Stärker, hörender, sehender...

Wie lebe ich heute. Was habe ich geändert. Wie habe ich Bezness verarbeitet. Der "Neuanfang".

Moderator: Moderatoren

gadi
Moderation
Beiträge: 7346
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Stärker, hörender, sehender...

Beitrag von gadi » 22.01.2020, 17:17

Es ist schlimm, wenn jemand, der liebt, verlassen wird, wenn beide mit gutem Willen anfangs in diese Beziehung gegangen sind.
Ein himmelweiter Unterschied zu einer "Beziehung", die von einem Partner von Anfang an nur als betrügerisches Geschäft gesehen und gelebt wurde, als Betrug am Partner.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Toastie
Beiträge: 201
Registriert: 05.08.2019, 22:23

Re: Stärker, hörender, sehender...

Beitrag von Toastie » 22.01.2020, 17:51

gadi hat geschrieben:
22.01.2020, 17:17
Es ist schlimm, wenn jemand, der liebt, verlassen wird, wenn beide mit gutem Willen anfangs in diese Beziehung gegangen sind.
Ein himmelweiter Unterschied zu einer "Beziehung", die von einem Partner von Anfang an nur als betrügerisches Geschäft gesehen und gelebt wurde, als Betrug am Partner.
Genau das ist der Unterschied!
Nach einer Bezness-Erfahrung trauert man doppelt, einmal wegen der verlorenen, selbst empfundenen ehrlichen "Liebe", aber dann hat man auch noch den Schlag ins Gesicht zu verdauen, dass man bewusst vom geliebten Partner die gesamte Zeit emotional betrogen und belogen wurde und man auch der/die Einzige ist, die am Ende trauert von den beiden, an der "Beziehung" Beteiligten. Deswegen helfen die üblichen Tipps gegen Liebeskummer den Bezness-Betroffenen nach dem Scheitern ihrer "Beziehung" auch nur bedingt!
Der beste Weg vorwärts zu kommen, ist loszulassen was dich zurückhält (Albert Einstein)

nabila
Beiträge: 2385
Registriert: 27.03.2011, 16:38

Re: Stärker, hörender, sehender...

Beitrag von nabila » 22.01.2020, 18:54

hallihallo,

EINER plant Betrug, der Partner hat soz. die A....karte, weil Partner die Beziehung auf Basis Liebe aufbaut und Vertrauen.

So, da hat nun Chavah ihre 2 Komplexe. Grrrr

Das Opfer hat doppelte Mühe wieder in das sog. normale Leben zurück zu finden. Natürlich scheitern auch "normale" Beziehungen,

was sicher schwer ist. Jedoch gleich von Beginn an belogen, betrogen, verraten und benutzt worden zu sein ist NICHT einerlei.

Boooh, mein Puls.


liebe Grüße ♥
لا يزال بإمكانك الذهاب ببطء. لأنه في النهاية سوف نعود إلى نفسك فقط.
Du kannst ruhig langsam gehen. Denn am Ende findest Du nur wieder zu Dir selbst zurück.

stolz19
Beiträge: 201
Registriert: 13.10.2019, 10:07

Re: Stärker, hörender, sehender...

Beitrag von stolz19 » 23.01.2020, 19:58

Toastie hat geschrieben:
22.01.2020, 17:51
gadi hat geschrieben:
22.01.2020, 17:17
Es ist schlimm, wenn jemand, der liebt, verlassen wird, wenn beide mit gutem Willen anfangs in diese Beziehung gegangen sind.
Ein himmelweiter Unterschied zu einer "Beziehung", die von einem Partner von Anfang an nur als betrügerisches Geschäft gesehen und gelebt wurde, als Betrug am Partner.
Genau das ist der Unterschied!
Nach einer Bezness-Erfahrung trauert man doppelt,




Sehe ich genau wie ihr!
Wie Toastie schrieb, man trauert doppelt. Es gibt einen Unterschied zwischen "normalem" Liebeskummer, der sehr schlimm ist!, und dem gleichzeitigen Erkennen des Betruges, der vorgetäuschten Liebe des Gegenübers ..Da ist es nicht einerlei, aus welchem Grund jeder einzelne trauert und verarbeitet. Da ist ein großer Unterschied, für mich auf alle Fälle.


@karima66
danke für deine mutmachenden Worte und Gedanken! Auch, was du zum "Brauchen" schreibst. Da finde ich mich in vielem wieder....Es ist vertraut, ich kann helfen und auch etwas zurückgeben, von dem ich so viel Gutes erfahren habe. Eine Verbundenheit ist auch da, natürlich nur virtuell, aber in meinem Umfeld kenne ich keinen, der so etwas erlebt hat und mich in dieser Situation verstehen kann.

Es tut gut, hier zu sein und da bin ich bei Toastie, ich brauche das Forum auch, fühle mich einfach gut, wenn ich hier bin. Auch, wenn die Geschichten schrecklich sind, so kann ich doch vielleicht mit meiner Erfahrung mit Bezness anderen helfen.
ein Herz mit einer festen Mauer umgeben beschützt dich vor dem schlimmsten Orkan - im weichen Kern weißt du aber, wer du bist- es kommt darauf an, aus was deine Mauer besteht!

Antworten