2x bezness

Erfahrungsaustausch von Angehörigen, wie Eltern, Kinder und Ehemänner von Betroffenen. Auch Freunde & Bekannte kommen hier zu Wort.

Moderator: Moderatoren

Antworten
brighterstar007

Re: 2x bezness

Beitrag von brighterstar007 » 21.01.2019, 13:45

Hi Madeleine,

Frau wird nicht jünger und die Aussicht alleine zu sein oder zu bleiben , macht vielen
Angst.
Außerdem kannst du "Traumabonding" recherchieren, auf deutsch in etwa: Bindung, die
Auf Trauma/ta basiert.

So wie du es darstellst, kann sie nicht wissen, wie es wäre, würde sie ihm KEINE Vorteile
Bieten....Vielleicht kann sie diese Aussicht /Moeglichkeit nicht ertragen oder in der Realität prüfen, in dem sie nichts mehr gibt .

Liebe Grüße Brighterstar

Madeleine
Beiträge: 151
Registriert: 22.11.2018, 20:53

Re: 2x bezness

Beitrag von Madeleine » 21.01.2019, 21:53

Hallo brighterstar,
Habe mich mal versucht in die thematik einzulesen, kann deinen gedankengängen aber nicht so wirklich folgen. Meinst du sie will ihr trauma von ihrer ersten beznezzbeziehung mit dem 20 jahre jüngeren cousin kompensieren so nach dem motto es sind nicht alle so...ich hatte nur einfach pech und es war kein beznezz beim ersten mal ? ...zumindest gingen meine überlegungen mal in diese richtung......zumindest bis zu diesem tag wo sie dem grünschnabel begegnete....waren ihre worte immer nie wieder ein türke, nie wieder türkei, ich bin eine deutsche frau gott sei dank, ich kann mit türken nichts anfangen, sah ihn und war komplett umgedreht....kommt mir vor wie eine gehirnwäsche....liebe grüsse
Lerne die Regeln, und spiele besser als sie.

Madeleine
Beiträge: 151
Registriert: 22.11.2018, 20:53

Re: 2x bezness

Beitrag von Madeleine » 21.01.2019, 22:01

Aber ja du hast recht, da diese verbindung von 0 auf 100 eskalierte, hat sie tatsächlich null ahnung, wie er ist und wie er reagiert, wenn sie ihre taschen nicht für ihn offen hat...das ist es ja...die kennenlernphase hat nie statt gefunden ...wir waren 3 tage dort...am 3. Tag hat sie die nacht mit ihm verbracht....danach flog sie einen monat später heimlich zu ihm.da floss bereits ein motorrad, geld und klamotten......4 wochen später haben sie er und er mich geblockt..und dann liefen wohl die hochzeitsvorbereitungen im vollen gange....wie er ist ohne ihre zuwendungen....weiss sie nicht...höchstens aus erzählungen von mir...aber hat sie keinen tag selbst erlebt
Lerne die Regeln, und spiele besser als sie.

brighterstar007

Re: 2x bezness

Beitrag von brighterstar007 » 22.01.2019, 00:22

Hi Madeleine,

Heißt das, du warst vorher mit ihm zusammen, bist du in ihn verliebt ? So verstehe ich deine
Letzten Sätze ( Zitat sinngemäß : " ...stimmt, sie weiß nicht, wie er sich ohne ihre Geldzuwendungen ihr gegenüber verhalten würde, AUSSER aus Erzählungen von mir...")

Bindung, die auf Trauma/Verrat beruht, ist , wie wir uns vorstellen können, sehr ungesund -
Aber meist sehr tief und schmerzhaft.
Falls er dich aufgegeben hat, um ihre finanziellen Segnungen zu genießen, ist ihm Geld
Wichtiger.
In dem Alter ist Mann meist noch unreif, außerdem scheint er zwanghaft zu lügen und
Zu betrügen, sogar um seine Nächsten ( direkte Familie, Brüder usw.) in einem sehr
Düsteren FALSCHEN Licht erscheinem zu lassen.
Dies sollte jeden aufhorchen lassen und es könnte darum gehen, dass er Macht und Kontrolle
Über die Wahrnehmung seiner Opfer ausüben will.
Wenn du all dies erkannt hast, ist eine vertrauensvolle sichere Beziehung nicht möglich.
Du solltest Mitgefühl mit seiner Ehefrau haben.

Liebe Grüße. Brighterstar

Madeleine
Beiträge: 151
Registriert: 22.11.2018, 20:53

Re: 2x bezness

Beitrag von Madeleine » 22.01.2019, 07:34

Hallo, nein um himmels willen, das hast du komplett missverstanden. Ich war sicher nicht mit ihm zusammen.was soll ich mit einem grünschnabel ? Er ist der kleinste bruder von bekannten von mir, ihre jetzize schwägerin ist deutsche und eine freundin von mir und mit dem zweitältesten bruder von dem kleinen zusammen. Er ist ein nachzügler. Ich kenne den klejnen schon zehn jahre. Sie selbst kennt die zwei grossen brüder auch seit 15 jahren, hat sie aber 10 jahre nicht mehr gesehen, weil sie ja nie wiedercin die türkei kommen wollte. Das meinte ich damit, das sie ihn höchstens von meinen erzählungen kennen kann.
Lerne die Regeln, und spiele besser als sie.

Desert Dancer
Beiträge: 728
Registriert: 29.03.2008, 12:30
Wohnort: Schweiz

Re: 2x bezness

Beitrag von Desert Dancer » 22.01.2019, 12:22

Hallo Madeleine!

Es ist wirklich kaum nachzuvollziehen, wie Deine Freundin auf diesen Typen reinfallen kann. Unverständlich. Vor allem mit ihrer Vorerfahrung.

Das einzige was mir dazu einfällt ist: Schwere Midlife-Crisis, Angst vor dem Alleinsein (sie hat ja auch keine Kinder) und deshalb offen für Gehirnwäsche...


Offenbar kannst Du im Moment nichts machen, ausser abwarten und für sie da sein, wenn sie dann am Boden liegt... Sehr traurig wirklich. Ich verstehe Dich, dass Du Dich quasi veräppelt fühlst. Und dass es weh tut, jemanden so offensichtlich ins Unglück rennen zu sehen. Aber Du solltest Du Dich im Moment wirklich distanzieren. Auch Du hast nur EIN Leben und hast es nicht verdient, Dich so runterziehen zu lassen.
Ehemaliges CIB-Vereinsmitglied

Good thoughts, good words, good deeds...

brighterstar007

Re: 2x bezness

Beitrag von brighterstar007 » 22.01.2019, 14:26

Hi Madeleine,

Sorry, da habe ich dich falsch verstanden/interpretiert.
Wir alle hier sind doch an einem oder mehreren Punkten in unserem Leben auf einen
Mann hereingefallen, der "giftig" für uns oder sogar unsere Kinder war.
Daher finde ich es nicht angemessen, zu sagen/schreiben :" wie kann sie nur ? "
Ich gewinne den Eindruck, dass viele Frauen nie die Liebe eines Vaters erlebt haben
Und daher nicht wissen, was das ist. Dies macht sicherlich anfällig für love scammer und/
Oder Beznesser.

Liebe Grüße Brighterstar

Julija
Beiträge: 610
Registriert: 19.05.2012, 13:17

Re: 2x bezness

Beitrag von Julija » 22.01.2019, 19:47

brighterstar007 hat geschrieben:
22.01.2019, 14:26

Ich gewinne den Eindruck, dass viele Frauen nie die Liebe eines Vaters erlebt haben
Und daher nicht wissen, was das ist.
Das ist aber eine sehr gewagte These.
Betrachtet man aus soziologischer Sicht den Wertewandel in den 1960er bis 200erJahren, lässt sich auch kaum feststellen, wie die "Liebe eines Vaters" definiert ist.

Angefangen beim klassischen Rollenmodell (Vater: erwirtschaftet das Vermögen, Mutter: Hausfrau) bis hin zum heutigen Drang der Selbstverwirklichung und damit verbunden individuelle Einstellungen zur (Eigen-) Verantwortung ist auch die Rolle des Vaters einer stetigen Wandlung ausgesetzt.

Ich denke, du tust vielen Vätern Unrecht mit deinem Eindruck, besonders mit der Schlussfolgerung daraus.

Betrug jedweder Art braucht seinen Nährboden. Die fortschreitende Globalisierung, verfügbares Internet und die uneingeschränkte Erreichbarkeit sind bedeutende Teile davon.
Die Liebe eines Vaters kann diese "Errungenschaften" nicht stoppen!

Ich glaube auch nicht an die Mär "Jede Ursache liegt in der Kindheit begründet".
Vor hunderten Jahren vielleicht, wo nur innerhalb der eigenen Gesellschaftsschicht gelebt wurde, mag das stimmen.
In einigen extremen Auswirkungen auch heute noch, aber der Großteil doch nicht. Spästens im Jugendalter wird Erziehung durch die Prägung des erweiterten Umfelds (Schule, Peergroups, Vereine) ergänzt. Das ist aber auch schon seit den 60ern so. Also auch keine neue Entwicklung, nur zeigt sie sich halt immer stärker.

Es gibt viele Gründe, weshalb Frauen systematisch betrogen werden können. Das auf mangelhafter Liebe eines Vaters runterzubrechen ist da wohl etwas zu einfach.

RenaII
Beiträge: 203
Registriert: 18.04.2011, 23:21

Re: 2x bezness

Beitrag von RenaII » 22.01.2019, 21:15

[

Es gibt viele Gründe, weshalb Frauen systematisch betrogen werden können. Das auf mangelhafter Liebe eines Vaters runterzubrechen ist da wohl etwas zu einfach.
[/quote]

Hallo Julija

da hast du aber absolut recht! Denn auch Männer können auf ganz perfide Weise betrogen werden!

Gruß Rena

Madeleine
Beiträge: 151
Registriert: 22.11.2018, 20:53

Re: 2x bezness

Beitrag von Madeleine » 22.01.2019, 21:49

Die gerüchteküche unter den einheimischen in der türkei brodelt.....wirklich ein merkwürdiges gefühl, wenn man diese ganzen gerüchte über seine eigene freundin, die man über 15 jahre kennt, sich anhört....das neueste gerücht ist, das ihren eltern amazon gehört und der kleine deshalb alles bei amazon umsonst bestellen kann.........heute von einem bekannten erzählt bekommen...
Lerne die Regeln, und spiele besser als sie.

Julija
Beiträge: 610
Registriert: 19.05.2012, 13:17

Re: 2x bezness

Beitrag von Julija » 22.01.2019, 22:13

Liebe Madeleine,

zu dir und deiner traurigen Situation habe ich mich noch gar nicht geäußert. Ich stimme aber den anderen zu.

Du bist mehr Freundin, wenn du da bist, wenn sie dich braucht. Du wirst sie nicht schützen können, solange sie selbst es nicht zulässt.

Amazon gehört den Eltern :lol:
Wäre es jetzt umgekehrt und der Jüngling würde behaupten, seinen Eltern gehöre Amazon, dann hätte mich das nicht überrascht bei all den absurden Geschichten, die ich hier schon gehört habe.
Aber dass deine Freundin... selbst die allereinfachsten, ungebildeten Menschen müssen doch wissen, dass das nicht sein kann. Amazon ist ja nun nicht gerade der Gemischtwarenhändler an der Ecke. Selbst wenn man Amazon nicht kennen würde, würde das alles keinen Sinn machen, denn welcher Laden kann es sich leisten, alles umsonst bereit zu stellen.

Ich wünsche dir, dass du nicht mehr von solchen Geschichten belästigt wirst. Für Außenstehende ist es vielleicht noch unterhaltsam auf einer seltsamen Art, aber als Freundin kostet es dich bestimmt Nerven, da ruhig zu bleiben.

Liebe Rena,

ja, total. Betrogene Männer fallen viel zu oft hinten runter. Das hat auch etwas mit dem Rollenbild oder der gesellschaftlichen Erwartungen zu tun. Ich wünschte, sie würden sich häufiger an das Forum wenden. Denn ich glaube kaum, dass es nur Ausnahmefälle sind, die sich hier melden.

brighterstar007

Re: 2x bezness

Beitrag von brighterstar007 » 22.01.2019, 23:08

Ihr Lieben,

Ja, es stimmt, Männer werden auch betrogen. Nach den Forschungsergebnissen von Dr.
Monica Whitty ( England) sogar öfter als Frauen, wobei sie den klassischen Vorschussbetrug, der
In Nigeria "419 ( advance fee fraud) " heißt, untersucht hat. Dort geht es um die Gier der Opfer,
Kosten für Rechtsanwälte, Transport, Überweisungen bzw.Reisekosten etc. müssen VOR
Der Geldübergabe gezahlt werden, welche niemals stattfindet.

Romance scamming ist eine ausgefeiltere Variante von "419", da die Opfer mit immer neuen
Geschichten hingehalten werden ( siehe oben ) und Notlagen vorgetäuscht werden, für die die/ der " Liebste" zur Kasse gebeten wird. Zudem wird zuvor eine emotionale Abhängigkeit erzeugt, dass die Opfer glauben lässt, sie seien endlich ihrem Traumpartner begegnet, wenn auch zunächst
Nur virtuell.....

Da es die klassische intakte (Groß)Familie kaum noch gibt, ist es schon so, dass der Vater
Zu oft fuer Kinder nicht wirklich präsent ist, sei es durch viel Arbeit, zerrüttete Paarbeziehungen,
Psychische Krankheiten, Süchte usw. Von Soziologen wird die "Vaterlose Gesellschaft " beklagt.

Liebe Grüße Brighterstar

brighterstar007

Re: 2x bezness

Beitrag von brighterstar007 » 22.01.2019, 23:17

An Madeleine,

Was ich noch vergessen habe : wenn solche Gerüchte über deine Freundin in Umlauf sind,
Halte ich das für gefährlich, abgesehen davon, dass es wahrscheinlich nicht stimmt ,können
Auch Kriminelle darauf aufmerksam werden ( Erpressung, Entführung z.B.).

Alles Liebe Brighterstar

elsa
Beiträge: 66
Registriert: 01.04.2008, 15:39

Re: 2x bezness

Beitrag von elsa » 23.01.2019, 12:08

Madeleine hat geschrieben:
22.01.2019, 21:49
Die gerüchteküche unter den einheimischen in der türkei brodelt.....das neueste gerücht ist, das ihren eltern amazon gehört und der kleine deshalb alles bei amazon umsonst bestellen kann.........heute von einem bekannten erzählt bekommen...
Komisch, eine Ü50 Frau die noch über Ihre Eltern definiert wird? Gerücht hin oder her. Sollen die Amazon-Inhaber über 80 sein?
LG elsa

karima66
Beiträge: 1989
Registriert: 20.03.2009, 12:54

Re: 2x bezness

Beitrag von karima66 » 23.01.2019, 12:33

Das ist mit Logik nicht zu erklären, elsa, was meinste was ich für haarsträubende Gerüchte in meiner Tunesienzeit so mitbekommen habe, da wird ein Schiet gelabert, aufgebauscht, völlig sinnfrei......gerade wie auch an diesem Bsp. hier sichtbar geht es oft um Neid auf Andere.....

gadi
Moderation
Beiträge: 5795
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: 2x bezness

Beitrag von gadi » 23.01.2019, 13:07

elsa hat geschrieben:
23.01.2019, 12:08
Madeleine hat geschrieben:
22.01.2019, 21:49
Die gerüchteküche unter den einheimischen in der türkei brodelt.....das neueste gerücht ist, das ihren eltern amazon gehört und der kleine deshalb alles bei amazon umsonst bestellen kann.........heute von einem bekannten erzählt bekommen...
Komisch, eine Ü50 Frau die noch über Ihre Eltern definiert wird? Gerücht hin oder her. Sollen die Amazon-Inhaber über 80 sein?
Frauen werden ohnehin in gewissen Kreisen nur über Mann, Bruder, Vater definiert. Die Familie steht über allem, über der einzelnen Person. Entsprechend passt das wieder.
Natürlich trifft auch zu, was karima schreibt:
Das ist mit Logik nicht zu erklären, elsa, was meinste was ich für haarsträubende Gerüchte in meiner Tunesienzeit so mitbekommen habe, da wird ein Schiet gelabert, aufgebauscht, völlig sinnfrei......gerade wie auch an diesem Bsp. hier sichtbar geht es oft um Neid auf Andere....
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Madeleine
Beiträge: 151
Registriert: 22.11.2018, 20:53

Re: 2x bezness

Beitrag von Madeleine » 23.01.2019, 14:44

Nun, was tatsächlich stimmt, das ihre Eltern reich sind. Was auch stimmt ist, das sie Alleinerbin ist. Was auch stimmt, ist das der Vater schwer krank ist. Fakt ist auch, das sie studiert hat. Allerdings nicht, wo man mit reich werden könnte. Fakt ist auch, das sie ihr ganzes Leben lang, ja auch noch im alter von 50 Jahre, von ihren Eltern finanziell unterstützt wird. Geldsorgen kennt sie nicht und hat sie auch nie gelernt.Das sind die Fakten, die ich selbst kenne und weiss. Was allerdkngs daraus in der türkei gemacht wird und was der Kleine daraus für Lügen und für Gerüchte macht, nun ja......ich kenne natürlich die gerüchteküche über frauen und die ganzen haarsträubenden geschichten, die daraus gemacht werden...wenn man nur die hälftte glaubt, ist das noch zu viel......ist aber nun mal für mich eine völlig neue perspektive.....dies zu hören und die person seit über 15 jahren zu kennen und genau zu wissen, was davon stimmt und was nicht.
Wobei ich dann aber wieder sagen muss, sie ist ja irgendwie auch wieder selbst schuld, wenn sie freimütig ihre ganze familiengeschichte und vermögensverhältnisse weitergibt....eben vor allem sollte sie es mit ihrer vorgeschichte besser wissen...sie begeht alle fehler noch mal....das macht das ganze ja so unbegreiflich für mich
Lerne die Regeln, und spiele besser als sie.

Madeleine
Beiträge: 151
Registriert: 22.11.2018, 20:53

Re: 2x bezness

Beitrag von Madeleine » 23.01.2019, 14:54

brighterstar007 hat geschrieben:
22.01.2019, 23:17
An Madeleine,

Was ich noch vergessen habe : wenn solche Gerüchte über deine Freundin in Umlauf sind,
Halte ich das für gefährlich, abgesehen davon, dass es wahrscheinlich nicht stimmt ,können
Auch Kriminelle darauf aufmerksam werden ( Erpressung, Entführung z.B.).

Alles Liebe Brighterstar
Ich bin mir dessen bewusst, das es gefährlich für sie ist, zumal der junge Mann sicher auch auf ihr Erbe spekuliert, da der vater schwer krank ist.Da sie aber alles ignoriert, was ich schreibe...muss ich mich wohl damit abfinden. Ich hoffe sie ist wenigstens schlau genug, ihren Pass zu verstecken, wenn sie in der türkei ist. Hatte ich ihr auch geschrieben, aber wie gesagt ich werde komplett ignoriert. Mir sind die Hände gebunden....
Lerne die Regeln, und spiele besser als sie.

brighterstar007

Re: 2x bezness

Beitrag von brighterstar007 » 23.01.2019, 23:13

Hi Madeleine,

Wenn sich die Möglichkeit bietet, versuch ihr klarzumachen, dass du für sie da bist, sollte
Sie einmal in einer Situation sein, in der sie eine Freundin braucht. Mehr kannst du glaube ich,
Momentan nicht tun.

Liebe Gruesse Brighterstar

Madeleine
Beiträge: 151
Registriert: 22.11.2018, 20:53

Re: 2x bezness

Beitrag von Madeleine » 24.01.2019, 06:28

Hallo brighrerstar,
Habe es gestern abend noch mal versucht. Ergebnis....BLOCKIERT ! Liebe grüsse
Lerne die Regeln, und spiele besser als sie.

Antworten