RIP, liebe Rosa ❤️

Wie lebe ich heute. Was habe ich geändert. Wie habe ich Bezness verarbeitet. Der "Neuanfang".

Moderator: Moderatoren

Antworten
Anaba
Administration
Beiträge: 20730
Registriert: 12.03.2008, 16:36

RIP, liebe Rosa ❤️

Beitrag von Anaba » 19.07.2020, 22:20

Mit großer Bestürzung haben wir erfahren, dass Rosa (Desertrose) ihren langen Kampf verloren hat und an ihrer
schweren pKrankheit verstorben ist.
Unsere Gedanken sind bei ihrer geliebten Tochter und ihrem Mann.
Wir übermitteln den Beiden unser tiefes Beileid.

Rosa war eine langjährige Userin, die das Forum und den Verein CiB immer unterstützt hat.
Wir haben sie bei den Mitgliederversammlungen als lustige, temperamentvolle, liebenswerte Frau kennengelernt.
Nach ihrer Beznesserfahrung hat sie ihre große Liebe kennenlernt und mit ihm und ihrer Tochter eine schöne Zeit verbracht.
Leider immer überschattet von ihrer tückischen Krankheit.
Letztendlich hat sie den Kampf verloren.

Adios liebe Rosa, du hast jetzt keine Schmerzen mehr und bist bei deinem Gott.
Ruhe sanft

Das Team von 1001 Geschichte


Wer die Geschichte von Rosa lesen möchte, es ist die Nummer 138
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Evelyne
Forum Administration
Beiträge: 2645
Registriert: 12.03.2008, 06:02

Re: RIP, liebe Rosa ❤️

Beitrag von Evelyne » 19.07.2020, 23:03

Ich kann mich Anabas einfühlsamen Worten nur anschließen.
Wir alle haben Rosa sehr gemocht. Ihr selbstloses Engagement für andere Betroffene aber vor allem ihr erfrischendes Temperament werden uns immer in Erinnerung bleiben.
Mach’s gut, liebe Rosa, wo immer Du auch bist. 🌻
Lieben Gruß
Evelyne Kern
presse@1001Geschichte.de
http://www.evelyne-kern.de

Domaininhaberin - Öffentlichkeitsarbeit - Wahre Geschichten
_____________________________
Niemand ist selbst schuld, wenn er Opfer eines Betruges wird. Bezness ist Betrug.

gringa
Beiträge: 666
Registriert: 13.05.2008, 23:44

Re: RIP, liebe Rosa ❤️

Beitrag von gringa » 19.07.2020, 23:18

Te deseo con todo mi corazon que Descanses En Paz,
querida Rosa

Gringa

gadi
Moderation
Beiträge: 8686
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: RIP, liebe Rosa ❤️

Beitrag von gadi » 20.07.2020, 08:40

Liebe Rosa, ich durfte dich nie kennenlernen, hätte es aber gern.
Viel Kraft deinem Mann und deiner Tochter. Und du...hab es schön, wo immer das ist.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

karima66
Beiträge: 2394
Registriert: 20.03.2009, 12:54

Re: RIP, liebe Rosa ❤️

Beitrag von karima66 » 20.07.2020, 09:07

Beim lesen kamen mir sofort die Tränen, aber ich kannte sie doch gar nicht und doch sie war mir über viele Jahre vertraut durch ihre Zeilen

Dort wo sie jetzt ist wird ganz sicher auch die Sonne scheinen wie hier und es wird ihr gut gehen, hoffe ich.

Ihrer Familie viel Kraft, Ruhe, Zeit und liebe Menschen zur Seite in der Trauer.

Ariadne
Beiträge: 1615
Registriert: 27.05.2014, 14:41

Re: RIP, liebe Rosa ❤️

Beitrag von Ariadne » 20.07.2020, 09:23

Mein herzliches Beileid der Familie und allen, die Rosa lieb hatten. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass der Tod auch erlösend sein kann, für den der leidet, für die Angehörigen, die den geliebten Menschen lieber gehen lassen, als ihn weiter leiden zu sehen. Vielleicht ist das ein winzig kleiner Trost, der den großen Schmerz etwas lindern kann.

Ruhe in Frieden, Rosa!
Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.
Franz Kafka

leva
Beiträge: 3660
Registriert: 27.06.2014, 17:01

Re: RIP, liebe Rosa ❤️

Beitrag von leva » 20.07.2020, 19:37

RIP Rosa
Mein Beileid an die Hinterbliebenen

Ursi
Beiträge: 258
Registriert: 04.09.2009, 19:38

Re: RIP, liebe Rosa ❤️

Beitrag von Ursi » 21.07.2020, 18:24

Warum sollt ich aus dem Sinn sein , nur weil ich aus dem Blick bin ? Was auch immer wir für einander waren , sind wir auch jetzt noch . Spielt , lächelt , denkt an mich.
Ich warte auf euch irgendwo sehr nah bei euch .
Mein Beileid der Familie

Antworten