Artikel, die sprachlos machen 2

Hier könnt Ihr Links auf Online-Nachrichten und TV-Termine zum Thema setzen.

Moderator: Moderatoren

Nilka
Moderation
Beiträge: 4354
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 25.10.2018, 20:41

Die Frau habe sich eines „beleidigenden Angriff auf den Propheten des Islam“ schuldig gemacht und dadurch in Kauf genommen, dass sich islamophobe Vorurteile verbreiten würden und der Friede in Österreich gefährdet sei.

Damit ist nun auch geklärt, wer letztendlich auch bei der EU-Justiz als Sieger aus „Charlie hebdo“ hervorgegangen ist.
https://philosophia-perennis.com/2018/1 ... nt-werden/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Moderation
Beiträge: 4354
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 26.10.2018, 09:38

UN-Migrationspakt: der vollständige Text
Vorbemerkung von Jürgen Fritz

Der ganze Text des „Globalen Pakts für eine sichere, geordnete und reguläre Migration“ umfasst zig Seiten, die äußerst mühsam zu lesen sind. Er ist voll von tausendfach kolportierten, schön klingenden Phrasen. In jedem zweiten, dritten Satz ist von „Menschenrechten“ die Rede und es wird schnell klar, worum sich die gesamte Politik der Länder, die diesen Pakt unterzeichnen, in den nächsten Jahrzehnte drehen soll: um Migranten und deren Wohl. Dass man hier nicht nur einige wenige Millionen Migranten im Blick hat, sondern zig, wenn nicht hunderte Millionen, auch das dürfte klar sein. Offensichtlich ist hier ein gigantisches Umsiedlungsprogramm geplant, wie es die Welt noch keines gesehen hat.
https://www.journalistenwatch.com/2018/ ... pakt-text/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

sita
Beiträge: 818
Registriert: 19.07.2011, 19:07

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von sita » 26.10.2018, 10:22

Aufgrund der bisher noch nicht geprüften und von der Volksvertretung nicht diskutierten, unkalkulierbaren Risiken lehnt die WerteUnion daher die Unterzeichnung des Vertragswerkes Anfang Dezember ab. Zusätzlich fordern wir die Unionsfraktion nachdrücklich dazu auf, eine Beratung und Abstimmung zum Vertragswerk im Deutschen Bundestag zu beantragen und bei dieser nach dem Wohl des Deutschen Volkes zu entscheiden."
Global pact for migration – ein Trojanisches Pferd?
Aus unserer Sicht könnte sich der Globale Pakt über sichere, geregelte und planmäßige Migration zu einem Trojanischen Pferd hinsichtlich der Förderung massenhafter, ungesteuerter und illegaler Einwanderung nach Westeuropa und speziell Deutschland entwickeln, schreibt Alexander Mitsch auf der Webseite der WerteUnion.

https://www.theeuropean.de/alexander-mi ... ationspakt

Diese jungen eingeladenen Krieger (gen. Flüchtlinge/Migranten ) lassen sich doch nie und nimmer nur mit den Mitteln des Sozialsystems abspeisen.Täglich wird uns doch gezeigt, daß sie erheblich mehr haben wollen und auch noch kriegen.

Wer soll denn die länger hier Lebenden verteidigen, wenn es losgeht? Etwa die hilflose Polizei? Die Gurkentruppe der 7 fachen Mutter
verteidigt doch im Ausland. Warum wohl wurde damals die großangelegte Wafffenabgabekampagne geschickt inszeniert?
Liebe Grüße
sita


Oft gehört mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben

FRIEDRICH HEBBEL

Atin
Beiträge: 951
Registriert: 15.10.2014, 15:11

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Atin » 26.10.2018, 13:14

Nilka hat geschrieben:
25.10.2018, 20:41
Die Frau habe sich eines „beleidigenden Angriff auf den Propheten des Islam“ schuldig gemacht und dadurch in Kauf genommen, dass sich islamophobe Vorurteile verbreiten würden und der Friede in Österreich gefährdet sei.

Damit ist nun auch geklärt, wer letztendlich auch bei der EU-Justiz als Sieger aus „Charlie hebdo“ hervorgegangen ist.
https://philosophia-perennis.com/2018/1 ... nt-werden/
Warum sagt diese Frau auch ihre Meinung.

Schließlich will sich die EU auf das Niveau solch stohdummer Leute herabsenken.
Tue was richtig ist und wende dann jedem geschmacklosen Kritiker deinen Rücken zu. ( von einem Schriftsteller )

I am not what you want
and you are
just what
I don‘t need

-stacie

Atin
Beiträge: 951
Registriert: 15.10.2014, 15:11

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Atin » 26.10.2018, 13:27

sita hat geschrieben:
26.10.2018, 10:22
... – ein Trojanisches Pferd?[/b]
Das trojanische Pferd wird, wie ich finde, schon längst genutzt. Siehe angeblicher "Familienzusammenführungen" etc.pp

Die deutschen Gesetze wurden nun schon öfters geändert damit möglichst viele ihrer Familienangehörigen (was sich nie einwandfrei prüfen läßt) zusammenziehen können.
Tue was richtig ist und wende dann jedem geschmacklosen Kritiker deinen Rücken zu. ( von einem Schriftsteller )

I am not what you want
and you are
just what
I don‘t need

-stacie

Efendi II
Beiträge: 5347
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Efendi II » 26.10.2018, 13:41

sita hat geschrieben:
26.10.2018, 10:22
Diese jungen eingeladenen Krieger (gen. Flüchtlinge/Migranten ) lassen sich doch nie und nimmer nur mit den Mitteln des Sozialsystems abspeisen.Täglich wird uns doch gezeigt, daß sie erheblich mehr haben wollen und auch noch kriegen.
Eines nicht mehr allzu fernen Tages, werden sie sich einfach das nehmen was sie wollen und unsere Sicherheitskräfte (Polizei, Bundeswehr) werden hilflos zusehen müssen. Auf deren Schutzfunktion werden die normalen Bürger verzichten müssen, die beschränkt sich dann nur noch auf die Spitzenfunktionäre von Staat und auf bestimmte Parteien.
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)

Nilka
Moderation
Beiträge: 4354
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 26.10.2018, 13:53

10 Argumente, warum die derzeitige Asylpolitik nicht moralisch ist

Eine kurze Geschichte über die Moral in der Asylpolitik – gleichzeitig eine Argumentationshilfe für die einen und eine Gelegenheit zum Nachdenken für die anderen. Die Argumente sind nicht neu, aber sie werden selten in einem Text zusammengefasst.
https://www.achgut.com/artikel/10_argum ... alisch_ist
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Moderation
Beiträge: 4354
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 26.10.2018, 17:08

Auch wenn das Diktum des bekannten Journalisten Peter Scholl-Latour inzwischen fast bis zum Overkill zitiert ist, fühlt man sich doch immer wieder neu daran erinnert:

„Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern der wird selbst zu Kalkutta!“

Für das gemerkelte Europa kann man das Zitat leicht modifizieren:

„Wer halb Afrika und Arabien zu sich holt, wird selbst bald eine Mischung aus Arabien und Afrika“.
https://philosophia-perennis.com/2018/0 ... g-europas/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

sita
Beiträge: 818
Registriert: 19.07.2011, 19:07

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von sita » 26.10.2018, 20:05

Erfurt – Bekanntlich kann es den Asozialisten mit der Islamisierung Deutschlands nicht schnell genug gehen. Von daher ist es kein Wunder, dass sich Bodo Ramelow (Die Linke) und Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein (SPD) höchstpersönlich zum Baustart der neuen Moschee in Erfurt-Marbach angekündigt haben. Am 13. November soll der Grundstein gelegt werden und schon im kommenden Jahr fertig gestellt sein.
Linke jubeln: Baustart für die neue Moschee in Erfurt-Marbach steht fest
26. Oktober 2018
https://www.journalistenwatch.com/2018/ ... qus_thread

6. Politisches Ziel
Wie alle islamistischen Gruppierungen vertritt auch die Ahmadiyya die Lehre von der Hakimiyyat Allah, der Herrschaft Gottes als oberstem Gesetzgeber. Sie ist mit der Demokratie, in der das Volk oberster Souverän ist, nicht vereinbar. Politisches Ziel der Ahmadiyya ist eine islamische Ordnung mit Kalifat – auch in Deutschland. Ihr Ziel ist gut getarnt, aber erkennbar. Zu ihrer Doppelstrategie gehören die „Legalitätstaktik" (Volker Bouffier, Einl. zum Verfassungsschutzbericht des Landes Hessen, 2002), der schnelle Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit und weltweite Propaganda in allen Medien.
aus:
Hiltrud Schröter: Ahmadiyya-Bewegung des Islam
Zusammenfassung des Buches

http://www.moschee-schluechtern.de/text ... assung.htm

weitere Infos:
Ahmadiyya – Bewegung des Islam
http://paxeuropa.de/hintergruende/hinte ... des-islam/
Liebe Grüße
sita


Oft gehört mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben

FRIEDRICH HEBBEL

Nilka
Moderation
Beiträge: 4354
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 27.10.2018, 09:34

Der Grünen-Politiker relativierte auch die Gefahr, die von islamistischen Gefährdern ausgeht. „Das sind friedliebende Menschen, die an Allah glauben, die gelegentlich mal beten, die manchmal auch in die Moschee gehen und ansonsten den Nachbarn einen guten Mann sein lassen“, sagte er gegenüber n-tv. Genau, lieber Volker. Und gelegentlich stechen sie mal einen Deutschen ab, vergewaltigen eine Frau oder rauben jemanden aus. Ganz selten planen sie mal ein Attentat auf eine Großveranstaltung oder treten jemanden zu Tode.

Doch diese Einzelfälle sollten unsere Weltoffenheit nicht erschüttern. Was sind schon so ein paar Kollateralschäden als Preis für eine super multikulturelle Gesellschaft? Man sieht, bei den Grünen ist Hopfen und Malz verloren. Doch scheinbar hat dies noch nicht jeder Bundesbürger begriffen, wie man an den Wahlergebnissen und aktuellen Umfragen sieht. Denn da sind die Grünen auf Höhenflügen unterwegs, die nicht auf übermäßigen Graskonsum zurückzuführen sind.
http://www.anonymousnews.ru/2018/10/26/ ... ach-super/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Moderation
Beiträge: 4354
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 27.10.2018, 12:20

Mit heftiger Kritik an Angela Merkel hat einer der führenden deutschen Unternehmer die „Bürger“ zum Widerstand aufgerufen. Die Kanzlerin sei „nie eine Demokratin“ gewesen, sagte der Eigentümer von Knorr-Bremse, Heinz Hermann Thiele: „Sie ist von Anfang an – wie sie es in der DDR gelernt hat – eine Autokratin.“ Das Demokratieverständnis der Kanzlerin verglich er mit dem eines Machthabers im Kongo. Das Bürgertum sollte das nicht mehr hinnehmen und Widerstand leisten, forderte der mit 11,8 Milliarden US-Dollar Vermögen zu den 100 reichsten Menschen der Welt gehörende Unternehmer.
https://www.journalistenwatch.com/2018/ ... iderstand/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

gadi
Moderation
Beiträge: 3303
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von gadi » 27.10.2018, 12:46

Haben die alle einen an der Klatsche? Erst wurden die Bauhaus-Gründer, zum großen Teil Juden, von den Nazis aus dem Bauhaus vertrieben, jetzt sind es linke Punkrocker aus Meck-Pomm? Setzt sich da eine „furchtbare Geschichte“ fort? Haben denn die Deutschen nichts dazugelernt?

Dieses Land ist krank bis unter die Zahnwurzeln. Würde FSF „islamkritische“ Songs singen, würden dieselben Kretins, die sich über das „Verbot“ aufregen, nach einem Verbot schreien, well so ein Auftritt „kulturell unsensibel“ wäre und die Gesellschaft „spalten“ würde. Das gilt aber nicht für Songs dieser Art:

Helme warten auf Kommando, Knüppel schlagen Köpfe ein, Wasser peitscht sie durch die Straßen, niemand muss Bulle sein! Und der Hass – der steigt! Und unsere Wut – sie treibt! Unsere Herzen brennen, unsere Herzen brennen! Zieh lieber eine Linie Zement als down zu sein mit Rainer Wendt. Ich mach mich warm, weil der Dunkelheitseinbruch sich nähert. Die nächste Bullenwache ist nur einen Steinwurf entfernt. Heute wird geteilt was das Zeug hält. Deutschland ist Schei... Deutschland ist Dreck! Gib mir einen „like“ gegen Deutschland. Deutschland ist Schei.., Deutschland ist Dreck.

https://www.achgut.com/artikel/dieses_f ... m_kopf_her
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Nilka
Moderation
Beiträge: 4354
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 27.10.2018, 19:12

FREIBURG. AfD-Chef Jörg Meuthen hat nach der Gruppenvergewaltigung von Freiburg eine Ausgangssperre für Asylbewerber gefordert. „Die Politik muß dringend Maßnahmen zum Schutz unserer Frauen ergreifen. Eine Ausgangssperre für Asylbewerber wäre eine solche Maßnahme“, sagte er der JUNGEN FREIHEIT.
https://jungefreiheit.de/politik/deutsc ... lbewerber/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Moderation
Beiträge: 4354
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 27.10.2018, 19:17

Die Desiderius-Erasmus-Stiftung hat die Initiative ergriffen und reicht bei der „Gesellschaft für deutsche Sprache“ Merkels neue Liebingsbegriffe „Hetze“, „Zusammenrottungen“ und „Hetzjagd“ als Kandidaten für das „Unwort des Jahres 2018″ ein.
https://philosophia-perennis.com/2018/1 ... 18-werden/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Anaba
Administration
Beiträge: 19172
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Anaba » 27.10.2018, 19:43

Die Berichte der Gruppenvergewaltigung in Freiburg werden immer schlimmer.
Nicht nur, dass wahrscheinlich noch mehr Männer daran beteiligt waren, sondern auch wie die Politik auf die widerliche Tat reagiert.
Der Oberbürgermeister der Stadt und ein Politiker der Grünen rufen zu einer Demo auf.
Nicht etwa für das Opfer oder gegen die Täter, nein gegen Rechts und die AfD.
Als ob diese widerliche Tat von Rechten gar von AfD Politikern oder deren Wähler begangen wurden.
Inzwischen ist auf dem FB Accout des Bürermeisters die Hölle los.

Ganz anders in Italien.
Dort zeigt man, wie angemessen auf eine ähnliche Tat reagiert wurde.
Auch in Rom wurde zu einer Demo aufgerufen.
Allerdings gegen die Täter und um dem Opfer zu gedenken.

https://philosophia-perennis.com/2018/1 ... -freiburg/
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Anaba
Administration
Beiträge: 19172
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Anaba » 28.10.2018, 01:09

Hier ein Bild, auf dem u.a. der Haupttäter mit Freunden zu sehen ist.
Dazu der Kommentar eines Bekannten.
„Frauen mit deutschpass werden gesucht“

https://www.bild.de/news/inland/news-in ... tmc=fb.shr
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Ariadne
Beiträge: 1110
Registriert: 27.05.2014, 14:41

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Ariadne » 28.10.2018, 08:14

Diese Gruppenvergewaltigung ist eine der schrecklisten Verbrechen, nicht nur weil dieses Mädchen so verletzt wurde, sondern wegen den psychischen Folgen, sowie die Tatsache, dass ihre Geschichte durch die Medien geschleift wird, sie wird nie zur Ruhe kommen, es werden auch Moralaposteln geben, die ihr die Schuld zuschieben werden.

Es wird unheimlich wehtun und ich weiß nicht, ob so ein junges Mädchen mit der Situation fertig werden wird. Es ist mehr als schrecklich. Das Mädchen tut mir unendlich leid, und ich verstehe die Politiker nicht, die jetzt ihre Moralpredikten immer noch runterspulen. Inzwischen weiss jeder Bürger, dass er sich keine Pauschalurteile bilden "darf". Das haben wir so oft gehört, dass es sich schon wie Hohn anhört.
Man kann es nicht mehr ertragen.

Was bringt mir das friedliche Verhalten der "meisten" Flüchtlinge/Migranten, wenn welche sich wie Monster benehmen. Ich wollte erstmal Tiere schreiben, aber es wäre eine pauschale Verurteilung der Tiere. Denn die meisten Tiere sind friedlich und benehmen sich nicht so.

Es tut mir leid, aber ich habe Wut im Bauch :x
Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.
Franz Kafka

Thelmalouis
Moderation
Beiträge: 2480
Registriert: 28.08.2014, 13:20

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Thelmalouis » 28.10.2018, 08:50

Ariadne hat geschrieben:
28.10.2018, 08:14
Was bringt mir das friedliche Verhalten der "meisten" Flüchtlinge/Migranten, wenn welche sich wie Monster benehmen. Ich wollte erstmal Tiere schreiben, aber es wäre eine pauschale Verurteilung der Tiere. Denn die meisten Tiere sind friedlich und benehmen sich nicht so.
Ich frag mich ich so langsam echt, wo und wer die "meisten" friedlichen Flüchtlinge denn sind, wenn man jeden Tag neue Schreckensmeldungen von tragischen so genannten "Einzelfällen" liest.
Das ist doch Augenwischerei.

Es sind zu viele, die sich hier total daneben benehmen.
Diejenigen, die sich tatsächlich friedlich verhalten und diesen Schutz, den sie hier erfahren, zu schätzen wissen, sind doch deutlich in der Minderzahl.

Ich hab´s echt satt, dass man sich hier in Deutschland jedes Wort zweimal überlegen muss, was diese Widerlinge betrifft.
Es ist falsch, das Kind nicht beim Namen zu nennen.
Gruß Thelmalouis

Moderatorin
_____________________________________________________________________________
Es gibt Berge über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter. (Ludwig Thoma)

Nilka
Moderation
Beiträge: 4354
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 28.10.2018, 11:49

Diese Vergewaltigung wird uns lange beschäftigen.
So einfach kann man nicht zum Alltag zurückkehren.
„Wir kennen aus allen Statistiken, dass es bei Sexualverbrechen bis hin zu Tötungsdelikten keine überproportionalen Tatbeteiligungen von Menschen mit Migrationshintergrund gibt.“ Leni Breymaier (SPD-Vorsitzende Baden-Württemberg)

Die Gruppenvergewaltigung einer jungen Frau durch „Flüchtlinge“ in Freiburg schockt viele Menschen. Andere verschweigen es lieber und haben mehr Angst vor einer sog. „Instrumentalisierung“ als Sorge um die Opfer.
https://philosophia-perennis.com/2018/1 ... waltigung/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Anaba
Administration
Beiträge: 19172
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Anaba » 28.10.2018, 11:51

Inzwischen weiss jeder Bürger, dass er sich keine Pauschalurteile bilden "darf". Das haben wir so oft gehört, dass es sich schon wie Hohn anhört.
Man kann es nicht mehr ertragen.
Das kommt nun nach jedem Verbrechen, das es an die Öffentlichkeit schafft.
Der Hinweis, ein Verbrechen der Flüchtlinge wäre Wasser auf den Mühlen der Rechten oder der AfD ist so unsinnig.
Aber so versucht man krampfhaft von den Untaten abzulenken und warnt die Menschen darüber zu reden.
Was für ein Irrsinn.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Antworten