Flüchtlinge..... und Migranten

Hier könnt Ihr Links auf Online-Nachrichten und TV-Termine zum Thema setzen.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nilka
Beiträge: 10449
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 15.08.2020, 09:28

630 Millionen Euro für Asylheim-Security alleine in Berlin!

Berlin. Über das sagenhafte Auftragsvolumen von 630 Millionen Euro beläuft sich der von Berlin ausgeschriebene Vertrag für Sicherheitsdienste in den Flüchtlingsunterkünften des Landes, damit sich Merkel-Gäste nicht gegenseitig massakrieren oder das Anstaltspersonal attackieren.
https://www.journalistenwatch.com/2020/ ... lingsheim/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Ariadne
Beiträge: 1686
Registriert: 27.05.2014, 14:41

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Ariadne » 15.08.2020, 09:48

Nilka hat geschrieben:
15.08.2020, 09:28
630 Millionen Euro für Asylheim-Security alleine in Berlin!

Berlin. Über das sagenhafte Auftragsvolumen von 630 Millionen Euro beläuft sich der von Berlin ausgeschriebene Vertrag für Sicherheitsdienste in den Flüchtlingsunterkünften des Landes, damit sich Merkel-Gäste nicht gegenseitig massakrieren oder das Anstaltspersonal attackieren.
https://www.journalistenwatch.com/2020/ ... lingsheim/
Wenn es nur die 630 Millionen wären, Nilka, wären wir noch glücklich, aber wegen dieser Anstandsverweigerer kommen noch etliche Kosten dazu: Polizei- und Feuerwehreinsätze, Anwälte, Richter usw. Wenn wir die richtigen Zahlen erfahren würden, würde uns schwindelig werden. :roll:
Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.
Franz Kafka

Nilka
Beiträge: 10449
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 16.08.2020, 08:29

Du sagst das, liebe Ariadne.
Das ist nur ein kleiner Puzzleteil im einem Meer der Puzzelteile.
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 10449
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 16.08.2020, 08:37

Evangelisches Flüchtlingsschiff zu erster Mission aufgebrochen
Das überwiegend aus kirchlichen Spenden finanzierte Seenotrettungsschiff „Sea-Watch 4“ ist zu seinem ersten Rettungseinsatz aufgebrochen. Das Schiff, das von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) unterstützt wird, soll im zentralen Mittelmeer Flüchtlinge aus Seenot retten.
Kommentare:

Wahrscheinlich spare ich mir die Kollekte in Zukunft...
***
Die evangelische Kirche will offenbar schnellstmöglich die Zahl ihrer Mitglieder minimieren.
Dieser Teil der Aktion ist schon einmal geglückt. Ich bin zum Glück schon vor Jahren ausgetreten.
***
Nicht " retten", nur abwischen.
Übernimmt die Kirche auch die Folgekosten ?
***
Die Sea-Watch 4 ist als Frachtschiff registriert, nicht als Seenotrettungschiff.
Andere NGO-Schiffe wurden bereits in Italien festgesetzt, weil der tatsächliche Einsatzzweck nicht mit der Registrierung übereingestimmt hat.

https://www.welt.de/politik/deutschland ... ochen.html
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 10449
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 16.08.2020, 08:47

96-jährige Seniorin von zwei "Männern" brutal überfallen
Köln. Die Polizei Köln fahndet nach zwei dunkelhaarigen "Männern", die am Donnerstagvormittag in der Altstadt-Süd eine 96-jährige Seniorin in ihrer Wohnung auf der „Große Telegraphenstraße“ brutal überfallen, gefesselt, geschlagen und schwer verletzt haben.
https://amp.ksta.de/koeln/innenstadt/in ... n-37188792
***
Südländer fotografiert heimlich nackte Frau in Umkleidekabine
Wangen, Baden-Württemberg. Ein "Südländer" hat im Bad Waldseer Freibad eine Frau beim Umziehen in der Kabine fotografiert. Der dicke Mann fotografierte die Frau mit seinem Handy unter der Trennwand hindurch, als sie nackt war. Sie stieg, als sie das Handy sah, auf die Sitzbank und konnte den Fotografen noch sehen.
https://www.schwaebische.de/landkreis/l ... 57934.html
***
42-jährige Frau im Bremer Bürgerpark vergewaltigt
Bremen. Eine 42-jährige Bremerin ist am Freitagmorgen gegen 7 Uhr auf dem Weg zum Bremer Hauptbahnhof von einem "ungepflegten Mann" mit einem Messer bedroht, ausgeraubt, in ein Gebüsch des Bürgerparks gezerrt und dort vergewaltigt worden.
https://www.weser-kurier.de/bremen/brem ... 28410.html
***
Mädchen und Frau durch Dunkelhäutige in Chemnitz belästigt
Chemnitz, Sachsen. In Chemnitz wurde ein Mädchen und eine junge Frau jeweils durch Dunkelhäutige sexuell belästigt. Eine 19-jährige Frau ist von einem Dunkelhäutigen begrapscht worden. Ein Mädchen auf einem Roller wurde von einem "sehr Dunkelhäutigem" geküsst.
https://www.tag24.de/chemnitz/crime/che ... nz-1610776
***
Schwarze überfallen 47-Jährigen am See mit Messer
Magdeburg. Ein 47-jähriger wurde am Donnerstagnachmittag gegen 16 Uhr am Neustädter See von zwei schwarzhäutigen Männern angesprochen. Sie bedrohten ihn mit einem Messer und forderten ihn auf, sein Fahrrad sowie die Geldbörse herauszugeben.
https://www.volksstimme.de/lokal/magdeb ... ausgeraubt
***
Araber onaniert bei Stuttgarter Staatsoper vor Frauen
Stuttgart. Zwei Frauen saßen auf den Treppenstufen des Opernhauses, als sie auf den Täter aufmerksam wurden, der wenige Meter entfernt hinter einem Baum stand. Der arabisch aussehende Mann hatte sein erigiertes Glied in beiden Händen und onanierte. Währenddessen versuchte er, Blickkontakt zu den Frauen aufzubauen.
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/4679316
***
Tag vor der Abschiebung: Gehen wir doch nochmal auf Klau-Tour
Köln. Mit leeren Taschen gingen sie in das Bekleidungsgeschäft auf der Schildergasse. Die "Albanerinnen" nutzen die letzten (legalen) Stunden in Deutschland, um klauen zu gehen. Die Frauen kamen in Gewahrsam, dann wieder frei. Ob sie mittlerweile das Land verlassen haben, ist unklar.
https://m.bild.de/regional/koeln/koeln- ... obile.html
***
Angriff mit Schaufeln – Streit zwischen "Großfamilien" eskaliert
Rotenburg, Niedersachsen. In Niedersachsen haben sich rund 50 Mitglieder zweier "Großfamilien" miteinander angelegt. Eine Familie wurde von der anderen mit Schaufeln und Werkzeugen attackiert. Begonnen hatte die Massenschlägerei in einer Klinik.
https://www.welt.de/vermischtes/article ... liert.html
***
"Junger Mann" klaut 89-Jährigem mitten am Tag die Golduhr
Winterthur, Schweiz. «Ich kann nicht fassen, dass gewisse Personen so wenig Achtung vor älteren Menschen haben.» Darum machen die beiden Winterthurer das Erlebte auch publik. Sie wollen Mitmenschen in ihrem Alter davor warnen, zu unbehelligt in der Stadt unterwegs zu sein. «Seid vorsichtig und aufmerksam.»
https://www.winterthurer-zeitung.ch/win ... -00187843/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 10449
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 16.08.2020, 09:10

Die wahren Gründe der illegalen Migranten aus Afrika

Ständig wird von den Mainstreammedien das Bild der verzweifelten Flüchtlinge aus Afrika verbreitet, die vor Krieg, Verfolgung oder existenzieller wirtschaftlicher Not unter unsäglichen Gefahren aus ihrer Heimat nach Europa fliehen, um hier Schutz und Hilfe zu suchen. Doch die Wahrheit sieht, wie so oft, ganz anders aus.
Ein Kommentar:

Die sogenannten Eliten Europas und Afrikas haben doch längst beschlossen, wie die Zusammenarbeit fortentwickelt werden soll. Insbesondere die FREIE Mobilität und Migration :
https://www.europarl.europa.eu/factshee ... 180/afrika

Die Tatsache, dass die meist jungen Männer aus Afrika aus wirtschaftlichen Gründen ihren Kontinent verlassen, ist ja nichts neues. Auch das sie einen Teil des meist leistungslosen Einkommens in ihr Heimatland überweisen. Dass sie eine besonders hohe Bildung mitbringen sollen, ist ein Witz der Stubenhocker an den Universitäten und in den NGOs. Die Wahrheit ist, dass rund 25 % Analphabeten und weitere 25 % über keinen Schulabschluss verfügen. Also in Europa chancenlos sind. Die bereinigte Arbeitslosenquote beträgt z.Zt. 80 % .
https://www.dw.com/de/viele-analphabete ... a-52224718

Wenn die UNO von 78 % Beschäftigten unter den Zuwanderern berichtet ist das so zu werten, wie die Zustimmungswerte Merkels in den fast täglich veröffentlichten Umfragen der Meinungsforscher. Wer Arbeitslosengeld bezieht, ist nach UNO Definition offensichtlich beschäftigt.

Die Wahrheit ist: Die Migration, die in den Hinterzimmern der Logen über die Politik entschieden wurde, ist in Bausch und Bogen gescheitert. Kriminalität, Arbeitslosigkeit, Abschottung und Clan-Bildung haben eine neue ethnische Volksgruppe in den jeweils betroffenen europäischen Staaten entstehen lassen, die bei weiterem wirtschaftlichen Niedergang zu einer Armee werden könnte. Denn bei Wegfall der Dauer-Alimentierung dürfte es noch viel ungemütlicher werden, als es mit hunderttausenden von Straftaten jährlich ohnehin schon ist. Scholl-Latour: Wer halb Kalkutta aufnimmt, hilft nicht etwa Kalkutta, sondern wird selbst zu Kalkutta!

20.000 Ärzte und Pflegekräfte verlassen einen Kontinent mit 1.3 Milliarden Menschen um ihr Glück woanders zu suchen; Mir kommen die Tränen.

https://fassadenkratzer.wordpress.com/2 ... us-afrika/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 10449
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 17.08.2020, 09:05

Tagelange Exzesse der „Partyszene“ in Den Haag – und Schweigen in unseren Medien

Seit drei Tagen toben in dem Migranten- und Problem-Viertel Schilderswijk im Süden von Den Haag schwere Ausschreitungen. Gruppen von Jugendlichen liefern sich allabendlich Straßenschlachten mit der Polizei. Die deutschen Mainstream-Medien schweigen dazu. Von Boris Reitschuster.
https://www.reitschuster.de/post/tagela ... ren-medien
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 10449
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 17.08.2020, 09:14

"Mann" schlitzt Kontrolleur im ICE mit Cutter-Messer den Hals auf
Bayern. In einem ICE zwischen München und Augsburg ist es zu einem Messer-Angriff gekommen. Ein "Mann" hat einen Kontrolleur mit einem Cutter-Messer schwer am Hals verletzt. Der Täter konnte nach dem Angriff fliehen. Eine Großfahndung der Polizei läuft.
https://www.merkur.de/lokales/fuerstenf ... 24551.html
***
Einstieg in Tram verweigert – 15 "Jugendliche" schlagen und treten auf Fahrgäste ein
Berlin-Grünau. Die Tram an der Haltestelle vom Strandbad Grünau war schon sehr voll gewesen, so dass einige Fahrgäste eine 15-köpfige" Gruppe" ohne Masken gebeten hatten, auf die nächste Bahn zu warten. Daraufhin schlugen und traten die Jugendlichen auf die Fahrgäste ein und besprühten sie mit Pfefferspray. Auch ein Messer war im Spiel.
https://www.bz-berlin.de/tatort/in-grue ... fahrgaeste
***
Straßenbahnfahrerin von Dunkelhäutigem attackiert und bespuckt
Graz, Österreich. Weil er von ihr zum Tragen eines Nasen-Mund-schutzes aufgefordert wurde, attackierte ein dunkelhäutiger Mann eine Straßenbahnfahrerin in Graz. Er wurde handgreiflich, schlug und trat auf die Straßenbahnlenkerin ein und bespuckte sie.
https://www.heute.at/s/bim-fahrerin-53- ... -100097117
***
Südländischer Räuber tritt Münchnerin hinterrücks zu Boden
München. Bei einem Überfall in der Nähe der Theresienwiese ist am Donnerstagabend eine Münchnerin verletzt worden. Ein "südländischer" Handtaschenräuber traktierte die 30-Jährige mit Fußtritten, so dass diese zu Boden fiel. Dann entriss er ihre Handtasche.
https://www.abendzeitung-muenchen.de/in ... 30bee.html
***
Asylbewerber soll 4-jähriges Mädchen vergewaltigt haben
Karlsfeld, Bayern. Ein 33-jähriger Asylbewerber soll in einem Karlsfelder Flüchtlingsheim ein vierjähriges Mädchen sexuell missbraucht haben. Die Indizien wiegen im Prozess schwer, doch die Beweisaufnahme läuft schleppend. Er habe keine Erinnerung mehr an diesen Tag. Und so muss ein Zeuge nach dem anderen aufmarschieren.
https://www.sueddeutsche.de/muenchen/da ... 998580!amp
***
Brutaler Angriff durch "rumänische" Schläger-Bande
Duisburg, NRW. Ein 23-Jähriger war am Morgen auf dem Weg zur Arbeit, als er vor seiner Wohnung attackiert wurde. Die fünf "aus Rumänien stammenden Männer" haben ihn mit Eisenstangen und Messern angegriffen. Als ein Zeuge laut nach der Polizei rief, ließen sie das Opfer mit schweren Prellungen, Schnitt- und Stichverletzungen zurück.
https://m.bild.de/regional/ruhrgebiet/r ... obile.html
***
Großfamilien attackieren sich mit Steinen, Flaschen, Gürteln und Messer am See
Wilhelmshaven, Niedersachsen. Bis zu 40 Angehörige zweier "Familien" haben sich am Banter See eine gewalttätige Auseinandersetzung geliefert. Sie attackierten sich mit Steinen, Glasflaschen, Gürteln und einem Messer. Die anderen Badegäste mussten sich in Sicherheit bringen. Ein Großaufgebot der Polizei war nötig.
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68442/4680001
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 10449
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 17.08.2020, 09:17

Polizeikommissarin warnt: Krawalle wie in Stuttgart drohen auch in NRW-Städten

Im Interview warnt die Polizeioberkommissarin Tania Kambouri vor aggressiven, jungen Migranten. Krawalle wie in Stuttgart oder Frankfurt drohen auch in NRW-Städten. „Die Polizei kann der wachsenden Gewaltbereitschaft immer weniger Einhalt gebieten“.
https://www.focus.de/politik/deutschlan ... 20279.html
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 10449
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 17.08.2020, 09:19

Kämpfer des Islamischen Staats: 350 IS-Rückkehrer in Deutschland

Laut Bundeskriminalamt sind rund 350 deutsche Islamisten aus Syrien und dem Irak nach Deutschland zurückgekommen. Von Rückkehrern gehe in vielen Fällen eine erhebliche Gefahr aus, sagte ein Sprecher des Innenministeriums. Die Menschen seien an Waffen ausgebildet und kampferfahren.
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... c7bce.html
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Fierrabras
Beiträge: 1718
Registriert: 02.12.2015, 15:24

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Fierrabras » 17.08.2020, 18:31

https://www.welt.de/debatte/kommentare/ ... -geht.html

tja,es müssen auch die richtigen Migrantinnen sein, sonst gibt es Ärger mit den Grünen und Linken

gadi
Beiträge: 9276
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von gadi » 17.08.2020, 22:47

Fierrabras hat geschrieben:
17.08.2020, 18:31
https://www.welt.de/debatte/kommentare/ ... -geht.html

tja,es müssen auch die richtigen Migrantinnen sein, sonst gibt es Ärger mit den Grünen und Linken
Ein Kommentar:
Ich finde es sehr bezeichnend, dass solche "In your face"-Zustandsbeschreibungen mehrheitlich von Personen mit Migrationshintergrund stammen. Das freut und beeindruckt mich, insbesondere da sie sich nicht nur mit den Obsessionen einer entrückten Empörungslinken herumärgern dürfen, sondern darüber hinaus mit deutlich weniger unterhaltsamen Botschaften aus "ihren [einstigen] Communities", was schon mal Personenschutz erforderlich machen kann.
Meinen ehrlichen Respekt diesen mutigen Frauen und Männern!
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Nilka
Beiträge: 10449
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 18.08.2020, 09:36

Libyer klaut Machete und bedroht Verkäufer damit
Chemnitz, Sachsen. Am Samstagmittag betrat ein 57-jähriger Libyer ein Geschäft in einem Einkaufscenter in der Wladimir-Sagorski-Straße und nahm eine Machete aus den Auslagen. Als ihn ein Verkäufer darauf ansprach, bedrohte er diesen mit der Machete und ging davon. Zuvor stahl er bereits in einem anderen Geschäft ein Messer.
https://www.tag24.de/chemnitz/crime/che ... it-1613663
***
Algerischer Feuerteufel legt Brandspur durch Neukölln
Berlin-Neukölln. Erneute Brandserie in Neukölln! Ein 20-jähriger Algerier zog eine Stunde lang durch die Straßen und zündete mehrere Motorräder an. Alarmierte Polizisten nahmen den Verdächtigen fest. Er hatte Brandbeschleuniger und Feuerzeuge bei sich.
https://www.berliner-kurier.de/kriminal ... e-li.98988
***
Eritreer begrapscht junge Frauen – absurde Ausreden vor Gericht
Sinsheim, Baden-Württemberg. Ein Eritreer hat in kürzester Zeit drei junge Frauen in der Badewelt sexuell belästigt. Mit Fuß und Händen hat er ihren teils "kraftvoll" in den Schritt gefasst. Die Opfer reagierten geschockt. Vor Gericht lieferte der Afrikaner haarsträubende Ausreden.
https://www.rnz.de/nachrichten/sinsheim ... 34234.html
***
"Rumäne" zückt Messer und will auf Deutschen einstechen
Dresden. Am Samstagmittag wurde ein Deutscher von einem "Rumänen" aufgefordert, ihm eine Zigarette zu geben. Der Rumäne riss ihm den Beutel mit Tabak aus der Hand. Der Deutsche versuchte sich zu wehren, woraufhin der Rumäne ein Messer zog und nach ihm stach. Er wurde im Anschluss wieder auf freien Fuß gesetzt.
https://www.tag24.de/dresden/24-jaehrig ... en-1613510
***
Junge Ausländerin reißt 92-Jährigen wertvolle Uhr vom Arm
Nettetal, NRW. Ein 92-Jähriger wurde vormittags von einer jungen Frau beraubt. Obwohl der Senior der fremdsprachigen, schwarzhaarigen Frau mit leicht getöntem Teint eine kräftige Ohrfeige verpasste, konnte der rüstige Rentner nicht verhindern, dass die Frau seine wertvolle goldene Armbanduhr vom Arm riss und flüchtete.
https://rp-online.de/nrw/staedte/nettet ... output=amp
***
Moslem soll Kinder in Bern mit Tötungsvideos radikalisiert haben
Bern. Ein 38-jähriger Somalier soll Kinder bei Koranschulungen in Bern gezielt mit islamistischen Tötungsvideos radikalisiert haben. Viele seiner 12.000 IS-Videos enthielten Hinrichtungs- und Folter­szenen. Der Somalier hatte sie akribisch beschriftet und geordnet.
https://www.blick.ch/news/schweiz/is-to ... 44632.html
***
"Junge Männer" laufen bei Rot über die Straße und verprügeln Autofahrerin
Bergheim, NRW. Plötzlich liefen drei "junge Männer" auf die Fahrbahn und überquerten in aller Seelenruhe die Straße, obwohl die Ampel für sie rot zeigte. Die Autofahrerin bremste und hupte. Die Männer schlugen und traten daraufhin auf ihr Auto ein. Als die Fahrerin sie zur Rede stellen wollte, schlugen sie ihr einen Stock vor den Kopf.
https://amp.express.de/koeln/brutale-at ... google.de/
***
Drei junge, dunkelhäutige Männer überfallen 80-Jährigen
Bremen. Ein 80-Jähriger war auf dem Nachhauseweg. Plötzlich umklammerte ihn ein Mann hinten, während ihm mindestens zwei weitere Komplizen zwei wertvolle Uhren, darunter eine Rolex-Armbanduhr, sowie ein Armband vom Handgelenk rissen und ihn dabei verletzten. Anschließend flüchteten die drei jungen Männer mit dunklem Teint.
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4680124
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Fierrabras
Beiträge: 1718
Registriert: 02.12.2015, 15:24

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Fierrabras » 19.08.2020, 07:46

Ich vermisse "Nach Feststellung seiner Personalien setzte die Polizei den Verdächtigen wieder auf freien Fuß". Haben sie den echt mal in längeren Gewahrsam genommen? Wahnsinn!!! https://www.tagesspiegel.de/berlin/moeg ... 06672.html

gadi
Beiträge: 9276
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von gadi » 19.08.2020, 08:38

Fierrabras hat geschrieben:
19.08.2020, 07:46
Ich vermisse "Nach Feststellung seiner Personalien setzte die Polizei den Verdächtigen wieder auf freien Fuß". Haben sie den echt mal in längeren Gewahrsam genommen? Wahnsinn!!! https://www.tagesspiegel.de/berlin/moeg ... 06672.html
...muss ein Irrtum sein.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Nilka
Beiträge: 10449
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 19.08.2020, 09:12

Ein Wohnblock nur für Zuwanderer - und sprachlose Anwohner

Für 570 „Geflüchtete“ wird in Berlin ein neuer Wohnblock gebaut. Die Anwohner versuchen etwas verklemmt, ihre Befürchtungen mit der Refugees-Welcome-Linie in Übereinstimmung zu bringen. Am Schluss fehlen die Worte. Von Alexander Wallasch. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
...
Aber wann soll das sein? Ein Auffang- oder Übergangslager ist der Wohnblock definitiv nicht. Aber was soll er dann sein, wenn die „Flüchtlinge“ hier irgendwann wieder weg sein sollen? Werden sie freiwillig diese Neubauten mit kompletter Infrastruktur inkl. Kita usw. verlassen? Aber warum sollten sie und wohin? Wird hier eine Rückreise und Abnabelung vom Sozialtropf mitgedacht, von der Fachleute längst wissen, dass sie kaum stattfinden wird?

Die Probleme von Morgen sind also unter der dunklen Wolke der Ghettoisierung schon vorbestimmt.

So etwas muss man sich erst einmal ausdenken: Wo Kommunen schon seit Jahrzehnten und seit der ersten Wirtschaftsmigrationswelle in den 1960er Jahren zunehmend und zu oft ohne Erfolg darum bemüht sind, diese Ghetto-Bildung zu verhindern oder irgendwie rückzubauen, geht Berlin in die Offensive und plant gleich von vorne herein komfortable Wohninseln für Migranten, wo diese unter sich bleiben?

https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/ ... -anwohner/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 10449
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 19.08.2020, 09:16

146 neue Wohnungen für Flüchtlinge

Berlin. Der Bau eines Wohnblocks für Flüchtlinge hat im Berliner Stadtteil Charlottenburg zu Protesten geführt. Eine Bürgerinitiative aus Anwohnern beklagt, daß in dem Gebäudekomplex mit 146 Wohnungen nur Flüchtlinge leben sollen. Sie verlangen statt dessen, auch Einheimische dort wohnen zu lassen.
https://jungefreiheit.de/politik/deutsc ... hmischung/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 10449
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 19.08.2020, 09:32

„Allahu akbar“: Iraker rammt reihenweise Motorräder von A100
Berlin. Ein 30-jähriger Iraker hat am Dienstagabend für Schrecken und Chaos auf dem Stadtring gesorgt und mehrere Motorräder von der A100 gerammt. Die Polizei spricht von einer Amokfahrt. Insgesamt sechs Menschen wurden verletzt, drei von ihnen schwer. Zwei Opfer mussten reanimiert werden. Die A100 war für mehrere Stunden in beide Richtungen gesperrt.
https://www.bz-berlin.de/berlin/chaos-a ... -mit-bombe
***
"Mann" stößt 54-jährige Frau auf die Gleise – schwer verletzt!
Berlin. Eine 54-jährige Frau, die am Montagabend am S-Bahnhof Innsbrucker Platz in Berlin-Schöneberg auf die Bahn wartete, ist von einem unbekannten "Mann" ins Gleisbett gestoßen und schwer verletzt worden. Eine herannahende S-Bahn konnte noch stoppen. Der Täter konnte flüchten.
https://www.bz-berlin.de/berlin/tempelh ... r-verletzt
***
Ausländer prügelt auf Homosexuellen und Helferin ein
Ravensburg, Baden-Württemberg. Im Verlauf des Gesprächs wurde klar, dass der 26-Jährige homosexuell ist. Das brachte seinen Gesprächspartner in Rage. Der Deutsch mit Akzent sprechende Mann begann, sein Gegenüber zu beschimpfen und zu beleidigen, bewarf ihn mit einer Flasche und attackierte ihn und eine Helferin mit Schlägen.
https://web.archive.org/web/20200818020 ... 58960.html
***
Südländer belästigen Frau und stoßen sie brutal zu Boden
Karlsruhe, Baden-Württemberg. Eine 33-Jährige wurde von einem nur gebrochen Deutsch sprechenden "Südländer" aus einer Gruppe junger Männer heraus unsittlich angesprochen. Als sie ihn deshalb zur Rede stellte, stieß er ihr mit voller Wucht gegen die Brust. Die Frau fiel zu Boden und schlug dabei mit dem Hinterkopf auf der Straße auf.
https://www.rheinpfalz.de/lokal/kreis-g ... 98939.html
***
„Ein Teil der Clans spielt in der gleichen Liga wie die Mafia“
NRW. Das von der Polizei festgestellte Ausmaß der Clankriminalität hat in Nordrhein-Westfalen noch mal zugenommen. Die Ermittler gehen inzwischen von 111 kriminellen Clans aus, die in dem Bundesland ihr Unwesen treiben.
https://www.welt.de/politik/deutschland ... Mafia.html
***
72-Jährige von Dunkelhäutigem sexuell belästigt
Leinfelden-Echterdingen, Baden-Württemberg. Eine 72-Jährige ist nachmittags am Bahnhof von einem Mann mit dunklem Teint sexuell belästigt worden. Mit eindeutigen Gesten forderte er die Frau mehrfach auf, mit ihm auf die Toilette zu gehen. Als sie nicht darauf einging, kniete er sich hin und begann, ihre Füße zu streicheln.
https://www.esslinger-zeitung.de/inhalt ... 61085.html
***
Vergewaltigung einer 15-Jährigen: Nach tagelangem Schweigen von der Polizei bestätigt
Berlin. Nach dreitägigem Schweigen hat die Berliner Polizei auf meine Presseanfrage reagiert und meine Informationen, dass am Flughafenseeein 15-jähriges Mädchen vergewaltigt wurde, bestätigt. „Zu solchen Taten veröffentlichen wir zum Schutz der Opfer keine Meldungen, auch um ein erneutes Durchleben der Tat zu vermeiden“, twitterte die Polizei. Von Boris Reitschuster.
https://www.reitschuster.de/
***
Vom Teufel besessener Afrikaner erhält letzte Chance
Freudenstadt, Baden-Württemberg. Eine letzte Chance erhielt ein 23-jähriger Somalier vom Schöffengericht, obwohl er bizarre Geschichten auftischte. Der mehrfach Vorbestrafte war wegen besonders schweren räuberischen Diebstahls angeklagt und kam noch mal mit einer Bewährungsstrafe davon.
https://www.schwarzwaelder-bote.de/inha ... befe2.html
***
Südländer läuft onanierend durch Celle und verfolgt Gassigängerin
Celle, Niedersachsen. Zwischen 22 Uhr und 23 Uhr war die Frau mit ihrem Hund unterwegs, als ihr ein "Südländer" entgegenkam. Er hatte seine Hose zum Teil heruntergelassen, sodass sein Geschlechtsteil entblößt war und onanierte dabei. Die Frau wechselte daraufhin die Straßenseite, wobei ihr der Mann folgte.
https://www.cellesche-zeitung.de/Celle/ ... er-Strasse
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Fierrabras
Beiträge: 1718
Registriert: 02.12.2015, 15:24

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Fierrabras » 19.08.2020, 13:12


gadi
Beiträge: 9276
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von gadi » 19.08.2020, 13:26

Fierrabras hat geschrieben:
19.08.2020, 13:12
der nächste Anis Amri? https://www.tagesspiegel.de/berlin/poli ... 06672.html
Hinweise auf psychische Probleme des Tatverdächtigen

Bei den von dem Mann absichtlich verursachten Zusammenstößen waren am Dienstagabend drei Menschen schwer und drei weitere leicht verletzt worden. Die Polizei untersucht auch, ob der festgenommene Tatverdächtige psychisch gestört ist. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft gibt es auch Hinweise auf psychische Probleme des 30-jährigen Irakers.
Achso, ja. Ja dann ...
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Antworten