Woher kennst du den Begriff Bezness?

Hier könnt Ihr schreiben wie Ihr auf 1001Geschichte gekommen seid und wie Euch die Seite geholfen hat.

Moderator: Moderatoren

marti83
Beiträge: 31
Registriert: 19.04.2014, 15:12
Wohnort: Tunesien

Re: Woher kennst du den Begriff Bezness?

Beitrag von marti83 » 27.01.2015, 16:32

Spannend? Fast 2 Jahre Kampf um normal zu leben,ohne Geld geht hier nichts. Und dabei noch Andere zu unterstützen die noch Schlimmer dran sind ist alles Andere als Spannend..
LIEBE GRÜßE

Marti

sita
Beiträge: 846
Registriert: 19.07.2011, 19:07

Re: Woher kennst du den Begriff Bezness?

Beitrag von sita » 27.01.2015, 18:46

Hallo marti83
Eine bewundernswert starke Frau bist Du. Was ich von Dir las, beeindruckt mich sehr.
Eine enorme Lebenserfahrung bringt Dir Dein Leben, und das alles zu diesem Preis.
Bleibe weiterhin stark und so wie Du bist.
Liebe Grüße
sita


Oft gehört mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben

FRIEDRICH HEBBEL

marti83
Beiträge: 31
Registriert: 19.04.2014, 15:12
Wohnort: Tunesien

Re: Woher kennst du den Begriff Bezness?

Beitrag von marti83 » 27.01.2015, 19:49

Vielen Dank liebe Sita,das berührt. Hier sind sehr viele starke Frauen und hier zu lesen gibt einem viel Kraft,auch ohne von Bezness betroffen zu sein. Die vielen Hinweise über dieses Land und Leute haben mich vor vielem bewahrt.. Dazu grossen Dank an Levent und Strauss
LIEBE GRÜßE

Marti

Levent
Beiträge: 95
Registriert: 26.01.2014, 19:28

Re: Woher kennst du den Begriff Bezness?

Beitrag von Levent » 27.01.2015, 20:33

Hallo Marti,

nun mache mich mal nicht so verlegen, in vierzig Jahren geballter Tunesienurlaube macht man halt so seine Erfahrungen. Heißt aber nicht das ich deswegen schlauer oder intelligenter wie andere Frauen bin. Wer dieses Land so lange kennt, lernt von Jahr zu Jahr dazu, ist also nur eine Frage des Alters.

Lebt ihr noch Nähe PEK? Die einheimischen Wohnungen sind ja bedeutend preiswerter, aber ohne Heizung im Winter, und ohne AC im Sommer nicht wirklich gemütlich. Wie sieht es denn mit Arbeit aus?

Hat mich gefreut mal wieder von Dir zulesen, habe oft an Dich gedacht.

marti83
Beiträge: 31
Registriert: 19.04.2014, 15:12
Wohnort: Tunesien

Re: Woher kennst du den Begriff Bezness?

Beitrag von marti83 » 27.01.2015, 21:00

Sämtliche details die uns nützlich waren habe ich aus Deinen und Strauss Threats und bin euch von Herzen dankbar. Es war ein harter Kampf, wir haben mittlerweile auch 4 Kinder,2 gemeinsame.. Arbeiten wie vorher doch haben uns einen Namen gemacht und dadurch ein gutes Einkommen.
Ja wir leben noch nahe PEK, aber mit Heizung und auf Klima verzichten wir.
Ich freue mich endlich Zeit zum Austausch zu haben :)

marti83
Beiträge: 31
Registriert: 19.04.2014, 15:12
Wohnort: Tunesien

Re: Woher kennst du den Begriff Bezness?

Beitrag von marti83 » 28.01.2015, 03:56

Hallo Stauss,
hhh nein wir leben nah am meer und habe 2 kleine Heizungen gekauft und benutze sie nur Abends für die Kinder.
Mein Mann arbeitet im Bereich Informatik und ich als Maler hhh. War nicht so einfach und ungewöhnlich als Frau aber sie wissen unsere europäische Perfektion zu schätzen
LIEBE GRÜßE

Marti

marti83
Beiträge: 31
Registriert: 19.04.2014, 15:12
Wohnort: Tunesien

Re: Woher kennst du den Begriff Bezness?

Beitrag von marti83 » 28.01.2015, 17:52

Danke für die Tipps, Strauss.
Oh, ich hoffe du warst anwesend als das passierte.
Meine Jungs waren letztes Jahr einen Tag allein mit der Schwester meines Mannes. Sie dachte man kann sie 5 minuten allein lassen um mal kurz was zu besorgen.
Zurück zu Hause waren alle Nachbarn in Aufruhr,da sie qualm bemerkten aus unserer Wohnung. Meine Jungs wollten Toastbrot machen und hatten das Brot auf den Ofen gelegt..
LIEBE GRÜßE

Marti

Charlotte
Beiträge: 205
Registriert: 28.09.2009, 18:20

Re: Woher kennst du den Begriff Bezness?

Beitrag von Charlotte » 29.01.2015, 00:41

Vor sehr vielen Jahren, sah ich ein Interview mit Evelyne und erfuhr von 1001Geschichte. Da es meiner Tochter und mir damals (1001Geschichte war noch relativ unbekannt) sehr schlecht ging, war dieses Forum das Beste was uns passieren konnten. Im "realen" Leben, konnte niemand unsere Misere begreifen - hier wurden wir verstanden und aufgefangen.

Ich weiß nicht was wir ohne den Austausch gemacht hätten; ich kann immer wieder Danke sagen. :)

Lieben Gruß
Charlotte
Ich habe keine Angst - ich habe Kinder

Antworten