nur so interessehalber

Erfahrungen mit Flüchtlingen und Migranten zum Thema Bezness

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nilka
Moderation
Beiträge: 4360
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: nur so interessehalber

Beitrag von Nilka » 12.09.2018, 11:49

Mir kocht gerade das Blut in den Adern :twisted:
Du musst Nerven, Nerven wie Drahtseile haben!
Naja, vielleicht ehelicht ihn ja seine Rechtsanwältin (grins) zwecks Sicherung des Aufenthalts.
Das soll sie tun, viel Eheglück! :lol: :lol: :lol:
Sie ist hoffentlich instande ihn und seine Sippe zu ernähren.
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

karima66
Beiträge: 1470
Registriert: 20.03.2009, 12:54

Re: nur so interessehalber

Beitrag von karima66 » 12.09.2018, 12:15

Bin ich froh, dass ich aus ähnlichem Arbeitsumfeld raus bin, hab zwar einen sicheren Job dafür aufgegeben, aber dafür arbeite ich jetzt entspannt und ausgeglichen.....der eigenen Gesundheit zuliebe muss man manchmal solche Entscheidungen treffen....

gadi
Moderation
Beiträge: 3309
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: nur so interessehalber

Beitrag von gadi » 12.09.2018, 13:03

Du hast es nicht leicht, Fierrabras. Beim Bezness werden Gefühle vorgespielt, hier Gefühle/Krankheiten.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Fierrabras
Beiträge: 1045
Registriert: 02.12.2015, 15:24

Re: nur so interessehalber

Beitrag von Fierrabras » 25.09.2018, 12:15

tja, hier noch so ein Schätzchen:
"Pat berichtet von Wut und Aggressionen, welche er seit der Flucht verstärkt verspüre, vor allem, da er "das System hasse"; er habe das System in Syrien aber "noch mehr gehasst" und deswegen dort die Schule abgebrochen. wohnt mit Frau in eigener Whg., keine finanziellen sorgen (erhält HARTZ IV und Unterstützung von der wohlhabenden Ursprungsfamilie). Wolle sich auch trotz seiner Rolle als Geflüchteter hier nicht unterwerfen- sondern trotzdem seine Meinung kundtun. Aufgrund bislang vorhandenem sprachlichen Schwierigkeiten dadurch immer wieder Kränkungserfahrungen- fühle sich nicht als Mensch sondern " als Geflüchteter degradiert"- Pat. fühle sich durch Behörden oft schlecht behandelt, falsch verstanden, nicht respektiert (habe studiert, wolle nicht als Tellerwäscher arbeiten). Reagiere dann impulsiv mit Wut, Schreien, riskantem mitunter selbstverletzendem Verhalten."

gadi
Moderation
Beiträge: 3309
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: nur so interessehalber

Beitrag von gadi » 25.09.2018, 13:54

Sag ihm, du hast auch studiert, und trotzdem musst du dich mit Leuten wie ihm herumschlagen :lol: .
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Franconia
Beiträge: 3120
Registriert: 05.10.2012, 14:22

Re: nur so interessehalber

Beitrag von Franconia » 25.09.2018, 20:37

Frage:
Wie kann man studieren wenn man vorher die Schule abgebrochen hat? :roll:
Liebe Grüße
Franconia

franconia@1001geschichte.de
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wenn die Guten nicht kämpfen, werden die Schlechten siegen. (Platon)

Nilka
Moderation
Beiträge: 4360
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: nur so interessehalber

Beitrag von Nilka » 25.09.2018, 20:45

Genauso wie Wunschberuf Arzt zu haben und nicht mal Hauptschule zu schaffen :wink:
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Fierrabras
Beiträge: 1045
Registriert: 02.12.2015, 15:24

Re: nur so interessehalber

Beitrag von Fierrabras » 14.10.2018, 12:15

Sind eigentlich nur wir so blöd?

Gerade eben bringt mir die Polizei in Handschellen einen arabisch-stämmigen Mann mit 2 verschiedenen Identitäten, der bei einem Bekannten im 4. Stock eines Mietshaus mehrere Jogginghosen zusammen geknotet hat, diese vom Balkon des 4. Stocks auf den 5. Stock geworfen und sich daran hochgezogen hat. Die im 5. OG wohnende Frau hat natürlich fast der Schlag getroffen, sie rief die Polizei und schrie ihn an. Daraufhin seilte sich der Typ an den Jogginghosen in den 3. Stock auf den Balkon ab. Die dortigen Bewohner alarmierten natürlich auch die Polizei.
tja, der Polizei erzählte Typ dann, er habe nicht einbrechen sondern Suizid durch Höhensturz begehen wollen (er sagte natürlich Selbstmord). Da er nun kein Einbruchswerkzeug dabei hatte (zumindest nicht in seinen Taschen, aber das kann er auch weggeworfen haben) und noch einmal sagt, er wolle sich umbringen, brachten sie ihn in die Psychiatrie. Zu den zusammengeknoteten Jogginghosen äußerte er sich hartnäckig nicht. Auch mir gegenüber nicht. Hier will er nur einen Anwalt sprechen, weil er seinen Sohn seit 3 Jahren nicht mehr gesehen habe. Dann will er rauchen. Und essen.
Und die Polizei sagt mir fröhlich, ja, von ihrer Seite aus könne er wieder gehen, das sei jetzt in meinem Ermessen. Sie hätten nicht genügend Handhabe, um ihn einzusperren.

gadi
Moderation
Beiträge: 3309
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: nur so interessehalber

Beitrag von gadi » 14.10.2018, 12:32

Und nun? Was wirst du machen :shock: ?
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Fierrabras
Beiträge: 1045
Registriert: 02.12.2015, 15:24

Re: nur so interessehalber

Beitrag von Fierrabras » 14.10.2018, 14:27

Ich bin auch "blöd" bzw ich will meine Approbation nicht verlieren. Er kommt jetzt bis morgen auf eine geschlossene Station unter Sichtkontrolle. Er darf auch im Raucherzimmer rauchen.
tja, morgen kann er seinen Anwalt (oder vermutlich eher Anwältin) anrufen. Und morgen kann dann das Ärzteteam entscheiden, was sie mit ihm machen.

(Wenn ich ihn gehen liesse und er tut sich was an, dann bin ich "dran". Unter sich was antun fällt auch, sich mit einem Messer oberflächig zu ritzen und dann zu sagen, er habe sich die Pulsadern aufschneiden wollen, nur leider diese nicht gefunden, und die böse Ärztin habe ihm nicht geglaubt. So lange er sich nicht am Bauch ritzt oder am Bein, sondern im Halsbereich, Unterarme oder Leiste, wo halt Arterien sind, dann kann ihm das sogar geglaubt werden).

Efendi II
Beiträge: 5348
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: nur so interessehalber

Beitrag von Efendi II » 14.10.2018, 14:51

Fierrabras hat geschrieben:
14.10.2018, 14:27
Wenn ich ihn gehen liesse und er tut sich was an....
....wäre das auch kein unersetzbarer Verlust für die menschliche Gesellschaft.
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)

Nilka
Moderation
Beiträge: 4360
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: nur so interessehalber

Beitrag von Nilka » 14.10.2018, 15:02

Wer sich wirklich umbringen will, der schafft das auch :twisted: :mrgreen:
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Thelmalouis
Moderation
Beiträge: 2481
Registriert: 28.08.2014, 13:20

Re: nur so interessehalber

Beitrag von Thelmalouis » 14.10.2018, 17:10

Fierrabras hat geschrieben:
14.10.2018, 12:15
Und die Polizei sagt mir fröhlich, ja, von ihrer Seite aus könne er wieder gehen, das sei jetzt in meinem Ermessen. Sie hätten nicht genügend Handhabe, um ihn einzusperren.
Oh je Fierrabras, ich hoffe, du wirst wenigstens gut bezahlt, für das, was dir da tagtäglich zugemutet wird.
Gruß Thelmalouis

Moderatorin
_____________________________________________________________________________
Es gibt Berge über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter. (Ludwig Thoma)

Nilka
Moderation
Beiträge: 4360
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: nur so interessehalber

Beitrag von Nilka » 15.10.2018, 12:30

Meine Fresse....seit 2001 haben wir diesen Typen auf dem Hals.
Zum Glück habe ich nichts mehr mit dem Fall zu tun.
Sollen die Kollegen doch machen, was sie wollen.
Die Polizei hat ja schon gestern gesagt, dass sie nicht mehr involviert sind. Die Anzeigen...werden vermutlich nicht weiter verfolgt.
Ich kann manchmal gar nicht so viel fressen wie ich kotzen möchte.
Soll ihn doch Frau Merkel oder Frau Roth adoptieren und ans Lebensende durchfüttern, wenn sie ihn nicht hinausbefördern wollen :twisted:
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Moderation
Beiträge: 4360
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: nur so interessehalber

Beitrag von Nilka » 15.10.2018, 12:37

Hier ist der Beitrag von Fierrabras, den ich versehentlich gelöscht habe :shock: , weil ich mit der Zitierfunktion durcheinander kam.
Diesen konnte ich noch retten.

Re: nur so interessehalber

Ungelesener Beitrag von Fierrabras » 15.10.2018, 12:12
Immerhin werden die Wochenendschichten jetzt bezahlt, zu meiner Berufsanfängerzeit war das nicht so.

und was stellt sich jetzt heraus?

"Aus Algerien stammender und seit 2001 in Deutschland lebender Pat. berichtet in stark gebrochenem Deutsch, nicht zu wissen, weswegen die Polizei gerufen wurde. Äußert sich nicht zu den Vorkommnissen auf den Balkonen.
Schildert eine Schwangerschaft einer Partnerin und die Trennung dieser Frau von ihm sowie anhaltende Kämpfe um die Anerkennung des Sorgerechts und daraus resultierend Erlangung und Verlängerung seiner Aufenthaltsgenehmigung. Er hätte außerdem um eine Anerkennung seiner Vaterschaft gekämpft, dies sei ihm jedoch nicht gelungen. In Berlin sei er, weil er hier Hilfe durch einen Anwalt bezüglich der Vaterschaft sucht.
Auf die Frage, was er jetzt machen möchte, gibt er an, dass er weiter um sein Kind kämpfen möchte, auch wenn die Mutter des Kindes aktuell keine Anzeichen macht, dass sie einen Kontakt zulassen wird. Wünscht sich im Gespräch diesbezüglich auch Hilfe durch die anwesenden Ärzte."

Meine Fresse....seit 2001 haben wir diesen Typen auf dem Hals.
Zum Glück habe ich nichts mehr mit dem Fall zu tun.
Sollen die Kollegen doch machen, was sie wollen.
Die Polizei hat ja schon gestern gesagt, dass sie nicht mehr involviert sind. Die Anzeigen...werden vermutlich nicht weiter verfolgt.
Ich kann manchmal gar nicht so viel fressen wie ich kotzen möchte.
Nach oben
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Atin
Beiträge: 951
Registriert: 15.10.2014, 15:11

Re: nur so interessehalber

Beitrag von Atin » 15.10.2018, 14:02

Typisch algerisch halt.
Tue was richtig ist und wende dann jedem geschmacklosen Kritiker deinen Rücken zu. ( von einem Schriftsteller )

I am not what you want
and you are
just what
I don‘t need

-stacie

Antworten