KEIN Abschied FÜR immer von unserer Arche-Noah

Gibt es Probleme in der Erziehung? Droht Kindesentzug oder -entführung? Wie kann man sich davor schützen? Hier könnt Ihr Euch austauschen!

Moderator: Moderatoren

Antworten
Evelyne
Forum Administration
Beiträge: 2677
Registriert: 12.03.2008, 06:02

KEIN Abschied FÜR immer von unserer Arche-Noah

Beitrag von Evelyne » 03.05.2012, 23:25

Aus persönlichen Gründen und weil ihre eigene Familie jetzt vorgeht, kann unsere Moderatorin und Ansprechpartnerin für Muetter  mit Bi-nationalen Kindern Arche-Noah leider nicht mehr beratend tätig sein. 

Wir, das gesamte Team, danken unserer lieben "Ela" ganz herzlich für ihre jahrelange,  ehrenamtliche Arbeit im Dienste der betroffenen Mütter und Kinder und wünschen ihr von ganzem Herzen alles Gute für ihre Zukunft. 
 Bild 
Ihren Dienst wird nun Ute übernehmen, die ebenfalls durch eigene Erfahrungen bestens mit dem Thema vertraut ist. 

Persönlich freue ich mich, dass Du uns, liebe Ela, weiterhin im Verein erhalten bleibst. 
Lieben Gruß
Evelyne Kern
presse@1001Geschichte.de
http://www.evelyne-kern.de

Domaininhaberin - Öffentlichkeitsarbeit - Wahre Geschichten
_____________________________
Niemand ist selbst schuld, wenn er Opfer eines Betruges wird. Bezness ist Betrug.

Rufina
Forum Administration
Beiträge: 259
Registriert: 12.03.2008, 16:21

Re: Abschied von unserer Arche-Noah

Beitrag von Rufina » 04.05.2012, 06:38

Liebe Ela,

ich wünsche Dir viel Kraft und Energie, dass Du das alles gut bewältigst.

Deiner Familie wünsche ich alles Liebe und Gute.
Ihr habt schon so viel hinter Euch, da sollte es doch mal ein wenig besser werden. :wink:

LG, Elke
Administratorin
Rufina@1001Geschichte.de

Micky1244
Beiträge: 2996
Registriert: 29.03.2008, 11:55

Re: Abschied von unserer Arche-Noah

Beitrag von Micky1244 » 04.05.2012, 08:02

Liebe Ela,
Dir und Deiner Familie wünsche ich alles Gute. Wie Evelyne schon schrieb, schön, dass Du dem Verein erhalten bleibst.
Liebe Grüße, Micky


"Lass uns angeln gehen", sagte der Haken zum Wurm.
Isaiah Berlin: Die Freiheit der Wölfe ist der Tod der Lämmer.

Anaba
Administration
Beiträge: 20885
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Abschied von unserer Arche-Noah

Beitrag von Anaba » 04.05.2012, 12:08

Liebe Ela
auch ich schließe mich an und sage DANKE für deinen jahrelangen Einsatz.
Dir viel Kraft für alles, was du gerade bewältigen musst.
Deine Entscheidung war richtig, du hast Prioritäten gesetzt und die liegen im Moment bei der Familie.
Gut, dass du dem Verein (und uns :wink: ) im Hintergrund erhalten bleibst.

Dir alles Liebe und hoffentlich bald wieder bessere Tage.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Arche Noah
Beiträge: 1078
Registriert: 12.03.2008, 16:51

Re: KEIN Abschied FÜR immer von unserer Arche-Noah

Beitrag von Arche Noah » 06.05.2012, 15:06

Danke ihr Lieben :-)

Mir ist die Entscheidung wirklich nicht leicht gefallen.
Gerne hätte ich bei Cib ev. noch weiter gemacht , aber aus privaten Gründen
muss ich mein Ehrenamt erstmal zur Seite legen.

Wie Karin schon schrieb , ich muss Prioritäten setzen und meine Familie geht nun mal vor.

Dem Forum und auch Verein bleibe ich auf jeden Fall als User/Mitglied erhalten.



LG
Arche Noah
Gemeinsam sind wir stark!

Elisa
Beiträge: 3067
Registriert: 29.03.2008, 11:59

Re: KEIN Abschied FÜR immer von unserer Arche-Noah

Beitrag von Elisa » 06.05.2012, 15:17

Liebe Ela, ich drücke Dir die Daumen für die kommende Zeit.

Und wünsche Dir Glück.

LG Elisa

Jakobs_Weg
Beiträge: 2194
Registriert: 29.03.2008, 08:34

Re: KEIN Abschied FÜR immer von unserer Arche-Noah

Beitrag von Jakobs_Weg » 06.05.2012, 16:36

Liebe Arche,

ich wünsche dir und deiner Familie alles Gute!

Mich freut es sehr, dass du uns dennoch erhalten bleibst!
LG, Jakobs_Weg

Nein, nicht alle Orientalen sind Beznesser!

melle
Beiträge: 375
Registriert: 23.07.2008, 20:43

Re: KEIN Abschied FÜR immer von unserer Arche-Noah

Beitrag von melle » 07.05.2012, 17:54

Liebe Ela,

alles Gute für dich und deine Familie. Ich kann das gut verstehen.

Es ist schön, dass du dem Forum noch erhalten bleibst.

Gruß melle

past2009
Beiträge: 194
Registriert: 21.02.2010, 10:38

Re: KEIN Abschied FÜR immer von unserer Arche-Noah

Beitrag von past2009 » 07.05.2012, 21:34

Liebe Arche,
auch von mir alles Gute für Dich und Deine Familie.
Ich danke Dir nochmals für alle Telefonate, die ich in meiner damals akut schwierigen Zeit spontan mit Dir führen durfte. Und natürlich dankeschön für alle Deine Tipps und Hinweise, die mir sehr weitergeholfen haben.
Ganz liebe Grüße
Annett

Canim
Beiträge: 2172
Registriert: 12.03.2008, 16:41

Re: KEIN Abschied FÜR immer von unserer Arche-Noah

Beitrag von Canim » 08.05.2012, 18:41

Liebe Ela spät, aber von Herzen wünsche ich dir und deiner Familie für die nächste Zeit alles Gute und Liebe. Und natürlich noch herzlichen Glückwunsch zur Schale.

Liebe Grüße
Canim
Gemeinsam sind wir stark!

moonlight
Beiträge: 96
Registriert: 10.08.2008, 07:46

Re: KEIN Abschied FÜR immer von unserer Arche-Noah

Beitrag von moonlight » 10.05.2012, 13:30

Liebe Ela,

es gab Zeiten, da haben wir fast täglich miteinander telefoniert, Du hast mir damals unheimlich geholfen, als meine kleine Tochter entführt war. Inzwischen verbindet uns, wenn wir auch nicht mehr täglich miteinander telefonieren (müssen) eine gute Freundschaft, die aus gemeinsam Erlebten resultiert. Du hast mit Deiner Tätigkeit nicht nur mir und uns, sondern auch sehr vielen anderen Frauen sehr geholfen. Für die vielen Jahre Tätigkeit bei 1001 gebührt Dir ganz viel Achtung und Respekt, denn Du hast immer ein offenes Ohr und Tages- und Nachtzeit spielten nie eine Rolle, wenn es darum ging zu helfen. Für mich war und ist das Mutter-und-Kind-Forum hier auf dieser Seite immer der wichtigste Aspekt (auch wenn ich aktiv nicht mitgewirkt habe). Mit Deinen vielen Recherchen, Informationen und Hilfestellungen hast Du ganz viel bewegt. Ich bin stolz darauf, Dich hier kennen gelernt zu haben, denn Du bist eine ganz Tolle! Vielen Dank für Dein großes Engagement hier öffentlich und hinter den Kulissen. Im Augenblick sind andere Aufgaben für Dich wichtiger und die Prioritäten, die Du da setzt, sind die Richtigen!

Ich drück Dich mal virtuell, pass auf Dich auf und auch wenn Du kein Moderator mehr bist: Du wirst mich nicht los ;-)

Liebe Grüße,
moonlight

Rayla

Re: KEIN Abschied FÜR immer von unserer Arche-Noah

Beitrag von Rayla » 10.05.2012, 21:56

Liebste Ela,

auch ich möchte mich herzlichst bei Dir für all deine Hilfe und Unterstützung bedanken. Deine Ratschläge waren mir immer eine große Hilfe. Hast Dir immer die Zeit genommen und mir in langen Telefongesprächen Mut gemacht nicht immer klein bei zu geben :)

Herzlichen Dank für die tolle Betreuung & Hochachtung für Deinen Einsatz und Dein Engagement!

DRÜCK DICH :*

lacascade
Beiträge: 6
Registriert: 30.06.2010, 11:37

Re: KEIN Abschied FÜR immer von unserer Arche-Noah

Beitrag von lacascade » 12.05.2012, 13:33

Liebe Ela,

auch Ich habe Dir viel zu verdanken. Du hattest immer ein offenes Ohr für mich und uns geholfen wo Du nur konntest. Jetzt ist es an der Zeit das Du auch endlich mal zur Ruhe kommst und Dich ausgiebig um deine Familie kümmern kannst. Ich wünsche Euch auch alles Liebe,vorallem viel Kraft und Gesundheit. Wir drücken Euch alle mal ganz fest und bis bald.
Lg Lacascade :)

zwergmaus
Beiträge: 2
Registriert: 15.11.2010, 22:53

Re: KEIN Abschied FÜR immer von unserer Arche-Noah

Beitrag von zwergmaus » 12.05.2012, 17:51

Hallo Ela!!!
Vielen Dank das Du Melly so toll ünterstützt hast .Auch für mich hattest Du immer ein Ohr Deine Ratschläge und lieben Worte wirkten wahre Wunder! Alles gute für euch !!
Bis bald!!!!!Drück Dich!!!

leah_neu
Beiträge: 540
Registriert: 29.03.2008, 12:50

Re: KEIN Abschied FÜR immer von unserer Arche-Noah

Beitrag von leah_neu » 18.05.2012, 14:00

Hey liebe Ela,
ich hab das eben erst gelesen. Alles Liebe und Gute auch von mir. Vielen lieben Dank für deine moralische Unterstützng, per Mail und Telefon. Wir weden sicher in Kontakt bleiben.

Ganz liebe Grüße,
Leah.
Herzliche Grüße
von Leah

Arche Noah
Beiträge: 1078
Registriert: 12.03.2008, 16:51

Re: KEIN Abschied FÜR immer von unserer Arche-Noah

Beitrag von Arche Noah » 24.05.2012, 02:18

Auch ich bedanke mich hier ganz herzlich für diese positiven Reaktionen :-)

Durch meine Tätigkeit , wie man hier lesen kann , habe ich auch ganz tolle Mütter kennen
gelernt , die mir auch sehr ans Herz gewachsen sind.
Teilweise hat sich eine ganz tolle Freundschaft daraus entwickelt ....

In Ute habt ihr aber auch eine Ansprechpartnerin , die mit dem Thema , Mütter -Kinder - aus binationalen Beziehungen, bestens vertraut ist .
Sie hat meine Aufgabe übernommen und macht ihre Sache ganz gut ;-)


LG
Arche
Gemeinsam sind wir stark!

Antworten