Wahrheit oder Lüge?

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesem Land

Moderator: Moderatoren

Liberty
Beiträge: 291
Registriert: 30.06.2016, 15:49

Re: Wahrheit oder Lüge?

Beitrag von Liberty » 08.02.2018, 11:03

Vielleicht solltest du dir mal ein anderes Land als Urlaubsziel aussuchen. Bleib in der EU,dort gibt es genug Länder wo dir solche Typen nicht über den Weg laufen. In Tunesien wirst du keinen ehrlichen Partner finden. Jedenfalls nicht in der Tourismusbranche.
Dass die nicht ehrlich sind hättest du wissen sollen.
Lg

Ariadne
Beiträge: 1086
Registriert: 27.05.2014, 14:41

Re: Wahrheit oder Lüge?

Beitrag von Ariadne » 08.02.2018, 11:06

Liberty hat geschrieben:Vielleicht solltest du dir mal ein anderes Land als Urlaubsziel aussuchen. Bleib in der EU,dort gibt es genug Länder wo dir solche Typen nicht über den Weg laufen. In Tunesien wirst du keinen ehrlichen Partner finden. Jedenfalls nicht in der Tourismusbranche.
Dass die nicht ehrlich sind hättest du wissen sollen.
Lg
Liberty, du meinst Ungarn, Polen, Slowakei? :lol:
Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.
Franz Kafka

Nilka
Moderation
Beiträge: 4016
Registriert: 22.01.2012, 15:50

Re: Wahrheit oder Lüge?

Beitrag von Nilka » 08.02.2018, 11:23

Si_ri hat geschrieben: er hat uns alle getäuscht um uns in das Gute im Menschen glauben zu lassen. UNGLAUBLICH!!!!
Wer sind "uns alle"? Es kommt sehr darauf an. Wurden sie auch getäuscht oder sind ein Teil der Täuschung.
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Si_ri
Beiträge: 18
Registriert: 26.09.2016, 14:58

Re: Wahrheit oder Lüge?

Beitrag von Si_ri » 08.02.2018, 11:32

@ Nilka........gute Frage - es kann beides sein.

Nilka
Moderation
Beiträge: 4016
Registriert: 22.01.2012, 15:50

Re: Wahrheit oder Lüge?

Beitrag von Nilka » 08.02.2018, 11:50

In der Auswahl seiner Feinde kann man nicht sorgfältig genug sein.
Oscar Wilde (1854-1900), ir. Schriftsteller
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Liberty
Beiträge: 291
Registriert: 30.06.2016, 15:49

Re: Wahrheit oder Lüge?

Beitrag von Liberty » 08.02.2018, 12:38

Ariadne hat geschrieben:
Liberty hat geschrieben:Vielleicht solltest du dir mal ein anderes Land als Urlaubsziel aussuchen. Bleib in der EU,dort gibt es genug Länder wo dir solche Typen nicht über den Weg laufen. In Tunesien wirst du keinen ehrlichen Partner finden. Jedenfalls nicht in der Tourismusbranche.
Dass die nicht ehrlich sind hättest du wissen sollen.
Lg
Liberty, du meinst Ungarn, Polen, Slowakei? :lol:
Nee da bitte auch nicht hin.
Wie wäre es mit Spanien oder Italien? Oder einfach einen deutschen Mann.

Si_ri
Beiträge: 18
Registriert: 26.09.2016, 14:58

Re: Wahrheit oder Lüge?

Beitrag von Si_ri » 08.02.2018, 12:55

Gar kein Mann :D

Anaba
Administration
Beiträge: 19036
Registriert: 12.03.2008, 17:36

Re: Wahrheit oder Lüge?

Beitrag von Anaba » 08.02.2018, 13:10

Si_ri hat geschrieben:Gar kein Mann :D
Sag das nicht.
Andere Mütter haben auch nette Söhne. :mrgreen:
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

karima66
Beiträge: 1446
Registriert: 20.03.2009, 13:54

Re: Wahrheit oder Lüge?

Beitrag von karima66 » 08.02.2018, 15:40

Also, Liberty, du enttäuscht mich, Slowaken sind oft gut aussehende, gut erzogene Gentleman, kenne auch sehr attraktive Polen und Ungarn, außer Strand durchaus tolle Natur und viele lebendige, interessante Staedte, muss ich mal verteidigen.

Spanier und Italiener die ich kenne sind alle Machos, Muttis Lieblinge und sehr konservativ, da ist der Unterschied nicht so groß zum Tunesier.

gadi
Moderation
Beiträge: 3069
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Wahrheit oder Lüge?

Beitrag von gadi » 08.02.2018, 15:43

karima66 hat geschrieben:Also, Liberty, du enttäuscht mich, Slowaken sind oft gut aussehende, gut erzogene Gentleman, kenne auch sehr attraktive Polen und Ungarn, außer Strand durchaus tolle Natur und viele lebendige, interessante Staedte, muss ich mal verteidigen.

Spanier und Italiener die ich kenne sind alle Machos, Muttis Lieblinge und sehr konservativ, da ist der Unterschied nicht so groß zum Tunesier.
Bela Lugosi :oops: :mrgreen:

Mensch Si_ri, jetzt nimm halt einfach mal einen Deutschen :mrgreen:
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Liberty
Beiträge: 291
Registriert: 30.06.2016, 15:49

Re: Wahrheit oder Lüge?

Beitrag von Liberty » 08.02.2018, 16:12

karima66 hat geschrieben:Also, Liberty, du enttäuscht mich, Slowaken sind oft gut aussehende, gut erzogene Gentleman, kenne auch sehr attraktive Polen und Ungarn, außer Strand durchaus tolle Natur und viele lebendige, interessante Staedte, muss ich mal verteidigen.

Spanier und Italiener die ich kenne sind alle Machos, Muttis Lieblinge und sehr konservativ, da ist der Unterschied nicht so groß zum Tunesier.
Da hast du bestimmt recht Karima aber die brauchen keine AE uns so extrem baggern wie die Tunesier tun die auch nicht.
War jetzt 2 mal in Spanien und ein mal Italien wurde nicht angesprochen und hatte meine Ruhe. Alles ganz entspannt.
Man muss ja auch nicht unbedingt in Urlaub fliegen um einen Mann kennen zu lernen.
Wie Gadi schreibt einfach einen deutschen und hier suchen oder sich suchen lassen.
Urlaub ja, aber nur zur Erholung und ohne männliches Souvenir zurück.
Das ist immer noch die beste Lösung egal welches Land man als Ziel sich aussucht.
Die Männer bleiben dort. Bekomme ich von meinen Freundinnen immer gesagt bevor ich in den Flieger steige.
Ich soll eine Tüte voll Sand mitbringen....das reicht! :D

Meine Tochter hat einen Polen als Freund und der ist ein gaaaaanz lieber.

LG Liberty

karima66
Beiträge: 1446
Registriert: 20.03.2009, 13:54

Re: Wahrheit oder Lüge?

Beitrag von karima66 » 08.02.2018, 16:26

Suchen bringt eh nichts, sich ueber den Weg laufen und finden lassen, im Alltag ist nicht das wichtig was im Urlaub anzieht.
Meine Urlaubs- und Suchaktionen waren immer Reinfälle, als ich gar nicht suchte passierte es.

Ariadne
Beiträge: 1086
Registriert: 27.05.2014, 14:41

Re: Wahrheit oder Lüge?

Beitrag von Ariadne » 08.02.2018, 17:27

@gadi: es gibt schon schönere als Béla Lugosi, z. B. Iván Kamarás. Wenn er meinen Weg kreuzen würde....
Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.
Franz Kafka

Ariadne
Beiträge: 1086
Registriert: 27.05.2014, 14:41

Re: Wahrheit oder Lüge?

Beitrag von Ariadne » 08.02.2018, 18:08

Liebe Si_ri, wenn er dir mit Arbeitslosigkeit und Heiratspapieren nach so kurzer Zeit begegnet, heißt es, er hat auf dich gewartet, um nach Europa zu kommen, das Boot war ihm unsicher, Lampedusa auch kein Wahlort.

Lass es dabei, mach dir ein schönes Leben mit deinem Kind, viel Glück dabei.
Liebe Grüße Ariadne
Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.
Franz Kafka

Si_ri
Beiträge: 18
Registriert: 26.09.2016, 14:58

Re: Wahrheit oder Lüge?

Beitrag von Si_ri » 08.02.2018, 22:15

@Ariadne
DANKE

gadi
Moderation
Beiträge: 3069
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Wahrheit oder Lüge?

Beitrag von gadi » 10.02.2018, 10:40

Ariadne hat geschrieben:@gadi: es gibt schon schönere als Béla Lugosi, z. B. Iván Kamarás. Wenn er meinen Weg kreuzen würde....
Ich meinte das ernst mit Bela Lugosi @Ariadne, aber begegnen kann ich ihm in diesem Leben leider nicht mehr :wink:
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Antworten