Eine UNFASSBARE Wende

Das Internet bietet über die vielen messanger wie: Pal-Talk - ICQ - MSN - Yahoo & Skype - die idealen Plattformen für Beznesser? Hier könnt ihr Euch informieren und austauschen.

Moderator: Moderatoren

Juliette0583
Beiträge: 105
Registriert: 14.10.2018, 01:33

Eine UNFASSBARE Wende

Beitrag von Juliette0583 » 11.04.2019, 12:00

So Ihr lieben, für alle die mir geraten haben meine Energie nicht in die Recherche zu stecken wer, wann,warum und überhaupt. Ich habe endlich die Wahrheit dieser kranken wiederlichen Story aufgedeckt.

UUUUUUnd was soll ich sagen. Mein Bauchgefühl sagte von Anfang an bis zum Schluss, mein Algerier hat mir nichts vorgespielt. Mein Kopf dagegen wurde aufs übelste von mehreren manipuliert. Mein lieber Ex der ja bis vorige Woche noch bei mir wohnte und täglich die schlimmsten Emails bekommen hat und mich immer wieder dazu nötigte den Kontakt ab zu brechen ist derjenige der ALLES insziniert hat. Alles!

Der Algerier hat gekämpft und leider hab ich ihm kein Wort geglaubt. Ich habe ihn aufs aller aller übelste Beleidigt und er hat mir immer wieder versucht begreiflich zu machen das er damit nichts zu tun hat. Für mich war er der kranke Narzisst der sich in mein system gehackt hat. Nein mein lieber Ex hat sich durch den Knopf an meiner Friz Box in mein System geschlichen und mit ein paar Computerprofis alle meine Daten ausgelesen. Mir fehlen die Worte.

Weil ich irgendwann merkte das mein Ex mich manipuliert und auch die Kinder habe ich gegoogelt und bin auf das Thema Narzissmus gestossen und weiles genau das Verhalten war, kranke Spiele etc war es für mich der Algerier. Wir wollten uns beide Vergessen aber sind beide nicht voneinander los gekommen. Mir wird schlecht wenn ich an dieses grauenvolle letzte Jahr zurück denke aber alles wirklich alles ergibt jetzt Sinn. Der einzige von dem ich auch solche perversen Infos erhalten habe war mein Ex. Pfui Teufel!

Und jetzt wo ich wieder mega Glücklich bin, versucht er es mit allen Mitteln zu zerstören. Ich habe gestern 4 Stunden über Facebook Messenger (Cam) mit meinem Algerier gesprochen und mein Ex hat gleich wieder geguckt wie lange wir gemeinsam Online sind und mich bombardiert mit SMS habe ihn jetzt überall blockiert und werde auch gerichtliche Schritte einleiten. Sowie eine Schmerzensgeldklage.

Wenn ich überlege durch dieses ganze Leid habe ich binnen 3 Monaten 18kilo verloren, durch diesen rasanten Gewichtsverlust musste mir die Galle entfernt werden, die Suizidversuche und die Herzprobleme- UNFASSBAR. Er hat 1 Jahr zugeguckt wie ich leide und elendich zu Grunde gehe.

Ihr werdet jetzt trotzdem alle denken das es Bezness ist aber das ist mir egal. Mein Bauch wusste es von Anfang an und es hat sich alles bestätigt.

Ich danke Euch allen für eure Ratschläge, Tips etc. Ihr wart ein halt für mich in dieser schweren Zeit. Aber jetzt geniesse ich mein Glück und habe auch einen guten Freund wieder. Mein Leben beginnt neu und ich wünsche Euch allen ALLES GUTE ! Nur gut das ich so hartnäckig war, es hat sich gelohnt :lol:

gadi
Moderation
Beiträge: 8279
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Eine UNFASSBARE Wende

Beitrag von gadi » 11.04.2019, 13:22

Liebe Juliette,

wenn es sich so verhält, wie du schreibst, dann ... rennst du gerade von einem Unglück in das nächste. Ist das traurig, dir dabei "zusehen" zu müssen. Du hast ja keine Vorstellung davon. :cry:
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

fredi
Beiträge: 59
Registriert: 31.05.2017, 15:39

Re: Eine UNFASSBARE Wende

Beitrag von fredi » 11.04.2019, 13:52

Liebe Juliette,

Ich kann mich gadi nur anschließen. Du rennst von einem Unglück zum nächsten.
Wäre es nicht sinnvoller, nach allem was du durchgemacht hast, sich auf dich selbst zu konzentrieren? Endlich zur Ruhe zu kommen und zu schauen was du wirklich willst?
Ich wünsche dir alles Gute!
LG fredi
Nichts ist unmöglich! Mach kaputt was dich kaputt macht!

Redwine
Beiträge: 76
Registriert: 11.10.2018, 14:07

Re: Eine UNFASSBARE Wende

Beitrag von Redwine » 11.04.2019, 14:08

Hallo Juliette,

ob das wirklich so gut ist deine Entscheidung. Es macht mir Angst. Ich hoffe du kannst auf dein Bauchgeühl verrauen.Wobei ich stark daran zweifel :roll:

Nilka
Moderation
Beiträge: 9451
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Eine UNFASSBARE Wende

Beitrag von Nilka » 11.04.2019, 14:47

Schön Fredi, dass du wieder auftauchst :D
Fallst du deine Geschichte weiter erzählen möchtest, tue es gerne.
Aber nur, wenn du das selber möchtest oder jetzt schon bereit dazu bist.
Ich bin auf dem Stand der Schwangerschaft. Könnte eventuell was verpasst haben. Ich gucke gleich nach.
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

elsa
Beiträge: 76
Registriert: 01.04.2008, 15:39

Re: Eine UNFASSBARE Wende

Beitrag von elsa » 11.04.2019, 14:57

WOW :shock: . Wahnsinn
LG elsa

gadi
Moderation
Beiträge: 8279
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Eine UNFASSBARE Wende

Beitrag von gadi » 11.04.2019, 15:00

Redwine hat geschrieben:
11.04.2019, 14:08
Hallo Juliette,

ob das wirklich so gut ist deine Entscheidung. Es macht mir Angst. Ich hoffe du kannst auf dein Bauchgeühl verrauen.Wobei ich stark daran zweifel :roll:
Gefühlte 99,9% der Beznessgeschädigten haben hier geschrieben, dass sie bei dem Bezzie ihrem positiven Bauchgefühl vertraut haben. :!:
Das Bauchgefühl funktioniert bei Bezzies aber leider meistens nicht, weil sich das Bauchgefühl im Laufe der Jahre auf Grundlage unserer Sozialisation aufgebaut/gebildet hat.

Aber, Juliette, bei dir und bei "deinem" ist das gaaaanz anders. :!: :cry:
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

leva
Beiträge: 3622
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: Eine UNFASSBARE Wende

Beitrag von leva » 11.04.2019, 15:18

Du willst also trotzdem weiter deine online "Beziehung" mit einem Algerier fuehren,den du nicht persoenlich kennst und von dem du nicht weisst wo er sich aufhaelt?!

Kaum zu glauben....
Ich wuerde nicht dazu raten.
Kommt noch erstmal zu dir.Richte dein Leben mit deinen Kindern ohne den psycho EX neu ein.Warum willst dir unbedingt einen neuen Problemfall sofort an die Backe kleben?

Redwine
Beiträge: 76
Registriert: 11.10.2018, 14:07

Re: Eine UNFASSBARE Wende

Beitrag von Redwine » 11.04.2019, 15:33

gadi hat geschrieben:
11.04.2019, 15:00
Redwine hat geschrieben:
11.04.2019, 14:08
Hallo Juliette,

ob das wirklich so gut ist deine Entscheidung. Es macht mir Angst. Ich hoffe du kannst auf dein Bauchgeühl verrauen.Wobei ich stark daran zweifel :roll:
Gefühlte 99,9% der Beznessgeschädigten haben hier geschrieben, dass sie bei dem Bezzie ihrem positiven Bauchgefühl vertraut haben. :!:
Das Bauchgefühl funktioniert bei Bezzies aber leider meistens nicht, weil sich das Bauchgefühl im Laufe der Jahre auf Grundlage unserer Sozialisation aufgebaut/gebildet hat.

Aber, Juliette, bei dir und bei "deinem" ist das gaaaanz anders. :!: :cry:
Leider ist das So Gadi,
ich sagte auch,das der,der mir den Hof machte ganz anders ist...aber er entpuppte sich ...als Bezzi vom feinsten. Niemals mehr werde ich auf sowas reinfallen und ichhabe weder einen finanziellen noch einen anderen schaden davon getragen aber es reicht aus das mir kein Prinz von 1001 und einer nacht mehr zu nahe kommt. Und Juliette dir erging es so schlecht... und nun verfällst du ihm wieder.. Du müsstest daraus gelernt haben.. :cry:

karima66
Beiträge: 2324
Registriert: 20.03.2009, 12:54

Re: Eine UNFASSBARE Wende

Beitrag von karima66 » 11.04.2019, 15:35

Ich habe selten jemanden gesehen der mit so viel Euphorie und Begeisterung auf den naechsten Zug ins Verderben gesprungen ist und weiß gar nicht was ich darauf antworten soll.
Ich denke, dass nichts sie jetzt erreichen wird.
Wenn ich lese was diese ganze Stalkerei, Cyberkriminalitaet und Manipulation bei ihr gesundheitlich ausgelöst hat dann wird mir Angst und Bange wie tief sie fallen wird wenn ihr bewusst wird was passiert mit dem Bezzie, dass er nicht der Superprinz ist fuer den sie ihn hielt und jetzt wieder haelt.
Schmerzensgeld wird es da fuer nicht geben, damit sind die Schaeden eh nicht gut zu machen, an die Kinder mag ich gar nicht denken, so traurig.
Sicher gibt es keine Antwort mehr, aber mich wuerde ja interessieren oder hab ichs ueberlesen woher sie nun diese Gewissheit hat, dass alles ihr Ex verschuldet hat........der wird das doch sicher nicht zugegeben haben wenn er es noch weiter versucht jetzt.....
Oh man, weiß wirklich nicht was ich noch dazu sagen soll......bin selten so sprachlos.

Thelmalouis
Moderation
Beiträge: 3664
Registriert: 28.08.2014, 13:20

Re: Eine UNFASSBARE Wende

Beitrag von Thelmalouis » 11.04.2019, 15:52

karima66 hat geschrieben:
11.04.2019, 15:35
aber mich wuerde ja interessieren oder hab ichs ueberlesen woher sie nun diese Gewissheit hat, dass alles ihr Ex verschuldet hat........der wird das doch sicher nicht zugegeben haben wenn er es noch weiter versucht jetzt
Natürlich ist das Spekulation, aber,ich könnte mir vorstellen, dass der Ex versucht hat, Juliette eindringlich zu warnen und nun wird es ihm gegenteilig ausgelegt.
Dies erleben wir hier ja auch immer wieder.
Gruß Thelmalouis

Thelmalouis@1001Geschichte.de
Moderation
_____________________________________________________________________________
Es gibt Berge über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter. (Ludwig Thoma)

Cimmone
Moderation
Beiträge: 3077
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Eine UNFASSBARE Wende

Beitrag von Cimmone » 11.04.2019, 16:34

Och menno, Juliette.

Dein ganzes Glück ist ein einziges Kartenhaus.
Wenn ich an die emotionale Abhängigkeit denke, die Du so schön beschrieben hattest und Deinen Leidensweg....
Mir sind beim Lesen fast die Augen aus dem Kopf gefallen.

Ich hab mich von meinem Bezzie auch so geliebt gefühlt und war soooo glücklich und konnte mir alles vorstellen, nur nicht Betrug und knallharte Berechnung.

Du recherchierst ohne Ende und findest einen Schuldigen, nach dem Motto "es kann nicht sein, was nicht sein darf!"

Ich wünsche Dir wirklich alles Glück dieser Welt aber hier wirst Du sehr hart auf Deinen Allerwertesten knallen.
Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

Anaba
Administration
Beiträge: 20501
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Eine UNFASSBARE Wende

Beitrag von Anaba » 11.04.2019, 17:19

karima66 hat geschrieben:
11.04.2019, 15:35
Ich habe selten jemanden gesehen der mit so viel Euphorie und Begeisterung auf den naechsten Zug ins Verderben gesprungen ist und weiß gar nicht was ich darauf antworten soll.
Ich denke, dass nichts sie jetzt erreichen wird.
Wenn ich lese was diese ganze Stalkerei, Cyberkriminalitaet und Manipulation bei ihr gesundheitlich ausgelöst hat dann wird mir Angst und Bange wie tief sie fallen wird wenn ihr bewusst wird was passiert mit dem Bezzie, dass er nicht der Superprinz ist fuer den sie ihn hielt und jetzt wieder haelt.
Schmerzensgeld wird es da fuer nicht geben, damit sind die Schaeden eh nicht gut zu machen, an die Kinder mag ich gar nicht denken, so traurig.
Sicher gibt es keine Antwort mehr, aber mich wuerde ja interessieren oder hab ichs ueberlesen woher sie nun diese Gewissheit hat, dass alles ihr Ex verschuldet hat........der wird das doch sicher nicht zugegeben haben wenn er es noch weiter versucht jetzt.....
Oh man, weiß wirklich nicht was ich noch dazu sagen soll......bin selten so sprachlos.
Ich kann mich Karima nur anschließen.
Wieso war das alles nun der EX und gleich ein paar Computerprofis kamen ihm zu Hilfe?
Das klingt ja wie im Krimi.
Hast du das recherchiert, hat es dir der Algerier eingeflüstert oder hat dein EX es zugeben?

Eins aber weiß ich genau, du taumelst vor lauter Glück direkt in dein Unglück.
Von dem Algerier weißt du doch gar nichts, bzw. nur noch das was er erzählt.
Das allerdings war bisher ziemlich verworren.
Das er dich mit Nacktbildern erpressen wollte, spricht auch nicht gerade für ihn.
Du hast ihn noch nie gesehen und bist nun mega glücklich.
Du solltest diese Angelegenheit mal ganz nüchtern betrachten.
Werde gesund, kümmere dich, um deine Kinder und um neue Arbeit.
Bring dein Leben in Ordnung. Zwei Kinder brauchen dich.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

fredi
Beiträge: 59
Registriert: 31.05.2017, 15:39

Re: Eine UNFASSBARE Wende

Beitrag von fredi » 11.04.2019, 17:36

Hallo Nilka,

wie kommst du darauf dass ich schwanger bin?
Ich bin 56!!! Du hast mich irgendwie verwechselt! :lol:
LG fredi
Nichts ist unmöglich! Mach kaputt was dich kaputt macht!

Justicia

Re: Eine UNFASSBARE Wende

Beitrag von Justicia » 11.04.2019, 17:46

Ich hoffe, dass die Kinder aufmerksame und gesunde erwachsene Bezugspersonen haben, die ihnen Stabilität geben.

Ja, es ist wirklich unfassbar. Eine Wende sehe ich allerdings nicht.

Leider habe ich nicht die Zeit, alle deine Beiträge mal durchzugehen und detailliert deine Erfahrungen aufzulisten. Obwohl ich mir sogar die Zeit nehmen würde, aber es wäre reine Ressourcenverschwendung. Wenn du, liebe Juliette, allerdings sagst, dass es da einen winzigen Zweifel irgendwo in deinem Verstand gibt und es würde dir helfen, deine Äußerungen gebündelt zu lesen, würde ich dir meine Stunden schenken.
Ich befürchte aber, dass hier niemand zu dir durchdringen kann.

Bleibst du dem Forum vorerst weiter behalten?

Eclipse
Beiträge: 737
Registriert: 27.09.2018, 17:06

Re: Eine UNFASSBARE Wende

Beitrag von Eclipse » 11.04.2019, 20:15

fredi hat geschrieben:
11.04.2019, 17:36
wie kommst du darauf dass ich schwanger bin?
Ich bin 56!!!
Wenigstens diesbezüglich bist Du auf der sicheren Seite. :wink: Eine zweibeinige AE bekommst Du schon mal nicht an die Backe.

Ariadne
Beiträge: 1558
Registriert: 27.05.2014, 14:41

Re: Eine UNFASSBARE Wende

Beitrag von Ariadne » 11.04.2019, 21:15

Liebe Juliette,
Ich weiß gar nicht mehr, was ich schreiben soll, ich bin sprachlos!

Ich empfehle dir auf jeden Fall den Thread „Algerien“ von Sonnenschein, da hast du ein lebhaftes Beispiel, wie schnell sich alles ändern kann.

Was ich dir mit Sicherheit sagen kann: er hat bestimmt kein echtes Interesse an eine getrennte Frau mit zwei fremden Kindern. Du wirst dienen, bis er sein Ziel erreicht hat.
Schade, dass du bereit bist, dich zu opfern. :(
Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.
Franz Kafka

Laura Marie

Re: Eine UNFASSBARE Wende

Beitrag von Laura Marie » 11.04.2019, 21:38

Ariadne hat geschrieben:
11.04.2019, 21:15
Liebe Juliette,
Ich weiß gar nicht mehr, was ich schreiben soll, ich bin sprachlos!

Ich empfehle dir auf jeden Fall den Thread „Algerien“ von Sonnenschein, da hast du ein lebhaftes Beispiel, wie schnell sich alles ändern kann.

Was ich dir mit Sicherheit sagen kann: er hat bestimmt kein echtes Interesse an eine getrennte Frau mit zwei fremden Kindern. Du wirst dienen, bis er sein Ziel erreicht hat.
Schade, dass du bereit bist, dich zu opfern. :(
Ich bin ebenfalls sprachlos. Ich schließe mich allen an, die abraten. Achte auf Dich, lerne, allein gut zurecht zu kommen. Denke an Deine Kinder, die brauchen eine stabile Mutter.

Viele Grüße
Laura Marie

Nilka
Moderation
Beiträge: 9451
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Eine UNFASSBARE Wende

Beitrag von Nilka » 12.04.2019, 06:51

fredi hat geschrieben:
11.04.2019, 17:36
Hallo Nilka,

wie kommst du darauf dass ich schwanger bin?
Ich bin 56!!! Du hast mich irgendwie verwechselt! :lol:
LG fredi
Stimmt fredi, ich bitte um Verzeihung.
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Atin
Beiträge: 1278
Registriert: 15.10.2014, 15:11

Re: Eine UNFASSBARE Wende

Beitrag von Atin » 12.04.2019, 18:06

Ich hatte mal einen albanischen Nachbarn der sich anfangs sehr nett gab ( ich konnte die nie leiden 8) ) dann jedoch täglich wenn er nach Hause kam einen Holzstuhl zertrümmerte. Das war unüberhörbar.

Er ist in 2. Ehe mit einer Importbraut und sie und ihre Familie sind auch echt komisch.

Er verdient viel Geld und hat insgesamt 5 Kinder. Ist also gut betucht. Würde man denken soEiner macht das nicht.

Du siehst also das wirklich alles möglich ist.

Ach ja, seine zerstörten Gegenstände waren täglich im Müll zu finden meist auch im schwarzen Sack versteckt.

Der Hausemeister hat extra wegen ihm u seinem "permanenten Abfall" eine neue große Mülltonne, da ein Gespräch mit dem Hinweis des Recycling nicht fruchtete und lauthals abgelehnt wurde, dazu bestellt. Natürlich auf Kosten aller Mieter.

Die Polizei kam nachdem er 1 Jahr unter uns weilte :roll: nachdem 6er seine Familie in d Wohnung einschloss und gewalttätig war.


Tue dir diesen Algerier bloß nicht an. Die Maske fällt schneller als dir lieb ist.
Wissen ist Macht.

Antworten