.....ein gutes Gefühl ?!

Das Leben in einem orientalischen Land.

Moderator: Moderatoren

Antworten
souffie
Beiträge: 2
Registriert: 05.11.2010, 12:00

.....ein gutes Gefühl ?!

Beitrag von souffie » 05.11.2010, 15:15

Hi @ all !!!

Ich glaube an Schicksal !!! .....es war schicksal das ich "Euch" gefunden habe !!!! Es war dieses "gefühl!" das ich hatte, dieses drängen, gewisse Dinge zu hinterfragen, dinge nicht hin zunehmen und immer wieder auf meine Innere Stimme zu hören, dem Gefühl zufolgen, dass irgendwas ganz und gar nicht i.o. ist !!!

Meine Freunde konnten mir keine Antworten geben... ich war wie gefangen und hatte immer dieses gefühl.... !!!! Eine unbefriedigende Situation!! :(
Und dann fande ich euch :-) ....mich hielt nichts mehr auf meinen Stuhl !!! Mein Gott es ist verdammt Ernst hier !!!! Und ich bin super traurig !!!!Es gibt soviele Betroffene!!!! Und es werden immer mehr... !!!!!

Und das krasse ist, dass ich meine eigene Geschichte in die einer Fremden Frau oder einer mir fremden Person wieder finde... Klasse das es dieses Forum gibt... denn ich schwöre ich hatte keine Ahnung!!! Nada !!!!

Hätte ich euch nicht gehabt, die Geschichten hier, die Erfahrungen, das Erlebte und Verarbeitete in den Foren, es hat mich wahrscheinlich vor viel viel Ärger, Tränen und Schmerz erspart !!! Und ich bin fassungslos und wie gelähmt das es sowas gibt!!!! Und viel wichtiger.... wissen das die Europäischen Frauen???? Grosser Gott das ist alles sehr Krass !!!!

Soweit bis zum Finanziellen K.O. oder Kindes-endführung ging es bei mir nicht... Gott sei Dank !!! Und fühlt euch alle von mir Gedrückt!!! Ihr seit Kriegerinnen !!!! :!:

Ich halte mich eigentlich für eine gestandene Frau !29 Jahre alt, guter Job, Bildung + Kultur + Familie alles in ordnung!und eine viertel Marokkanerin... Opa aber nie kennen gelernt.. :-(
Sehe gut aus und hab dazu noch ne grosse Klappe !! :-) ...aber alles in den Wind damit, alles ist nichts wert... wenn man so einem Wunderschönen Geschöpf begegnet !!!!

Ich traf meinen Tunesier vor vier Monaten beim Cafe holen.. zuerst war es der Blick, die Augen die mich fesselten, ich wusste selber nicht was los war?! Mich trieb es immer und immer wieder in dieses Cafe zu ihm... !!! Ohne Worte!!!
Irgendwann lud er mich auf einen Cafe ein und ich bekam einen Knallroten Kopf vor scham als er mich ansprach und mir den Cafe gab... Ich dachte sofort: WOW; ist der hübsch...aber auch: der ist zu jung für mich... ?!?! ?!

Es ging recht schnell und wir verabredeten uns auf ein Date ! Eigentlich war es bis dahin alles normal und Klassisch... beim Cafe holen sich verliebt.. :-)
Er ist seit 4 Jahren in Deutschland, seit 1 jahr geschieden, es war Heirat aus Liebe (mit 21Jahren ????????), die Papiere bekommt er nicht, weil er nicht lange genug verheiratet war, und wird wahrscheinlich demnächst Abgeschoben !!!! Er kam mit der Absicht zu Studieren nach Deutschland, schmeckte aber dann das süsse europäische leben, die Freiheit und das grosse Los !!! ...es kam aber anders... für ihn !

Ich entschied mich, da ich ein gutes gefühl hatte, es wenigstens zu versuchen... Ich kann ja immer noch schluss machen!!! Wie gesagt, ich habe ne Grosse Klappe :-) !!! ...aber da war die erste Frage... warum zum geier hat er geheiratet??? und das aus Liebe??? Da stimmt was nicht...oder er sagt mir nicht die Wahrheit !!! ...ich sagte mir, das ich das irgendwann mal herrausfinden werde !!!!
Und nochmal, Ich wusste bis dahin nichts von Bezness oder irgendeiner Art von ausbeutung, ich kannte keinen Tunesier... war mal vor Jahren dort im Urlaub, mir ist nichts aufgefallen...auch so hatte ich nie schlechte eindrücke oder überhaupt irgend einen Eindruck !!!
Ich habe noch nie von solchen Fällen gelesen oder gehört !!!! Und bin total offen und naiv dem ganzen Thema endgegen...
So wurden wir ein Paar!! Meine Eltern schlugen die Hände über dem Kopf zusammen !!! Ein Araber !!! Aber ich stand zu ihm! Er ist gebildet und stolz!!! Ein hübscher Mann, mit Rückrat und Verstand!!! Ich war im Siebten Himmel...es war wie Magie :!: !!! die kleinen Anzeichen der Eifersucht verbuchte ich unter "anfangs-schwierigkeiten" und fande es sogar noch sexy wenn er mich zurecht wies, dass ich nicht flirten darf, kein Mann darf mich anfassen !!!

Kein Hallo, kein Wie geht es dir, kein GAR NICHTS !!!!! Ich lies es mir gefallen... Wurde aber auch Misstrauisch ... Ich musste mehr erfahren über die Kultur, Poltik und die Religion damit wir unsere Beziehung aufbauen konnten und um mir eine eigene Meinung zuschaffen, über das Land und seine Menschen ! Ich wollte es wirklich mit Ihm versuchen !!!

Er fragte mich nie nach Geld !!! Er sprach nie von heirat... obwohl ich wusste das er zu 90% das Land verlassen muss...
Aber er engte mich immer mehr ein!! Wie ein Kracke fuhr er seine Arme um mich herrum bereit seine "Frau" vor allem zu schützen... !! "Allem" war dann jeder Mann den ich Kenne, Freundinnen und Arbeitskollegen mein ganzes Umfeld meine Vetrauten !!! Er versuchte mich zu isolieren, machte mir ein schlechtes Gewissen wenn ich arbeiten war oder keine Zeit hatte !!! ?????

....in welcher Welt ist das ein Problem das die Frau keine Zeit hat???? ...aber ich liebte ihn !!! Bereit es zu versuchen !!!
Die Diskussionen eskalierten immer mehr... er wurde wütend und schrie mich an... !!! Langsam bekam ich Angst, das er seinen Worten Taten folgen lässt, mich packt und verschleppt, dahin wo mich kein "mann" anschauen kann !!!!

...ich legte vorsichtshalber meine Reisepapiere in den Safe !! Immer wenn ich Ihn fragte, womit er seine Zeit verbingt wenn ich keine Zeit für Ihn habe? gab er nur spärlich auskunft... mit Landsleuten Cafe trinken... und auf meine Fragen, wer sind deine Landsleute? Keine Auskunft !!! Na wer wird denn da nicht misstrauisch... ??? Ich versuchte Kontakt zu seiner erst 20 Jährigen ExFrau herzustellen... die war aber so eingeschüchtern und hatte soviel angst vor ihm, dass Sie IHM alles erzählte/beichtete !!!

Ihr konnt euch vorstellen wie ein Arabischer Wirbelsturm über mich hinweg fegte... :cry: !!!! Ich hielt es nicht mehr aus !!
Er machte mich systematisch Nieder !! ...irgendwann war ich dann doch nicht mehr so hübsch... und ich kann froh sein Ihn zuhaben!! Frauen würden sich nach Ihm die Finger lecken...und wenn ich nicht aufpasse mit meinem provozierenden verhalten, kann er für nichts Garantieren... !!!!

Naja, ich habe mich dann doch von Ihm getrennt!! Nach vielen Überlegungen und hören auf meine Innere Stimme !!! Das gute gefühl war schon lange weg... und seit vier Tagen bin ich nun wieder Alleine !! Noch habe ich nichts von Ihm gehört... wir leben in der gleichen Stadt... Ich hoffe das er es damit belassen wird und mich nicht belästigt...aber ich denke "Garantieren kann er es nicht ... !" .... Viele Frauen haben sich gefragt "Warum"? Warum muss das mir passieren???

Ich denke wenn wir den anderen Frauen und Ihrer Erlebnisse ernst nehmen, dann wissen wir was zutun ist und dann zählt hier auch kein "warum" mehr !!!
Ein Schäfer denkt so über sein Schaf: Das Schaf braucht keine Entscheidung treffen! Deswegen bleibt es bei mir !!!

souffie
Beiträge: 2
Registriert: 05.11.2010, 12:00

Re: .....ein gutes Gefühl ?!

Beitrag von souffie » 05.11.2010, 15:48

Hey ocean !!

...naja, das bisschen "Arabisch" habe ich ja selber im Blut ;-) !!! Noch ist es nicht ausgestanden, dass weiss ich sicher !!!
Mir war einfach mal wichtig, es los zuwerden und auf gleichgesinnte zutreffen !!! Man kann viel besser alles verarbeiten und verstehen !!! ...dabei ist meine Storie ein kleines ding im gegenzug den ganz anderen geschichten hier... Wahnsinn !!!
Ich bin mit nem grochenen herzen davon gekommen....andere schaffen es vielleicht nie... :-(
Souffie [color=#800040][/color][*]

morena
Beiträge: 4285
Registriert: 29.03.2008, 16:52

Re: .....ein gutes Gefühl ?!

Beitrag von morena » 05.11.2010, 15:54

Hallo, souffi

das ist wunderbar, dass Du so schnell eine Entscheidung getroffen hast. Bleib dabei, denn wer solche Drohungen ausspricht,
ist auch nicht fern von Taten und unberechenbar. Und wer weiss, warum die 20jährige sich getrennt hat, vielleicht auch wegen Gewalt,
da Du auch sagst, dass sie Angst hat,Dir Auskunft zu geben.Das spricht nicht für seine "Bildung" und Charakter.

Ausserdem brauchte er ja nun eine neue Frau, die ihm den Aufenthalt sichert, da ist es erst einmal egal, ob Du älter bist.
Und diese sogenannte "Eifersucht" ist nichts als machthaberisches Besitzanspruchdenken. Komischerweise finden das Frauen
oft erst als sehr "schön", da es angeblich seine Liebe beweist.
Wir leben in Europa,zum Glück, und haben Freunde und Bekannte beider Geschlechter und die sollten wir auch behalten, denn sonst stehen
wir eines Tages ganz allein da und der tunesische oder sonstige"Ehemann" hat schon längst die Jungfrau aus der Heimat geehelicht.
Viele Grüsse, bleib stark

Micky1244
Beiträge: 3416
Registriert: 29.03.2008, 12:55
Wohnort: Hamburg

Re: .....ein gutes Gefühl ?!

Beitrag von Micky1244 » 05.11.2010, 16:14

Hallo souffie,
im Namen des gesamten Teams von 1001 Geschichte ein herzliches Willkommen.
Wir wünschen dir einen guten und informativen Austausch.
Liebe Grüße, Micky


"Lass uns angeln gehen", sagte der Haken zum Wurm.
Isaiah Berlin: Die Freiheit der Wölfe ist der Tod der Lämmer.

Micky1244
Beiträge: 3416
Registriert: 29.03.2008, 12:55
Wohnort: Hamburg

Re: .....ein gutes Gefühl ?!

Beitrag von Micky1244 » 05.11.2010, 16:22

souffie hat geschrieben:Hi @ all !!!

Ich glaube an Schicksal !!! .....es war schicksal das ich "Euch" gefunden habe !!!! Es war dieses "gefühl!" das ich hatte, dieses drängen, gewisse Dinge zu hinterfragen, dinge nicht hin zunehmen und immer wieder auf meine Innere Stimme zu hören, dem Gefühl zufolgen, dass irgendwas ganz und gar nicht i.o. ist !!!

Meine Freunde konnten mir keine Antworten geben... ich war wie gefangen und hatte immer dieses gefühl.... !!!! Eine unbefriedigende Situation!! :(
Und dann fande ich euch :-) ....mich hielt nichts mehr auf meinen Stuhl !!! Mein Gott es ist verdammt Ernst hier !!!! Und ich bin super traurig !!!!Es gibt soviele Betroffene!!!! Und es werden immer mehr... !!!!!

Und das krasse ist, dass ich meine eigene Geschichte in die einer Fremden Frau oder einer mir fremden Person wieder finde... Klasse das es dieses Forum gibt... denn ich schwöre ich hatte keine Ahnung!!! Nada !!!!

Hätte ich euch nicht gehabt, die Geschichten hier, die Erfahrungen, das Erlebte und Verarbeitete in den Foren, es hat mich wahrscheinlich vor viel viel Ärger, Tränen und Schmerz erspart !!! Und ich bin fassungslos und wie gelähmt das es sowas gibt!!!! Und viel wichtiger.... wissen das die Europäischen Frauen???? Grosser Gott das ist alles sehr Krass !!!!

Soweit bis zum Finanziellen K.O. oder Kindes-endführung ging es bei mir nicht... Gott sei Dank !!! Und fühlt euch alle von mir Gedrückt!!! Ihr seit Kriegerinnen !!!! :!:

Ich halte mich eigentlich für eine gestandene Frau !29 Jahre alt, guter Job, Bildung + Kultur + Familie alles in ordnung!und eine viertel Marokkanerin... Opa aber nie kennen gelernt.. :-(
Sehe gut aus und hab dazu noch ne grosse Klappe !! :-) ...aber alles in den Wind damit, alles ist nichts wert... wenn man so einem Wunderschönen Geschöpf begegnet !!!!

Ich traf meinen Tunesier vor vier Monaten beim Cafe holen.. zuerst war es der Blick, die Augen die mich fesselten, ich wusste selber nicht was los war?! Mich trieb es immer und immer wieder in dieses Cafe zu ihm... !!! Ohne Worte!!!
Irgendwann lud er mich auf einen Cafe ein und ich bekam einen Knallroten Kopf vor scham als er mich ansprach und mir den Cafe gab... Ich dachte sofort: WOW; ist der hübsch...aber auch: der ist zu jung für mich... ?!?! ?!

Es ging recht schnell und wir verabredeten uns auf ein Date ! Eigentlich war es bis dahin alles normal und Klassisch... beim Cafe holen sich verliebt.. :-)
Er ist seit 4 Jahren in Deutschland, seit 1 jahr geschieden, es war Heirat aus Liebe (mit 21Jahren ????????), die Papiere bekommt er nicht, weil er nicht lange genug verheiratet war, und wird wahrscheinlich demnächst Abgeschoben !!!! Er kam mit der Absicht zu Studieren nach Deutschland, schmeckte aber dann das süsse europäische leben, die Freiheit und das grosse Los !!! ...es kam aber anders... für ihn !

Ich entschied mich, da ich ein gutes gefühl hatte, es wenigstens zu versuchen... Ich kann ja immer noch schluss machen!!! Wie gesagt, ich habe ne Grosse Klappe :-) !!! ...aber da war die erste Frage... warum zum geier hat er geheiratet??? und das aus Liebe??? Da stimmt was nicht...oder er sagt mir nicht die Wahrheit !!! ...ich sagte mir, das ich das irgendwann mal herrausfinden werde !!!!
Und nochmal, Ich wusste bis dahin nichts von Bezness oder irgendeiner Art von ausbeutung, ich kannte keinen Tunesier... war mal vor Jahren dort im Urlaub, mir ist nichts aufgefallen...auch so hatte ich nie schlechte eindrücke oder überhaupt irgend einen Eindruck !!!
Ich habe noch nie von solchen Fällen gelesen oder gehört !!!! Und bin total offen und naiv dem ganzen Thema endgegen...
So wurden wir ein Paar!! Meine Eltern schlugen die Hände über dem Kopf zusammen !!! Ein Araber !!! Aber ich stand zu ihm! Er ist gebildet und stolz!!! Ein hübscher Mann, mit Rückrat und Verstand!!! Ich war im Siebten Himmel...es war wie Magie :!: !!! die kleinen Anzeichen der Eifersucht verbuchte ich unter "anfangs-schwierigkeiten" und fande es sogar noch sexy wenn er mich zurecht wies, dass ich nicht flirten darf, kein Mann darf mich anfassen !!!

Kein Hallo, kein Wie geht es dir, kein GAR NICHTS !!!!! Ich lies es mir gefallen... Wurde aber auch Misstrauisch ... Ich musste mehr erfahren über die Kultur, Poltik und die Religion damit wir unsere Beziehung aufbauen konnten und um mir eine eigene Meinung zuschaffen, über das Land und seine Menschen ! Ich wollte es wirklich mit Ihm versuchen !!!

Er fragte mich nie nach Geld !!! Er sprach nie von heirat... obwohl ich wusste das er zu 90% das Land verlassen muss...
Aber er engte mich immer mehr ein!! Wie ein Kracke fuhr er seine Arme um mich herrum bereit seine "Frau" vor allem zu schützen... !! "Allem" war dann jeder Mann den ich Kenne, Freundinnen und Arbeitskollegen mein ganzes Umfeld meine Vetrauten !!! Er versuchte mich zu isolieren, machte mir ein schlechtes Gewissen wenn ich arbeiten war oder keine Zeit hatte !!! ?????

....in welcher Welt ist das ein Problem das die Frau keine Zeit hat???? ...aber ich liebte ihn !!! Bereit es zu versuchen !!!
Die Diskussionen eskalierten immer mehr... er wurde wütend und schrie mich an... !!! Langsam bekam ich Angst, das er seinen Worten Taten folgen lässt, mich packt und verschleppt, dahin wo mich kein "mann" anschauen kann !!!!

...ich legte vorsichtshalber meine Reisepapiere in den Safe !! Immer wenn ich Ihn fragte, womit er seine Zeit verbingt wenn ich keine Zeit für Ihn habe? gab er nur spärlich auskunft... mit Landsleuten Cafe trinken... und auf meine Fragen, wer sind deine Landsleute? Keine Auskunft !!! Na wer wird denn da nicht misstrauisch... ??? Ich versuchte Kontakt zu seiner erst 20 Jährigen ExFrau herzustellen... die war aber so eingeschüchtern und hatte soviel angst vor ihm, dass Sie IHM alles erzählte/beichtete !!!

Ihr konnt euch vorstellen wie ein Arabischer Wirbelsturm über mich hinweg fegte... :cry: !!!! Ich hielt es nicht mehr aus !!
Er machte mich systematisch Nieder !! ...irgendwann war ich dann doch nicht mehr so hübsch... und ich kann froh sein Ihn zuhaben!! Frauen würden sich nach Ihm die Finger lecken...und wenn ich nicht aufpasse mit meinem provozierenden verhalten, kann er für nichts Garantieren... !!!!

Naja, ich habe mich dann doch von Ihm getrennt!! Nach vielen Überlegungen und hören auf meine Innere Stimme !!! Das gute gefühl war schon lange weg... und seit vier Tagen bin ich nun wieder Alleine !! Noch habe ich nichts von Ihm gehört... wir leben in der gleichen Stadt... Ich hoffe das er es damit belassen wird und mich nicht belästigt...aber ich denke "Garantieren kann er es nicht ... !" .... Viele Frauen haben sich gefragt "Warum"? Warum muss das mir passieren???

Ich denke wenn wir den anderen Frauen und Ihrer Erlebnisse ernst nehmen, dann wissen wir was zutun ist und dann zählt hier auch kein "warum" mehr !!!
Ein Schäfer denkt so über sein Schaf: Das Schaf braucht keine Entscheidung treffen! Deswegen bleibt es bei mir !!!

Hallo souffie,
du hast die Beziehung schnell beendet, lies bitte weiter im Forum, dann wird dir vieles noch klarer.
Liebe Grüße, Micky


"Lass uns angeln gehen", sagte der Haken zum Wurm.
Isaiah Berlin: Die Freiheit der Wölfe ist der Tod der Lämmer.

Antworten