Ehemaliger Tunesischer Animateur und "Bezness"

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesem Land

Moderator: Moderatoren

barbara
Beiträge: 1207
Registriert: 29.03.2008, 22:43

Beitrag von barbara » 24.06.2008, 19:19

mein Praktikum habe ich auf Djerba gemacht (zum Teil im Hotel und zum Teil in der "STRAND SCHULE")..


und erst nach ein Paar Monaten manchmal auch erst nach Jahren merken sie wie oberflachlich und ungebildet die Männer sind mit denen sie zusammen waren. Diese nämlich stammen aus der sogenannten "Strand Schule".



Na denn,hoffen wir,wenn's denn kein Troll ist,
das die Ehefrau in Berlin bald merkt,was sie sich an Land gezogen hat.

Schönes Eigentor.

Barbara

Magic Gsm
Beiträge: 64
Registriert: 29.03.2008, 18:35
Wohnort: Tunesien

Beitrag von Magic Gsm » 24.06.2008, 19:20

Hallo ihr Lieben,

also, es gibt hier tatsächlich Schulen (private), wo man Animateur "studieren" kann. Die Schüler kommen dann als "stagiere" in die Hotels, wobei man(chefanimateur, chef de village) diese meist sehr ungern nimmt, da sie keinen blassen Schimmer von nix, aber ne grosse Klappe haben. Ich kenne vielleicht 1 Prozent, die dann weiterbeschäftigt wurden. Die anderen gingen, hopphopp, auf die Strandakademie.

Es gibt wirklich gute Animateure, man nehme nur den Club Med, von dem einige bekanntere französische Schauspieler kommen.

Aber,...

Es gibt nur ganz wenige, die sich interessieren in der Animation hochzuarbeiten (da gibts auch Perspektiven, über Animationschef, Chef de village, Relation publique). Diese machen dann auch wirklich einen guten Job.
Die anderen suchen nur eine AE auf 2 Beinen, Sex und Kohle.

Lieber Fakir, nach 6 Jahren Animation, inkl. Diplom (die Fälschungen dafür kann man übrigens für ca. 5 Dinar kaufen) müsstest du ja mindestens Chefanimateur gewesen sein, und die gehen normalerweise nicht nach Europa, weil die mit Ihren Geschäftchen (Bingo, Club CD's,...) richtig Kohle machen und dazu fast keine Ausgaben haben.

Oder warst du nur 6 Jahre lang Fakir, jeden Abend Auftritt in einem anderen Hotel, und für das Liebesleben gibt es hauptsächlich die tn Nutten und ab und zu ne Europäerin?

Was arbeitest du denn jetzt in Deutschland?

Halte dich nicht für nen Fake, aber für jemand, der glaubt, hier sitzen Leute, die keine Ahnung haben.

Vergiss es, wir haben sogar sehr gute Ortskenntnisse!

Magic
Liebe hat verschiedene Definitionen

Fakir
Beiträge: 8
Registriert: 23.06.2008, 15:28
Wohnort: Berlin

Beitrag von Fakir » 24.06.2008, 19:30

so Leute,

ich habe mich hier angemeldet weil ich gelangweilt bin und eine Beschäftigung suche!! das freut euch mich erwischt zur haben was? das war ja wieder typisch...
wallahi diejenigen Frauen die von "Bezness" beschädigt worden sind tun mir echt leid. ich werde sie gerne helfen wollen . aber es ist wieder typisch, ihr glaubt erst wenn es zur Spät ist!

ja ich bin tunesier aus Mahdia, ich habe diese Job trotz mein Studium 6 Jahre gemacht, ich habe es gemacht weil es mir einfach spaß machte, ich habe es gemacht weil ich Fremdsprachen lernen möchte, ich habe an diese Job was besseres entdeckt außer Geld zu verdienen... nicht alle Animateure sind "Beznesse", und nicht alle "Beznesse" sind Betrüge.
es gibt Animateure die das 15 und 20 Jahre machen ihr lieben. Dort kriegt man kein ALG II oder I. Wer in diese Job drin ist kommt nicht einfach raus...
außer die deutsche animateure, die das für 800 Euro für ein Saison machen um spaß und Farbe zu bekommen (und später behaupten, dass sie sich mit Tunesien gut auskennen...). riecht es euch immer noch?

Vielleicht findet ihr mein Deutsch nicht passend zur einen Tunesier der erst seit 2 JAhre in Deutschland ist! sage ich euch gerne: ich habe Deutsch und in mein ehemalige Job praktiziert, ich habe bei mein schwieger Eltern gewohnt und Dort habe ich ein Jahr lang nur Deutsch gehört und gesprochen... ich habe nur fleißig gelernt und lerne immer noch, und weil ich meine Frau liebe werde ich es weiter machen.
ihr wollt wissen ob ich mehrere Freundenin geleichzeitig hatte? Ja hatte ich, es hatte spaß gemacht! dadürch habe ich mich auch bessere kennen gelernt und entdekt dass meine Seele kann nur eine Frau gehören!
ihr wollt jetzt bestimmt wissen ob ich meine Freudenin als Geld Quelle genutzt habe oder? mal meine Mutter ins krankenhaus muss, mal ich das militär bezahlen muss...NEE habe ich nicht!

ich werde wirklich gerne hier weiter schreiben wenn ihr mich ein bissen ernste nimmt!

Magic Gsm
Beiträge: 64
Registriert: 29.03.2008, 18:35
Wohnort: Tunesien

Beitrag von Magic Gsm » 24.06.2008, 19:40

Mein lieber Fakir,

wenn du "gelangweilt" bist, und nicht weisst, was du mit deiner Freizeit anfangen sollst, dann antworte doch mal auf die Fragen, anstatt hier nur obercoole Sprüche abzugeben.

Oder lass deine Frau von eurer Ehe, den Schwierigkeiten und den guten Sachen erzählen.

Wenn du nur weiterhin die Betroffenen hier beleidigen willst: 'sakra fummak'!
Liebe hat verschiedene Definitionen

Alexia
Beiträge: 386
Registriert: 12.03.2008, 17:38
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Alexia » 24.06.2008, 19:40

Fakir,


Bezness ist Betrug - falls Dir das bei all Deiner akademischen Bildung noch nicht aufgegangen ist.

Ich bin nicht der Meinung, daß Du hier weiterschreiben solltest - es reicht
Wir sollen Dich ernst nehmen? Ha - wieso denn, Du nimmst Dich selbst nicht mal ernst - und wir sind nicht dazu da, Deine Langeweile zu behandeln.

Alexia
Gemeinsam sind wir stark!

Gesperrt