Liebesbetrüger - Warum man Opfer wird

Tipps & Tricks wie es mir nicht passiert

Moderator: Moderatoren

Liebesbetrüger - Warum man Opfer wird

Beitragvon Never » 10.08.2014, 11:44

Jeden kann es treffen! Warum wird man Opfer von Liebesschwindlern und wie ticken die Betrüger?
Das beantwortet uns Prof. Dr. Walschberger, Biopsychologe der FU Berlin.



http://www.sat1.de/tv/akte/video/liebesbetrueger-warum-man-opfer-wird-clip






Vielleicht im Forum schon verlinkt.
Never
 

Re: Liebesbetrüger - Warum man Opfer wird

Beitragvon Daisy2510 » 10.08.2014, 12:01

Sehr gut zusammengefasst! Vor allem der Part zum Thema "Moral" ist wichtig! Danke fürs Reinstellen!
LG
Daisy2510
 
Beiträge: 159
Registriert: 06.01.2012, 20:38

Re: Liebesbetrüger - Warum man Opfer wird

Beitragvon Evelyne » 10.08.2014, 12:24

Wort für Wort dieses Professors predigen wir seit Jahren. Hat der bei uns abgeschrieben? :wink:
Lieben Gruß
Evelyne Kern
presse@1001Geschichte.de
http://www.evelyne-kern.de

Domaininhaberin - Öffentlichkeitsarbeit - Presse
_____________________________
Niemand ist selbst schuld, wenn er Opfer eines Betruges wird. Bezness ist Betrug.
Evelyne
Forum Administration
 
Beiträge: 2420
Registriert: 12.03.2008, 07:02
Wohnort: Bayreuth

Re: Liebesbetrüger - Warum man Opfer wird

Beitragvon Prince » 10.08.2014, 15:32

...und doch schaffen es diese Blender und Betrüger selbst den rationalsten Menschen zu überlisten.

LG Prince









Never trust a pretty face you might regret it
Prince
 
Beiträge: 2
Registriert: 31.07.2013, 20:27

Re: Liebesbetrüger - Warum man Opfer wird

Beitragvon leva » 10.08.2014, 15:38

Ich kann das Video von hier nicht abrufen.Gibt es da ein transcript,wo man das nachlesen kann?
leva
 
Beiträge: 2921
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: Liebesbetrüger - Warum man Opfer wird

Beitragvon Dalama » 10.08.2014, 16:27

leva hat geschrieben:Ich kann das Video von hier nicht abrufen.Gibt es da ein transcript,wo man das nachlesen kann?


Ist Sat1 in den USA gesperrt? :?

Probier mal das:
http://www.myvideo.de/watch/8987680/Lie ... _wird_AKTE
Dalama
 
Beiträge: 507
Registriert: 02.02.2013, 15:30

Re: Liebesbetrüger - Warum man Opfer wird

Beitragvon Efendi II » 10.08.2014, 16:54

Prince hat geschrieben:...und doch schaffen es diese Blender und Betrüger selbst den rationalsten Menschen zu überlisten.

Dem würde ich doch ganz vehement widersprechen. Wahrscheinlich trifft es nur diejenigen, die sich auf deren Geschwafel einlassen, wozu doch wohl niemand verpflichtet ist.
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)
Efendi II
 
Beiträge: 5300
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: Liebesbetrüger - Warum man Opfer wird

Beitragvon Never » 10.08.2014, 17:01

Efendi II hat geschrieben:
Prince hat geschrieben:...und doch schaffen es diese Blender und Betrüger selbst den rationalsten Menschen zu überlisten.

Dem würde ich doch ganz vehement widersprechen. Wahrscheinlich trifft es nur diejenigen, die sich auf deren Geschwafel einlassen, wozu doch wohl niemand verpflichtet ist.

Verpflichtet nicht, Efendi, im Video erklärt der Professor aber nachvollziehbar, wie es dennoch dazu kommt. :wink:
Never
 

Re: Liebesbetrüger - Warum man Opfer wird

Beitragvon leva » 10.08.2014, 18:22

Dalama hat geschrieben:
leva hat geschrieben:Ich kann das Video von hier nicht abrufen.Gibt es da ein transcript,wo man das nachlesen kann?


Ist Sat1 in den USA gesperrt? :?

Probier mal das:
http://www.myvideo.de/watch/8987680/Lie ... _wird_AKTE


Werde es probieren.
Auch viele ARD etc mediathek Videos kann ich nicht von hier aus ansehen.

edit: also auch der link funzt nicht bei mir,evtl laedt es dann jemand bei youtube hoch.
leva
 
Beiträge: 2921
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: Liebesbetrüger - Warum man Opfer wird

Beitragvon Corinna » 10.08.2014, 18:31

Hallo Never,

danke vielmals für diese Information! (Ich hätte das Ganze am liebsten auch noch schriftlich gehabt, habe aber nichts im Internet gefunden.)

Es zeigt ganz klar, was hier bereits immer und immer wieder im Forum klar wurde: betrogen zu werden hat nichts mit Naivität oder Dummheit zu tun.
Ich überlege gerade, ob wohl die Menschen, die gebeznesste Menschen als dumm ansehen, in der Lage und willens sind diesen Beitrag zu verstehen und aufwachen? Wahrscheinlich ist es für einige ein Anstoß mal anders über das Thema zu denken.

Evelyne schrieb: „Wort für Wort dieses Professors predigen wir seit Jahren. Hat der bei uns abgeschrieben?“
Genau!

Gruß
Corinna
Corinna
 
Beiträge: 211
Registriert: 12.01.2014, 08:07

Re: Liebesbetrüger - Warum man Opfer wird

Beitragvon leva » 10.08.2014, 18:40

Corinna hat geschrieben:Hallo Never,

danke vielmals für diese Information! (Ich hätte das Ganze am liebsten auch noch schriftlich gehabt, habe aber nichts im Internet gefunden.)

Es zeigt ganz klar, was hier bereits immer und immer wieder im Forum klar wurde: betrogen zu werden hat nichts mit Naivität oder Dummheit zu tun.
Ich überlege gerade, ob wohl die Menschen, die gebeznesste Menschen als dumm ansehen, in der Lage und willens sind diesen Beitrag zu verstehen und aufwachen? Wahrscheinlich ist es für einige ein Anstoß mal anders über das Thema zu denken.

Evelyne schrieb: „Wort für Wort dieses Professors predigen wir seit Jahren. Hat der bei uns abgeschrieben?“
Genau!

Gruß
Corinna


Ja,ich denke da aehnlich ,was den Liebesbetrug angeht.
Eine Frau/Mann ,die/der es nicht besser weiss,Sehnsuechte/Verlangen hat u. dafuer erstmal alles in Kauf nimmt., u. jemand,der das ausnutzt.
leva
 
Beiträge: 2921
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: Liebesbetrüger - Warum man Opfer wird

Beitragvon sita » 10.08.2014, 19:25

Liebe leva
Habe mal Liebesbetrug gegooglet,
da kommt was drüber bei facebook zu finden.
Kenne mich zwar dort nicht besonders aus, wird ein Link angegeben zum betreffenden Video:

https://www.facebook.com/akte/posts/467615516626091

Vielleicht klappt der ja, ist der gleiche Bericht.
Liebe Grüße
sita


Oft gehört mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben
FRIEDRICH HEBBEL
sita
 
Beiträge: 890
Registriert: 19.07.2011, 19:07

Re: Liebesbetrüger - Warum man Opfer wird

Beitragvon Dalama » 10.08.2014, 19:28

Hatte ich auch gesehen, führt aber nur zu dem Sat1-Link.
Dalama
 
Beiträge: 507
Registriert: 02.02.2013, 15:30

Re: Liebesbetrüger - Warum man Opfer wird

Beitragvon nabila » 10.08.2014, 23:37

hallo,

das Video ist aus Februar 2013 -- vielleicht hilft ja was schriftliches vom Herrn Prof. ? --- Ist zwar noch älter, aber schriftlich

http://www.spiegel.de/panorama/gesellsc ... 29987.html
nabila
 
Beiträge: 2048
Registriert: 27.03.2011, 16:38

Re: Liebesbetrüger - Warum man Opfer wird

Beitragvon Efendi II » 11.08.2014, 05:37

Never hat geschrieben:
Efendi II hat geschrieben:
Prince hat geschrieben:...und doch schaffen es diese Blender und Betrüger selbst den rationalsten Menschen zu überlisten.

Dem würde ich doch ganz vehement widersprechen. Wahrscheinlich trifft es nur diejenigen, die sich auf deren Geschwafel einlassen, wozu doch wohl niemand verpflichtet ist.

Verpflichtet nicht, Efendi, im Video erklärt der Professor aber nachvollziehbar, wie es dennoch dazu kommt. :wink:

Habe mir das Video angesehen und somit betrifft es also doch nur diejenigen, die ihre 5 Sinne nicht beieinander haben. Niemand kann mich dazu zwingen, meinen Verstand auszuschalten. So schön kann keine Frau sein.
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)
Efendi II
 
Beiträge: 5300
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: Liebesbetrüger - Warum man Opfer wird

Beitragvon Evelyne » 11.08.2014, 09:31

Lieber Efendi, das liegt wohl daran, dass die meisten Frauen zuerst ihr Herz sprechen lassen. Das Herz ist das Ding, das unter der Brust schlägt ! - Du scheinst wohl keines zu haben.
Lieben Gruß
Evelyne Kern
presse@1001Geschichte.de
http://www.evelyne-kern.de

Domaininhaberin - Öffentlichkeitsarbeit - Presse
_____________________________
Niemand ist selbst schuld, wenn er Opfer eines Betruges wird. Bezness ist Betrug.
Evelyne
Forum Administration
 
Beiträge: 2420
Registriert: 12.03.2008, 07:02
Wohnort: Bayreuth

Re: Liebesbetrüger - Warum man Opfer wird

Beitragvon Corinna » 11.08.2014, 09:57

Hallo Nabila,
schönen Dank für den Link (http://www.spiegel.de/panorama/gesellsc ... 29987.html ). Da bin ich gleich einen Schritt weiter.

Hallo alle,
Efendi hat geschrieben. „Habe mir das Video angesehen und somit betrifft es also doch nur diejenigen, die ihre 5 Sinne nicht beieinander haben. Niemand kann mich dazu zwingen, meinen Verstand auszuschalten.“
Für mich geht es in Bezug auf Betrug nicht nur darum, die 5 Sinne zusammenzuhalten. Das ist für mich leider nicht die Lösung. Ich gehe davon aus, daß Betrug jedem passieren kann zu jeder Zeit. Ich würde auch den hier Mitlesenden empfehlen davon auszugehen.

Viele Grüße
Corinna
Corinna
 
Beiträge: 211
Registriert: 12.01.2014, 08:07

Re: Liebesbetrüger - Warum man Opfer wird

Beitragvon sita » 11.08.2014, 10:05

Liebe Corinna
Genauso ist es. Wenn ich in meinem Leben immer nur den Verstand hätte walten lassen, wäre mir von meinem Leben sehr vieles
vorenthalten worden. Hätte sozusagen nur auf äußerster Sparflamme gelebt, ist mir einfach nicht genug , da unvollständig.
Liebe Grüße
sita


Oft gehört mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben
FRIEDRICH HEBBEL
sita
 
Beiträge: 890
Registriert: 19.07.2011, 19:07

Re: Liebesbetrüger - Warum man Opfer wird

Beitragvon Daisy2510 » 11.08.2014, 11:19

Ich denke Betrug, kann wirklich JEDEM passieren. Ganz einfach, weil viele Menschen dazu neigen, zu vertrauen und das Gute zu denken. Werden diese Wesenszüge nicht als gut angesehen? Wenn jemand seinen Mitmenschen gegenüber so eingestellt ist, dass er schon mal vom schlechtesten ausgeht, ist es um unsere Gesellschaft schlecht bestellt. Die, die immer alles negativ sehen, kein Urvertrauen haben, sind gesellschaftlich auch oft schnell im Abseits. Das heißt aber nicht, dass man alles ungefiltert glauben soll. Nein, man soll sehr wohl hinterfragen und genau, GENAU hinhören und versuchen zu verstehen, dann erledigt sich vieles schnell von alleine. Vielleicht sollte man an dieser "Schwäche" arbeiten, sie sich bewusst machen. Wenn man so erzogen wurde, dass man lernt: Ist jemand nett zu dir, hört dir zu, umwirbt er dich, dann mag er dich ehrlich (und so werden wir sozialisiert, auf allen Ebenen, nicht nur Liebessachen), dann ist es eben schwer den Gefühlsfaktor auszuschalten. Es ist mir auch schon oft passiert, dass ich nicht hinterfragt habe, nicht nur mit dem Kopf gehandelt habe und dann zB etwas erworben habe, das ich gar nicht brauchte (oder wollte). Auch hier funktioniert die Vorgehensweise ähnlich. Und genau darum ist eigentlich Betrug (ob im kleinen oder großen Sinne) so grausam, weil mit Eigenschaften gespielt wird, die wir benötigen um sozial zu agieren.
LG
Daisy2510
 
Beiträge: 159
Registriert: 06.01.2012, 20:38

Re: Liebesbetrüger - Warum man Opfer wird

Beitragvon Efendi II » 11.08.2014, 11:41

Evelyne hat geschrieben:Lieber Efendi, das liegt wohl daran, dass die meisten Frauen zuerst ihr Herz sprechen lassen. Das Herz ist das Ding, das unter der Brust schlägt ! - Du scheinst wohl keines zu haben.

Möglicherweise trifft der Text dieses Lied auf mich zu:

https://www.youtube.com/watch?v=FrlouTuBkfw
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)
Efendi II
 
Beiträge: 5300
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Nächste

Zurück zu Bezness - wie kann ich mich davor schützen?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste