Neue Mann für die schwarze Liste

Fragen & Informationen zur "Schwarzen Liste".
Dies ist ein Service von 1001Geschichte.de

Moderator: Moderatoren

Antworten
Ammit
Beiträge: 608
Registriert: 04.03.2013, 10:19

Neue Mann für die schwarze Liste

Beitrag von Ammit » 17.06.2013, 11:24

Ich hätte da mal eine Frage, ich wüsste mindestens zwei Beznesser die eigentlich auf eure schwarze Liste gehören würden.
Ich hatte mit den Männern keine Beziehung aber zwei gute Freundinnen, die aber nicht von der Liste überzeugt sind, weil sie noch nicht abgeschlossen haben damit.

Gibts die Möglichkeit als Nicht-Opfer, sie zu melden?
„Am meisten fühlt man sich von Wahrheiten getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte.“
Friedl Beutelrock

Rufina
Forum Administration
Beiträge: 321
Registriert: 12.03.2008, 16:21
Wohnort: Deutschland

Re: Neue Mann für die schwarze Liste

Beitrag von Rufina » 17.06.2013, 12:23

Liebe Ammit,

wenn es sich bei diesen Männern um Beznesser handelt, (eine ausreichende Begründung sollte vorliegen) ist es möglich, dass auch ein "Nicht-Opfer" sie meldet.
Allerdings nehme ich keine unbegründeten und keine Meldungen die von anonymen Personen gestellt werden in die Liste auf.

LG, Rufina
Administratorin
Ansprechpartner: "Schwarze Liste".
Rufina@1001Geschichte.de

Ammit
Beiträge: 608
Registriert: 04.03.2013, 10:19

Re: Neue Mann für die schwarze Liste

Beitrag von Ammit » 19.06.2013, 13:28

Liebe Ruffina,
in beiden Fällen sind es typische Beznesser. Denk dir jetzt einen Grund, und ich sag dir er hat es getan.
Dann würde ich mal die Infos samt Fotos sammeln und sie dir dann zur Verfügung stellen. Auch wenn es das Opfer selbst nicht tun will, wäre ich nicht die einzige Freundin die meint, sie gehören auf die Liste.
:evil: D
„Am meisten fühlt man sich von Wahrheiten getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte.“
Friedl Beutelrock

Antworten