Unerwartete Hilfe

Hier könnt Ihr schreiben wie Ihr auf 1001Geschichte gekommen seid und wie Euch die Seite geholfen hat.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Corinna
Beiträge: 222
Registriert: 12.01.2014, 07:07

Unerwartete Hilfe

Beitrag von Corinna » 27.06.2014, 10:42

Liebe Evelyn Kern, liebes Forum,

ich möchte mich heute ganz herzlich bei allen für die Webseite 1001 Geschichte und die dort geleistete Hilfe bedanken. Es hat mir sehr geholfen.

Ich hätte früher nicht im Traum daran gedacht, mich mit einem ernsthaften Problem an ein Forum zu wenden. An eine gute Freundin – ja. An eine Beratungsstelle oder eine Psychologin – ja. Aber doch nicht an ein Forum.

Dann kam alles anders als gedacht. Ich war an einem Ort, an dem es zu dem Zeitpunkt keine gute Freundin gab, keine Beratungsstellen, keine Psychologen und ich hatte panische Angst. Ich habe nach jeder Möglichkeit gegriffen (außer nach meinem Beznesser oder einem Nachfolger), die sich mir bot. Ich habe gelesen und gelesen und gelesen und schon das hat mir geholfen.

Das Lesen hat mir nicht gereicht und so habe ich ganz genau die Fragen, die ich hatte, ins Forum gestellt und ganz wunderbare Antworten bekommen. Darüber hinaus habe ich telefonischen und später auch persönlichen Kontakt mit Menschen aus dem Forum bekommen. War das toll! Ich habe über viele Wochen mehrmals pro Woche lange Gespräche zum Thema Bezness geführt. Inzwischen war meine Angst meist verschwunden und kam nur noch selten zurück.

Ich weiß nicht, wie es ohne diese Seite bei mir damals weitergegangen wäre. Sehr wahrscheinlich hätte ich mich auch so irgendwann von meinem Beznesser getrennt. Und wahrscheinlich wäre ich ohne große finanzielle Verluste aus der Sache herausgekommen.

Aber drei wichtige Sachen wären wohl nicht passiert:

- ich hätte nicht wirklich begriffen, was da gewesen ist
- ich hätte keine (oder wenig) Unterstützung bekommen
- ich hätte die Angelegenheit nicht so gut verarbeiten können.

Heute kann ich sagen, daß ich meine Erfahrungen im Zusammenhang mit Bezness nicht missen möchte. D. h. wenn die berühmte Fee käme und mir anbieten würde, die Angelegenheit ungeschehen zu machen, würde ich das nicht annehmen. (Das ist natürlich keine Entschuldigung für Bezness und Beznesser und es gilt für mich in diesem speziellen Fall.) Ich habe sehr viel gelernt und wenn dies auch oft schmerzlich war, so bin ich durch diese Seite doch sehr unterstützt, aufgeklärt und freundlich behandelt worden. Wahrscheinlich kann ich erst dank der Seite sagen, daß ich dieses Angebot der guten Fee nicht anzunehmen bräuchte.

Nochmals ganz herzlichen Dank an alle!
Corinna

Nilka
Moderation
Beiträge: 4549
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Unerwartete Hilfe

Beitrag von Nilka » 27.07.2014, 22:18

Liebe Corinna :D ,
Du hast Dich auf sehr schöne Weise bedankt :!:
Die Mitwirkenden werden Deine Worte bestimmt sehr freuen und Sie in Ihren Bemühungen um die Betroffenen bestärken.

Für Dich und Deine Helfer:
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/chann ... y/34129145

Alles Gute!
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Anaba
Administration
Beiträge: 19255
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Unerwartete Hilfe

Beitrag von Anaba » 28.07.2014, 09:52

Darüber hinaus habe ich telefonischen und später auch persönlichen Kontakt mit Menschen aus dem Forum bekommen. War das toll!
Liebe Corinna,

danke für die netten Worte.

Es freut uns immer sehr, wenn wir dazu beitragen konnten, dass Menschen ihre schlimmen Erlebnisse verarbeiten können.
Wenn dann, bei dir, noch eine Freundschaft entsteht, ist etwas ganz besonders Schönes.

Ich freue mich sehr, dass ich euch beide kennenlernen konnte und danke noch einmal für den schönen Tag.

Euch beiden wünsche ich einen schönen, sonnigen Urlaub.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Evelyne
Forum Administration
Beiträge: 2430
Registriert: 12.03.2008, 06:02
Wohnort: Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Unerwartete Hilfe

Beitrag von Evelyne » 28.07.2014, 10:01

Liebe Corinna,
auch ich bedanke mich recht herzlich. Bei solchem Feedback weiß ich, dass sich unsere Arbeit hier lohnt.
Lieben Gruß
Evelyne Kern
presse@1001Geschichte.de
http://www.evelyne-kern.de

Domaininhaberin - Öffentlichkeitsarbeit - Presse
_____________________________
Niemand ist selbst schuld, wenn er Opfer eines Betruges wird. Bezness ist Betrug.

Corinna
Beiträge: 222
Registriert: 12.01.2014, 07:07

Re: Unerwartete Hilfe

Beitrag von Corinna » 29.07.2014, 13:30

Liebe Nilka, liebe Anaba und liebe Evelyne,

vielen Dank für Eure freundlichen Worte und die wunderschöne Blume von Dir Nilka.

Einen schönen Tag wünscht Euch
Corinna

Antworten