brauche bitte Rat...

Erfahrungen-Erlebnisse
Fragen & Gedanken

Moderator: Moderatoren

Re: brauche bitte Rat...

Beitragvon leva » 08.04.2015, 21:39

Der Mann kann doch durchaus heiraten und sich nebenbei noch etwas Sex mit Touristinnen reinziehen.....


Die Ehefrau wird es nie erfahren,was er so zu seiner Unterhaltung macht.

EL sab: Ich verstehe deine ironisch/sarkastischen Bemerkungen vollkommen..... :wink:

Ist auch ganz gut,wenn ein Mann sich hier mal aeussert,aber viele,die noch i-wie Hoffnung haben,nehmen dir deine Bemerkungen krumm.
leva
 
Beiträge: 2921
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: brauche bitte Rat...

Beitragvon Christine85 » 09.04.2015, 08:33

Ich habe wohl wirklich noch schlimme Hoffnungen... :oops:

Wenn man nur wüsste was wirklich wahr ist... Aber natürlich verrenne ich mich schon wieder...

Ich denke, wenn ich das Hotel nicht verlasse, besteht auch nicht die Chance ihm zufällig über den Weg zu laufen... :D
Christine85
 
Beiträge: 20
Registriert: 04.04.2015, 16:28

Re: brauche bitte Rat...

Beitragvon Darinka » 09.04.2015, 09:50

Christine85 hat geschrieben:Ich habe wohl wirklich noch schlimme Hoffnungen... :oops:

Liebe Christine,

ja die hast Du wohl noch... :roll: :wink: :wink:
Vorallen Dingen scheinst Du Dir immer noch den Kontakt zu wünschen, denn sonst würdest Du ja keine Infos mehr bekommen können... Ich mache mir da wirklich Sorgen, was Deine Reise anbelangt.
Hast Du das Hotel umgebucht? Warum denkst Du sonst, Du siehst ihn nicht wenn Du nicht raus gehst? Er weiß doch wann Du kommst, oder?

Du schriebst er ist kein Kind von Traurigkeit... Mach Dir klar, dass er ganz offensichtlich mit vielen Urlauberinnen da rum macht. Völlig egal ob Bezzie oder nur Liebhaber mit großen Harem... Würdest Du so einen Mann hier in D toll finden? :idea:

Der ist nix. Das ist mehr Wunschtraum als Realität. Vergiß ihn lieber ganz schnell.
Ich wünsche Dir, dass Dir bald ein anständiger, deutscher Kerl über den Weg läuft. Gibt schließlich viele tolle Männer hier bei uns. Mach einfach mal die Augen auf. :wink:

Liebe Grüße
Darinka
Menschen glauben fest an das, was sie wünschen. - Julius Cäsar
Am meisten fühlt man sich von der Wahrheit getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte. - Friedl Beutelrock
Darinka
 
Beiträge: 2859
Registriert: 28.05.2011, 23:37
Wohnort: Deutschland

Re: brauche bitte Rat...

Beitragvon ciao201 » 09.04.2015, 10:09

Fändest du denn einen Urlaub, bei dem du das Hotel nicht verlassen kannst, wirklich so prickelnd?
ciao201
 
Beiträge: 39
Registriert: 13.08.2014, 22:08

Re: brauche bitte Rat...

Beitragvon furiosa » 09.04.2015, 12:24

Christine85 hat geschrieben:Ich habe wohl wirklich noch schlimme Hoffnungen... :oops:

Wenn man nur wüsste was wirklich wahr ist...

...


Welche Wahrheit würde denn was ändern?
1) Er lässt sich auf eine Zwangsehe ein: Dann kannst du bestenfalls seine Fern-Geliebte werden
2) Das ganze ist eine Taktik, um bei dir den Kampfgeist zu wecken: Dann ist er ein Beznesser.

Welche Hoffnung hast du da noch?
furiosa
 
Beiträge: 367
Registriert: 02.04.2008, 16:18

Re: brauche bitte Rat...

Beitragvon Tonopah » 09.04.2015, 13:12

Ich würde Dir ebenfalls raten, umzubuchen, und das am Besten auf ein ganz anderes Ziel.
Klar man hat heimlich das Bedürfnis "mal zu schauen", mal zu überprüfen was wahr ist/war...und auch die eigenen Gefühle zu prüfen, was das Land, der Mann noch in einem auslöst.
Aber warum hat man das, weil einem derjenige doch noch wichtig ist, und das ist sehr gefährlich.

Ich gehöre auch zu denen die nicht an eine Zwangsheirat glauben. entweder wollte er Dich prüfen /zu einer Reaktion provozieren, oder dich problemlos loswerden um mit einer anderen schneller sein Ziel Europa zu erreichen. Keine Gefühlsklambüserei, einfach "ich werde verheiratet, ich armer Tropf"....schnell und easy.
Selbst wenn es wahr sein sollte gibt es für Euch keine Chance, und er muß gewußt haben wie sein Leben aussehen wird/soll, und da ist es um so verwerflicher mit Touristinnen "rumzumachen".

Wähle lieber ein anderes Land, am besten eins ohne Bezness! Spanien und Co. ist meist etwas teurer so dass die Reisegesellschaften dann, wie hier schon gesagt, oft kulant sind. Bei uns im Reisebüro haben wir das öfter gemacht, hast du denn online gebucht? (hab nicht genau aufgepaßt... :oops: ) Die erfahreneren Reisebüromitarbeiter kriegen das gut hin, Dir was Neues rauszusuchen und mit dem Veranstalter zu "verhandeln".
Solltest du online gebucht haben, war der Tipp mit dem konkreten Buchungswunsch und der email genau richtig.
Tonopah
 
Beiträge: 270
Registriert: 22.11.2012, 00:24

Re: brauche bitte Rat...

Beitragvon Ammit » 09.04.2015, 14:28

Ich wollte nur kurz etwas los werden. Nur weil er Arzt ist, heißt das gar nichts. Ich erinnere mich an eine Frau, die ihrem Hotel- Arzt Handy und Notebook kaufte. Als sie rausfand dass es mehrere solcher Sponsorinnen gab und sie was wieder haben wollte, wurde er ichtig böse. An mehr Details kann ich mich nicht mehr erinnern. Aber war sicher auch hier vertreten? Eine Freundin wollte ihr damals helfen. Aber sie glaubte zunächst ihrem habibi.

Sei froh, dass du ihn los bist. Vielleicht testet er auch nur gerade an, ob du seine schon lange vorhandene Zweitfrau akzeptierst. oder was du für ihn tun würdest. Als Arzt ist er ja doch ein guter Fang und sicher lange vergeben.
„Am meisten fühlt man sich von Wahrheiten getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte.“
Friedl Beutelrock
Ammit
 
Beiträge: 611
Registriert: 04.03.2013, 11:19

Re: brauche bitte Rat...

Beitragvon Ponyhof » 09.04.2015, 15:14

Auch ich finde diese Heiratsgeschichte mehr als mysteriös.

Der flirtet dich im Januar an? Jetzt haben wir Anfang April, und plötzlich "muss" er heiraten???? Da kann mir doch keiner erzählen, dass der im Januar noch nicht wusste dass er im April heiratet, oder dass seine Familie ihm schon eine Braut herausgesucht haben.

Diese ganze Angelegenheit hat doch schon im Januar 3 Leute betroffen: ihn (der sich ein bisschen Spass gegönnt hat), dich (mit der er rumgeflirtet hat und dir wahrscheinlich auch Hoffnungen machte) und auch seine zukünftige Frau (der er mit solchen Geschichten ganz deutlich zeigt, wie er sie "mag"). Wenn es gegenüber seiner zukünftigen Frau schon keine Liebe ist, so wäre so etwas wie Respekt oder Anstand an der Tagesordnung gewesen. Ihr gegenüber, und Dir gegenüber. Er hätte auch Dir gegenüber von Anfang an sagen können -nein: müssen!- was Sache ist, und dass es ein Flirt ist und mehr nicht. Stattdessen hatte er Spass auf Eure Kosten. Eben -wie du schon sagtest- "kein Kind von Traurigkeit".

Wenn diese Heiratsstory nicht stimmt, ist er genauso ein A… . Dann hätte er dir das mit irgendwelchen Hintergedanken erzählt, um dich in irgendeine Richtung zu manipulieren. Entweder will er dich "loswerden", weil er einen lukrativeren Fisch an der Angel hat, oder er fühlte sich schon so sicher, dass er dich in eine Heirat drängen wollte und hoffte, du würdest ihm ein "Gegenangebot" machen. Aber sind wir auf einem Basar??? Wieviele Kamele oder wieviel lässt du springen….? :mrgreen:

Echt, so ein …(zensiert)…. Sowas brauchst du nicht!
Ponyhof
 
Beiträge: 645
Registriert: 24.01.2014, 11:52

Re: brauche bitte Rat...

Beitragvon Christine85 » 09.04.2015, 19:55

Darinka hat geschrieben:
Christine85 hat geschrieben:Ich habe wohl wirklich noch schlimme Hoffnungen... :oops:

Liebe Christine,

ja die hast Du wohl noch... :roll: :wink: :wink:
Vorallen Dingen scheinst Du Dir immer noch den Kontakt zu wünschen, denn sonst würdest Du ja keine Infos mehr bekommen können... Ich mache mir da wirklich Sorgen, was Deine Reise anbelangt.
Hast Du das Hotel umgebucht? Warum denkst Du sonst, Du siehst ihn nicht wenn Du nicht raus gehst? Er weiß doch wann Du kommst, oder?

Liebe Grüße
Darinka



Naja, er weiß wann ich komme und auch welches Hotel, aber es ist ja nicht sein Hotel. Also darf er ja nicht da rein.

Übrigens, liebe Darinka, sind deine Worte immer sehr offen und ehrlich, was mir sehr hilft... :)

Ja es stimmt ich erhoffe mir Kontakt... Aber jetzt einmal zu seiner Verteidigung : er hat sich seit letzter Woche nicht mehr gemeldet... :D
Christine85
 
Beiträge: 20
Registriert: 04.04.2015, 16:28

Re: brauche bitte Rat...

Beitragvon Christine85 » 09.04.2015, 20:01

Ponyhof hat geschrieben:Auch ich finde diese Heiratsgeschichte mehr als mysteriös.

Der flirtet dich im Januar an? Jetzt haben wir Anfang April, und plötzlich "muss" er heiraten???? Da kann mir doch keiner erzählen, dass der im Januar noch nicht wusste dass er im April heiratet, oder dass seine Familie ihm schon eine Braut herausgesucht haben.
!



Genau das denke ich auch... Und seine geschriebenen Worte ließen mich ja glauben er sei auch "verknallt"... Und plötzlich eine Heirat? :shock:

Klingt halt komisch....

Zumal sein Bruder wohl auch jemand heiraten musste, den er eigentlich nicht heiraten wollte...

Warum sollte er davon verschont bleiben... Das musste ihm doch klar sein...

Von daher sind eure Worte wohl dreimal soviel wert, wie seine und entsprechen wohl auch mehr der Wahrheit...

Umso mehr danke ich euch...

Das "auskotzen " hier hat mir sehr geholfen... :)

Auch, wenn ich noch nicht ganz geheilt bin :oops:
Christine85
 
Beiträge: 20
Registriert: 04.04.2015, 16:28

Re: brauche bitte Rat...

Beitragvon Christine85 » 09.04.2015, 20:05

Zum Thema umbuchen... Leider ist mehr Geld für den Urlaub nicht drin :(

Habe jetzt nochmal angerufen... Hatte übrigens online gebucht... Also mir wurde auch angeboten, wenn ich mehr zahle, kann ich auch umbuchen... Aber sie sagte mir, dass ich den Flug nicht canceln kann, so dass Ägypten also Land wohl bleiben muss....
Christine85
 
Beiträge: 20
Registriert: 04.04.2015, 16:28

Re: brauche bitte Rat...

Beitragvon Darinka » 09.04.2015, 20:24

Liebe Christine,

da reichen manchmal schon 50€ mehr (für eine Kulanz seitens Veranstalter). Aber kommt ja darauf an wiiiieeee knapp die Kasse ist.
Versuche das Hotel wenigsten umzubuchen. Er hat seine Praxis in dem Hotel und weiß wann Du (zumindest ungefähr) kommst.

Ich habe viel Verständnis für knappe Kassen. Und auch für gute Vorsätze....
Aber ich kann Dir auch sagen, dass das ein mega großes Risiko für Dich selbst ist. Du merkst selber wie Deine Gedanken noch an ihm hängen. Wieviel Hoffnung noch in Deinem Herzen ist...
Wenn der doch was Ungutes vorhat und wieder auf Dich zu kommt... Dann bin ich sicher Du kannst nicht widerstehen. Defintiv nicht. Du wirst dankbar jeden Hoffnungsschimmer akzeptieren, egal wie durchschaubar und irreal... :(

Das Drama was dann kommt... UND: was es mit Dir macht... Dagegen sind 50€ lächerlich, egal wie hart erspart. Bitte glaub mir das... :idea:

Liebe Grüße
Darinka
Menschen glauben fest an das, was sie wünschen. - Julius Cäsar
Am meisten fühlt man sich von der Wahrheit getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte. - Friedl Beutelrock
Darinka
 
Beiträge: 2859
Registriert: 28.05.2011, 23:37
Wohnort: Deutschland

Re: brauche bitte Rat...

Beitragvon el sabroso » 09.04.2015, 22:08

leva hat geschrieben:... aber viele,die noch i-wie Hoffnung haben, nehmen dir deine Bemerkungen krumm.


Hoffnung ist die Schwester der Beratungsressistenz. 8)
el sabroso
 

Re: brauche bitte Rat...

Beitragvon el sabroso » 09.04.2015, 23:06

Und seine geschriebenen Worte ließen mich ja glauben er sei auch "verknallt"


in Ländern wirtschaftlicher Verödung ist Frauenanmache Volkssport. während wir Europäer am Oldtimer schrauben, karibische Tänze einstudieren, im Fitnesstudio schwitzen oder Fortbildungskurse besuchen bleiben dem 3.Weltler nicht sehr viele Möglichkeiten seine Freizeit zu gestalten. Ich erlebe immer wieder das z.bsp. cubaner nur aus Jux und Langeweile Frauen anmachen. die Kerle schließen untereinander manchmal sogar Wetten ab, bevorzugt bei diesem Spiel: - weibliche Touristen. da ist nicht nur der Spaß(Spott)faktor am höchsten sondern auch die finanzielle Ausbeute verspricht ein fettes Mahl. das Opfer paßt dabei nicht immer zwingend ins Beuteschema des Jägers. der Cubaner nimmt halt was er kriegen kann. Afrikaner sollen diesbezüglich nicht viel besser sein. auch sie verbinden das Angenehme mit dem Nützlichen. Hauptsache es kostet nüschd. das ganze Machogehabe, die zur Schau gestellten Gestikulierungen, wichtigtuendes Gerede oft von Halbwahrheiten nur so zerfressen, dienen im Grunde nur einem einzigem Zweck, nämlich aus der Masse der Geschlechtsgenossen irgendwie hervorzustechen um der holden Weiblichkeit ins Auge zu fallen.
die Balz des Südländers ist nicht deswegen so erfolgreich weil hinter seinem süßen verbalem Schmalz auch charakterliche Werte glänzen. das wir dieser Illusion nur allzugerne Glauben (Hoffnung auf die Nadel im Heuhaufen) schenken, dafür liebt man uns deutsche in diesen Ländern ganz besonders ! :D
wer etwas oft tut, es dadurch besser kann. die Fähigkeit Frauen zu umgarnen, sie einzulullen und abzuschleppen wird nicht angeboren sondern antrainiert! der erfolgreiche Jäger hat daher auch schon viele Kerben im Holz und jede seiner Prinzessin glaubte das er nur sie so einfühlsam behandelte. das gleiche trifft natürlich umgekehrt auch auf exotische Ladys zu. der deutschmann verliert fast die Besinnung bei dem was sie mit ihm anstellt. sowas hat der deutsche Gentleman vorher noch nie erlebt! ... dabei hat sie längst aufgegeben ihre Lover zu zählen. :wink:

wir dekadenten europäer, Männer wie Frauen gleichermaßen, haben nichts besseres zu tun einen emotional bedeutungslosen urlaubsflirt in der 3.welt, der mit Lügen und Widersprüchen nur so gepflastert ist, völlig unangemessene Beachtung zu schenken. auf geradezu masochistische weise baden wir dann in Selbstmitleid (Hoffnung) anstatt den Urlaub als solchen zu genießen und danach uns den tatsächlich wichtigen Dingen (daheim!!) zu widmen.
el sabroso
 

Re: brauche bitte Rat...

Beitragvon Liesl » 09.04.2015, 23:53

:twisted: Mal wieder super geschrieben, el sabroso. :twisted:

Liebe Christine,
du bist nicht die Einzige, die sich so eigentümlich berührt fühlt von einem Mann, oder eher einer Geschichte, die eigentlich ganz profan wäre- würde sie hier in D spielen. El sabroso schreibt sehr treffend wie es läuft.
Wenn du noch eine "weibliche" Sichtweise dazu brauchen kannst: frag dich mal welche (geheimen und/ oder nicht gelebten) Sehnsüchte der Herr Doktor zum Klingen brachte bei dir.
Das kannst nur du wissen....
Noch was: wie ich gehört habe ist die offizielle Verlobungszeit min. 1 Jahr. Und die Anbahnung vorher dauert ebenfalls seine Zeit. Oft ist schon im jungen Erwachsenenalter klar, wer geehelicht wird, sobald die Finanzen stimmen.
Der Herr Doktor treibts schon seit Jahren wild (mit Touristinnen) und ist eigentlich verprochen bzw. bereits verlobt. Der wird auch nach der Hochzeit nicht damit aufhören - ganz im Gegenteil.
Sprich: der Mistkerl hat mit deinen Gefühlen gespielt.
Warum?
Warum leckt sich ein Hund hinten...weil ers kann...
Kopf hoch. Der Typ mag in seiner Exotik von aussen betrachtet glänzen und funkeln. In Wahrheit ist das nur ein blöder Vollpfosten.
Ich fühl mit dir und kann dich gut verstehen - aber der Schmerz wird vorbei gehen. Allerdings wirst du diese Erfahrung nicht mehr vergessen...
Gruß Lies
Liesl
 
Beiträge: 371
Registriert: 02.04.2010, 13:38

Re: brauche bitte Rat...

Beitragvon nabila » 10.04.2015, 07:08

hallo,

Christine Du hast noch schlimme Hoffnungen ? Worauf begründen sich die denn ?

Weißt Du, man(n) kann Arzt sein und trotzdem ein Charakterferkel. Und weshalb sollte er sich gerade nun ändern ? Ihm geht's doch gut

so wie es ist. Seine Eheanbahnung läuft mit Sicherheit schon länger. Und das ist sein Parallel-Leben. Das sind lange, wirklich lange Verhandlungen

mit knallharten Verträgen. Das weiß er.

Im Tourismus kann er sich frei austoben, den Ehrenschild Doktor vor sich her tragend, als sei DAS seine Auszeichnung. Und bekommt gar nicht

mit, dass ihn das noch mieser macht, als er sowieso ist. Er ist, mal frei formuliert, ein mehrfach gebrauchter Mann.

ich hoffe, dass Du DIR mehr Wert bist. Du könntest maximal Dritt-Frau oder Mit-Frau werden, nach seiner Mutter und nach seiner Ehefrau.

Flieg in Urlaub -- bau nicht drauf, dass Du ihn triffst, und leier das auch auf keinen Fall an. -- Lass alles, was Herz und Schmerz bedeuten könnte

selbstbewusst an Dir abtropfen.--- Wenn das nicht möglich ist, bleib zu Hause. --- Und bitte überleg doch mal in Ruhe wenn Du magst,

was Du selbst evtl. ausgestrahlt haben könntest, dass er Dich so durcheinander gebracht hat. --- Sein perfides Spiel hat mit ehrlichen Gefühlen

nichts, aber auch gar nichts zu tun. Er lebt sein Leben im Tourismus und parallel sein Leben zu Hause. Sein wahres Gesicht kennt Du nicht. Und

ich hoffe, dass Du erkennst, wie grottenschlecht er mit Dir umgeht.


Liebe Grüße ♥
nabila
 
Beiträge: 2044
Registriert: 27.03.2011, 16:38

Re: brauche bitte Rat...

Beitragvon leva » 10.04.2015, 18:21

el sabroso hat geschrieben:
leva hat geschrieben:... aber viele,die noch i-wie Hoffnung haben, nehmen dir deine Bemerkungen krumm.


Hoffnung ist die Schwester der Beratungsressistenz. 8)

In Christines Fall ist doch gar nix passiert,ausser ein paar Kuessen.Er hat ihr laut ihrer Aussage nix in Aussicht gestellt,noch etwas gefordert.Er hat gesagt,dass er heiraten wird.
Alles andere ist ihr "Kopfkino".Darueber kommt man/frau hinweg.
Er wird ggf auch auf seinen Ruf achten muessen .
Als "Arzt" in einem grossen Vertragshotel braucht er bestimmt keine Klagen,wegen nicht angemessenem Verhalten gegenueber Gaesten/Patienten /Angehoerigen .
leva
 
Beiträge: 2921
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: brauche bitte Rat...

Beitragvon coralia » 10.04.2015, 20:24

Christine, du hast genügend Geld, um nach dem Urlaub im Januar jetzt schon wieder einen neuen Urlaub zu bezahlen, aber die paar Euro für eine umbuchung fehlen dir jetzt? Bist du sicher, dass du dir da nicht was vormachst?

Coralia
coralia
 
Beiträge: 1474
Registriert: 30.03.2008, 12:17

Re: brauche bitte Rat...

Beitragvon luna2000 » 11.04.2015, 22:44

Christine85 hat geschrieben:Ich glaube übrigens nicht, dass er seine Verlobung löst, sobald ich im Mai wieder in Ägypten bin...

Aber wenn, werde ich sofort berichten ;)


Die Frage ist, ob es diese Verlobung überhaupt gibt oder ob er dadurch nur Dir gegenüber einen emotionalen Druck aufbauen wollte.

Wie wirst Du reagieren, wenn er Dir bei Eurem nächsten Treffen unter Tränen mitteilt, dass er nur wegen Dir, seiner über alles Geliebten die Verlobung gelöst hat? Und dass er jetzt ganz alleine ist und die Familie ihn verstoßen hat? Nur wegen seiner großen Liebe zu Dir.

Auf solch eine Konfrontation solltest Du Dich vorbereiten. Und jeden Gedanken, den Du dann an dieses Geschwätz verschwendest, ist zu Deinem Nachteil, evt. zu Deinem Ruin.
luna2000
 
Beiträge: 1358
Registriert: 08.11.2008, 02:26

Re: brauche bitte Rat...

Beitragvon sita » 11.04.2015, 22:56

exakt, luna2000
Liebe Grüße
sita


Oft gehört mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben
FRIEDRICH HEBBEL
sita
 
Beiträge: 888
Registriert: 19.07.2011, 19:07

VorherigeNächste

Zurück zu Zurück aus dem Urlaub & frisch verliebt?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste