Eine Freundin braucht dringend Hilfe

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesem Land

Moderator: Moderatoren

Antworten
Thelmalouis
Beiträge: 4114
Registriert: 28.08.2014, 13:20

Re: Eine Freundin braucht dringend Hilfe

Beitrag von Thelmalouis » 15.04.2021, 07:40

Hallo Beamaria,

ich drück dir die Daumen, dass diese Geschichte an dir vorbeizieht.
Glauben kann ich das auch nicht, dass du evtl. jetzt noch nach der Scheidung für deinen Ex Unterhalt zahlen musst.
Geschieden ist geschieden und ein Punkt dran.
Gruß Thelmalouis

Thelmalouis@1001Geschichte.de
Moderation
_____________________________________________________________________________
Es gibt Berge über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter. (Ludwig Thoma)

gadi
Beiträge: 10478
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Eine Freundin braucht dringend Hilfe

Beitrag von gadi » 15.04.2021, 08:49

Beamaria, warum geht der Anwalt dann nicht auf grobe Unbilligkeit hinsichtlich Ziffer 2, 4, und vor allem 6 und 7? So könnte der Unterhalt wenigstens bzgl. Dauer und Höhe begrenzt werden. Oder bezieht er das zunächst hilfsweise mit ein?
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

karida
Beiträge: 26
Registriert: 01.11.2010, 19:56

Re: Eine Freundin braucht dringend Hilfe

Beitrag von karida » 15.04.2021, 21:07

Ich drücke Dir wirklich alle Daumen das Du da raus kommst. Du kämpfst..........das ist schon mal gut. Dein Anwalt weiss halt nicht wie das Gericht entscheiden wird. Aus eigener Erfahrung weiss ich inzwischen, wie viel davon abhängt wie der jeweilige Richter "tickt". Wenn man es nicht selber erlebt hat, kann man es nicht glauben. Die Gesetze müssten ja eigentlich für alle gleich sein. Ich habe Deinen Fall nicht gelesen und weiss daher nicht, ob Du vielleicht schon durch kurze Ehezeit aussen vor bist bei Unterhalt.

Efendi II
Beiträge: 6543
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: Eine Freundin braucht dringend Hilfe

Beitrag von Efendi II » 16.04.2021, 09:48

karida hat geschrieben:
15.04.2021, 21:07
Die Gesetze müssten ja eigentlich für alle gleich sein.
Die Gesetze sind für alle gleich, nur manche sind etwas gleicher.

Quod licet Iovi, non licet bovi
In der DDR wussten 90% der Bevölkerung, dass sie verarscht werden.
In der Bundesrepublik haben es 90% der Wähler anscheinend immer
noch nicht gemerkt.

gadi
Beiträge: 10478
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Eine Freundin braucht dringend Hilfe

Beitrag von gadi » 16.04.2021, 11:15

karida hat geschrieben:
15.04.2021, 21:07
Dein Anwalt weiss halt nicht wie das Gericht entscheiden wird.
Das weiß man fast nie, es ist eine Frage der Wahrscheinlichkeiten, wie ein Gesetz ausgelegt wird. Und wie Efendi schon sagt, vor allem je unklarer die Rechtslage, ist: Quod licet Iovi, non licet bovi.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Eclipse
Beiträge: 928
Registriert: 27.09.2018, 17:06

Re: Eine Freundin braucht dringend Hilfe

Beitrag von Eclipse » 17.04.2021, 12:01

Liebe Beamaria,

es tut mir wahnsinnig leid für Dich. Eine Chance könnte Deine exakte Buchführung sein, aber versprich Dir lieber nicht zu viel davon. Besonders in Zivilsachen ist man vollkommen der richterlichen Willkür ausgeliefert. :cry:


Aber vielleicht liest das die eine oder andere Person die meint, man könne ja mal eben so heiraten, damit Habibi seine AE hat und besser gelaunt wird. Die Ehe ist in Deutschland stark geschützt und eben doch ein bisschen mehr als nur ein Federstrich unter einer Urkunde. Niemals jemanden heiraten, der nicht finanziell für sich selbst sorgen kann/will.

Ich wünsch Dir so sehr, dass Du den Parasiten abwimmeln kannst!!!

beamaria
Beiträge: 57
Registriert: 14.12.2019, 11:52

Re: Eine Freundin braucht dringend Hilfe

Beitrag von beamaria » 17.04.2021, 23:00

Hallo meine Lieben, danke für euer Mitgefühl. Ja, wie ich kämpfe bis zum bitteren Ende, weil das lass ich mir nicht gefallen. Und ich hoffe, das einige Frauen das hier lesen und den Gedanken an eine Heirat aufgeben.
Ich würde es am liebsten laut rausschreien, das sie nur ausgenutzt werden und missbraucht. Leider glauben sie es nicht. Auch wenn es augenscheinlich ist.
Ja, es wird sicher zur Verhandlung vor dem Familiengericht kommen, was dabei rauskommt , kann keiner sagen. Der Anwalt meint auch, das wir es auf jeden Fall versuchen , das er nichts bekommt, aber entscheiden wird der Richter. Alles was wir tun können ist abwarten.
Diese Zecke, unfassbar.
Hätte ich das alles mal vorher gewusst. Aber im Nachhinein ist man immer schlauer.
Ich halte euch auf jeden Fall auf dem laufenden . lg Bea

Cimmone
Beiträge: 4610
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Eine Freundin braucht dringend Hilfe

Beitrag von Cimmone » 18.04.2021, 00:17

beamaria hat geschrieben:
17.04.2021, 23:00
Und ich hoffe, das einige Frauen das hier lesen und den Gedanken an eine Heirat aufgeben.
beamaria hat geschrieben:
17.04.2021, 23:00
Ich würde es am liebsten laut rausschreien, das sie nur ausgenutzt werden und missbraucht. Leider glauben sie es nicht. Auch wenn es augenscheinlich ist.
beamaria hat geschrieben:
17.04.2021, 23:00
Diese Zecke,
beamaria hat geschrieben:
17.04.2021, 23:00
Hätte ich das alles mal vorher gewusst.
Jupp.
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

beamaria
Beiträge: 57
Registriert: 14.12.2019, 11:52

Re: Eine Freundin braucht dringend Hilfe

Beitrag von beamaria » 08.05.2021, 19:36

Hallo Mädels, wie versprochen halte ich euch auf dem Laufenden. Wir waren vor Gericht, Mr Bezzi , den Tränen nahe, auf jeden Fall sah es so aus, erzählte dem Richter was er für ein Armer Kerl ist und ich ihn auf die Straße gesetzt habe , ohne Möbel , ohne Auto , ohne nichts. Das ich böse Frau ihm nichts gegeben habe, ihn in totaler Armut gelassen habe, er zwar Arbeit gefunden hatte , aber dort immer nur als Ausländer behandelt wurde. Und das es nur billig und recht ist, das ich ihm nun unterstützen muss, weil ich ja so viel habe.
Dann legte ich , bzw mein Anwalt los. Wir konnten lückenlos nachweisen was er mich gekostet hat, was er mir angetan hat und das sein Bestreben nur war, Deutschland, Pass und dann die dumme Alte verlassen. Er nie irgendwas bezahlt hat, nie auch nur den Versuch unternommen hat, Geld dazu zu geben .
Der Richter brauchte keine 5 Min, er bekommt nichts, er ist jung genug um Arbeiten zu gehen, sich eine Zukunft aufzubauen ohne eine Frau auszunutzen.
Ich bin so happy , das REcht hat gesiegt. Und endlich , endlich kann ich komplett abschließen.
Mädels, das alles zeigt mir , das es sich zu kämpfen lohnt. Das es sich lohnt gegen diese Männer zu kämpfen.
Leider , das muss ich sagen, fehlt vielen Frauen , trotz Aufklärung , immer noch der Glauben, das sie nur eins wollen, Geld und Papiere. Sie reden von Seelenverwandtschaft, Liebe meines Lebens, etc, etc.
Ich kann das einfach nicht mehr nachvollziehen, aber nach Reflektion meiner seits, ist er eigentlich nur die Wut auf mich selber, weil ich genauso dumm war. Und wenn man das dann bei anderen sieht, macht es einfach wütend. Daran muss ich arbeiten.
Auf jeden Fall, danke fürs Zuhören, für die netten Worte und vor allem dafür , das es euch gibt, die immer kämpfen und aufklären.

gadi
Beiträge: 10478
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Eine Freundin braucht dringend Hilfe

Beitrag von gadi » 08.05.2021, 19:42

Super, beamaria! 🍾🥂👍
Herzlichen Glückwunsch, freut mich sehr!
Und danke für deine netten Worte für das Forum!
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Nilka
Beiträge: 11738
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Eine Freundin braucht dringend Hilfe

Beitrag von Nilka » 08.05.2021, 20:05

beamaria, das ist so was von toll!!!
Das freut mich wahnsinnig!!!
Man muss aber auch sagen, dass du einen guten Anwalt erwischt hast!
Glück gehabt :D
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Anissa
Beiträge: 186
Registriert: 02.10.2017, 20:01

Re: Eine Freundin braucht dringend Hilfe

Beitrag von Anissa » 08.05.2021, 20:11

Herzlichen Glückwunsch zu diesem guten Schritt!!!

Cimmone
Beiträge: 4610
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Eine Freundin braucht dringend Hilfe

Beitrag von Cimmone » 08.05.2021, 20:49

Ju-hubel!
Das ist toll. Gratuliere zu dem Erfolg. 🎉
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

Thelmalouis
Beiträge: 4114
Registriert: 28.08.2014, 13:20

Re: Eine Freundin braucht dringend Hilfe

Beitrag von Thelmalouis » 08.05.2021, 21:29

Herzlichen Glückwunsch liebe Beamarie,

nun kannst du dich doppelt freuen, nämlich über das Recht, welches dir zugesprochen wurde und dass sich dein Ex wohl gerade in den Hinternl beisst. da er mit seiner Masche nicht durchgekommen ist.

Lass es mal so stehen und feue dich über deinen Sieg.
Gruß Thelmalouis

Thelmalouis@1001Geschichte.de
Moderation
_____________________________________________________________________________
Es gibt Berge über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter. (Ludwig Thoma)

beamaria
Beiträge: 57
Registriert: 14.12.2019, 11:52

Re: Eine Freundin braucht dringend Hilfe

Beitrag von beamaria » 08.05.2021, 21:36

Ohhhh danke meine Lieben, das ihr mit mir den Erfolg feiert. Ehrlich , ich bin happy und mehr als das. Ja, ich hatte einen tollen Anwalt, er ist jung und bissig, genau richtig , hhhhhh. Ihr hättet den Bezzi sehen sollen, er lachte mich aus, vor dem Termin, als wir fertig waren ging er nur wortlos weg und beschimpfte mich und meinen Anwalt auf Arabisch.
Hat also nicht geklappt , die alte Frau nochmal auszunehmen. Jubellllllllllllll.....
Ich hoffe , das viele Frauen , bevor , sie sich auf sowas einlassen hier mal sich durchlesen. Aber auch das wird nicht wirklich helfen, weil die Herren können es ja so gut, das alles schlecht ist und gelogen , wenn über sie die Wahrheit berichtet wird.
Aber dennoch, ich werde das von nun an bekämpfen wo ich es sehe oder lese. Egal ob ich dann die Dumme bin, aber das darf so nicht weiter gehen. In diesen Sinne und ich kann nur wiederholen, ihr seid toll und ich ziehe meinen Hut vor euch .

Cimmone
Beiträge: 4610
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Eine Freundin braucht dringend Hilfe

Beitrag von Cimmone » 08.05.2021, 22:16

Dankeschön für Deine lieben Worte über das Forum.
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

Cecilia
Beiträge: 369
Registriert: 11.04.2019, 13:21

Re: Eine Freundin braucht dringend Hilfe

Beitrag von Cecilia » 09.05.2021, 18:58

Super , freut mich , Glückwunsch

Tut richtig gut das zu lesen 😁
Cecilia ♡

Cecilia
Beiträge: 369
Registriert: 11.04.2019, 13:21

Re: Eine Freundin braucht dringend Hilfe

Beitrag von Cecilia » 09.05.2021, 19:01

beamaria hat geschrieben:
08.05.2021, 19:36
Dann legte ich , bzw mein Anwalt los. Wir konnten lückenlos nachweisen was er mich gekostet hat, was er mir angetan hat und das sein Bestreben nur war, Deutschland, Pass und dann die dumme Alte verlassen. Er nie irgendwas bezahlt hat, nie auch nur den Versuch unternommen hat, Geld dazu zu geben .
Der Richter brauchte keine 5 Min, er bekommt nichts, er ist jung genug um Arbeiten zu gehen, sich eine Zukunft aufzubauen ohne eine Frau auszunutzen.
Hab noch mal fett markiert 😉😁
Genau so ist es
Cecilia ♡

Efendi II
Beiträge: 6543
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: Eine Freundin braucht dringend Hilfe

Beitrag von Efendi II » 10.05.2021, 07:00

beamaria hat geschrieben:
08.05.2021, 19:36
Das ich böse Frau ihm nichts gegeben habe, ihn in totaler Armut gelassen
habe, er zwar Arbeit gefunden hatte , aber dort immer nur als Ausländer
behandelt wurde.
Wer oder was hält ihn davon ab in sein Heimatland zurück zu gehen,
wenn hier alle so böse zu ihm sind?
In der DDR wussten 90% der Bevölkerung, dass sie verarscht werden.
In der Bundesrepublik haben es 90% der Wähler anscheinend immer
noch nicht gemerkt.

beamaria
Beiträge: 57
Registriert: 14.12.2019, 11:52

Re: Eine Freundin braucht dringend Hilfe

Beitrag von beamaria » 10.05.2021, 11:19

Hallo meine Lieben, ich muss euch was berichten, das hat mir die Tränen vor Lachen in die Augen getrieben. Ich bekam heute per Facebook , von einem Konto das er wohl erst erstellt hat, eine supernette Nachricht von meinem Ex.
Der Kontext war , ich bin eine Alte hässliche Frau, die egoistisch ist, ihn nie verstanden hat, und er , die einzige Freude in meinem erbärmlichen Leben war....
Vor allem der letzte Satz brachte mich so zum Lachen, das mir die Tränen gekullert sind . Er hat sich doch meiner erbarmt, damals, weil mich doch eh niemand wollte und dann schiebe ich ihn so ab.
Was bin ich doch Egoistisch, wirklich.... Ich kann es kaum glauben, wie verdreht er die Welt sieht, obwohl er sich ja voll im Recht sieht.
Zum Abschluss hat er mir noch die Hölle gewünscht, wo ich schmoren sollte und an meinem Geld ersticke.... Ich habe mir schon überlegt, ob ich ihm ein Foto von meinem Kontoauszug schicke, lachhhhhhhhhhh, Aber nein, das tue ich natürlich nicht. Ich habe ihn geblockt, und die Einstellungen geändert, damit mich niemand fremdes mehr anschreiben kann.
Das musste ich mit euch teilen, damit ihr auch mal was nettes hört. Schönen Tag wünsche ich euch

Antworten