Ich brauche eure Hilfe

Tipps & Tricks wie es mir nicht passiert

Moderator: Moderatoren

Ich brauche eure Hilfe

Beitragvon Sophie » 04.08.2015, 21:04

Hallo,

ich habe vor kurzem einen Tunesier kennengelernt. Ich war nicht in Tunesien, aber um es kurz zusammenzufassen: ich mache gerade einen Freiwilligendienst in den Niederlanden, und dort habe ich ihn auf eine ungewöhnliche Art kennengelernt.
Ich saß in der Tram und da ist er mir schon aufgefallen, weil er für alle etwas älteren Frauen und Herren aufgestanden ist. Beim Aussteigen hat er mir dann zugelächelt und ich zurück und dann hat er mich in ein kurzes Gespräch verwickelt und mich dann gleich nach meiner Telefonnummer gefragt. Ich habe verweigert, weil ich das nicht mache, und daraufhin fragte er mich, ob er wenigstens über Facebook Kontakt mit mir aufnehmen könnte. Ich war einverstanden und seitdem sind wir miteinander in Kontakt. Wir haben uns erst einmal auf einen Drink getroffen und bezüglich seines Verhaltens bin ich doch sehr verunsichert. Das Treffen lief zwar gut und er ist mir vom ersten Eindruck her sehr symphatisch, aber beim Schreiben ist er sehr, wie soll ich sagen, doch eher aufdringlich, oder überschwänglich ist wohl das bessere Wort. Kusssmileys und auch Herzchen werden meiner Meinung nach übertrieben oft benutzt und generell ist mir solch ein Verhalten doch eher fremd. Er behandelt mich, als wäre ich so eine besonderen und schöne Person, die er noch nie zuvor getroffen hat.

Da ich, wenn schon, meinen Partner fürs Leben suche, und nicht einfach mal so spaßhalber ausprobieren möchte, obs denn klappen würde, oder nicht, habe ich ihm das auch mit einem Mail klargemacht und auch meine Position klar definiert. Danach hat er mir eine sehr, sehr überschwängliche Nachricht geschickt, die mich fast aus den Socken haute. Also von er möchte in mir die Liebe seines Herzens finden, über Familie gründen, Leben teilen; bis hin zu beschützen bis zu seinem letzten Atemzug, war alles dabei. Die große Liebe hat er mir zwar noch nicht erklärt, aber er sagt er mag mich so gern, und er möchte quasi wissen ob ich auch so für ihn fühle. Und das nach noch nicht einmal einen Montag Bekanntschaft und einem richtigen Treffen. Das hat mich dann so geflashed, dass ich mal lange darüber nachdenken musste, und ihm dann ehrlich schrieb, dass mich das überfordert und ich mich verunsichert und vor dem Kopf gestossen fühle. Dass ich das niemals so kurzfristig zu jemanden sagen könnte, und dass ich hierin auch sehe, wie unterschiedlich wir sind. Ich sagte ihm auch was ich alles nicht von ihm weiß, dass ich ja im Grunde genommen nicht mal wissen kann, ob das sein richtiger Name ist, und wir ja nichtmal die selbe Sprache sprechen, und ich wirklich bedenken habe, dass wir das Leben zusammen bewältigen können. Außerdem schrieb ich ihm noch, dass ich ihn kennenlernen will, aber uns Abstand hierin sicher gut tut.

Heute erhielt ich die Nachricht, dass er alles versteht und darin auch sieht, wie reif ich bin. Wir sollten uns jedenfalls näher kennenlernen. Also das jetzt mal so kurz zusammengefasst, wie ich konnte. Nachdem er mir diese überschwänglichen Nachrichten geschickt hat, hab ich mal im Internet geforscht und bin auf das Thema Bezness gestoßen, was ich vorher nicht kannte. Da ich es toll finde, dass es so ein Forum gibt, wo man sich mit erfahrenen Leuten austauschen kann, habe ich mich hier mal angemeldet und möchte euren Rat einholen und somit auch um Hilfe bitten. Wie sehen die erfahrenen unter euch diesen Sachverhalt? Ich muss ehrlich gesagt sagen, ich bin hier ein bisschen überfordert, ich habe noch nie jemanden kennengelernt, der so offen über seine Gefühle spricht, und das so hämmungslos und rapide. Ist das einfach die Kultur, sind sie so, oder steckt da was dahinter?

Ich weiß von ihm, dass sein Bruder Zahnarzt in Tunesien ist. Sein Vater starb als er ein kleines Kind war und er hat schon früh gelernt was es heißt, Geld zu verdienen. Er hat auch eine schwangere Schwester die Lehrerin ist und er hilft ihr ab und zu bei der Hausarbeit. Er hat studiert, einen Job und lebt in einer WG. Er hat mir noch viel mehr erzählt aber das ist denke ich hier nicht wichtig. Bitte schreibt mir mal was ihr davon denkt. Ich weiß dass es schwierig ist wenn verschiedene Kulturen zusammentreffen und ich hab ihm meine Bedenken auch schon mehrmals geäußert, aber er lässt einfach nicht locker und will mich näher kennenlernen.

Bitte schreibt mir falls ihr einen Tipp, oder einen Erfahrungsbericht für mich habt, einfach etwas, wo ich mich informieren kann oder einfach irgendwas das mir weiterhilft.

Ich danke euch.
Sophie
 
Beiträge: 21
Registriert: 03.08.2015, 21:02

Re: Ich brauche eure Hilfe

Beitragvon Candy » 04.08.2015, 21:06

Hallo Sophie,

herzlich Willkommen im Forum von 1001Geschichte,
das Team wünscht dir einen guten und informativen Austausch.
Liebe Grüsse
Candy
Moderatorin

Candy@1001Geschichte.de



Wer alles glaubt hat aufgehört zu denken (v.R.J.-M.)
Candy
Moderation
 
Beiträge: 1276
Registriert: 30.08.2013, 17:02
Wohnort: Schweiz

Re: Ich brauche eure Hilfe

Beitragvon Sophie » 04.08.2015, 21:12

Vielen Dank Candy, ich hoffe auf viele Antworten, und hoffentlich habe ich das Thema hier richtig platziert...
Sophie
 
Beiträge: 21
Registriert: 03.08.2015, 21:02

Re: Ich brauche eure Hilfe

Beitragvon Candy » 04.08.2015, 21:15

Liebe Sophie,

er scheint es wirklich sehr eilig zu haben,
deshalb fällt er gleich mit der Tür ins Haus.
Du bist glücklicher Weise vorsichtig, das ist lobenswert und schützt dich.

Ich möchte dir nahelegen, unbedingt hier zu lesen,
in den wahren Geschichten, aber auch in den Threads.
Dort wirst du auch schon sehr viel erfahren.

Etiche User hier werden dir ganz sicher auch noch antworten.
Liebe Grüsse
Candy
Moderatorin

Candy@1001Geschichte.de



Wer alles glaubt hat aufgehört zu denken (v.R.J.-M.)
Candy
Moderation
 
Beiträge: 1276
Registriert: 30.08.2013, 17:02
Wohnort: Schweiz

Re: Ich brauche eure Hilfe

Beitragvon Sophie » 04.08.2015, 21:32

Liebe Candy,

erstmal vielen Dank für deinen Rat. Ehrlich gesagt kommt mir das auch höchst merkwürdig vor, daher möchte ich unbedingt mehr Erfahrungsberichte lesen und Infos einholen.
Glücklicherweise bin ich gerade nicht in den NL, das heißt ich kann das Thema gerade jetzt mit gewissem Abstand betrachten.
Sophie
 
Beiträge: 21
Registriert: 03.08.2015, 21:02

Re: Ich brauche eure Hilfe

Beitragvon leva » 04.08.2015, 21:33

Was ist denn sein Status in den Niederlanden?Studentenvisum?
Sollte das so sein, koennt ihr euch ja ganz langsam kennenlernen.Lass dich aber nicht nach so kurzer Zeit vollschwafeln ,das ist niemals ein gutes Zeichen.
Dass er nach einem gemeinsamen Drink ,gleich seine gesamte Familiengeschichte erzaehlt,finde ich auch unangemessen.

Er hilft seiner schwangeren Schwester bei der Hausarbeit??Lebt die auch in NL?
Ungewoehnlich ist das auch.Arabische Maenner sind nicht dafuer bekannt im Haushalt zu arbeiten.
leva
 
Beiträge: 2921
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: Ich brauche eure Hilfe

Beitragvon Sophie » 04.08.2015, 22:09

Hallo Leva,

vielen Dank für deine Rückmeldung.
Also das mit dem Visum weiß ich nicht. Über seine Studiumgeschichte bin ich sowieso nicht ganz im Bilde. Wir haben nur kurz so beiläufig darüber gesprochen und er meinte auch, er möchte gerne seinen Master in Paris machen. Was, wie, wo, warum, keinen Plan.

Also ganz so war es ja eigentlich nicht, dass er mir das beim Treffen erzählt hat. Es war mehr so, dass wir Kontakt über FB haben und ich eine eher faule FB-Nutzerin bin. Ich plane meistens was mit Freunden und nutze FB vielleicht alle 2 bis 3 Tage, wenns hoch kommt.
Wir waren da dann am chatten, und mir fiel da schon auf, dass er mich jedes mal anschrieb, sobald ich eine Zeit lang auf FB war.
Jedenfalls hatte ich die letzte Zeit ziemlich viel zu tun und sagte ihm dann auch immer ab zum chatten, bzw. dass ich jetzt aufbrechen muss.
Er fand das so schade und wollte wieder meine Telefonnumer haben, die ich ihm aber verweigerte, weil er mir eh eine Nachricht schreiben kann.
Jedenfalls schlug er dann vor, dass er mir eine Nachricht schreibt und sich einfach mal ein bisschen vorstellt, und so kam das dann eigentlich.

Er sagte seine Schwester ist als erstes hier hergekommen und hat ihn dazu überredet, auch nach Europa zu kommen. Er hat mir das so erzählt, auch dass sie im 7. Monat schwanger ist und deshalb Hilfe braucht und er sie deshalb ein wenig im Haushalt unterstützt.
Sophie
 
Beiträge: 21
Registriert: 03.08.2015, 21:02

Re: Ich brauche eure Hilfe

Beitragvon Honigbiene » 04.08.2015, 22:10

Hallo,
für mich hört es sich auch so an, als hätte er es sehr eilig, eine Frau zu finden. Evtl hat er nur ein Studentenvisum, das bald ausläuft!? Hast du ihn mal gefragt, wie er nach Holland kam?

@ Leva: das kann ich nicht bestätigen, der Vater meines Mannes war sehr gründlich und reinlich in seiner Wohnung. Hat uns andauernd bekocht und lief mit Lappen und Staubsauger durch die Wohnung :lol: Auch mein Mann hilft hin und wieder Zuhause, zwar nicht regelmäßig, aber wenn dann ist er noch sauberer als ich. Kommt immer auf die Erziehung an.

Wie alt seid ihr beiden denn?
Honigbiene
 
Beiträge: 183
Registriert: 20.04.2014, 17:11

Re: Ich brauche eure Hilfe

Beitragvon leva » 04.08.2015, 22:16

Liebe Sophie,

bei Gelegenheit kannst ihm mal ein paar Fragen zu seinem Aufenthalt in NL stellen.
Davon haengt doch so einiges ab.

Die Story ,dass er in NL ist,weil seine schwangere Schwester ihn dort braucht ,ist sehr unwahrscheinlich......

Dass Maenner viel via FB erzaehlen ,um eine deutsche Frau klar zur Heirat zu machen,kannst hier x-fach nachlesen.
Aktuell im Morokko Forum,schau es dir an,da verstrickt sich auch einer in staendige Wiedersprueche,wenn auch unter anderen Kennenlernumstaenden.

Hoffendlich ist die Schwester nicht seine Freundin o Frau,alles schon vielfach vorgekommen in diesen Geschichten.
leva
 
Beiträge: 2921
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: Ich brauche eure Hilfe

Beitragvon Sophie » 04.08.2015, 22:20

Hallo Honigbiene und leva,

also so genau weiß ich das wie gesagt nicht, aber er ist schon 9 Monate hier und war vorher bereits in Frankreich. Aber er hat auch einen Job hier, muss man da nicht auch ein Visum haben? Ich werde bald 28 und er ist 32.

@ leva: ich hab mich hier vielleicht falsch ausgedrückt, aber er meinte eigentlich dass seine Schwester zu ihm gesagt hat er soll nach Europa kommen, weil es hier so schön ist und so toll. Er hat zu mir gesagt, er wollte anfangs gar nicht, hat aber einen großen Freiheits- und Reisedrang und wollte es sich mal anschauen und hier studieren.
Sophie
 
Beiträge: 21
Registriert: 03.08.2015, 21:02

Re: Ich brauche eure Hilfe

Beitragvon Sophie » 04.08.2015, 22:22

danke für den Tipp, ich werde mir so viel Infos wie möglich einholen.

Das bezweifle ich eher, sie wohnt wo anders wie er. Aber wissen kann ich es natürlich nicht sicher... Kenne sie ja nicht und ihn ja eigentlich auch nicht.
Sophie
 
Beiträge: 21
Registriert: 03.08.2015, 21:02

Re: Ich brauche eure Hilfe

Beitragvon leva » 04.08.2015, 22:23

Mit welchem Visum er eingereist ist,musst du ihn fragen,das wissen wir doch nicht.

Gaengig sind Studentenvisum,Arbeitsvisum,Heirats/Familienzusammenfuehrung.Jedes mit eigenen Vorraussetzungen.
leva
 
Beiträge: 2921
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: Ich brauche eure Hilfe

Beitragvon Sophie » 04.08.2015, 22:30

OK, werd ich machen bei der nächsten Gelegenheit. Hab ja bei den Gesprächen gar nicht so scharfsinnig nachgefragt und aufgepasst muss ich ganz ehrlich zugestehen. Ich hab ihn das schon gefragt warum er hier ist, aber hab das nicht so genau hinterfragt. Schließlich wusste ich da noch gar nichts von Bezness...
Sophie
 
Beiträge: 21
Registriert: 03.08.2015, 21:02

Re: Ich brauche eure Hilfe

Beitragvon Honigbiene » 04.08.2015, 22:31

Hallo Sophie,
ich finde es wie gesagt sehr merkwürdig, dass er gleich so mit der Tür ins Haus fällt. das würde im Normalfall ja kaum jemand tun. Also sei bitte wachsam, welche Sprache spricht er denn mit dir?
Honigbiene
 
Beiträge: 183
Registriert: 20.04.2014, 17:11

Re: Ich brauche eure Hilfe

Beitragvon Sophie » 04.08.2015, 22:32

Außerdem ist da noch die sprachliche Barriere. Mein Englisch ist ja nicht so überwältigend gut, und manchmal krieg ich auch was nicht mit...
Sophie
 
Beiträge: 21
Registriert: 03.08.2015, 21:02

Re: Ich brauche eure Hilfe

Beitragvon Sophie » 04.08.2015, 22:34

ja, genau das hat mich eben auch so stutzig gemacht. Für mich ist das auch nicht normal. Ich bin auf der Hut.
Sophie
 
Beiträge: 21
Registriert: 03.08.2015, 21:02

Re: Ich brauche eure Hilfe

Beitragvon Honigbiene » 04.08.2015, 22:51

Ich würde am liebsten raten, vergiss ihn einfach, noch kannst du aussteigen.
Aber ich möchte auch nicht so klingen, als hätte ich nur Vorurteile...
Honigbiene
 
Beiträge: 183
Registriert: 20.04.2014, 17:11

Re: Ich brauche eure Hilfe

Beitragvon Sophie » 04.08.2015, 22:59

Liebe Honigbiene,

ja was ich hier so lese, wieviele Schicksale hier schon eingetragen wurden, macht mich das auch ganz schön stutzig.
Ich werde hier jedenfalls fleissig lesen und habe mal mit dieser Marokkogeschichte begonnen, wie von leva geraten.

Irgendwie habe ich ja genauso Vorurteile. Sicher ist es interessant und irgendwie aufregend mit jemandem der so anders ist. Gegensätze ziehen sich bekanntlich an. Aber ob es auch so gut für einen persönlich ist, das ist die Frage. Ich glaube manchmal wären die langweiligsten Männer für uns die besten.... Ich will ja auch nicht vorurteilsvoll sein, doch soetwas habe ich doch noch nie erlebt, und leider muss ich hier lesen, dass soetwas aber schon Hunderte, wenn nicht Tausende Frauen erlebt haben....
Sophie
 
Beiträge: 21
Registriert: 03.08.2015, 21:02

Re: Ich brauche eure Hilfe

Beitragvon Dalama » 04.08.2015, 23:19

Sophie, ich finde, wenn du ihm weitere Fragen stellst, sollte er besser nicht den Eindruck bekommen, dass du dich über die Thematik (Bezness) gerade informierst. Erfahrungsgemäß legen sich die Herren dann nur umso mehr ins Zeug, um jegliche Zweifel zu zerstreuen.

Für meinen Geschmack reagiert er schon jetzt situationsangemessen (Z. B.: Er prescht erst vor, um dann postwendend deine Zurückhaltung bzgl. vorschneller Gefühlsbekundungen als Zeichen deiner Reife zu loben).

Was mich noch interessieren würde:

Du weißt, was seine Geschwister studiert haben, aber seine Fachrichtung kennst du nicht?

Lebt seine Schwester in Frankreich? Falls nicht, warum ist er zuerst dorthin und was hat er dort gemacht?
Dalama
 
Beiträge: 507
Registriert: 02.02.2013, 15:30

Re: Ich brauche eure Hilfe

Beitragvon Thelmalouis » 04.08.2015, 23:22

Hallo Sophie,

willkommen auch von mir.
tut mir leid, wenn ich dein Post lese, fangen bei mir sämtliche Alarmglocken an zu klingeln.
Dieses Geschwafel von Liebe seines Herzens finden, etc. ist doch ziemlich dick aufgetragen.
Ebenso, dass er dir dieses Gefühl gibt:
Sophie hat geschrieben:Er behandelt mich, als wäre ich so eine besonderen und schöne Person, die er noch nie zuvor getroffen hat.

Ich denke, dass das eine "Masche" von ihm ist und ein bestimmtes Ziel (Frau finden zur Heirat für AE) verfolgt. Er hat vielleicht gehofft, dass er auf eine Frau trifft, die davon beeindruckt ist und anbeißt.

Und die Sache mit der schwangeren Schwester macht mich ebenfalls stutzig, die hat doch sicherlich einen Mann, der sie unterstützen könnte.
Weiter, wollte er ja eigentlich nicht nach EU kommen, aber die Schwester hat ihn dazu überredet. Naja, für mich klingt das schon merkwürdig.
Gruß Thelmalouis

Moderatorin
_____________________________________________________________________________
Es gibt Berge über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter. (Ludwig Thoma)
Thelmalouis
Moderation
 
Beiträge: 2313
Registriert: 28.08.2014, 13:20

Nächste

Zurück zu Bezness - wie kann ich mich davor schützen?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste