salamu aleikum

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesem Land

Moderator: Moderatoren

Antworten
_sun_flower_
Beiträge: 165
Registriert: 02.09.2014, 19:55

salamu aleikum

Beitrag von _sun_flower_ » 03.09.2014, 09:01

Hallo

Ich möchte mich dann auch kurz bei Euch vorstellen.

Ich bin 52 Jahre alt aus Köln und bin seit 2011 in einer Beziehung und seit 2012 verheiratet mit einem Tunesier, der nächsten Monat 35 Jahre wird.
Mein Mann und Ich führen eine Fernbeziehung, ich lebe in Köln er lebt in Jendouba.

Nun, ich bin auf der Suche nach der Wahrheit seit 2 Jahren. Ich habe im August 2012 in Jendouba geheiratet, aber im April 2012 also schon Monate vor der Hochzeit, hat eine Tunesierin auf meinem Handy angerufen,(ich hielt mich zu der Zeit in Köln auf) und mir in halb gebrochenem English mitgeteilt, daß sie die Verlobte meines Mannes sei und sie die Hochzeitsvorbereitungen treffen, und ich XXX nicht mehr anrufen soll.
Die Frage woher sie meine Handy Nummer hat, möchte ich gleich beantworten damit es nicht zuviel durcheinander gibt, denn meine Geschichte ist verwirrend. Die Handy Nummer hat sie von einer jungen Tunesierin, die naja sagen wir mal eine Freundin war für kurze Zeit. Heute weiß ich, das sie nicht eine Freundin war, im Gegenteil sie hat meine Handy Nummer an eine Tuneserin weitergegeben, die mich dann angerufen hat.
elese
Seit dieser Zeit versuche ich heraus zu finden, wer oder was diese Tunesierin ist. Mein Mann streitet ab mit ihr Verlobt zu sein, oder je etwas mit ihr im sinne von Beziehung zutun zu haben. Das er Kontakt mit ihr hatte weiß ich, da ich 2 SMS gelesen habe die von dieser Tuneserin kamen. Sie hat mich seit 2012 immer wieder bei Facebook aufgesucht und mir sehr beleidigende Nachrichten geschickt, meine Tochter hat sie angeschrieben mit bösen Nachrichten.
Da es sich wahrscheinlich jetzt schon etwas verwirrend liest, warum kann sie ihm SMS schicken, wieso hat sie seine Nummer und warum ich immer wieder denke das ER die Wahrheit sagt, dann aber doch wieder Zweifel habe, ich denke das muß Stück für Stück erklärt werden, da es hier zuviel würde, um mich und mein Anliegen hier vorzustellen.

Gruß

_sun-flower_
Man muß sich seine Inseln selber schaffen um nicht in den Fluten zu ertrinken, die Andere anrichten

Efendi II
Beiträge: 6138
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: salamu aleikum

Beitrag von Efendi II » 03.09.2014, 12:03

_sun_flower_ hat geschrieben:Ich bin 52 Jahre alt aus Köln und bin seit 2011 in einer Beziehung und seit 2012 verheiratet mit einem Tunesier, der nächsten Monat 35 Jahre wird.
Sag mal wie weltfremd bist Du denn ?

Selbstverständlich geht es Deinem Freund nur um eine Eintrittskarte nach Europa.
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)

Anaba
Administration
Beiträge: 20079
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: salamu aleikum

Beitrag von Anaba » 03.09.2014, 14:41

Liebe Sun_Flower,

auch von mir herzlich willkommen im Forum.

Um dir zu antworten, müsstest du etwas mehr schreiben.
Fakt ist aber, allein der Altersunterschied lässt nichts Gutes ahnen.
Dann stellt sich die Frage, warum ihr eine Fernbeziehung führt?
Warum lebt ihr inzwischen nicht zusammen?
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Moppel
Beiträge: 2524
Registriert: 12.06.2009, 13:12

Re: salamu aleikum

Beitrag von Moppel » 03.09.2014, 14:42

Etwas verwirrend das Ganze.
_sun_flower_ hat geschrieben:Hallo

Ich möchte mich dann auch kurz bei Euch vorstellen.

Ich bin 52 Jahre alt aus Köln und bin seit 2011 in einer Beziehung und seit 2012 verheiratet mit einem Tunesier
Richtig, oder nur islamisch?
, der nächsten Monat 35 Jahre wird.
Mein Mann und Ich führen eine Fernbeziehung, ich lebe in Köln er lebt in Jendouba.
Da ich schon einige Fernbeziehungen hinter mir habe, wage ich die Prophezeiung das es keine Zukunft hat.
Nun, ich bin auf der Suche nach der Wahrheit seit 2 Jahren. Ich habe im August 2012 in Jendouba geheiratet, aber im April 2012 also schon Monate vor der Hochzeit, hat eine Tunesierin auf meinem Handy angerufen,(ich hielt mich zu der Zeit in Köln auf) und mir in halb gebrochenem English mitgeteilt, daß sie die Verlobte meines Mannes sei und sie die Hochzeitsvorbereitungen treffen, und ich XXX nicht mehr anrufen soll.
Die Frage woher sie meine Handy Nummer hat, möchte ich gleich beantworten damit es nicht zuviel durcheinander gibt, denn meine Geschichte ist verwirrend. Die Handy Nummer hat sie von einer jungen Tunesierin, die naja sagen wir mal eine Freundin war für kurze Zeit. Heute weiß ich, das sie nicht eine Freundin war, im Gegenteil sie hat meine Handy Nummer an eine Tuneserin weitergegeben, die mich dann angerufen hat.
elese
Seit dieser Zeit versuche ich heraus zu finden, wer oder was diese Tunesierin ist. Mein Mann streitet ab mit ihr Verlobt zu sein, oder je etwas mit ihr im sinne von Beziehung zutun zu haben. Das er Kontakt mit ihr hatte weiß ich, da ich 2 SMS gelesen habe die von dieser Tuneserin kamen. Sie hat mich seit 2012 immer wieder bei Facebook aufgesucht und mir sehr beleidigende Nachrichten geschickt, meine Tochter hat sie angeschrieben mit bösen Nachrichten.
Da es sich wahrscheinlich jetzt schon etwas verwirrend liest, warum kann sie ihm SMS schicken, wieso hat sie seine Nummer und warum ich immer wieder denke das ER die Wahrheit sagt, dann aber doch wieder Zweifel habe, ich denke das muß Stück für Stück erklärt werden, da es hier zuviel würde, um mich und mein Anliegen hier vorzustellen.

Gruß

_sun-flower_
Am besten ist, du fährst UMANGEKÜNDIGT zu deinem Göttergatten und stellst ihn zur Rede.
IMHO
Er lügt wie gedruckt.
Gruß

Thelmalouis
Moderation
Beiträge: 3407
Registriert: 28.08.2014, 13:20

Re: salamu aleikum

Beitrag von Thelmalouis » 03.09.2014, 14:56

Hallo sunflower,

ich bin noch nicht lange in diesem Forum, aber nach allem was ich hier schon gelesen habe, ist die Konstellation schon typisch für eine Beznessgeschichte.

Eine hohe Wahrscheinlichkeit besteht schon, dass Du die Eintrittskarte für ihn nach Europa bist. Aber vielleicht ist ihm diese Fernbeziehung im Moment auch ganz recht (wie oft seht ihr euch denn im Jahr und für wie lange?). Er kann in seinem Tunesien tun und machen was er will. Du bekommst davon nichts mit. Es reicht ihm aus, wenn Du ihn, als treusorgende Ehefrau, monatlich finanziell unterstützt. Ich weiß ja nicht, ob dies der Fall sein sollte. Ich vermute es einfach einmal.

Evtl. ist diese Frau wirklich seine Verlobte und sie will diesen Mann für sich allein??? Dies könnte zumindest erklären, warum sie Dich auf FB immer wieder anschreibt
und beleidigt. Vielleicht ist sie ja tatsächlich eifersüchtig.

Schreib doch ein bisschen mehr. Hier gibt es reichlich Experten, die Dir wertvolle Tipps geben können und somit Licht ins Dunkel bringen.
Dein Bauchgefühl sagt Dir bereits, dass an dieser Geschichte irgendwas nicht stimmt. Woher kommen denn sonst, die immer wiederkehrenden Zweifel?
Gruß Thelmalouis

Thelmalouis@1001Geschichte.de
Moderatorin
_____________________________________________________________________________
Es gibt Berge über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter. (Ludwig Thoma)

Thelmalouis
Moderation
Beiträge: 3407
Registriert: 28.08.2014, 13:20

Re: salamu aleikum

Beitrag von Thelmalouis » 03.09.2014, 15:06

Bigi hat geschrieben:Ob all das stimmt was er Dir erzählt, kannst Du nur herausfinden indem Du mal unangekündigt dort auf der Matte stehst..Buche ein Hotel, zur Sicherheit, und dann überrasch ihn mal..
Wie war das nochmal mit den Buschtrommeln (stammt nicht von mir)? Der weiß vielleicht schon, wenn sie aus dem Flieger steigt, dass sie im Anmarsch ist und kann sämtliche Vorkehrungen treffen.
Gruß Thelmalouis

Thelmalouis@1001Geschichte.de
Moderatorin
_____________________________________________________________________________
Es gibt Berge über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter. (Ludwig Thoma)

Thelmalouis
Moderation
Beiträge: 3407
Registriert: 28.08.2014, 13:20

Re: salamu aleikum

Beitrag von Thelmalouis » 03.09.2014, 15:28

Also weißt Du Bigi, mir wäre das zu blöd. (Nicht böse gemeint, es geht mir um die Sache). Ich würde diese Liebesmühe schon nicht bei einem Mann in heimischen Gefilden aufbringen und spionieren, überraschen, etc.. Wenn ich solche Zweifel habe, dass ich hintergangen werde und ich diese auch nicht ausräumen kann, dann ist es doch der Mann, die Beziehung nicht wert.
Gruß Thelmalouis

Thelmalouis@1001Geschichte.de
Moderatorin
_____________________________________________________________________________
Es gibt Berge über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter. (Ludwig Thoma)

Thelmalouis
Moderation
Beiträge: 3407
Registriert: 28.08.2014, 13:20

Re: salamu aleikum

Beitrag von Thelmalouis » 03.09.2014, 15:34

Ich meine, warum sich unnötig rumärgern?
Gruß Thelmalouis

Thelmalouis@1001Geschichte.de
Moderatorin
_____________________________________________________________________________
Es gibt Berge über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter. (Ludwig Thoma)

Thelmalouis
Moderation
Beiträge: 3407
Registriert: 28.08.2014, 13:20

Re: salamu aleikum

Beitrag von Thelmalouis » 03.09.2014, 15:59

Bigi hat geschrieben:Ich habe die Erfahrung gemacht, so ein Überraschungsbesuch wirkt manchmal Wunder
Der Smiley ist gut. Ist das ein hämisches Grinsen?
Gruß Thelmalouis

Thelmalouis@1001Geschichte.de
Moderatorin
_____________________________________________________________________________
Es gibt Berge über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter. (Ludwig Thoma)

_sun_flower_
Beiträge: 165
Registriert: 02.09.2014, 19:55

Re: salamu aleikum

Beitrag von _sun_flower_ » 03.09.2014, 18:32

Efendi II hat geschrieben:
_sun_flower_ hat geschrieben:Ich bin 52 Jahre alt aus Köln und bin seit 2011 in einer Beziehung und seit 2012 verheiratet mit einem Tunesier, der nächsten Monat 35 Jahre wird.
Sag mal wie weltfremd bist Du denn ?

Selbstverständlich geht es Deinem Freund nur um eine Eintrittskarte nach Europa.
a ich meine ganze Geschichte noch gar nicht hier geschrieben habe, würde ich so meinen, das du mal abwartest und dann ein Urteil bildest, und nicht im vorraus Dinge beurteilst die du gar nicht kennst.

Hallo Efendi

Sag mal kennst du mich, oder warum bezeichnest du mich als Weltfremd?
Da ich meine ganze Geschichte noch gar nicht hier geschrieben habe, würde ich meinen das du mal abwartest und dann ein Urteil bildest, und nicht im vorraus Dinge beurteilst über die du keine genauen Fakten hast.
Man muß sich seine Inseln selber schaffen um nicht in den Fluten zu ertrinken, die Andere anrichten

Sinaluise
Beiträge: 800
Registriert: 05.06.2012, 18:29

Re: salamu aleikum

Beitrag von Sinaluise » 03.09.2014, 18:34

Ein liebes Willkommen, -sun flower-
Zufall ist die Maske des Schicksals, wenn es inkognito bleiben will

_sun_flower_
Beiträge: 165
Registriert: 02.09.2014, 19:55

Re: salamu aleikum

Beitrag von _sun_flower_ » 03.09.2014, 18:43

Moppel hat geschrieben:Etwas verwirrend das Ganze.
_sun_flower_ hat geschrieben:Hallo

Ich möchte mich dann auch kurz bei Euch vorstellen.

Ich bin 52 Jahre alt aus Köln und bin seit 2011 in einer Beziehung und seit 2012 verheiratet mit einem Tunesier
Richtig, oder nur islamisch?
, der nächsten Monat 35 Jahre wird.
Mein Mann und Ich führen eine Fernbeziehung, ich lebe in Köln er lebt in Jendouba.
Da ich schon einige Fernbeziehungen hinter mir habe, wage ich die Prophezeiung das es keine Zukunft hat.
Nun, ich bin auf der Suche nach der Wahrheit seit 2 Jahren. Ich habe im August 2012 in Jendouba geheiratet, aber im April 2012 also schon Monate vor der Hochzeit, hat eine Tunesierin auf meinem Handy angerufen,(ich hielt mich zu der Zeit in Köln auf) und mir in halb gebrochenem English mitgeteilt, daß sie die Verlobte meines Mannes sei und sie die Hochzeitsvorbereitungen treffen, und ich Haikel nicht mehr anrufen soll.
Die Frage woher sie meine Handy Nummer hat, möchte ich gleich beantworten damit es nicht zuviel durcheinander gibt, denn meine Geschichte ist verwirrend. Die Handy Nummer hat sie von einer jungen Tunesierin, die naja sagen wir mal eine Freundin war für kurze Zeit. Heute weiß ich, das sie nicht eine Freundin war, im Gegenteil sie hat meine Handy Nummer an eine Tuneserin weitergegeben, die mich dann angerufen hat.
elese
Seit dieser Zeit versuche ich heraus zu finden, wer oder was diese Tunesierin ist. Mein Mann streitet ab mit ihr Verlobt zu sein, oder je etwas mit ihr im sinne von Beziehung zutun zu haben. Das er Kontakt mit ihr hatte weiß ich, da ich 2 SMS gelesen habe die von dieser Tuneserin kamen. Sie hat mich seit 2012 immer wieder bei Facebook aufgesucht und mir sehr beleidigende Nachrichten geschickt, meine Tochter hat sie angeschrieben mit bösen Nachrichten.
Da es sich wahrscheinlich jetzt schon etwas verwirrend liest, warum kann sie ihm SMS schicken, wieso hat sie seine Nummer und warum ich immer wieder denke das ER die Wahrheit sagt, dann aber doch wieder Zweifel habe, ich denke das muß Stück für Stück erklärt werden, da es hier zuviel würde, um mich und mein Anliegen hier vorzustellen.

Gruß

_sun-flower_
Am besten ist, du fährst UMANGEKÜNDIGT zu deinem Göttergatten und stellst ihn zur Rede.
IMHO
Er lügt wie gedruckt.
Gruß
Hallo Moppel

Das habe ich vor, hinzufliegen ohne das er es weiß. Ich habe mich beworben nach diesem Aufruf für einen TV Sender, leider haben sie den Termin 2x verschoben, jetzt soll es in diesem Monat sein.
Man muß sich seine Inseln selber schaffen um nicht in den Fluten zu ertrinken, die Andere anrichten

Dalama
Beiträge: 476
Registriert: 02.02.2013, 14:30

Re: salamu aleikum

Beitrag von Dalama » 03.09.2014, 18:54

_sun_flower_ hat geschrieben: ... leider haben sie den Termin 2x verschoben, jetzt soll es in diesem Monat sein.
Welcher Termin denn? Ein Vorgespräch oder bereits der Dreh?

_sun_flower_
Beiträge: 165
Registriert: 02.09.2014, 19:55

Re: salamu aleikum

Beitrag von _sun_flower_ » 03.09.2014, 18:58

Dalama hat geschrieben:
_sun_flower_ hat geschrieben: ... leider haben sie den Termin 2x verschoben, jetzt soll es in diesem Monat sein.
Welcher Termin denn? Ein Vorgespräch oder bereits der Dreh?


den Flugtermin haben sie verschoben 2x
ein erster Dreh war schon bei mir zu Hause
Man muß sich seine Inseln selber schaffen um nicht in den Fluten zu ertrinken, die Andere anrichten

_sun_flower_
Beiträge: 165
Registriert: 02.09.2014, 19:55

Re: salamu aleikum

Beitrag von _sun_flower_ » 03.09.2014, 18:59

Sinaluise hat geschrieben:Ein liebes Willkommen, -sun flower-


Hallo Sinaluise

Ich danke dir

Liebe Grüße
Man muß sich seine Inseln selber schaffen um nicht in den Fluten zu ertrinken, die Andere anrichten

Corinna
Beiträge: 275
Registriert: 12.01.2014, 07:07

Re: salamu aleikum

Beitrag von Corinna » 03.09.2014, 19:14

Hallo Sun Flower,

herzlich willkommen! Welcher TV - Sender ist das?

Liebe Grüße
Corinna

_sun_flower_
Beiträge: 165
Registriert: 02.09.2014, 19:55

Re: salamu aleikum

Beitrag von _sun_flower_ » 03.09.2014, 19:28

Corinna hat geschrieben:Hallo Sun Flower,

herzlich willkommen! Welcher TV - Sender ist das?

Liebe Grüße
Corinna
Hallo Corinna

VOX ist der Sender. Es sollte auf Sendung gehen unter " Liebe in Tunesien" wird aber dann jetzt doch unter Goodbye Deutschland gesendet.

Gruß

_sun-flower_
Man muß sich seine Inseln selber schaffen um nicht in den Fluten zu ertrinken, die Andere anrichten

Sinaluise
Beiträge: 800
Registriert: 05.06.2012, 18:29

Re: salamu aleikum

Beitrag von Sinaluise » 03.09.2014, 19:33

_sun_flower_ hat geschrieben:
Das habe ich vor, hinzufliegen ohne das er es weiß. Ich habe mich beworben nach diesem Aufruf für einen TV Sender, leider haben sie den Termin 2x verschoben, jetzt soll es in diesem Monat sein.
Alle Achtung, Du hast Mut!! Ich habe immer nur das Schrecklichste über diese TV-Begleitung gelesen.
Dann drücke ich Dir jetzt mal kräftig die Daumen, dass es so wird, wie Du es Dir wünscht!
Zufall ist die Maske des Schicksals, wenn es inkognito bleiben will

_sun_flower_
Beiträge: 165
Registriert: 02.09.2014, 19:55

Re: salamu aleikum

Beitrag von _sun_flower_ » 03.09.2014, 19:38

Sinaluise hat geschrieben:
_sun_flower_ hat geschrieben:
Das habe ich vor, hinzufliegen ohne das er es weiß. Ich habe mich beworben nach diesem Aufruf für einen TV Sender, leider haben sie den Termin 2x verschoben, jetzt soll es in diesem Monat sein.
Alle Achtung, Du hast Mut!! Ich habe immer nur das Schrecklichste über diese TV-Begleitung gelesen.
Dann drücke ich Dir jetzt mal kräftig die Daumen, dass es so wird, wie Du es Dir wünscht!


Sinaluise

Ich bin kein mutiger Mensch, aber verzweifelt, mittlerweile Krank durch die ganze Geschichte, und was viel schlimmer ist, das ich meinen Mann liebe trotz allem was bisher passiert ist, und das ist nicht wenig.
Ich muß das machen mit dem TV Sender, damit ich sehe was die Wahrheit ist. Ich wünsche mir, das er ehrlich ist, aber ich glaube es nicht mehr.

Liebe Grüße

_sun-flower_
Man muß sich seine Inseln selber schaffen um nicht in den Fluten zu ertrinken, die Andere anrichten

Sinaluise
Beiträge: 800
Registriert: 05.06.2012, 18:29

Re: salamu aleikum

Beitrag von Sinaluise » 03.09.2014, 19:40

_sun_flower_ hat geschrieben:
Sinaluise hat geschrieben:
_sun_flower_ hat geschrieben:
Das habe ich vor, hinzufliegen ohne das er es weiß. Ich habe mich beworben nach diesem Aufruf für einen TV Sender, leider haben sie den Termin 2x verschoben, jetzt soll es in diesem Monat sein.
Alle Achtung, Du hast Mut!! Ich habe immer nur das Schrecklichste über diese TV-Begleitung gelesen.
Dann drücke ich Dir jetzt mal kräftig die Daumen, dass es so wird, wie Du es Dir wünscht!


Sinaluise

Ich bin kein mutiger Mensch, aber verzweifelt, mittlerweile Krank durch die ganze Geschichte, und was viel schlimmer ist, das ich meinen Mann liebe trotz allem was bisher passiert ist, und das ist nicht wenig.
Ich muß das machen mit dem TV Sender, damit ich sehe was die Wahrheit ist. Ich wünsche mir, das er ehrlich ist, aber ich glaube es nicht mehr.

Liebe Grüße

Ach Mensch, sun_flower, das klingt ja gar nicht gut! Eine dicke virtuelle Umarmung und ganz viel Kraft!

_sun-flower_
Zufall ist die Maske des Schicksals, wenn es inkognito bleiben will

Antworten