Habe ich überreagiert?

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesem Land

Moderator: Moderatoren

Antworten
Bee-Happy22
Beiträge: 3
Registriert: 06.06.2022, 11:23

Habe ich überreagiert?

Beitrag von Bee-Happy22 » 12.06.2022, 21:27

Habe ich überstürzt gehandelt?
Ich war vor kurzem auf Djerba in Urlaub.
Für mich sollte es ein entspannter Strandurlaub werden.
Das war nicht meine erste Reise nach Tunesien. Auf meiner letzen Reise hatte ich auch einen Urlaubsflirt. Den ich in Deutschland auch als Urlaubsflirt abhakte. Obwohl er versuchte Kontakt zu halten, bin ich hart geblieben und habe jeglichen Kontakt vermieden.

So jetzt war ich auf Djerba. Das man dort als "Frischfleisch" angesehen wird und alle Männer sich auf einen stürzen ist mir bekannt. Ich hatte einige Einladungen zum. Ich habe sie alle dankend abgelehnt, da ich weiß das es den Männern dort nur um S*x, Geld oder einen Freifahrtschein nach Europa geht.
Ein Mann hat es dann aber doch geschafft, mit seiner Charmanten, unaufdringlichen Art bei mir zu landen. Er 22, ich 27.
Wir haben uns mittags verabredet. Er holte mich vom Hotel mit seinem Auto ab und wir fuhren zu einem menschenleeren Strand. Wir verbrachten einpaar schöne Stunden bevor er wieder ins Hotel zur Arbeit an die Bar musste. Wir haben nur geredet- keine Berührung.
Die restlichen Tage verbrachten wir immer zusammen.
Einmal fuhr er mich zurück ins Hotel, als plötzlich das Auto, kurz vor meinem Hotel, aus ging. (oder er es absichtlich aus machte?) Der Tank war leer. Die Tankangzeige bei dem Auto war immer schwarz, also kaputt. Er leuchtete mit der Taschenlampe rein und sagt, dass der Tank leer sei. Er ruft schnell einen Freund an, der bringt im Tank und er würde es morgen bezahlen, da er kein Geld dabei hatte. Ich hatte 10€ dabei und steckte es ihm ein. Für mich war es kein Problem, da wir ja immer mit seinem Auto fuhren und für mich ist es selbstverständlich das man sich Benzinkosten teilt. Er wollte das Geld nicht annehmen, also habe ich es einfach in seinen Rucksack getan..
Ansonsten hatte immer alles er bezahlt.

Im Laufe der Woche habe ich auch seine Mutter kennen gelernt. Sein Vater durfte nicht wissen das er mit mir Kontakt hat, da er sehr streng muslimisch war.

Zurück in Deutschland hielten wir jeden Tag Kontakt. Telefonieren, schicken uns Videos, schreiben.
Ab und zu schaue ich mal auf sein Insta und sah das er neuen Frauen folgte. Als ich ihn darauf ansprach meinte er: Die haben mich nach meinen Insta gefragt. Außerdem sind es nur Freunde. Du bist my Girlfriend.
Und er sagte noch : wie soll ich denn eine andere treffen? Wenn ich aufstehe telefonieren wir. Danach gehe ich zu Mittag und wir schreiben. Vor der Arbeit ruft er mich an und nach der Arbeit auch direkt. Für mich klingt es stimmig.
Da ich in der Zwischenzeit viele Beiträge hier gelesen habe, konnte ich der ganze Sache natürlich nicht mehr vorurteilsfrei gegenüberstehen. Plötzlich fing ich an alles auf ihn zu projizieren.

Bis gestern hatten wir jeden Tag Kontakt. Nun hat er mich einmal abends nach der Arbeit nicht angerufen. Als ich ihm am nächsten Tag angerufen habe, hat er mich abgelehnt. Daraufhin habe ich ihn überall blockiert, damit er mich nicht mehr erreichen kann. Ich fand es einfach seltsam. Als er mit mir unterwegs war, war er nie an seinem Handy. Ich habe sein komplettes Handy durchforstet und dort habe ich weder Nummern noch Nachrichten von anderen Frauen gefunden.

Da er mich nicht mehr erreichen kann, hat er seinen Cousin angestiftet mir zu schreiben.
Der Cousin schrieb nur: Mohammed kann dich nirgends erreichen. Ich wollte nur bescheid geben, dass er gestern nach der Arbeit von der Polizei angehalten wurde und erst heute nach Hause gelassen wurde. Sein Auto wurde einbehalten. Er schreibt mir das nur, damit ich weiß wieso er sich die letzen Stunden nicht gemeldet hat.

Ich habe auf diese Nachricht nicht geantwortet.

Meine Frage: Wie schätzt ihr die Situation ein? Habe ich zu überstürzt gehandelt? Habe ich Beezness Anzeichen übersehen? Will er Geld von mir um das Auto "freizukaufen" oder ist sowas in Tunesien überhaupt möglich?

Ich bin drauf und dran ihn wieder zu enblocken, da ich hin und her gerissen bin.. :(

Tut mir leid für den langen Text.

Liebe Grüße🤗

gadi
Beiträge: 10212
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Habe ich überreagiert?

Beitrag von gadi » 12.06.2022, 21:38

Guten Abend Bee-Happy und herzlich willkommen hier bei uns im Forum 1001Geschichte!

Das Team wünscht dir einen guten Austausch.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Cimmone
Beiträge: 5807
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Habe ich überreagiert?

Beitrag von Cimmone » 12.06.2022, 21:55

Guten Abend, Bee-Happy und Herzlich Willkommen auch von mir.

Meiner Ansicht nach hast Du genau richtig reagiert.

"Die Polizei behält das Auto ein" - Geschichte halte ich für gelogen, sie bietet zumindest eine Grundlage, Geld zu erschleichen.

Bezzies haben oft mehrere Handys, die jeweilige Dame kennt natürlich nur eines.
Ich vermute, er hat eine neue Frau am Start, war am Strand mit ihr reden und gibt ihr, so wie Dir, das Gefühl, ganz anders zu sein.

Die Jungs dort entwickeln ihre Strategie ständig weiter.
Dass er das Benzingeld nicht wollte, hat nichts zu bedeuten, bzw. es soll bedeuten, "ich will Dein Geld nicht" um Vertrauen herzustellen.

Liebe Bee, entblocke ihn nicht, blockiere auch den Cousin oder gleich die tunesische Vorwahl.
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

naschkatze
Beiträge: 558
Registriert: 31.03.2008, 11:13

Re: Habe ich überreagiert?

Beitrag von naschkatze » 12.06.2022, 22:09

Plötzlicher Kontaktabbruch um zu testen wie sehr die Frau schon an der Angel hängt ist Standart. Wenn die Polizei jetzt das Auto einbehalten hat (warum eigentlich) wird jetzt sicher Geld benötigt um es wieder auszulösen. Dreimal darfst Du raten, wer dann um das Geld gebeten wird...

Bee-Happy22
Beiträge: 3
Registriert: 06.06.2022, 11:23

Re: Habe ich überreagiert?

Beitrag von Bee-Happy22 » 13.06.2022, 09:49

Cimmone hat geschrieben:
12.06.2022, 21:55
Guten Abend, Bee-Happy und Herzlich Willkommen auch von mir.

Meiner Ansicht nach hast Du genau richtig reagiert.

"Die Polizei behält das Auto ein" - Geschichte halte ich für gelogen, sie bietet zumindest eine Grundlage, Geld zu erschleichen.

Bezzies haben oft mehrere Handys, die jeweilige Dame kennt natürlich nur eines.
Ich vermute, er hat eine neue Frau am Start, war am Strand mit ihr reden und gibt ihr, so wie Dir, das Gefühl, ganz anders zu sein.

Die Jungs dort entwickeln ihre Strategie ständig weiter.
Dass er das Benzingeld nicht wollte, hat nichts zu bedeuten, bzw. es soll bedeuten, "ich will Dein Geld nicht" um Vertrauen herzustellen.

Liebe Bee, entblocke ihn nicht, blockiere auch den Cousin oder gleich die tunesische Vorwahl.

Vielen Dank für die offenen Worte und den Rat.
Diese Männer dort sind sich wohl für nicht zu schade 🤦‍♀️😂
Ich habe ihn weiter blockiert und den Cousin gleich mit dazu. Jetzt hoffe ich nur, dass ich ihn schnell vergessen kann. Wir hatten ja trotzdem eine schöne Zeit zusammen erlebt im Urlaub. 🥰

Liebe Grüße 🤗

Bee-Happy22
Beiträge: 3
Registriert: 06.06.2022, 11:23

Re: Habe ich überreagiert?

Beitrag von Bee-Happy22 » 13.06.2022, 09:51

naschkatze hat geschrieben:
12.06.2022, 22:09
Plötzlicher Kontaktabbruch um zu testen wie sehr die Frau schon an der Angel hängt ist Standart. Wenn die Polizei jetzt das Auto einbehalten hat (warum eigentlich) wird jetzt sicher Geld benötigt um es wieder auszulösen. Dreimal darfst Du raten, wer dann um das Geld gebeten wird...
Ich habe ihn nicht gefragt wieso die Polizei das Auto einbehalten hat. Wollte ihm nicht die Möglichkeit geben mich nach Geld zu fragen. :)

Der Kobtaktabbruch kam von mir. Er hatte mir ja morgens noch normal geschrieben. Erst als ich ihn blockiert habe hat er versucht mich auf anderem Wege zu kontaktieren..

Toastie
Beiträge: 938
Registriert: 05.08.2019, 22:23

Re: Habe ich überreagiert?

Beitrag von Toastie » 13.06.2022, 11:04

Bee-Happy22 hat geschrieben:
13.06.2022, 09:51
Der Kobtaktabbruch kam von mir. Er hatte mir ja morgens noch normal geschrieben. Erst als ich ihn blockiert habe hat er versucht mich auf anderem Wege zu kontaktieren..
Du hast Glück, dass dir nicht mehr passiert ist, nachdem du mit einem fremden Tunesier ins Auto gestiegen bist und an verlassene Buchten gefahren bist! :shock: Ja, oberflächlich war es schön aber auch mit tunesischen Frauen oder Senioren/-innen hättest du eine schöne Zeit haben können am Strand, da kann man doch nicht viel falsch machen, oder? :wink: Würdest du da auch so grübeln, wenn dich ein zahnloser alter tunesischer Greis zum Strand mitgenommen hätte und du nun nicht sein täglicher Chat-Kontakt bleiben wollen würdest? :mrgreen: War toll, gut, schön für dich, genieß die Erinnerung und nun blockiere alles, was mit tunesischen Männern, die DIR als ältere europäische/moderne Frau und Nicht-Muslimin nachstellen, zu tun hat! Denn was die von dir wollen, ist leider absolut nichts Gutes, glaub mir! :evil: Die "Katastrophen-Geschichten", die auf dich zukommen, passieren doch jetzt schon (Polizei-Auto-Geld, etc.) :roll: !
Liebe Grüße,
Toastie
Getoastet aber nicht verbrannt (Toastie)

Toastie
Beiträge: 938
Registriert: 05.08.2019, 22:23

Re: Habe ich überreagiert?

Beitrag von Toastie » 13.06.2022, 11:15

Bee-Happy22 hat geschrieben:
12.06.2022, 21:27
Zurück in Deutschland hielten wir jeden Tag Kontakt. Telefonieren, schicken uns Videos, schreiben.
Ab und zu schaue ich mal auf sein Insta und sah das er neuen Frauen folgte. Als ich ihn darauf ansprach meinte er: Die haben mich nach meinen Insta gefragt. Außerdem sind es nur Freunde. Du bist my Girlfriend.
Und er sagte noch : wie soll ich denn eine andere treffen? Wenn ich aufstehe telefonieren wir. Danach gehe ich zu Mittag und wir schreiben. Vor der Arbeit ruft er mich an und nach der Arbeit auch direkt. Für mich klingt es stimmig.
Mein Tipp: lies dich noch näher in die Geschichten hier ein, denn ich halte dich für gefährdet, einem Bezzie stark auf den Leim zu gehen! :shock: So, so, du hast ihn also darauf angesprochen, warum er auch anderen Frauen folgt? :mrgreen: Du hast doch nicht ernsthaft gedacht, dass er dir treu sein würde über die Distanz und dein monogamer "Boyfriend" wäre oder? :shock: Aber schön, dass er einen gängigen Bezzie-Trick nun für uns offen ausgesprochen hat: die "Opfer" so lange mit Videocalls und Messages zu bombadieren, dass sie sich beruhigt zurücklehnen, da sie denken, der hat ja dann unmöglich Zeit, auch noch andere so zu bombadieren! :lol: :mrgreen: Blöd nur, dass es meist zeitgleich auch "Opfer" aus anderen Ländern (mit Zeitverschiebung) gibt, denen schreiben die Bezzies dann zu anderen Zeiten, stellen sich einfach den Wecker dafür und bekommen wunderbar alles unter einen Hut! Messages können sie auch schreiben während sie telefonieren! Es ist verwunderlich, wie man überhaupt auf die Idee kommt, dass ein völlig Fremder über solch eine Distanz irgendwelche Skrupel hätte zu tun, was er tun will/muss, aber dahingehend das zu glauben wird man halt extrem manipuliert von den Bezzies :roll:! Da setzt dann leider das Hirn völlig aus... :cry:
Getoastet aber nicht verbrannt (Toastie)

naschkatze
Beiträge: 558
Registriert: 31.03.2008, 11:13

Re: Habe ich überreagiert?

Beitrag von naschkatze » 13.06.2022, 13:52

[quote=Bee-Happy22 post_id=422113 time=1655106691 user_id=111879] Der Kobtaktabbruch kam von mir. Er hatte mir ja morgens noch normal geschrieben. Erst als ich ihn blockiert habe hat er versucht mich auf anderem Wege zu kontaktieren..[/quote]

Das hatte ich schon verstanden. Aber Du hast den Kontakt abgebrochen nachdem er plötzlich nicht mehr erreichbar war. Und damit hatte er nicht gerechnet. Sondern er hatte erwartet dass Du Dir Sorgen um ihn machst, Himmel und Hölle in Bewegung setzt um rauszufinden was dem armen Kerl denn passiert ist, warum er nicht mehr zu erreichen ist. Und dass Du so erleichtert bist dass das Problem mit nur ein paar Scheinen für das Auslösen des Autos aus der Welt zu schaffen ist...Du hast ihm da (wenn auch unwissentlich) einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Cimmone
Beiträge: 5807
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Habe ich überreagiert?

Beitrag von Cimmone » 13.06.2022, 16:31

Bee-Happy22 hat geschrieben:
13.06.2022, 09:49
Jetzt hoffe ich nur, dass ich ihn schnell vergessen kann. Wir hatten ja trotzdem eine schöne Zeit zusammen erlebt im Urlaub. 🥰
Nimm es als das, wie Du es wahrgenommen hast.
Ich brauche Dir nicht schreiben, was alles passieren wird/kann. Davon zeugen unzählige Geschichten in den Unterforen und auch die wahren Geschichten.

Am Anfang ist es immer schön und Beznessgeschichten sind anfangs besonders schön. Dieses scheinbar Bedingungslose, die Wertschätzung, erzeugte Gefühle lassen einen wirklich Glauben, etwas besonderes zu sein und etwas besonderes erleben zu dürfen.

Du hast schon weil es Dir seltsam vorkam, einen Schlusstrich gezogen - hast Deiner Intuition vertraut. Vollkommen richtig.
Den jungen Mann wirst Du mit Sicherheit vergessen - jetzt überwiegt vielleicht das Gefühl von Liebeskummer.
Du bist noch jung, es gibt so viel zu erleben da draußen.

Du kannst Dich glücklich schätzen, dass Du so wach warst, anstelle von "Oh Gott, wo steckt er? Ist etwas passiert? Was kann nur sein?" Dieses Wachsein erspart Dir viel Ärger, emotionalen Stress und Missbrauch Deiner Person.
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

Ponyhof
Beiträge: 1184
Registriert: 24.01.2014, 10:52

Re: Habe ich überreagiert?

Beitrag von Ponyhof » 13.06.2022, 16:47

Du hast genau richtig gehandelt. Nach wenigen Tagen schon von "Girlfriend" zu sprechen ist eh gewagt. Diese Tankstory klingt mir auch komisch, das kann auch ein prima Test gewesen sein, ob Du prinzipiell als Geldautomat taugst. Und jetzt ist plötzlich das Auto weg. Na so ein Zufall aber auch. :mrgreen:

Also, lass ihn dort, wo er ist- das hätte eh keine Zukunft (ausser für seinen Kontostand).
„Nicht zu bekommen, was man will, ist manchmal ein grosser Glücksfall.“ Dalai Lama

Anissa
Beiträge: 207
Registriert: 02.10.2017, 20:01

Re: Habe ich überreagiert?

Beitrag von Anissa » 13.06.2022, 21:39

Ich finde die Tankstory auch komplett unseriös. Gratuliere, dass du dich rausgezogen hast, du hast sicher nicht überreagiert!

Lichtblick
Beiträge: 12
Registriert: 11.05.2020, 13:49

Re: Habe ich überreagiert?

Beitrag von Lichtblick » 14.06.2022, 08:59

Guten Morgen Bee-Happy,
du schreibst,

"Bis gestern hatten wir jeden Tag Kontakt. Nun hat er mich einmal abends nach der Arbeit nicht angerufen. Als ich ihm am nächsten Tag angerufen habe, hat er mich abgelehnt. Daraufhin habe ich ihn überall blockiert, damit er mich nicht mehr erreichen kann. Ich fand es einfach seltsam. Als er mit mir unterwegs war, war er nie an seinem Handy. Ich habe sein komplettes Handy durchforstet und dort habe ich weder Nummern noch Nachrichten von anderen Frauen gefunden."

dass er sich an einem Abend nach der Arbeit nicht bei dir gemeldet hat und am Folgetag deinen Anruf weggedrückt hat. Daraufhin hast du ihn blockiert.

Du schreibst aber auch, dass du schon sein Handy durchforstet hast nach Nummern oder Nachrichten von anderen Frauen... das musst du ja dann bereits während deines Aufenthalts in Djerba gemacht haben.... weshalb? Was hat dich dazu veranlasst? Und jetzt mal im Ernst... wenn er dir sein Handy so völlig bereitwillig überlässt... genau genommen einer fremden Urlauberin, die er ein paar Tage kennt... da kannst wohl sicher davon ausgehen, dass er das vorausschauend so geplant hat... vielleicht kam der Vorschlag ja sogar von ihm um "Vertrauen" zu schaffen!

Ich glaube, du bist einem recht schlauen bzw. ziemlich strategisch vorgehenden und vorausplanenden Bezzie-Exemplar an die Angel gegangen.

PS: Mein Exmann hatte seine "Mädels" unter Männernamen abgespeichert :roll:

Herzliche Grüße
Lieber die bekannte Hölle als das unbekannte Paradies ?!? --> Dein Leben - Deine Entscheidung :wink:

Antworten