Djerba

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesem Land

Moderator: Moderatoren

Pearl
Beiträge: 89
Registriert: 29.05.2011, 20:44

Djerba

Beitrag von Pearl » 03.03.2012, 16:06

hallo,

ich will es dieses Jahr wieder wagen und auf die Insel Djerba fliegen.Ich habe meine Beznessbeziehung schon viele Monate hinter mir und auch keinen Kontakt mehr zu ihm.Ich fühle mich aber auf der Insel Djerba sehr wohl,vor allem weil es keine lange Flugreise von mir zu hause aus ist ,und ich den arabischen Flair liebe.Ich habe auch ein paar Freunde auf der Insel.
Was mir schon ein bißchen bedenken macht ,ist ihn vielleicht dort zu sehen.
Wie wird er sich dann mir gegenüber verhalten?
Kennt jemand so eine Situation von Euch?
Beim letzten Telefonat vor fast einem Jahr hat er mir angedroht mich ja nicht mehr auf Djerba blicken zu lassen.

lg Pearl

Luxor
Beiträge: 27
Registriert: 02.10.2011, 11:31

Re: Djerba

Beitrag von Luxor » 03.03.2012, 16:38

Liebe Pearl,

ich kenne das Gefühl, da ich ja wieder zurück nach Ägypten bin um dort zu leben, ohne Habibi, Auch ich liebe das arabische Flair und das dortige Lebensgefühl.
Ich dachte, ich würde das alles wegstecken . Jedoch weit gefehlt. Die Erinnerungen holten mich schnell ein und die vielleicht gerade geschlossene Wunde riss wieder auf.

Nach ca. 2 Monaten fand er mich an der Niluferstraße in einer Menge von Menschen. Er wollte mit mir reden, aber bin nur noch in die entgegengesetzt Richtung gerannt.
Ich kann nur von einer solchen Reise abraten, wenn dir noch irgend etwas weh tut. Sei es das du Bilder siehst von Djerba, Musik etc.

Falls du es testen möchtest, dann reise erst einmal für eine Woche. Falls es dir schlecht geht, dann bist du ja bald wieder hier. 2 Wochen können lang werden, wenn man auf den Flieger wartet.

Laß dich auch nicht von der Freundlichkeit seiner Freunde täuschen. Du triffst den einen oder anderen. Dort schlagen die Buschtrommeln schnell.
Alles Liebe
Luxor
Sei du die Veränderung in der Welt, die du dir wünscht. Gandhi

Pearl
Beiträge: 89
Registriert: 29.05.2011, 20:44

Re: Djerba

Beitrag von Pearl » 03.03.2012, 18:59

Hallo Luxor,

danke für deinen Beitrag Ich habe vor nur für eine Woche dort Urlaub zu machen.

lg Pearl

Ines

Re: Djerba

Beitrag von Ines » 03.03.2012, 19:28

Hallo Pearl!
An Deiner Stelle würde ich woanders hinfliegen, vielleicht Mallorca oder die Kanaren? Wenn Du Dir solche Gedanken machst im Vorfeld ist es nicht gut.
LG Ines

Djerbienne
Beiträge: 81
Registriert: 16.06.2008, 13:10
Kontaktdaten:

Re: Djerba

Beitrag von Djerbienne » 03.03.2012, 23:02

Liebe Pearl

Ich bin in der gleichen Situation wie du. Meine Trennung ist jetzt schon 3 Jahre her und ich liebe Djerba über alles. Doch ich wage es nicht, die Insel zu betreten. Zu Hause geht es mir teils wieder recht gut, doch vergessen werde ich die ganze Geschichte mein Leben lang nicht. Aber ich würde es auch heute noch nicht wagen, dort hin zurück zu kehren. Ich liebe die Insel über alles und auch für mich wäre es der ideale Ort, da die Anreise relativ kurz ist. Doch ich weiss, ich würde die Ferien keinesfalls geniessen können, all die guten und bösen Erinnerungen wären hautnah wieder da. Ja und die Buschtrommeln funktionieren optimal. Ich möchte ihm nie mehr im Leben begegnen. Er hatte doch die Frechheit, mich im Februar 2011 wieder nach Geld zu fragen, ich habe darauf hin überhaupt nicht geantwortet und jetzt ist Funkstille.

Wenn du sehr sehr stark bist kannst du es wagen, aber für mich geht es gar nicht. Ich habe auch Freunde die mit mir reisen möchten, aber ich würde denen nur die Ferien vermiesen und das will ich nicht.

Ich würde dir auch anraten, es noch nicht zu tun.

Schönen Sonntag
Djerbienne

Femme Fatale
Beiträge: 53
Registriert: 24.12.2010, 21:43

Re: Djerba

Beitrag von Femme Fatale » 04.03.2012, 01:30

Hallo Pearl,
ich denke auch, dass dich die Erinnerungen sehr schnell einholen werden....
Flieg einfach woanders hin.
Wie wäre es mit Marokko? Dann musst du nicht auf den arabischen Flair verzichten...
Dort ist es auch schön...
Liebe Grüße
FF
Etends ton mari comme du linge sur la terrasse : si ton destin est de le garder, il ne s'envolera pas. proverbe arabe

Was macht eine Frau, deren Mann aus dem Fenster springen will?
Sie gibt ihm den Müll mit... ;o)
Unbekannt

kati3366
Beiträge: 968
Registriert: 29.03.2008, 16:29
Wohnort: bei Hannover

Re: Djerba

Beitrag von kati3366 » 04.03.2012, 10:11

Ich kann Dir auch nur davon abraten.
Nicht nur Djerba ist "ein Dorf". Eigentlich ganz Tunesien !!!!

Nur um es zu verdeutlichen: ich habe gute Freunde auf Djerba mit denen ich aber sehr selten Kontakt habe. Eigentlich nur dann, wenn ich in TN bin.
Als wir 2010 geheiratet haben bin ich direkt nach Tunis geflogen OHNE jemandem auf Djerba das Datum mitzuteilen.
Ich bin also weit weg von der Insel gelandet.

Trotzdem haben mich meine Freunde 2 Tage nach der Landung angerufen und sich bitter beklagt, daß ich NICHT mal kurz vorbei gekommen bin.

Woher sie überhaupt von meiner Ankunft in Tunesien wußten haben sie mir nicht verraten. Aber sogar auf diese Entfernung funktioniert der Buschfunk irgendwie.
Um wieviel mehr wird er funktionieren wenn statt einfacher Freundschaft dann Hass und gekränkte männliche Eitelkeit dahinter steckt ??????

Paß gut auf Dich auf und fordere Dein Schicksal nicht zu sehr heraus.
Träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume !!

Daisy2510
Beiträge: 157
Registriert: 06.01.2012, 19:38

Re: Djerba

Beitrag von Daisy2510 » 04.03.2012, 10:19

Hallo,
ich weiß nicht, wie sehr du deine Geschichte verarbeitet hast. Es ist aber eine Sache, ob du damit umgehen kannst, bei dir zuhause, in einem sicheren Umfeld, oder wie du damit umgehen kannst, wenn du durch Plätze und Personen damit konforntiert wirst.
Wie ´würdest du reagieren, wenn er plötzlich vor dir steht. Entweder mit einer anderen, oder er lädt dich auf einen Cafe ein, um zu "reden"...
In beiden Fällen würdest du wohl verlieren, nicht er.
Ich kann dir von einem Besuch abraten.
LG Daisy

Pearl
Beiträge: 89
Registriert: 29.05.2011, 20:44

Re: Djerba

Beitrag von Pearl » 04.03.2012, 11:47

Hallo,

vielen Dank für Eure Beiträge.Sollte ich mich doch dafür entscheiden nochmal nach Djerba zu fliegen frage ich mich wie hoch für mich dich Wahrscheinlichkeit ist ,mich in Gefahr zu bringen.Ich weiß nicht wie weit diese Männer gehen,wenn Sie in ihrere Ehre und in ihrem Stolz verletzt worden sind.Werden Sie gewalttätig?????????????
Das Ganze ist doch unbegreiflich.Ich trenne mich von diesem Mann weil er Bezness mit mir macht,und dann muß ich noch Angst vor Ihm haben,daß soll einer verstehen.
Ich trenne mich zu Recht und dann ist dieser Mann in seiner Ehre und in seinem Stolz verletzt.Da frage ich mich,wer da in seinem Stolz und in seiner Ehre verletzt sein darf!!!!!!! Ich ,und jetzt werde ich noch in meiner freien Entscheidung beeinträchtigt ,weil ich mit seiner Gewalt zu rechnen habe. Ich will das nicht mir mir machen lassen. Ich will das machen was ich gerne mache,und mich nicht wieder von so einem Mann unterdrücken lassen.Warum müssen wir uns das gefallen lassen. Können wir diesen Männern nicht die Stirn bieten. Angst ist für mich kein guter Begleiter.

lg Pearl

Daisy2510
Beiträge: 157
Registriert: 06.01.2012, 19:38

Re: Djerba

Beitrag von Daisy2510 » 04.03.2012, 12:05

In Tunesien ist mit einigen Kontakten fast ALLES möglich!
Da ist Vorsicht geboten.
LG

Daisy2510
Beiträge: 157
Registriert: 06.01.2012, 19:38

Re: Djerba

Beitrag von Daisy2510 » 04.03.2012, 13:23

Ich glaube, das sieht jede/r unterschiedlich. Nach meiner Erfahrung, habe ich es zB komplett satt. Ich verzichte mit Vergnügen auf sämtliche orientalische Länder und wende mich anderen, durchaus sehenswerten Teilen der Welt zu. :wink:

Pearl
Beiträge: 89
Registriert: 29.05.2011, 20:44

Re: Djerba

Beitrag von Pearl » 04.03.2012, 13:33

Hallo Never,

das" arabische Flair" ist für mich die "arabische Kultur."Ich bin schon sehr viel gereist und fühle mich in der arabischen Welt wie zu hause angekommen.
Ich bedauere sehr das ich diese negative Erfahrung mit dem Bezness , hatte.Ich habe aber Bezness erkannt, und mich deshalb davon getrennt.
Die arabische Welt besteht ja nicht nur aus den arabischen Männern.Kultur ist die Sprache,das Aussehen,die Kleidung,die Gegenstände,die Kunst,die Literatur,die Architektur usw. . Weil man einmal eine negative Erfahrung gemacht hat,soll man das Alles entbehren.

lg Pearl

kati3366
Beiträge: 968
Registriert: 29.03.2008, 16:29
Wohnort: bei Hannover

Re: Djerba

Beitrag von kati3366 » 04.03.2012, 14:22

Never hat geschrieben:Interessehalber: Was ist am "arabischen Flair" so anziehend?
Bei mir ist es nicht das arabische/orientalische Flair.
Für mich war in Tunesien landen vom 1. Moment an "nach Hause kommen".
DAS Gefühl hatte ich weder in der Türkei noch in einem anderen südlichen Land.
Und zu dem Zeitpunkt kannte ich das "arabische Flair" noch garnicht. Hatte einfach nur nach nem erschwinglichen Lastminute-Urlaub gesucht mit Sonnengarantie. Kannte Djerba und Tunesien bis dato überhaupt nicht.
Träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume !!

hope
Beiträge: 352
Registriert: 20.07.2009, 20:24
Wohnort: Deutschland

Re: Djerba

Beitrag von hope » 04.03.2012, 15:42

Pearl hat geschrieben:"Ich bin schon sehr viel gereist und fühle mich in der arabischen Welt wie zu hause angekommen.
Ich bin früher auch sehr viel gereist und fühlte mich in einem ganz bestimmten Land auch, wie zu Hause angekommen.
Heute weiß ich... es war die "Hölle" und hat mit "Flair" überhaupt nichts zu tun.

Simbie72

Re: Djerba

Beitrag von Simbie72 » 04.03.2012, 18:42

Pearl hat geschrieben:Ich weiß nicht wie weit diese Männer gehen,wenn Sie in ihrere Ehre und in ihrem Stolz verletzt worden sind.Werden Sie gewalttätig?????????????
Liebe Pearl,
doch - du weisst es ganz genau!
Diese Frage von dir finde ich fast schon unverschämt, denn hättest du auch nur einen Bruchteil der Tunesien-Geschichten gelesen wüsstest du wie weit die gehen. Und da sind ein paar "Ohrfeigen" noch harmlos.
Ich liebe Djerba auch - aber ich werde niemals (solange das A-loch noch lebt) wieder einen Fuss auf diese Insel setzten. Nach der (geschätzten) 10. neuen Handynummer ruft er immernoch an. In regelmässigen Abständen.
Bitte, liebe Pearl, lass die Insel Insel sein und suche dir was Neues. Die Welt ist keine Scheibe sondern kugelrund. Und da gibt es soooooo viele schöne Inseln.
Alles Liebe für dich!

Jakobs_Weg
Beiträge: 2218
Registriert: 29.03.2008, 08:34

Re: Djerba

Beitrag von Jakobs_Weg » 04.03.2012, 18:52

Simbie72 hat geschrieben:Die Welt ist keine Scheibe sondern kugelrund. Und da gibt es soooooo viele schöne Inseln.
Zum Beispiel Madeira...
LG, Jakobs_Weg

Nein, nicht alle Orientalen sind Beznesser!

Pearl
Beiträge: 89
Registriert: 29.05.2011, 20:44

Re: Djerba

Beitrag von Pearl » 04.03.2012, 19:40

hallo,

laut Eurer Beiträge schaut es so aus daß man die Insel nach einer Beziehung zu einem Bezzi nie mehr betreten darf.
Aber so wird es wohl sein.Schade,dann werde ich mir daß noch einmal gut durch den Kopf gehen lassen.
Ich kenne mich zwar gut,und ich weiß dass ich einen Dickschädel habe und manche Dinge dann erst recht und gerade aus Trotz ausprobiere.
Aber in diesem Falle geht mir meine Sicherheit fast vor.
Also vielen Danke nochmal für Eure unterstüzenden Beiträge und noch einen schönen Sonntag Abend.

lg Pearl

Micky1244
Beiträge: 2997
Registriert: 29.03.2008, 11:55
Wohnort: Hamburg

Re: Djerba

Beitrag von Micky1244 » 04.03.2012, 19:58

Ich gehe mal davon aus, dass du dich im Urlaub erholen möchtest. Wenn du Angst haben musst vor möglichen Attacken deines Exhabibis ist das nicht gerade ein entspannter Urlaub.
Liebe Grüße, Micky


"Lass uns angeln gehen", sagte der Haken zum Wurm.
Isaiah Berlin: Die Freiheit der Wölfe ist der Tod der Lämmer.

Canim
Beiträge: 2174
Registriert: 12.03.2008, 16:41
Wohnort: Deutschland

Re: Djerba

Beitrag von Canim » 04.03.2012, 20:11

Wer sich in Gefahr begibt, kommt darin um. Für mich unverständlich, wie man dort noch hinfliegen kann. Ich würde niemals einen Fuß in die Gegend setzen, in der mein Exmann lebt. Wer weiß denn schon, ob das nicht als massive Provokation empfunden wird. Und wer hilft dann? Mir hat schon während meiner Ehe in dem Touristenort niemand geholfen, als mein Exmann mich mitten in der Fußgängerzone geschlagen hat, weder die Einheimischen noch die Touristen.

Für mich ist solch eine Idee ein sträfliches Ansinnen.

Gruß
Canim
Gemeinsam sind wir stark!

Jakobs_Weg
Beiträge: 2218
Registriert: 29.03.2008, 08:34

Re: Djerba

Beitrag von Jakobs_Weg » 04.03.2012, 20:23

Micky1244 hat geschrieben:Ich gehe mal davon aus, dass du dich im Urlaub erholen möchtest. Wenn du Angst haben musst vor möglichen Attacken deines Exhabibis ist das nicht gerade ein entspannter Urlaub.
Das sehe ich wie du, liebe Micky!

Mir wären meine kostbaren Urlaubswochen sowie mein Urlaubsbudget dafür zu schade.
LG, Jakobs_Weg

Nein, nicht alle Orientalen sind Beznesser!

Antworten