Der Feind lauert überall

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesem Land

Moderator: Moderatoren

bianka2760
Beiträge: 27
Registriert: 26.11.2012, 11:13

Re: Der Feind lauert überall

Beitrag von bianka2760 » 07.09.2016, 17:16

Hallo meine Lieben, ich muss heute wieder schreiben, ich stehe immer noch unter schock . Sie ist wieder zu ihm zurückgegangen, stellt euch das mal vor.... Ich habe mich hier reingekniet, alles für sie geregelt und gemacht und getan und sie schreibt mir eine Sms und sagt, sie liebt ihn so sehr und kann ohne ihn nicht leben und sie will ihn hier her mitbringen. Ok, also von mir hat sie nichts mehr zu erwarten, wirklich wirklich nichts mehr. Ich habe mir den A...... aufgerissen, habe ihr Geld geschickt , hier alles geregelt, meine Ehe aufs spiel gestetzt und sie geht zu dem Kerl zurück , der sie verarscht, der eine Arabische Verlobte hat. Wie blöd muss man sein..... Sorry, aber ich bin gerade so sauer . Und wisst ihr was, langsam glaube ich auch, das die meisten Weiber selber schuld sind, weil so viel Doofheit gibt es doch nicht. Sorry, aber ich bin gerade auf 10000000

Fierrabras
Beiträge: 1034
Registriert: 02.12.2015, 16:24

Re: Der Feind lauert überall

Beitrag von Fierrabras » 07.09.2016, 17:30

passiert leider oft, habe mal in einem Frauenhaus ein Plkat gesehen von einer Frau mit nem Veilchen, Bildunterschrift war: "aber er liebt mich doch so sehr...."

Fierrabras
Beiträge: 1034
Registriert: 02.12.2015, 16:24

Re: Der Feind lauert überall

Beitrag von Fierrabras » 07.09.2016, 17:31

oh, tschuljung, mit Veilchen ist natürlich kein Topf mit Usambara-Veilchen gemeint, sondern ein Monokelhämatom...zu deutsch "blaues Auge"

lunaverde
Beiträge: 232
Registriert: 01.02.2016, 01:03

Re: Der Feind lauert überall

Beitrag von lunaverde » 07.09.2016, 19:05

Das ist wirklich eine krasse Entwicklung. Verständlich, dass du da unglaublich enttäuscht und wütend bist! Nur noch eine Rückfrage: Wenn ich es richtig verstanden habe, ist sie derzeit noch in Tunesien. Bist du dir ganz sicher, dass sie freiwillig zu ihm zurück geht und dir die SMS freiwillig geschrieben hat und nicht etwa unter Gewaltanwendung von ihm oder seiner Familie dazu gezwungen wurde?

bianka2760
Beiträge: 27
Registriert: 26.11.2012, 11:13

Re: Der Feind lauert überall

Beitrag von bianka2760 » 07.09.2016, 19:52

HHHHHHHHHHh, sie ist mit fliegenden Fahnen zu ihm zurück , weil sie ihn ja so liebt. Und wenn er mit ihr allein ist, dann ist er ja ganz anders.Was soll ich sagen, ich bin so angefressen, so wütend , so entäuscht , so sauer , so keine Ahnung was alles, - Sie denkt wirklich es ist so wie es scheint oder wie sie es sich erträumt. Wisst ihr, das alles zeigt mir, das Frauen manchmal so doof sind, was Männer betrifft. Nicht er ist schuld, nein , sie weil sie es mit sich machen lässt und es noch gut heißt. Und dann mich auch noch mit reinzieht. Wehe wenn sie was braucht, dann bin ich die erste die es weiß, aber wenn es ihr gut geht und Habibi ist da, bin ich ncihts mehr wert, nur die böse , die gegen die Beziehung ist. Nee, das war mir eine Lehre, soll sie zur Hölle fahren. In diesem Sinne.

Antworten