
Ich habe meine Geschichte noch nicht online gestellt, ich bin noch nicht soweit.
Zu mir ich bin 50 Jahre alt und habe einen 14 jährigem Sohn der von seinem Erzeuger nix wissen will.
Ich habe sehr lange Zeit mich selbst zerfleischt und mir die Schuld gegeben , doch durch das Lesen der Beiträge hier im Forum ist mir klar geworden dass solche Menschen nicht so leicht durchschaubar sind und das unabhängig ob das Opfer gebildet , lebenserfahren oder sonstwie ist.
Allein der Gedanke dass ich nicht die Einzige bin hat mir wirklich sehr geholfen.

Nochmals vielen Dank !
Inna
Inna67
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.04.2018, 13:38

Re: Ehebetrug Deutschland

Beitragvon Thelmalouis » 09.04.2018, 16:40

Hallo Inna,

herzlich willkommen bei 1001 Geschichte.
Das Team wünscht dir einen guten und informativen Austausch.

Schoen, dass du auf dem Weg der Besserung bist und dass dir das Lesen hier im Forum bereits geholfen hat.
Es würde uns freuen, wenn du dich hier weiter einbringst.
Durch das was dir widerfahren ist, bist du ein so genannter Experte :wink: und kannst sicherlich anderen Betroffenen helfen und Mut machen, das durchtriebene Spiel zu durchschauen und sich zu lösen.
Gruß Thelmalouis

Moderatorin
_____________________________________________________________________________
Es gibt Berge über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter. (Ludwig Thoma)
Thelmalouis
Moderation
 
Beiträge: 1887
Registriert: 28.08.2014, 13:20


Zurück zu Bezness u. Ehebetrug Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste