Beszness und die Blacklist im Darknet

Tipps & Tricks wie es mir nicht passiert

Moderator: Moderatoren

Re: Beszness und die Blacklist im Darknet

Beitragvon Thelmalouis » 23.09.2017, 16:09

Hallo Amika,

herzlich willkommen bei 1001 Geschichte.
Das Team wünscht dir einen guten und informativen Austausch.

Ich entferne erstmal deinen Beitrag, da wir im Team besprechen müssen, was wir davon verwenden können.
Aus Datenschutzgründen können hier keine Klarnamen stehen bleiben und was im Darknet steht, machen wir hier natürlich nicht öffentlich.
Gruß Thelmalouis

Moderatorin
_____________________________________________________________________________
Es gibt Berge über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter. (Ludwig Thoma)
Thelmalouis
Moderation
 
Beiträge: 2313
Registriert: 28.08.2014, 13:20

Re: Beszness und die Blacklist im Darknet

Beitragvon Amika » 23.09.2017, 16:34

Hallo,

Ist ja kein Problem. Ich zensiere auch gerne alle Namen, die dort stehen.

Und die Beiträge sind ja einfach normale Infotexte auf Englisch. und die Menschen die das geschrieben haben sind anonym, Ich denke das ist sehr interessant.
Amika
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.09.2017, 14:40

Re: Beszness und die Blacklist im Darknet

Beitragvon Flensee » 23.09.2017, 17:04

Hallo Amika,
Ich würde erstmal abwarten, auch zensierte Artikel in englisch,
werden eher nicht hier stehen bleiben.
Flensee
 
Beiträge: 637
Registriert: 11.09.2013, 15:24

Re: Beszness und die Blacklist im Darknet

Beitragvon Efendi II » 23.09.2017, 17:26

Flensee hat geschrieben:...Artikel in englisch, werden eher nicht hier stehen bleiben.

Das hoffe ich doch, Forumssprache sollte Deutsch bleiben.

Wenn du ein Volk vernichten willst, dann nimm ihm zuerst seine Sprache.
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)
Efendi II
 
Beiträge: 5301
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: Beszness und die Blacklist im Darknet

Beitragvon Anaba » 23.09.2017, 21:36

Guten Abend Amika,


herzlich willkommen auch von mir.
Wir haben uns im Team beraten und sind der Meinung, dass deine Erlebnisse in Ägypten als Warnung sehr interessant sind.
Wir würden uns freuen, wenn du hier mit anderen Usern darüber diskutierst.
Das Thema Darknet möchten wir allerdings außen vor lassen.
Vielleicht hast du Lust und erzählst noch einmal über das, was du erlebt hast.
Deinen Eindrücke sind Warnung genug.
Was du sonst recherchiert hast, kannst du gern an Evelyne weitergeben.
Sie beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit diesen Themen.
Im Forum möchten wir diese Listen nicht veröffentlichen.
Das verstehst du sicher.
Deshalb bleibt dein erster Beitrag auch im Moderatorenbereich.
Ich denke, du hast Verständnis für unsere Entscheidung.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholski
Anaba
Administration
 
Beiträge: 19068
Registriert: 12.03.2008, 17:36


Zurück zu Bezness - wie kann ich mich davor schützen?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste