Bezness durch Affäre?

Tauschen Sie sich mit den anderen Mitgliedern über Ihre eigenen Erfahrungen über Beziehungen und Ehe mit einem orientalischen Mann aus.

Moderator: Moderatoren

Melefizia
Beiträge: 34
Registriert: 18.10.2018, 18:39

Re: Bezness durch Affäre?

Beitrag von Melefizia » 21.10.2018, 09:46

Guten Morgen Allerseits!

Leva: Ich habe fast immer die Orga gemacht, wir mussten uns ja iwi privat treffen, das wurde dann gerne mir überlassen, er setzte sich meistens ins gemachte Nest... Ich wollte nichts ausser respektvoll behandelt zu werden, nicht mehr und nicht weniger. Das war auch anfangs so.

In seinem Freundeskreis kann er erzählen, was er will. Ich kennen die Leute nicht und werde auch niemals Kontakt zu denen haben. Er bewegt sich in einem völlig anderen Milieu als ich.

Habe gestern nochmal mit einer Anwältin gesprochen, die mir bestätigte, dass die Rechtslage bzgl. des Darlehens völlig klar sei. Problem wäre eben nur, wenn da nix ist.

LG M

gadi
Moderation
Beiträge: 3292
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Bezness durch Affäre?

Beitrag von gadi » 21.10.2018, 11:45

Melefizia hat geschrieben:
21.10.2018, 09:46
In seinem Freundeskreis kann er erzählen, was er will. Ich kennen die Leute nicht und werde auch niemals Kontakt zu denen haben. Er bewegt sich in einem völlig anderen Milieu als ich.
Ich hoffe, das bleibt so.
Habe gestern nochmal mit einer Anwältin gesprochen, die mir bestätigte, dass die Rechtslage bzgl. des Darlehens völlig klar sei. Problem wäre eben nur, wenn da nix ist.
Das ist es ja.

Melefizia, ich weiß nicht. Irgendwie lässt du durchblicken, dass doch alles nicht so völlig problemlos ist. Du machst dir Gedanken darüber, ob hier Bezness vorliegt. Weiter redest du dir vieles an ihm schön. Es ist ja nicht wegen de Geldes, wie du selber gesagt hast.

Jetzt schau halt mal wie er reagiert auf deine Bitte/Forderung. Wenn du magst, berichte uns hier darüber. Ich wünsche dir, dass wirklich alles so "problemlos" ist, wie du glaubst (nicht das Geld)!
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Melefizia
Beiträge: 34
Registriert: 18.10.2018, 18:39

Re: Bezness durch Affäre?

Beitrag von Melefizia » 21.10.2018, 12:40

Hi Gadi, danke für deine Antwort!

Natürlich wird das für mich nichtganz so einfach werden. Ich bin jemand, der alles was er macht, mit 120 % tut. Das hat mir schon oft Enttäuschungen eingebracht, weil ich mich meistens viel stärker engagiere als die anderen Beteiligten. Beruflich wie privat. Ich erwarte dann Gleiches zurück und das ist falsch und ich bin enttäuscht. Ich bin ehrlich und sage meine Meinung, stehe hinter dem, was ich sage und relativiere es nicht dauernd. Das ist aber auch sehr (Nord)deutsch und viele andere Mentalitäten haben damit Probleme.

Der Gedanke an Bezness kam mir bei der Kombination seiner Herkunft, der Erkenntnis, dass er sehr sich doch ziemlich anders darstellt als er ist und dann den Bitten um Geldbeträge.

Ich glaub aber nach wie vor, dass es sich so verhält, wie Nilka beschreiben hat. Also am besten schnell raus aus der Nummer.

gadi
Moderation
Beiträge: 3292
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Bezness durch Affäre?

Beitrag von gadi » 21.10.2018, 12:54

Melefizia hat geschrieben:
21.10.2018, 12:40
Also am besten schnell raus aus der Nummer.
Hi Melefizia...das ist wirklich das wichtigste.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

leva
Beiträge: 2897
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: Bezness durch Affäre?

Beitrag von leva » 21.10.2018, 16:23

Hoffe,du bekommst dein Geld zurueck.
Mmn hast du aber von Anfang an gewusst.mit wem du es zu tun hast.
arbeitslos,Dauerkiffer,Drogendealer,Rumhaenger.....deine Worte...

Bei naechsten Tinder date solltest drauf achten,dass ihr aus dem selben sozio/oeknom "Millieu" kommt.
Da ist die Wahrscheinlichkeit, dass du angepumpt wirst eher seltener.
Du wolltest diese Sex Dates,ich wuerde das btw nicht als 'Affaire" bezeichnen,denn es ging doch nur um abundzu quatschen u dann Sex,jetzt hast Aussenstaende am Hals.

Was heisst,ihr musstet euch "privat" treffen? Verstehe den Ausdruck nicht ganz.
Also nicht im Hotel,sondern bei dir zuhause?Was haette er denn als Treffpunkt vorgeschlagen?

Also wenn du die ganze "Orga" gemacht hast,er sich ins "gemachte Nest" gesetzt hast,dann hast ja mehr als reichlich gezeigt dass du diesem Typ unbedingt haben willst.
Der fuehlte sich anfangs geschmeichelt,dass da eine aeltere Frau so viel Aufwand betreibt.
Dann irgendwann wurde es im zuviel.Wer will schon auf Dauer mit " Mutti"(120% genau,Puenklichkeit,Schulden zurueck zahlen....) ins Bett und dann auch noch reden,sich erklaeren....gaehn....

Er hat die Flatter gemacht....

Melefizia
Beiträge: 34
Registriert: 18.10.2018, 18:39

Re: Bezness durch Affäre?

Beitrag von Melefizia » 21.10.2018, 18:20

Leva: So wie Du es darstellst war es definitiv nicht. Und wie ich auch schrieb, ich kennen viele Leute in dem Alter, die orientierungslos sind, war ich auch, habe bloß nicht gedealt. Wenn er sich das nächste Mal meldet, dann werde ich sehen, dass ich mit ihm eine Vereinbarung zur Rückzahlung hinkriege. Wir werden sehen, wie das weiter läuft.Ich habe nichts von Schwarzmalerei, solange ich nicht zumindest mal einen Versuch gestartet habe, weder persönlich/emotional noch finanziell.

LG M

leva
Beiträge: 2897
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: Bezness durch Affäre?

Beitrag von leva » 21.10.2018, 18:39

Ich halte mich mich strikt an deine Worte u lese nix hinein.
In den USA gibt es ein Sprichwort: "You get what you pay for".Du hast dir also einen loser ins Bett bestellt.Sry,fuer klare Worte,wir sind erwachsene Frauen.
Das naechste Mal dann Dates auf Augenhoehe. :wink:
Und geh mir weg mit den "orientierungslosen" jungen Erwachsenen in D.Was hat das mit dir zu tun?
Habe selbst 2 erwachsene Kinder,bin ggf ein paar Jahre aelter als du.Die sind /waren nicht nicht "orientierungslos",hatten Ziele und wir als Eltern haben das Studium finanziert (sehr teuer in den USA).
Wann wirst du endlich erwachsen?

Atin
Beiträge: 946
Registriert: 15.10.2014, 15:11

Re: Bezness durch Affäre?

Beitrag von Atin » 21.10.2018, 19:22

In seinem Freundeskreis kann er erzählen, was er will.
Und wenn nicht, dann warste es nicht wert. Das sagt er nicht andere. Hat halt alles einen bitteren Beigeschmack. :twisted:
Tue was richtig ist und wende dann jedem geschmacklosen Kritiker deinen Rücken zu. ( von einem Schriftsteller )

I am not what you want
and you are
just what
I don‘t need

-stacie

Atin
Beiträge: 946
Registriert: 15.10.2014, 15:11

Re: Bezness durch Affäre?

Beitrag von Atin » 21.10.2018, 19:25

Leva: Ich habe fast immer die Orga gemacht, wir mussten uns ja iwi privat treffen, das wurde dann gerne mir überlassen, er setzte sich meistens ins gemachte Nest... Ich wollte nichts ausser respektvoll behandelt zu werden, nicht mehr und nicht weniger. Das war auch anfangs so.

Ja und, wo ist :arrow: der Respekt nun?

Wo ist das Geld?

Der Typ zeigt Handlungsunfähigkeit.
Tue was richtig ist und wende dann jedem geschmacklosen Kritiker deinen Rücken zu. ( von einem Schriftsteller )

I am not what you want
and you are
just what
I don‘t need

-stacie

gadi
Moderation
Beiträge: 3292
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Bezness durch Affäre?

Beitrag von gadi » 21.10.2018, 20:25

Melefizia hat geschrieben:
21.10.2018, 18:20
Leva: So wie Du es darstellst war es definitiv nicht. Und wie ich auch schrieb, ich kennen viele Leute in dem Alter, die orientierungslos sind, war ich auch, habe bloß nicht gedealt.
LG M
Du, das ist aber schon ein Unterschied, ob man mal einige Zeit orientierungslos rumhängt oder ob man noch dazu Drogen konsumiert, und nochmal ein sehr großer Unterschied ob man :shock: dealt.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Antworten