Worte der Beznesser

Worauf sollte ich achten?

Moderator: Moderatoren

Renate
Beiträge: 2043
Registriert: 12.03.2008, 16:43

Worte der Beznesser

Beitrag von Renate » 14.07.2008, 22:03

Ich bin der Meinung, diese Sammlung sollte nicht ín Vergessenheit geraten.

Die Rubrik darf erweitert werden und soll als Warnung betrachtet werden.


Renate

http://www.1001geschichte.de/forum/topi ... IC_ID=2299
Nein - ich gebe niemals auf, auch wenn es noch härter kommt!

Renate
Beiträge: 2043
Registriert: 12.03.2008, 16:43

Beitrag von Renate » 14.07.2008, 22:15

Is say ausiflak ya habibi is say, abli ma hibbak kunis say
Kunti wana mbarih fakrah, wala handi bukra astannah.
Wala hatta yomi hayscha ya habibi.
Khatini bilhubbi bghamdit hen, warritni halawtil ayyam fin.
Illel bahdi ma kan ghurbha maletu aman,
wilhumri illi kan sahrah asbah bustan.



Kannst du das für Nicht-Araber-Geschädigte mal übersetzen?

Hier die türkische Variante:
Seni cok seviyorum (ich liebe Dich sehr)
Bir tanem (meine Einzige)
Canim (meine Seele)
Melegim (mein Engel)
Bebegim (mein Baby)
usw. usw. usw.


ich wollte immer mit dir bleiben ...

Isch dich lieben sehr ...

Isch kann zu 95% nicht ohne dir leben ...

blablabla

amanda


Du bist das Licht meiner Augen -

du bist mein leben -

du bist alles für mich -

deine Augen leuchten wie die Sterne am Himmel

beim Kopf meiner Mutter ich kann nicht leben ohne dich -



Mir wird übel, wenn ich an dieses "Gesülze" denke.



hab mir das mit den 95% nochmals durch den kopf gehen lassen.....fazit.....das habibi ist doch ein ehrlicher männe sagt dir gleich das mit 100 pro nix ist.....vielleicht bist du doch nicht so pflegeleicht,deswegen die 5% abzug ( anstelle des berühmt berüchtigten satzes)
überleg dir gut ob du nicht doch lieber s ziegenhirtli berücksichtigen solltest



Welcher Mann meint denn so etwas ernst? Das ist das typische Balzgehabe der Anfangszeit. WEnn er die Partnerin dann sicher hat, ist es meist vorbei mit canim, melegim, schnucki, mausi hasi.

Wir sollten aus unseren Barbie-Wunschträumen vom Prinzen aufwachen. Es gibt ihn nicht, es wird ihn nie geben.

Es gibt aber verläßliche, treue, ehrliche Männer, die nur nicht immer wie ein Prinz aussehen, wo man erstmal hinter die Fassade gucken muss. Und das sind die starken Männer, die auch vor einer starken Frau keine Angst haben, sondern sie als ebenbürtige Partnerin ansehen.

Orientalische Männer können das m. M. nach nie sein, weil sie die Frau niemals als ebenbürtig ansehen, sondern immer unter ihnen stehend.


Jaja, der Prinz...wie leicht fällt Frau dann von seinem hohen Ross, während er noch fest und unerschütterlich im Sattel sitzt!

Schön zu hören ist auch immer, wenn aus den kleinen Tiere wie Hasi, Mausi,...große werden und diese dann auch noch beleidigt: dumme Kuh, blöde ZiegeIch persönlich lehne jede noch so niedlich klingende Verkleinerungsform ab. Hasilein, Mäuschen,...grhhhhh!Maximal Schatz ist drin. Aber da kommt schon der Hinweis, dass das ja schön unverfänglich ist...*g*

Vielleicht müssen wirklich erst "Frösche " geküsst" werden, um den Prinzen des Herzen zu finden. Den Part mit an die Wand schmeißen, den kann man ja getrost weglassen...die Sauerei müssen wir dann eh selber beseitigen



Noch etwas, wenn man mal etwas über die blumige Sprache der Herren lesen will, dann geht mal in diverse Übersetzungsforen. Ich fand meine ach so einzigartigen SMS-Texte dort in wiederholter Form...ja, da war es bei mir schnell vorbei mit: "Ach wie süss..." Ebenfalls werden gern Passagen aus Herzschmerztiefenden Liedtexten kopiert. Das ist nicht einzigartig, dass ist Mist!!! Deshalb kann ich heute gar nicht mehr auf solche Zeilen wie: Der Himmel weint, er hat seinen schönsten Stern verloren! Aber zugegeben, damals fand ich es einfach nur schöööööööön! DAMALS! Heute will ich keine blumige, sondern eine klare, deutliche Sprache!


die Übersetzung:

Meine Schatz, wie soll ich Dir beschreiben, wie es mir vor Dir ging!
Das Gestern war nicht besonders und auf morgen brauche ich nicht zu warten. Ich erinnre mich nicht mehr, wie meine Tage waren!
Plötzlich warst Du da und hast mir gezeigt, wie schön ein Tag sein kann!
Mit Geborgenheit hast Du meine einsamen Nächte erfüllt und mein ödes Leben hast Du zu einem grünen Tal gemacht.



Ach wie schööööön! Da würde ich glatt auch darauf hereinfallen!



Und all die Sachen nur gelogen

Wie kommen die auf sowas? Gibts da vielleicht ein Lexikon davon?



Mein Ex-Mann hat es sich sehr bequem gemacht, er hat mir immer Textauschnitte von Om Kaltum auf Zettelchen geschrieben.

"Stern des Orients", Om Kalthum war eine der berühmtesten arabischen Sängerinnen, in Europa jedoch kaum bekannt! Mir auch nicht und so wunderte ich mich immer über so viel Sinn für Romantik.

Meine rosarote Brille tendierte wohl schon in Richtung bordeauxrot


ich hab meinem mann letztens im auto davon erzählt, dass ich weiss, wer sie ist - schwupps, war auch schon eine kassette herausgekramt und eingelegt ... ich musste mir dann fast 20 min lang wörtliche übersetzungen anhören ... was zuviel ist, ist zuviel ....



Ich mag sie und wenn ich heute allein mit dem Auto unterwegs bin, habe ich oft eine Kasette von ihr drin. Natürlich habe ich niemanden in der Nähe, der übersetzt...


die arabische Poesie (danke für Deine Übersetzung) ist aber auch wirklich wunderschön...
Die persische sprache ist auch so wunderschön und blumig...

Wenn Frau bis über beide Ohren verliebt ist und dann sooo schöne Worte hört, ist es um so schlimmer, wenn sie nicht Ernst gemeint waren.

Eine Freundin von mir bekam mal einen Spruch zu hören (jetzt nicht direkt bezness-Spruch), aber der haut einen auch um:

"Du bist einmalig, denn nachdem Du erschaffen wurdest, brach die Form".
Das hat schon was Beeindruckendes, oder?

Es klingt alles beeindruckend und schön...aber leider sind es nur Worthülsen - in den meisten Fällen. SCHADE!!!



einmal abgesehen von den " Nebenwirkungen " hören sich liebesschwüre auf arabisch einfach besser an als in schweizerdeutsch


*unsere letzte nacht soll wie die sahne auf der milch sein*

welche frau schmilzt da nicht schon dahin wie butter an der sonne?



"... nachdem Du erschaffen wurdest, brach die Form".



So einen Spruch habe ich im meiner pferdenärrischen Jugend mal in einem Buch gelesen, es ging um ein Pferd!
wir sind doch alle einmalig, oder nöd

Sevim

If the only tool you have is a hammer, you will see every problem as a nail - Abraham Maslow


im wahrsten Sinne des Wortes schmilzt Sahne auf der Milch.

Also ein Kompliment ist das eigentlich nicht.

Ich glaube, man muss solche Sprüche auch mögen. Die Sprücheklopfer haben auch meist hier ausser Sprüchen nichts drauf.

Halte mich jetzt nicht für unromantisch oder brutal. Schon ganz jung waren mir solche Sprücheklopfer sehr suspekt. Und ein Ich liebe Dich ist sinn, wenn nicht auch so gehandelt wird. Was nützt mich das wunderschöne Etikett, wenn der Wein verdorben ist.

Ich glaube ich finge an zu lachen, wenn mir jemand mir jemand den Spruch mit der Form sagte, denn so fett bin ich auch wieder nicht.



hab in meinem sms fundus gewühlt und auch noch was gefunden:

"Du bist meine sonenschein für immer und ewich"
"Du bist meine sauerstof und meine luft zu atmen, du bist meine Leben"
"Meine Herz klopft, er braucht dich dringend"
"Ich bin der klücklichste mann der welt weil ich ich werde meine leben mit dir teilen. ich will mit dir alt werden"

Tja Bürschchen, das hat ja dann glücklicherweise nicht funktioniert!



Ya aini, ya lili,
isch möschte eine Kiend von Dir. Es wird das schöneste und wunderbareste Kiend von der gansse Welt sein.

Schade, dass es sich jetzt nicht darum kümmert.




"Ich bin böse mit dir, du hast etwas geklaut, du hast mein Herz geklaut."

"Ein Mann, eine Frau, für immer, fürs ganze Leben!"

"Was hast du gemacht mit meinem Herz."

"Du bist drin in meinem Herz. Du bleibst hier für immer."

"Ich habe mit meiner Mutter über dich gesprochen, sie wünscht uns viel Glück für unsere Liebe".

und so weiter und so fort. Wahnsinnig wenn ich denke, daß ich diese Wörter und noch viele mehr damals alle geglaubt habe.



..hier etwas zum Schmunzeln...

Bekam gestern eine SMS von einem Verkäufer aus Kemer, wo ich mal im Laden Tee getrunken hatte.
" Hallo, mein Engel (!)? Wie geht es? Bussi"
Ich: keine Reaktion
Heute Abend: "Lebst du noch?""
Ich: "Nein"
ER: "Mir geht es auch nicht gut. Kann die Miete vom Laden nicht zahlen. Kannst du helfen?[:(
Ich: "Sorry, Engel haben zwar Flügel, aber keine Konten."
Er: "Du machst Witze mit meinen Problemen."
Ich: "Der Witz ist: Du hast gar keinen Laden, sondern bist angestellt! Chiao"




Mein bulgarischer Exmann meinte am Anfang "I will do EVERYTHING to make YOU happy" und zwei Jahre später sagte er "You look like a sumo wrestler!"


Nein ohne Quatsch, das Wort Bezness ist die abgeleitete Form von engl. business. In Tunesien ein gängiger Begriff unter den "Geschäftsleuten" (Abzockern)
Nein - ich gebe niemals auf, auch wenn es noch härter kommt!

Mila
Beiträge: 22
Registriert: 02.05.2008, 11:40

Beitrag von Mila » 15.07.2008, 00:35

was ich schon lange mal fragen wollte ist,weshalb so viele userinnen arabische/türkische namen nicknamen haben.
Man sollte Freundlichkeit nie mit Schwäche verwechseln.

Renate
Beiträge: 2043
Registriert: 12.03.2008, 16:43

Beitrag von Renate » 15.07.2008, 00:39

Mila hat geschrieben:was ich schon lange mal fragen wollte ist,weshalb so viele userinnen arabische/türkische namen nicknamen haben.
.....ja mila, warum wohl......

weil sie genau von Männern aus diesen Ländern gebeznesst wurden und sie sich somit ein Stück weit mit der erlebten, traurigen Geschichte auseinander setzen können.

Das gehört mit zum Aufarbeitungsprozeß.

Renate
Nein - ich gebe niemals auf, auch wenn es noch härter kommt!

Mila
Beiträge: 22
Registriert: 02.05.2008, 11:40

Beitrag von Mila » 15.07.2008, 01:03

Renate hat geschrieben:
Mila hat geschrieben:was ich schon lange mal fragen wollte ist,weshalb so viele userinnen arabische/türkische namen nicknamen haben.
.....ja mila, warum wohl......

weil sie genau von Männern aus diesen Ländern gebeznesst wurden und sie sich somit ein Stück weit mit der erlebten, traurigen Geschichte auseinander setzen können.

Das gehört mit zum Aufarbeitungsprozeß.

Renate
danke,hätte ich so nicht gedacht.ich dachte eher man möchte das dann alles hinter sich lassen.
Man sollte Freundlichkeit nie mit Schwäche verwechseln.

Kleo
Beiträge: 402
Registriert: 31.03.2008, 21:07
Wohnort: Austria

Beitrag von Kleo » 15.07.2008, 06:56

Danke Renate,
bist also fündig geworden. Ich rege an, dass wir die Sammlung ein wenig erweitern.

THOUGHT WHOLE NIGHT ON YOU ........

I ONLY WANT TO ENJOY LIFE. I DONT WANT TO MARRY. I WANT TO ENJOY LIFE EVERY SECOND. AND NOW I WANT TO ENJOY IT WITH YOU.

(Grammatik- und Rechtschreibfehler sind übernommen..... :wink: )
Kleo
Das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar. St. Exupery

Renate
Beiträge: 2043
Registriert: 12.03.2008, 16:43

Beitrag von Renate » 16.07.2008, 00:20

Code: Alles auswählen

 ich wollte meinen wellensittich ernsthaft "habibi" nennen.  
zum glück hat mich meine große tochter davon abgehalten

...na gottseidank!!! :wink:

Stell Dir mal vor, Du würdest den lieben langen Tag rufen: " na, wo ist denn mein habibi?
Na komm, komm zu Frauchen ......... und so weiter :twisted: :twisted:

Renate
Nein - ich gebe niemals auf, auch wenn es noch härter kommt!

Shalimar
Beiträge: 274
Registriert: 12.06.2008, 20:28
Kontaktdaten:

orientalischen Namen

Beitrag von Shalimar » 19.10.2008, 19:06

Also ich verarbeite hier nix über meinen Namen. Ich hatte den schon vorher. Aber auch nur, weil ich orientalischen Tanz unterrichte und es unter den Tänzerinnen üblich ist sich einen "Künstlernamen" zuzulegen.Vielleicht gibt es hier ja noch mehr begeisterte OT-Tänzerinnen. So ein Liebesgesülze habe ich mir nicht anhören dürfen.
Eher so, you have something in your eyes this makes me crazy.You make me so horny.I want to make love to you day and night. I want to give to you all what I have and what I feel for you. Please,please,come on.
Aber Shali kam nicht mehr. Weil für Afterwork6 war ich mir zu schade.
Er wollte nicht nach Europa.Und Geld wollte er auch nicht.War meiner anders?:-))))

Rubinrot
Beiträge: 999
Registriert: 18.04.2008, 23:26
Wohnort: Troisdorf NRW

Beitrag von Rubinrot » 19.10.2008, 23:30

Guten abend Frauen,

ich habe gerade einige SMS "Liebesschwüre" eurer Habibis gelesen und mußte lächeln. Dazu kann ich leider keine hinzufügen. Mein Darling hatte damals noch kein Handy, er hat mir ganz altmodisch täglich Faxe v. Gambia geschickt und/oder Liebesbriefe; geschätzt um die 100 in 10 Monaten. Ich war ja so blöd verliebt/verrückt - und weil ich nicht so gut englisch konnte habe sie im Langenscheidt PC-Übersetzungsprogramm erstmal mühevoll Wort für Wort abgeschrieben und dann "übersetzen" lassen. Klar, habe ich auch so um die 80-100 Briefe/Faxe geschrieben und auch ähnliche Worte gewählt - und mit dem Programm übersetzt. Die Wortwahl im Prinzip ähnlich wie die modernen SMS "I love you for ever, you are my main-wife, I love you till I die. I will fight for our Love, please have passion. Never can't stop my love for you......usw. . Na ja, letztlich sind es nur Worte... Gesülze halt um mich einzulullen dass er es ehrlich mit mir meint, das blöde daran ich hab's wirklich geglaubt.

Ich werde vielleicht mal den Inhalt der Briefe daraufhin überprüfen wie oft da um "Geld gebettelt" wurde. Andererseits macht das jetzt eigentlich auch keinen Sinn mehr. Was vorbei ist ist vorbei.

LG
Rubinrot
Sage nicht immer was Du weißt, aber wisse immer was du sagst!

Zwacki
Beiträge: 43
Registriert: 14.09.2008, 17:27

Beitrag von Zwacki » 20.10.2008, 16:12

Ich hab da auch noch ein paar schöne Sprüche, abgesehen von dem üblichen Gesülze wie "I miss you. I wait for you. I think of you night and day." Die auf Französisch kommen besonders gut:

I will never change my mind about you and me.

I want to make you a baby. (War zwar eh nicht mehr möglich, aber berührt hat es mich schon.)

L'amour c'est comme une bataille. Je peux détruire ma vie pour toi pour pouvoir remporter la victoire. (Die Liebe ist wie eine Schlacht. Ich würde mein Leben für die hingeben, um den Sieg davon tragen zu können.)

L'amour que j'ai pour toi est plus pur que l'eau de la source. (Die Liebe, die ich für Dich empfinde, ist reiner als Quellwasser.)

Je t'envoie un navire rempli de baiser sur un ocean d'amour tirer par une vague de fraicheur esperant qu'il chavirera sur ton coeur pour te dire, je t'aime mon amour. (Ich schicke Dir ein Schiff gefüllt mit Küssen über eine Ozean der Liebe gezogen von einer frischen Welle in der Hoffnung, daß diese sich über Dein Herz ergießt, um Dir zu sagen, daß ich Dich liebe. Na ja, Übersetzung nicht ganz so gut gelungen.)

Je t'envoie un ciel d'amour avec un bisou sur chaque etoile. Meme si tu es loin de moi tu resteras toujours dans mon coeur.(Ich schicke Dir einen Himmel voller Liebe mit einem Kuß auf jedem Stern. Auch wenn Du weit von mir entfernt bist, so wirst Du immer in meinem Herzen bleiben.)

Da hat er sich echt angestrengt mein mauritianischer Schatzi, wenn man bedenkt, daß er nicht schreiben kann. Mußte immer jemanden auftreiben, der ihm dabei hilft.

Am Ende dieser sooo schönen Briefe kommt dann meist seine Bankverbindung, oder wenigstens Teile davon, weil er ja nicht weiß, welche kompletten Angaben man für eine Auslandsüberweisungen braucht, oder daß er doch lieber ein Handy statt eines Walkmans haben möchte. Wenn ich das heute so lese, frage ich mich, warum ich das damals nicht gesehen habe. War halt total verliebt.

Was noch für für erste Anzeichen? Ja, ich denke auch bei mir die Anmache in der letzten Phase des Urlaubs. Zeit genug, sich über meine Person schlau zu machen. Es gab ja schon genug Leute, die jede Menge über mich wußten. Guter Job, ledig, unabhängig.

Man, ich könnte kotzen. Mir dreht sich jetzt noch der Magen um. Bin leider auch noch mitten drin. Habe bis vor ein paar Tagen gedacht, daß es schon danach ist, ist aber leider nicht so. Habe zur Zeit wieder einen richtigen Durchhänger.
Zwacki
Es gibt nichts schlimmeres als missbrauchtes Vertrauen.

Shalimar
Beiträge: 274
Registriert: 12.06.2008, 20:28
Kontaktdaten:

Vergessen ist schwer

Beitrag von Shalimar » 20.10.2008, 17:52

Hi , ich kann Dir nachfühlen, wie wohl alle hier. Aber das mit dem vergessen ist soo schwer.Obwohl ich eigentlich glücklich sein müßte (ich bin zu meinem deutschen Ehemann zurück) unsere Beziehung ist jetzt harmonisch, wir bauen zusammen einen Pool in unseren Garten und sonst passt alles super, erwische ich mich immer noch bei Tagträumen wie es wäre ihn(den Ägypter) wiederzusehen und seis nur darum ihn zu verprügeln oder in 6uell so lange zu benutzen bis ich die Schnauze voll hätte.
Am meisten macht mir zu schaffen, daß der 6 mit ihm so toll war und da wünsche ich mir, nochmal 20 zu sein und unverheiratet. Weil sich den nächsten zu suchen der besser war, das hat mir in diesem Alter über jeden Liebeskummer hinweggeholfen.Aber das kann ich meinem Mann nicht mehr antun. So hilft mir einzig und alleine mein Verstand und meine Gewissheit, daß würde ich mich in seine Richtung bewegen meine Bauchschmerzen und mein Blutdruck 200/120 zurückkommen würde.
Na ja, von den Liebesschwüren die du erhalten hast tropft hier gerade der Schleim von meinem Bildschirm.
In diesem Sinne Liebe Grüße Shali[/url]

Micky1244
Beiträge: 3416
Registriert: 29.03.2008, 11:55
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Micky1244 » 21.10.2008, 08:47

" Mein" Ägypter sagte häufig:
"Warum du machst so ganz klein von mir?"
Immer dann, wenn etwas nicht wunschgemäß lief.

Rubinrot
Beiträge: 999
Registriert: 18.04.2008, 23:26
Wohnort: Troisdorf NRW

Durchhänger v. Zwacki...

Beitrag von Rubinrot » 24.10.2008, 19:23

Hallo Zwacki,

was glaubst du wie oft ich einen "Durchhänger" habe?
Ich zähle sie nicht mehr, sie kommen und gehen wie
meine Migräne mit der muß ich auch von Zeit zu Zeit
leben unheilbar - "das ist keine Krankheit, das ist ein nur
ein Zustand". Mein Mittel gegen o.g. Hänger - die
1001geschichten lesen, um mir wieder Mut zu holen.
Ich ziehe mir die posts unserer Mitbetroffenen dann
hier rein wie DOP :oops:, vor allem Aussagen wie:
" schau sie dir doch an, sie sind sind erbärmliche Wichte,
haben ihren Körper verkauft, sich prostituiert für einen
Stempel im Pass, kriegen hier ohne uns nichts mehr auf
die Reihe usw. und so weiter." :evil: :evil:

Finanziell geht es mir sehr gut - mein Geld gehört nur mir
und wenn ich mir was dazu verdiene tue ich das um mir was
Schönes davon zu leisten und nicht um ihm Discobesuche oder
ähnliche Vergnügen (wer weiß was noch) zu finanzieren.

Manchmal überkommt mich auch wieder eine Sauwut auf ihn.
Ich denke dann "wie konnte es mir passieren dass ich mich
von so einem Würstchen - der mir vom Intellekt her weit unterlegen
ist, so hereinlegen lassen? :roll: Dann stelle ich mir vor wie ich Rache
üben könnte, es ihm heimzahlen, ihn blosstellen, ihn auch mal
klein sehen, ihn bis auf die Knochen vor seinen Kumpels blamieren -
z. B. Sch..ße :evil: (das ist im übertragenden Sinne zu verstehen)
vor seine Türe ab zu kippen, oder seine Schmalzbriefe im
Hausflur (Haus mit 74 Parteien) verteilen, oder sonst noch
was peinliches für ihn. Denn Gesichtsverlust ist ja der Horror hoch3
für Afrikaner. Gott sei holt mich dann meine gute Erziehung, meine
Vernunft und mein Stolz wieder auf den Boden zurück.
Ich strafe ihn innerlich mit Verachtung - ihm nur nicht zeigen
oder spüren lassen dass ich noch an ihn denke. Er würde sich
sicherlich ins Fäuschten lachen und womöglich denken dass
er mir noch wichtig ist. Heute hat er übrigens Geburtstag -
klar denke ich verstärkt an ihn. Bisher habe ich den ja noch
nie vergessen - heute beiß ich in die Tastatur und in den
Telefonhörer um nicht in Versuchung geführt zu werden

Du siehst Zwacki es ist noch ein weiter Weg steiniger Weg
den wir noch gehen müssen. Wir werden es schaffen.
Halten wir uns an die alte Weisheit - die Zeit heilt alle Wunden.

Zwacki, kann ich deine Geschichte hier schon lesen?
Schreiben hilft und macht die Seele frei.
Meine kannst du ja auch mal lesen wenn du wieder
durchhängst das lenkt ab. Du bist nicht allein! :D
Lieben Gruß aus Bonn
Rubinrot/Lilo
Sage nicht immer was Du weißt, aber wisse immer was du sagst!

Anaba
Administration
Beiträge: 19171
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Beitrag von Anaba » 24.10.2008, 19:34

ch strafe ihn innerlich mit Verachtung - ihm nur nicht zeigen
oder spüren lassen dass ich noch an ihn denke. Er würde sich
sicherlich ins Fäuschten lachen und womöglich denken dass
er mir noch wichtig ist.

Liebe Lilo,

ich denke nur das trifft sie.
Sie nicht mehr zu beachten, jeden Kontakt zu vermeiden, nie mehr anzurufen....sie einfach mit Missachtung strafen.
Es ist ein langer Weg eine Liebe zu vergessen. Wer kennt das nicht ?
Aber die Frage nach dem Warum wird er dir nie beantworten.
Die Antwort kennst du allerdings selbst.

Allen Traurigen, mit Durchhängern, wünsche ich Kraft und schicke euch einen lieben Gruß
...und meinen Lieblingsspruch
"In der Mitte der Nacht beginnt der neue Tag".
Bleibt stark.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Zwacki
Beiträge: 43
Registriert: 14.09.2008, 17:27

Beitrag von Zwacki » 25.10.2008, 08:57

Hallo Lilo,

meine Geschichte kannst Du schon lesen. Ist die Nr. 172.

Ich WILL keine Durchhänger mehr haben! Versuche momentan für mich heraus zu finden, warum ich die überhaupt noch habe. Nach all dem Lug und Betrug sollte ich doch eigentlich in der Lage sein, damit komplett abzuschließen. Das würde ja schon reichen, eine Beziehung zu beenden, unabhängig davon, ob es nun Bezness war oder nicht.

Dann aber immer noch die Momente des Zweifels. War es wirklich Bezness von Anfang an oder erst später oder halt nur eine gescheiterte Beziehung? Für den letzteren Fall dann die Fragen, wo ich meine Fehler gemacht habe. Denn das habe ich mit Sicherheit auch. Die macht jeder in einer Beziehung. Dann gäbe es zumindest ansatzweise eine Antwort auf das große WARUM. War es Bezness, könnte ich es nicht als Fehler betrachten, sondern eher als eine Reaktion auf Dinge, die ich unterbewußt wahrscheinlich schon gespürt habe, aber nicht wahr haben wollte.

Dann habe ich in letzter Zeit auch leider die Phase, daß ich auf eine SMS oder einen Anruf von ihm warte. Es tut leider doch weh, daß da nichts kommt. Dann sage ich mir: Das sagt doch eigentlich alles. Bin und war ihm wahrscheinlich immer sche.... egal. Weiß ich aber nicht. Kann auch sein, daß er sich nicht traut. Ich habe ja auch sämtliche Türen dicht gemacht. Ich weiß, es ist verrückt. Versuche dann, in diesen Momenten wieder an all den Lug und Betrug zu denken. Das macht mich dann wieder wütend. Und das ist besser. Das Blöde daran ist, daß ich ihn ja gar nicht zurück haben will. Schon etwas krank.

Wahrscheinlich bringts wirklich nur die Zeit.
Zwacki
Es gibt nichts schlimmeres als missbrauchtes Vertrauen.

Giulia
Beiträge: 70
Registriert: 23.10.2008, 21:52

Beitrag von Giulia » 26.10.2008, 00:09

Hallo,

das sind ja teilweise richtig schmalzige nachrichten! Ich habe so etwas bisher noch nicht bekommen... Aber da bin ich auch ganz froh drüber, denn das wäre nichts für mich! Das sind nur leere worte, die garnichts bedeuten... So Anmachsprüche kann ich auch hier nicht leiden, wenn dir ein kerl honig um den mund schmiert!

Meist weiß man doch dann, dass alles was er sagt oder schreibt nur luft ist, oder???

Rubinrot
Beiträge: 999
Registriert: 18.04.2008, 23:26
Wohnort: Troisdorf NRW

Beitrag von Rubinrot » 26.10.2008, 01:41

Hallo Giulia,

du hast geschrieben:

"Ja, vielleicht will es mir wirklich nicht eingestehen, dass ich in so einen menschen verliebt bin! Ich habe mich hier in DE immer von moslems Aber es ist passiert und jedes mal freue ich mich seine stimme zu hören und ich freue mich so sehr auf diesen urlaub mit ihm 2 wochen zu verbringen."


:oops: :oops:

Flieg nach TN und du wirst dort - Schmalz - zu hören
bekommen.
Wenn du wieder zurück bist quillt der Schmalz nur
aus dem Telefonhörer, denn es ist schon der Klang
seiner Stimme, die dich jetzt schon berauscht (s.oben).
Dann fällt dir auch nicht mehr auf das das nur "Worthülsen"
sind die du hier in D nicht leiden konnstest aber hier auch
noch nie so gehört hast. Du glaubst sie - weil du verliebt bist.
Aber vielleicht haben die Burschen ja schon mehr Sex
in der Stimme als Nordeuropäer?

Ich wünche dir einen starken Willen alldem zu wiederstehen.

LG
Rubinrot
Sage nicht immer was Du weißt, aber wisse immer was du sagst!

alam
Beiträge: 139
Registriert: 23.08.2008, 11:47
Wohnort: Schweiz

Beitrag von alam » 29.10.2008, 21:00

nettes beznesser sms :evil:

can magin the sea without water ican magin the skay without stars. but i cannot magin my life withawet you

alle fehler übernommen :wink:

ich hätte noch soviele, doch ich habe sie gelöscht. wäre wirklich eine tolle schnulzensammlung geworden

lg
alam

javiera
Beiträge: 70
Registriert: 18.08.2008, 17:37
Wohnort: österreich

Beitrag von javiera » 31.10.2008, 21:04

@ Giulia.....
Du schreibst, daß du dieses Geschleime auch hier nicht magst. Ich mochte das auch nie! Vor Männern, die so ein schmalziges Getue haben, bin ich immer regelrecht weggelaufen.
ABER als er mir diese Worte schrieb oder sagte, fiel ich voll drauf rein!
Verstehe ich bis heute nicht! Vielleicht haben wir Frauen ja doch insgeheim den Wunsch, dem Märchenprinzen zu begegnen? Oder warum sind wir so anfällig dafür??
Mi amor, tu esta en mi corazon por siempre........
Tu eres mi vida! Soy tu marido!
Aber ich war nie in seinem Herzen, war nie sein Leben (wie lächerlich) und er war nie wirklich MEIN Mann!!
Aber egal, ist doch sowieso immer derselbe Mist! :twisted:
Also Giulia, gib acht!
Dein Vorteil ist aber, daß du gewarnt bist.
Lg, Javiera

Annemarie
Beiträge: 41
Registriert: 23.10.2008, 23:20
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Annemarie » 21.11.2008, 23:10

Die erste sms, die ich bekommen habe lautete:

Titanic
they say the biggest lovestory was on it.
But ich say
the biggest lovestory is between you and me.

Damals fand ich das so romantisch und dachte tatsächlich, er hat sich das selbst ausgedacht, extra für mich natürlich.
Irgendwann habe ich zufällig mitbekommen, das alle ein sms Archiv mit solchen sms besitzen und sich regelmäßig austauschen.
Da war ich enttäuscht, doch er hat das nicht verstanden. Hätte mir hier jemand eine solche sms geschickt, hätte es mich wohl nur zum Lachen gebracht.
Kaum Fehler in einer sms waren immer deutliche Zeichen für Nachrichten aus dem Fundus. Deshalb habe ich irgendwann alle gelöscht.

Antworten