Wahre Gefühle oder nur Spaß?

Erfahrungen-Erlebnisse
Fragen & Gedanken

Moderator: Moderatoren

Re: Wahre Gefühle oder nur Spaß?

Beitragvon EmilyStrange » 06.06.2018, 09:49

Wollte gerade meinen Senf dazu geben, da lese ich, dass du schon geläutert bist :mrgreen: - Glückwunsch - so schnell klappt das selten

Was ich aber noch loswerden möchte: es ärgert mich MAßLOS wie dreist und frech diese Typen sich uns gegenüber verhalten - eine Gästin des Hotels KÜSSEN - das ist so frech. Jeder deutsche/europäische Hotelangestellte hätte 1. vom Gast eine gepfeffert bekommen und 2. mindestens eine Abmahnung, wenn nicht sogar eine Kündigung erhalten. Das ist übergriffig ohnegleichen. Warum nicht gleich an die Brust fassen.

Dein schüchterner, netter Kerl war ein ganz besonders freches Bürschchen. :evil:
shit happens - because I deserve it. Catholic.
shit happens - so I have to work harder. Lutheran.
shit happens - why does shit always happen to me? Jewish.
shit happens - but it is your fault. Muslim.
EmilyStrange
 
Beiträge: 678
Registriert: 08.06.2017, 09:45
Wohnort: Südhessen

Re: Wahre Gefühle oder nur Spaß?

Beitragvon Soja » 06.06.2018, 11:54

Es war mir unbewusst klar, dass es zu schön ist um wahr zu sein. Auch meine Schwester hat mich schon zum Nachdenken angeregt, sie hat das ganze ja direkt miterlebt. Meine Geschichte von außen analysiert zu bekommen hilft sehr viel die Situation realistisch zu sehen. Daher finde ich dieses Forum wirklich sehr hilfreich und ich bin froh mich hier angemeldet zu haben.
Soja
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.06.2018, 14:24

Re: Wahre Gefühle oder nur Spaß?

Beitragvon naschkatze » 06.06.2018, 14:52

Wenn er als Nicht-EU-Ausländer in D arbeiten will muss er durch die Vorrangprüfung der Bundesagentur für Arbeit. Die Firma, die ihn anstellen will muss nachweisen, dass sie keinen Deutschen und keinen EU-Ausländer findet, der diesen Job machen kann/will. Wenn er nicht gerade ein Spezialitätenkoch ist ist das in der Gastronomie aussichtslos. Als Kellner oder Spüler werden sich hier ja wohl nach andere Arbeitslose finden.

Entweder Du brichst den Kontakt ab (was das Beste wäre) oder wenn Du das nicht kannst/willst dann warte doch einfach, dass er hier in D mit seinem Arbeitsvisum tatsächlich auftaucht und hier lebt. Dann kannst Du ihn ja immer noch richtig kennenlernen. Was Du jetzt hast ist nur die Illusion einer Beziehung, eine Fata Morgana. Du bist ein wenig verknallt und träumst von ihm. Ist ja nichts Unnormales nach einem kleinen Urlaubsflirt, aber das vergeht auch schnell wieder. Nur dafür darf er keinen Platz mehr in Deinem Leben einnehmen. Wenn er mit Chats, Mails, SMS, WhatsApp täglich auf der Matte steht wird es natürlich schwierig loszulassen. Im Gegenteil, er wird Dir immer mehr den Kopf verdrehen.
naschkatze
 
Beiträge: 528
Registriert: 31.03.2008, 11:13
Wohnort: Deutschland

Re: Wahre Gefühle oder nur Spaß?

Beitragvon Soja » 08.06.2018, 10:02

Ich bin verwirrt von meinem Ägypter. Um den Kontakt mit ihm abzubrechen habe ich ihm mitgeteilt, dass ich eine hohe Rückzahlung habe und deshalb kein Geld habe, um ihn zu besuchen. Eine Beziehung ohne das man sich trifft macht für mich keinen Sinn, habe ich ihm geschrieben. Er weiß auch dass ich nicht viel verdiene und denkt, dass meine Eltern den ganzen Urlaub finanziert haben. Daher glaubt er mir das mit dem Geld auch, möchte mich trotzdem so schnell wie möglich wiedersehen. Er hat mir sogar angeboten, dass ich nur den Flug bezahle und er den restlichen Urlaub! Mit seinem Gehalt könnte er nie 2 Wochen mit mir bezahlen. Das zeigt mir nochmal, dass er wohl auch andere Frauen haben muss. Aber ist es üblich, dass der Habibi erstmal Geld gibt? Er weiß ja, dass ich ihm nichts geben kann. Das verwirrt mich richtig. Ich hätte eher damit gerechnet, dass er langsam den Kontakt abbricht, anstatt dass es mehr wird.
Wie sind eure Erfahrungen dazu?
Soja
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.06.2018, 14:24

Re: Wahre Gefühle oder nur Spaß?

Beitragvon EmilyStrange » 08.06.2018, 10:25

Soja hat geschrieben:Ich bin verwirrt von meinem Ägypter. Um den Kontakt mit ihm abzubrechen habe ich ihm mitgeteilt, dass ich eine hohe Rückzahlung habe und deshalb kein Geld habe, um ihn zu besuchen. Eine Beziehung ohne das man sich trifft macht für mich keinen Sinn, habe ich ihm geschrieben. Er weiß auch dass ich nicht viel verdiene und denkt, dass meine Eltern den ganzen Urlaub finanziert haben. Daher glaubt er mir das mit dem Geld auch, möchte mich trotzdem so schnell wie möglich wiedersehen. Er hat mir sogar angeboten, dass ich nur den Flug bezahle und er den restlichen Urlaub! Mit seinem Gehalt könnte er nie 2 Wochen mit mir bezahlen. Das zeigt mir nochmal, dass er wohl auch andere Frauen haben muss. Aber ist es üblich, dass der Habibi erstmal Geld gibt? Er weiß ja, dass ich ihm nichts geben kann. Das verwirrt mich richtig. Ich hätte eher damit gerechnet, dass er langsam den Kontakt abbricht, anstatt dass es mehr wird.
Wie sind eure Erfahrungen dazu?


Du bist ihm keine Erklärung schuldig. Kapp die Verbindung und gut ist
Du glaubst doch nicht, das er dich freiwillig von der Angel lässt?
Sei froh, dass er im Ausland ist, so ist es leichter ihn loszuwerden.
Würde er jetzt deinen Flug bezahlen, so wäre das nur eine notwendige Investition für ihn, denn das zu erreichende Ziel ist unendlich viel mehr wert als ein Flugticket. MAn muss auch erstmal was investieren - für sie ist das ein Geschäft - man muss Geld ausgeben um Geld zu verdienen. Ganz simple Marktwirtschaft.

Nochmal: sein Verhalten dir gegenüber (das mit dem Kuss im Hotel und generell) war UNTERSTE SCHUBLADE - hör auf, sein Verhalten nach westlichen Maßstäben zu beurteilen. Einem europäischen Hotelangestellten hättest du doch vermutlich eine gescheuert, wenn er so frech gewesen wäre - oder etwa nicht?
shit happens - because I deserve it. Catholic.
shit happens - so I have to work harder. Lutheran.
shit happens - why does shit always happen to me? Jewish.
shit happens - but it is your fault. Muslim.
EmilyStrange
 
Beiträge: 678
Registriert: 08.06.2017, 09:45
Wohnort: Südhessen

Re: Wahre Gefühle oder nur Spaß?

Beitragvon Nilka » 08.06.2018, 10:30

Liebe Soja,

er wird schon in seiner Bezzi Ausbildung soweit sein, dass er weiß, dass das ein Test sein könnte, ob er nur an Geld interessiert ist. Die Bezzis wissenaber auch, dass man sich Geld von der Bank leihen kann und die Frauen tun das auch, wenn sie tief genug in der S..eiße sitzen.
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann
Nilka
Moderation
 
Beiträge: 4113
Registriert: 22.01.2012, 15:50

Re: Wahre Gefühle oder nur Spaß?

Beitragvon Julija » 08.06.2018, 11:36

Liebe Soja,

lass dich bitte nicht verwirren!

Natürlich hast du etwas zu bieten. Sex, einen deutschen Pass und dennoch Geld, auch wenn du ihm vormachst, es sei bei dir mau.
Du lebst in Deutschland, also bist du reich. Da gibt es nichts anderes zu interpretieren. Das ist der Grundsatz.

Er verdient, wenn es hochkommt knapp 100 Euro im Monat.
Jetzt überleg mal, wie viel euer Familienurlaub gekostet hat. Für ihn ist das nicht verständlich, wenn du sagst, du hast kein Geld. Deine Eltern haben genug Geld. Du hast genug Geld.

Lass dich auf keinen Fall einladen. Das Geld wird von einer anderen Frau erbeutet sein und am Ende wirst du bitterböse bezahlen.

Du bist ihm absolut keine Rechenschaft schuldig. Du musst dir nichts ausdenken, weshalb dein Besuch doch nicht klappt.
Er wird es auch schon kennen, eine Melkkuh verloren zu haben. Glaub uns bitte, dass er alles andere als Liebeskummer haben wird. Ich will nicht wissen, wie viele andere er noch an der Angel hat.

Wenn du ihm dennoch eine Erklärung geben willst, sag lieber nicht, dass du Ängste hast, betrogen zu werden. Er wird dir Himmel und Sterne erzählen, nur um dich weichzukochen.
Sag einfach: Mir ist das zu kompliziert. Außerdem habe ich gerade einen anderen kennengelernt, dem ich meine Zeit widmen möchte. Ich werde dich blockieren und LASS MICH IN RUHE!

Und dann zieh das durch. Ich habe schon mal geschrieben, je weniger Raum er bei dir hat umso schneller ist dieser ganze Spuk vorbei. Du kannst dir sicher sein, er verarscht dich nur!
Ich schreib das selten so direkt. Aber hier ist es absolut klar, dass es so ist.
Julija
 
Beiträge: 311
Registriert: 19.05.2012, 13:17

Re: Wahre Gefühle oder nur Spaß?

Beitragvon Soja » 08.06.2018, 12:36

Vielen Dank für eure Antworten!

Eigentlich weiß ich, dass ich ihm keine Erklärung schulde und trotzdem ist es schwer den Kontakt einfach zu beenden. Aber ihr habt recht, anders werde ich ihn wohl nicht los.
Es stimmt schon, dass ich bei einem europäischen Hotelangestellten anders reagiert hätte. Aber in dem Moment hat mein Gehirn einfach ausgesetzt.

Was ich ihm geschildert habe war nichtmal gelogen. Aber ja für ihn bin ich trotzdem reich. Seine Nachrichten "please don't worry about money" usw zeigen, dass ich nicht seine erste bin. Ich will mir gar nicht vorstellen, dass irgendeine andere Frau meinen Urlaub bei ihm bezahlen würde und sich dafür vielleicht sogar verschuldet :cry:

Ich kann es immer noch nicht fassen, wie sehr er mich von Anfang an verarscht. Aber das hat jetzt ein Ende. Vielen Dank nochmal fürs Augenöffnen!
Soja
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.06.2018, 14:24

Re: Wahre Gefühle oder nur Spaß?

Beitragvon EmilyStrange » 08.06.2018, 12:54

P.S. gegebenes Geld wird in der Regel zurückverlangt von den Herren. Oder es wird dir zumindest ewig aufs Brot geschmiert bei passender Gelegenheit (du böse Frau, immer denkst du nur ans Geld blabla...)

Mach dir keine vorwürfe, die wissen halt, welche Knöpfe sie drücken müssen. Wir könnten dir keine Ratschläge geben, wäre es uns nicht ebenso ergangen.

Weißt du, Frauen wollen insgeheim trotz aller Emanzipation doch ihren Prinzen haben - der toll aussieht, ihnen alles von den Augen abliest, der sie beschützt, umschwärmt usw. usf. Aber diesen Prinzen gibt es NICHT - weder in der Türkei, noch Marokko oder Tunesien, Amerika, Japan... In den ersten Monaten der Verliebtheit (die übrigens rein biochemisch nichts weiter sind als ein guter Trip*g) mag das so erscheinen, aber letztlich sind wir alle nur Menschen mit Fehlern, Schwächen, Unzulänglichkeiten.


P.S: bitte den ersten Post löschen :mrgreen:
shit happens - because I deserve it. Catholic.
shit happens - so I have to work harder. Lutheran.
shit happens - why does shit always happen to me? Jewish.
shit happens - but it is your fault. Muslim.
EmilyStrange
 
Beiträge: 678
Registriert: 08.06.2017, 09:45
Wohnort: Südhessen

Re: Wahre Gefühle oder nur Spaß?

Beitragvon leva » 08.06.2018, 13:39

yes yes yes......welche Frau moechte das nicht parallel zur eigenen Arbeitstaetigkeit u Selbststaendigkeit....


Weißt du, Frauen wollen insgeheim trotz aller Emanzipation doch ihren Prinzen haben - der toll aussieht, ihnen alles von den Augen abliest, der sie beschützt, umschwärmt usw. usf. Aber diesen Prinzen gibt es NICHT
Die Prinzessin im Froschkoenig Maerchen hatte Glueck...musste die olle Kroete wieviel Mal an die Wand werfen....?^^
leva
 
Beiträge: 2921
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: Wahre Gefühle oder nur Spaß?

Beitragvon naschkatze » 08.06.2018, 15:14

Soja hat geschrieben: Er hat mir sogar angeboten, dass ich nur den Flug bezahle und er den restlichen Urlaub!


Das sind doch nur Worte. Wenn Du den Flug bezahlst und dann dort bist verbringt ihr ein paar nette Tage irgendwo in einer von ihm ausgesuchten Bruchbude (dass Du ihn dafür Urfi heiraten müsstest weißt Du?) und wenn er Dich dann eingewickelt hat und Du auf Wolke 7 schwebst dann wird er damit herausrücken, dass er Sorgen hat weil er nicht weiß wie er die Wohnung bezahlen soll. Ob Du nicht vielleicht was dazugeben könntest...Wenn er gut in seinem "Job" als Bezzie ist muss er nicht mal fragen. Du wirst von selber geben.

Soja hat geschrieben: Mit seinem Gehalt könnte er nie 2 Wochen mit mir bezahlen.


Wird er auch nicht. Glaub mir, letztendlich wirst Du einen Großteil (wenn nicht alles - Du kennst die Preise ja nicht) trotzdem zahlen. Aus Mitleid, aus Liebe, aus Sorge, aus schlechtem Gewissen .....Vielleicht "verliert" er ja auch seinen Job wegen Dir. Und dann ist Du ihm noch mehr verpflichtet. Und irgendein schönes Geschenk willst Du ihm ja auch mitbringen (Handy, Laptop, Markenklamotten, Markenparfüm...). Lies Dich durch das Forum. Lies die Geschichten. Du wirst feststellen, zu 99% läuft es früher oder später überall genauso.
naschkatze
 
Beiträge: 528
Registriert: 31.03.2008, 11:13
Wohnort: Deutschland

Re: Wahre Gefühle oder nur Spaß?

Beitragvon happy mind » 08.06.2018, 23:15

Grundsätzlich bedarf es keiner Erklärung deinerseits warum du dich zurückziehst.
Der Kerl hat dir gegenüber einen absoluten Grenzübertritt begangen und sollte sich in Grund und Boden schämen. Da er das nicht tut zeigt wie dreist und rücksichtslos er vorgeht, von wegen schüchtern.
Er will dir den Urlaub finanzieren? Na bitte.... Sei stolz wie eine Ägypterin und unterbreite ihm deinen Wunsch für ein 5- Sterne Hotel mit der Bitte um Vorkasse für deine Buchung hier in Deutschland.
Was denkst du wie schnell du ihn loswirst ohne großen emotionalen Firlefanz samt Schuldgefühlen.
happy mind
 
Beiträge: 525
Registriert: 25.05.2008, 21:17
Wohnort: Deutschland

Re: Wahre Gefühle oder nur Spaß?

Beitragvon Julija » 09.06.2018, 10:29

Hallo happymind,

du hast eigentlich total Recht mit dem, was du schreibst. Es gibt bestimmt viele Fälle, wo die Worte deiner Forderung exakt angebracht wären.

Hier finde ich das aber ein bisschen schwierig.
1) Ist die TE noch am Schwimmen. Sie ist noch nicht sicher genug um nicht doch darauf reinzufallen. Das zeigt ihr Versuch, ihn zu "verlassen". Er hat sofort mit seiner Tour weitergemacht.

2) "Stolz wie eine Ägypterin sein" ist wirklich ein guter Vorschlag - aus unserer Sicht. Weil wir die Hintergründe und Strukturen mindestens theoretisch, oftmals sogar praktisch erkannt haben. Aber für jemand, der gerade ganz frisch an der Angel hängt, ist so eine Aussage sehr gefährlich. Damit wird ja die beliebte Stratgie, Landesfrauen sind blöd, auch noch untermauert.

3) NIemals Kontonummer angeben. Schon vollen Namen und Adressen sind heikel, aber Kontonummer noch viel schlimmer. Klar, man kann Rückbuchungen veranlasssen. Das ergibt aber nur Stress und Rennerei.

Wenn es dir in den Fingern juckt, ihm zu schreiben, lies dir hier immer wieder diesen Thread durch und andere. Aber insbesondere deinen eigenen Beiträge. Da ist so viel Verlogenheit und Disrespekt, da kann dir nur schlecht werden.

Es wird mit der Zeit immer leichter! Versuch dich gut abzulenken und ihn auch in deinen Gedanken bewusst zu ignorieren. Er hat schon die nächsten am Start, er denkt keine Sekunde positiv an dich, nur so Dinge wie "Ich muss sie halten, sie darf mir nicht entwischen", er hat keine positiven oder freudigen Gedanken an dich persönlich. Egal, was er sagt. Er hat es einfach nicht verdient, dass du dir einen Kopf um ihn machst.
Julija
 
Beiträge: 311
Registriert: 19.05.2012, 13:17

Re: Wahre Gefühle oder nur Spaß?

Beitragvon nabila » 09.06.2018, 19:37

hallihallo,

liebe Soja, solange Du reagierst, wie und wo auch immer, heißt das dort > Du hast Interesse !

Du hast ihm keine geknallt weil Du überrumpelt warst und auch Sorge hattest vor weiteren Folgen wie Aufregung, Polizei usw.

ER hat Dich damit abgestempelt nach dem Motto: D I E ist besetzt, MEINE.

Sie wisssen dort, was so ein Urlaub kostet, also kannst Du nivht arm sein.

Liebe spielt dort in Beziehungen/Ehen die kleinste bis gar keine Rolle. Es ist ein Geschäft mit Vertrag in dem alles geregelt wird.

Wärest Du mit IHM in einer Wohnung, ist erste Bedingung Deine urfi-Heirat. Und dann ? Kannst Du die Sprache ? Weißt Du wohin, wenn

Du Hilfe brauchst ? Du müsstest IHM alles glauben, was er so erzählt. Du hast keine Möglichkeit irgendwas zu überprüfen, Du wärest

TOTAL von IHM abhängig, von einem Mann, den Du kaum kennst. Und Deine eurpäischen Maßstäbe und Gedanken kannst Du getrost

ins WC kippen. Glauben und Hoffnung haben mit der Realität herzlich wenig gemeinsam.

Du bist emanziperte 27 J. -- also bitte setz Deinen Kopf ein. --- Komplimente, Schmeicheleien und nettes Getue helfen dem Wohlbefinden

( und das ist sein Job = Touristen bespaßen ) der Gäste im Urlaub > absurd das für eine Ehe mit dem Strandboy in Erwägung zu ziehen.

Und ab da, wo Du zweifelst ( sonst wärst Du nicht hier ) weißt Du es auch tief drinnen in Dir.


liebe Grüße ♥
nabila
 
Beiträge: 2044
Registriert: 27.03.2011, 16:38

Re: Wahre Gefühle oder nur Spaß?

Beitragvon happy mind » 09.06.2018, 22:42

Julija hat geschrieben:. Aber für jemand, der gerade ganz frisch an der Angel hängt, ist so eine Aussage sehr gefährlich. Damit wird ja die beliebte Stratgie, Landesfrauen sind blöd, auch noch untermauert.

.


Hallo Julija,

ich habe von Stolz gesprochen, nicht von Blödheit. Wie käme ich dazu irgendjemanden zu beleidigen.
Eine Ägypterin würde sich solch ein Verhalten nicht bieten lassen und der Typ hätte sich niemals derart daneben benommen, denn einer Landmännin gegenüber zollt man Respekt.
Das aufzuzeigen finde ich wichtig, da sich die meisten Urlauberinnen eben mit den fremden Sitten nicht auskennen. Vielleicht erkennt die eine oder andere wie man dort auf sie herabsieht.

Und so ein bisschen Stolz ist schon etwas Feines, zeigt es nur, dass man Menschen mit schlechten Manieren in ihre Schranken weist.

Lieben Gruß, happy mind
happy mind
 
Beiträge: 525
Registriert: 25.05.2008, 21:17
Wohnort: Deutschland

Re: Wahre Gefühle oder nur Spaß?

Beitragvon Julija » 10.06.2018, 10:35

Liebe happy mind,

ich versteh ich genau was du meintest und finde deinen Ansatz ja eigentlich auch gut.

Nur auf die Situation hier finde ich das schwierig zu übertragen. Vielleicht habe ich auch Unrecht.

Ich sehe die Gefahr, kurzgefasst dargestellt, so:

Urlauberin: Warum suchst du dir keine Ägypterin?
Beznesser: Die Frauen hier können nicht lieben.
Urlauberin: Warum nicht?
Beznesser: Die denken nur an sich und an Geld. Die wollen alle ein eigenes Haus, haben hohe Ansprüche.
Urlauberin: Oh, du Armer. Aber ich, ja, ich liebe dich wirklich und das beweise ich dir.

"Blöd" war von mir nicht das richtige Wort. Ich unterstelle, dass in so einer Situation bei der Urlauberin das Gefühl hängen bleibt, Ägypterin seien "blöd", weil sie nur aufs Gefühl achten.

Den Dialog im Hintergrund bekommen sie ja nicht mit:

Familie Beznesser: Verdien endlich genug Geld. Deine Ehe ist schon längst arrangiert.
Beznesser: Ich bin schon dabei.
Familie Beznesser: Mach, dass du nach Deutschland kommt. Als Beachboy will dich die andere Familie nicht.
Beznesser: Ich arbeite dran.
Familie Beznesser: Deine Jungfrau wartet hier und wird von ihren Brüder bewacht. Sie wird dir viele Söhne schenken. Sie ist eine gute Frau.
Beznesse: Ich werde den ungläubigen Huren alles nehmen. In Deutschland wächst das Geld auf Bäumen. Dann werde ich euch alles bieten können.

Ich hoffe für Soja, dass sie ihn schnell aus dem Kopf bekommt. Am besten komplette Kontaktsperre.
Julija
 
Beiträge: 311
Registriert: 19.05.2012, 13:17

Re: Wahre Gefühle oder nur Spaß?

Beitragvon Ariadne » 10.06.2018, 10:42

Julija hat geschrieben:Liebe happy mind,

ich versteh ich genau was du meintest und finde deinen Ansatz ja eigentlich auch gut.

Nur auf die Situation hier finde ich das schwierig zu übertragen. Vielleicht habe ich auch Unrecht.

Ich sehe die Gefahr, kurzgefasst dargestellt, so:

Urlauberin: Warum suchst du dir keine Ägypterin?
Beznesser: Die Frauen hier können nicht lieben.
Urlauberin: Warum nicht?
Beznesser: Die denken nur an sich und an Geld. Die wollen alle ein eigenes Haus, haben hohe Ansprüche.
Urlauberin: Oh, du Armer. Aber ich, ja, ich liebe dich wirklich und das beweise ich dir.

"Blöd" war von mir nicht das richtige Wort. Ich unterstelle, dass in so einer Situation bei der Urlauberin das Gefühl hängen bleibt, Ägypterin seien "blöd", weil sie nur aufs Gefühl achten.

Den Dialog im Hintergrund bekommen sie ja nicht mit:

Familie Beznesser: Verdien endlich genug Geld. Deine Ehe ist schon längst arrangiert.
Beznesser: Ich bin schon dabei.
Familie Beznesser: Mach, dass du nach Deutschland kommt. Als Beachboy will dich die andere Familie nicht.
Beznesser: Ich arbeite dran.
Familie Beznesser: Deine Jungfrau wartet hier und wird von ihren Brüder bewacht. Sie wird dir viele Söhne schenken. Sie ist eine gute Frau.
Beznesse: Ich werde den ungläubigen Huren alles nehmen. In Deutschland wächst das Geld auf Bäumen. Dann werde ich euch alles bieten können.

Ich hoffe für Soja, dass sie ihn schnell aus dem Kopf bekommt. Am besten komplette Kontaktsperre.

Es ist tatsächlich so, das habe ich in Tunesien unter den Arbeitern in der Tourismus Branche mitbekommen, dass ihre Argumente gegen die einheimische Frau gegenüber Touristinnen ist: sie können nicht lieben, sie lieben nur das Geld, die Familie möchte viel Schmuck und Geld, das haben wir nicht, das können wir nicht leisten. Die Argumente blenden oft, viel zu oft.
Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.
Franz Kafka
Ariadne
 
Beiträge: 1101
Registriert: 27.05.2014, 14:41

Re: Wahre Gefühle oder nur Spaß?

Beitragvon happy mind » 11.06.2018, 11:28

Es geht nicht um Dialoge bzw. Gründe, die ER angeben könnte warum für ihn eine Europäerin angeblich die bessere Wahl wäre. Gut allerdings, das zu erwähnen!

Mir ging es darum, und das war auch klar verständlich ausgedrückt, dass SIE, die Deutsche mit dem Wissen seines unmöglichen Verhaltens ein wenig Stolz aufbaut " mit mir nicht ".
Ägypterinnen würden sich so etwas nicht bieten lassen.

Niemand muss heute unwissend bleiben, sondern kann sich Informationen durch viele unterschiedlichen Medien zukommen lassen. So beschreiben wir diese Dinge ja nun auch bei 1001 Geschichte.

Also Soja,

explizit an dich: Mit deinem Verhalten dir seine Übergriffigkeit gefallen gelassen zu haben liegt der Respekt aller Ägypter - die über "eure Situation" im Bilde sind- dir gegenüber auf einer Skala von 1-10 bei 1!!!!
Dieses Verhalten legen sie nur bei Touristinnen offen.
Und es gibt keinen einzigen Grund in emotionale Turbulenzen zu geraten, zu meinen man täte dem Armen nun furchtbar weh den Schlussstrich zu ziehen. Das wiederrum wäre für mich lediglich eine Art Selbstbetrug es für sich selbst nicht tun zu wollen.
Sollte das bei dir der Fall sein fände ich das sehr bedauerlich.

Lieben Gruß, happy mind
happy mind
 
Beiträge: 525
Registriert: 25.05.2008, 21:17
Wohnort: Deutschland

Re: Wahre Gefühle oder nur Spaß?

Beitragvon Soja » 11.06.2018, 13:29

Ich habe ihn jetzt auf allen Kanälen blockiert. Daran werde ich auch nichts mehr ändern. Es ist wirklich schwer, weil ich noch oft an ihn denke, aber meine Schwester hilft mir mich abzulenken. Außerdem hilft das Wissen sehr, dass er mich verarscht und keinen Respekt vor mir hat.

Er hatte mir nur vorgeschwärmt wie schön es doch wäre, wir zusammen in einer Wohnung. Von der Urfi-Ehe hatte er nie was gesagt. Hier hab ich jetzt allerdings schon mehrmals davon gelesen. Wahrscheinlich hätte er es mir erst gesagt, wenn ich wirklich da gewesen wäre und ich keine andere Wahl gehabt hätte als zuzustimmen. Ich hatte gar nicht soweit gedacht, dass ich abhängig von ihm gewesen und sozusagen ihm ausgeliefert wäre. Gut, dass ich es nicht mehr vor habe und auch nie mehr in Betracht ziehen werde. Auch wenn ich vielleicht ein paar Ägyptern usw. Unrecht tue habe ich das Vertrauen in Hotelpersonal in muslimischen Ländern verloren.

PS: auf meine Frage warum er sich keine Ägypterin sucht war seine Antwort: nachdem sie Kinder bekommen bleiben sie dick. Das fand ich eine sehr merkwürdige Antwort.
Soja
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.06.2018, 14:24

Re: Wahre Gefühle oder nur Spaß?

Beitragvon gadi » 11.06.2018, 14:04

Soja hat geschrieben:Ich habe ihn jetzt auf allen Kanälen blockiert. Daran werde ich auch nichts mehr ändern. Es ist wirklich schwer, weil ich noch oft an ihn denke, aber meine Schwester hilft mir mich abzulenken. Außerdem hilft das Wissen sehr, dass er mich verarscht und keinen Respekt vor mir hat.

Er hatte mir nur vorgeschwärmt wie schön es doch wäre, wir zusammen in einer Wohnung. Von der Urfi-Ehe hatte er nie was gesagt. Hier hab ich jetzt allerdings schon mehrmals davon gelesen. Wahrscheinlich hätte er es mir erst gesagt, wenn ich wirklich da gewesen wäre und ich keine andere Wahl gehabt hätte als zuzustimmen. Ich hatte gar nicht soweit gedacht, dass ich abhängig von ihm gewesen und sozusagen ihm ausgeliefert wäre. Gut, dass ich es nicht mehr vor habe und auch nie mehr in Betracht ziehen werde. Auch wenn ich vielleicht ein paar Ägyptern usw. Unrecht tue habe ich das Vertrauen in Hotelpersonal in muslimischen Ländern verloren.

PS: auf meine Frage warum er sich keine Ägypterin sucht war seine Antwort: nachdem sie Kinder bekommen bleiben sie dick. Das fand ich eine sehr merkwürdige Antwort.



Liebe Soja, prima..jetzt musst du nur noch durchhalten.

Dieses (respektlose) "nachdem sie Kinder bekommen bleiben sie dick" ist wieder dieses "Ägypterinnen sind nur auf Geld aus, können nicht lieben.." usw. Komischerweise werden dann aber genau diese Ägypterinnen geheiratet :!:

Wenn er so respektlos über die von ihm viel mehr respektierten Ägypterinnen sprich, wie denkst du, spricht er erst von den "westlichen Frauen" und/oder von dir, sobald du dich umgedreht hast (oder sogar während du dabei stehst wenn er denkt, du verstehst die Sprache nicht).
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.
gadi
Moderation
 
Beiträge: 2805
Registriert: 05.06.2014, 18:56

VorherigeNächste

Zurück zu Zurück aus dem Urlaub & frisch verliebt?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast