Flüchtlinge..... und Migranten

Hier könnt Ihr Links auf Online-Nachrichten und TV-Termine zum Thema setzen.

Moderator: Moderatoren

Nilka
Beiträge: 10910
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 10.01.2021, 08:55

Somalier bricht 83-jähriger Rentnerin den Kiefer
Berlin-Prenzlauer Berg. Erbarmungslos hat der 33-jährige Somalier auf die 83-jährige Seniorin eingeschlagen und ihr den Oberkiefer gebrochen, um ihr die Handtasche zu rauben. Am helllichten Tag in Prenzlauer Berg. Unter den Augen vieler Passanten. Kurz davor hatte er bereits mit einem Hammer die Scheibe einer Straßenbahn zertrümmert.
https://www.bz-berlin.de/tatort/mensche ... gelt-haben
---
Afrikaner fällt über Schülerinnen her und vergewaltigt Frau
Amberg, Bayern. Der Mann aus Mali auf der Anklagebank sagt, in seinem afrikanischen Heimatland dürfe man ungestraft so mit Frauen verfahren. Was er meint, ist: Weibliche Opfer nach Belieben auf der Straße überfallen, bedrohen und dann vergewaltigen.
https://www.onetz.de/deutschland-welt/a ... 61056.html
---
Migranten in Bosnien: „Tausende von ihnen kommen wie Ameisen“
Bihac, Bosnien. „Tausende von ihnen kommen wie Ameisen, besetzen unsere Grundstücke, Wochenendhäuser, alte Häuser, in denen sie ihre Zeltsiedlungen bauen. Es gab ungefähr 200 Zelte auf meinem Grundstück und Fremde sind in mein Wochenendhaus eingezogen. Auf meinem Grundstück wurden, während eines Streits zwischen Afghanen und Pakistanis, zwei Menschen getötet.“
https://www.wochenblick.at/nach-dem-bra ... -in-bihac/
---
Afrikaner entblößt sein Geschlechtsteil vor Gericht
Gummersbach, NRW. Sein Verhalten sorgte in den vergangenen Jahren für einen Dauereinsatz von Ordnungsamt und Polizei. Zwischenzeitlich häuften sich 16 Ermittlungsverfahren innerhalb von drei Monaten an. Jetzt zog der Kenianer vor Gericht seine Hose herunter und präsentierte allen Anwesenden seinen Penis, verbal unterlegt mit weiteren Schimpftiraden
https://www.oberberg-aktuell.de/blaulic ... ht-a-37637
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 10910
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 10.01.2021, 08:58

Es übersteigt die Vorstellungskraft, wie eine Mutter da mitspielen kann ...
Berliner Mutter brachte Kinderschänder Bayarsaikhan ihre Töchter auf Bestellung

Berlin-Schöneberg. Ein monströser Missbrauchsfall, der fassungslos macht. Sieben Jahre verging sich Bayarsaikhan H. an den Töchtern seiner deutschen Geliebten. Der Kinderschänder forderte die drei kleinen Töchter – und die Mutter der Kinder war ihm zu Willen: Sie sah bei den über 548 Vergewaltigungen zu.
https://www.bz-berlin.de/tatort/mensche ... eggesperrt
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 10910
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 11.01.2021, 08:55

Geköpfter Hund: Brutalität ist selbst den Ermittlern neu
Dresden. Grausiger Fund im Dresdner Stadtteil Gorbitz: Am Nachmittag hatte eine Anwohnerin dort einen toten Hund entdeckt. "Irgendwer" hatte das kleine Tier bestialisch geköpft. Mit Tierquälereien hat die Dresdner Polizei in unregelmäßigen Abständen zu tun, aber eine solche Brutalität ist auch den Ermittlern neu.
https://www.tag24.de/dresden/lokales/ge ... de-1789385
---
Tunesier bricht in Wohnungen zweier Frauen ein und bedroht sie mit Messer
Dresden. Ein 29-jähriger Tunesier trat gegen 10.20 Uhr die Türen zweier Wohnungen in einem Mehrfamilienhaus auf der Leipziger Straße in Dresden-Trachau ein und bedrohte die beiden Frauen mit einem Messer.
https://www.tag24.de/dresden/crime/mann ... er-1786996
---
Obdachloser von zwei Dunkelhäutigen überfallen, geschlagen und ausgeraubt
Ahrensburg, Schleswig-Holstein. Wie die Polizei mitteilte, geschah die Tat zwischen 20 und 21 Uhr unter der Steinbrücke. Dort haben zwei dunkelhäutige Täter auf einen 50-jährigen Obdachlosen eingeprügelt. Danach raubten sie ihm die Geldbörse und persönliche Unterlagen.
https://www.mopo.de/im-norden/schleswig ... t-37905348
---
Remmo-Spucker meldet sich zum Urteil einfach krank
Berlin. Wieder ein Prozess gegen einen Spross des berüchtigten Remmo-Clans. Er ist derjenige, der vor der Beerdigung der Mutter von Clan-Chef Issa Remmo einer Reporterin ins Gesicht spuckte! Der 20-Jährige hat bereits unzählige Taten auf dem Kerbholz.
https://www.bz-berlin.de/tatort/mensche ... fach-krank
---
Ausländer stechen plötzlich auf Fußgänger ein
Viersen, NRW. Ein 27-jähriger Mann war auf dem Weg nach Hause, als ihn zwei fremdsprachige Männer aus dem Nichts attackierten. Der 27-Jährige wurde Anwohnern gefunden und erstversorgt. Der Viersener kam daraufhin mit schweren Stichwunden am Bein in ein Krankenhaus.
https://www.tag24.de/justiz/polizei/mes ... in-1790177
---
Trotz Corona! Zocken und Shisha-Rauchen – bis die Polizei kommt
Berlin. In dem Keller einer Shishabar fanden die Beamten eine 27-köpfige "Gruppe" im Alter zwischen 16 und 38 Jahren, die Shisha rauchten und an Pokertischen spielten. Wegen der starken Rauchentwicklung alarmierten die Beamten die Feuerwehr, die überhöhte Kohlenstoffmonoxid-Werte maß.
https://www.bz-berlin.de/berlin/tempelh ... izei-kommt
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 10910
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 12.01.2021, 07:59

103.000 Asylanträge trotz Corona im Jahr 2020

Obwohl die internationale Mobilität infolge der Pandemie stark eingeschränkt war, blieb die Asylzuwanderung nach Deutschland relativ hoch. Die meisten der über 100.000 Antragssteller kamen aus Syrien, gefolgt von Afghanistan, Irak und der Türkei.
https://www.welt.de/politik/deutschland ... -2020.html
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 10910
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 12.01.2021, 08:12

Brutaler Raubüberfall durch vier Schwarze
Köln. Ein 25-jähriger Mann war Samstagnacht an der Weidengasse unterwegs, als er plötzlich von vier Männern mit schwarzer Hautfarbe hinterrücks zu Boden geschubst wurde. Danach hielten ihn die Übeltäter fest und schlugen auf ihn ein, während sie dem Wehrlosen Handy und Portemonnaie raubten.
https://www.tag24.de/justiz/polizei/koe ... en-1792010
---
Migranten-Krise Gran Canaria – Bis es eskaliert
Gran Canaria. Seit dem Einzug der minderjährigen „Schutzsuchenden“ in das vor wenigen Wochen dort für 160 Personen geschaffene Lager kommen die Bewohner nicht mehr zur Ruhe. Immer wieder klettern die Migranten über die Zäune ihrer Grundstücke und zeigen auch älteren Menschen gegenüber keinen Respekt.
https://www.kanarenmarkt.de/164465/migr ... t.html/amp
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 10910
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 13.01.2021, 09:07

Libyer soll 20-jährige Frau in Hamburg erschlagen haben
Hamburg. Victoria war erst 20, das Leben lag noch vor ihr. Doch dann lag ihre Leiche am Sonntag in einem dunklen Keller zwischen abgestellten Fahrrädern, Werkzeug und Unrat. „Massive Gewalteinwirkung gegen den Kopf.“ Dringend tatverdächtig ist Sharif A. Der 26-jährige Libyer soll die junge Frau gestalkt haben und flüchtete vor der Polizei.
https://m.bild.de/regional/hamburg/hamb ... obile.html
---
Flüchtender Afrikaner stößt 60-jährige Frau ins Gleisbett
Frankfurt. Auf der Flucht vor Fahrkartenkontrolleuren am Regionalbahnbahnhof des Flughafens hat ein polizeibekannter 46 Jahre alter Nigerianer eine 60 Jahre alte Frau auf die Gleise gestoßen. Die Frau überlebte den Angriff nur durch Glück, da gerade kein Zug einfuhr. Sie wurde jedoch schwer verletzt.
https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/ ... 42343.html
---
Polizeibekannte "Brüder" fahren Polizistin über den Haufen
Krefeld, NRW. Als die Polizistin (22) auf den geklauten Wagen zuging, gab der Fahrer Gas und steuerte direkt auf sie zu! Die Polizistin wurde frontal angefahren. „Sie wurde auf die Motorhaube geladen und stürzte nach wenigen Metern auf den Asphalt“, teilte die Polizei mit. Die polizeibekannten "Brüder" brausten davon.
https://m.bild.de/regional/duesseldorf/ ... obile.html
---
Türke wollte mit 91 Anträgen über 2,5 Mio. Euro Corona-Hilfe ergaunern
München. Er gab sich als Obsthändler aus, als Metzger und Kampfsportstudio-Besitzer. Doch Tayfun Y. (31) ist wohl nur eines: ein Betrüger! Dafür nutzte er Scheinnamen und -firmen. Oder die Identitäten anderer Leute. Allein in München (23 Anträge) beantragte er 1,1 Millionen Euro an Soforthilfe.
https://www.focus.de/politik/gerichte-i ... 55060.html
---
19-jähriger Migrant mit scharfer Handgranate in Kölner Hauptbahnhof unterwegs
Köln. Der 19-Jährige aus Bosnien und Herzegowina fiel den Bundespolizisten auf, weil er betrunken war. Bei der folgenden Kontrolle konnte er sich nicht ausweisen. Also überprüften sie, was der junge Mann in seinem Rucksack mit sich führte. Dabei fanden sie eine griffbereite, scharfe Handgranate.
https://www.welt.de/vermischtes/article ... ommen.html
---
Georgier soll 41-jährigen Obdachlosen erstochen haben
Düsseldorf. Drei Männer hielten sich im Haifapark auf. Zwei von ihnen gingen kurz zum Kiosk, um etwas zu kaufen. Als sie zurückkamen, fanden sie ihren Bekannten (41) schwer verletzt auf dem Boden. Sie riefen Hilfe, Rettungskräfte führten kurz darauf eine Reanimation durch. Zu spät.
https://m.bild.de/regional/duesseldorf/ ... obile.html
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Fierrabras
Beiträge: 1848
Registriert: 02.12.2015, 15:24

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Fierrabras » 13.01.2021, 18:31

Wie ist das möglich? Ich denke, der Islam ist die Relgion des Friedens?! oder soll hier ein Keil zwischen die Religionen getrieben werden? https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitge ... eit-glaube

(wer Ironie findet, darf diese behalten)

Cimmone
Beiträge: 3930
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Cimmone » 13.01.2021, 21:42

Wer nicht bis zum Schluss liest und ansonsten Scheuklappen auf den Augen hat, findet kein Wort von Islam oder Muslim.
Erdogan wird genannt.
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

Nilka
Beiträge: 10910
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 14.01.2021, 09:37

Somalier ersticht Afghanen in Asylunterkunft
Großkrotzenburg, Hessen. Dramatischer Einsatz für die Rettungskräfte. Zwischen zwei Bewohnern einer Asylunterkunft hat ein Streit zu einem tödlichen Messerangriff geführt! Ein Somalier stach einen Afghanen nieder. Er starb noch am Tatort.
https://m.bild.de/regional/frankfurt/fr ... obile.html
---
Syrer lässt schwangere Freundin schwer misshandeln
Hamburg. Eine Tat, die schockiert: Ein 26-jähriger Syrer hat versucht, gewaltsam bei seiner 17-jährigen Freundin die Fehlgeburt des gemeinsamen Kindes zu erzwingen. Er inszenierte dazu brutale Überfälle durch syrische Landsleute, bei der die werdende Mutter schwer misshandelt wurde.
https://www.mopo.de/hamburg/damit-sie-i ... n-37921540
---
Sex gegen Drogen: Syrer belästigt 14-jähriges Mädchen
Dresden. Er bot Drogen gegen Sex – mit einer 14-Jährigen! Der 2015 nach Deutschland geflohene 28-jährige Syrer hat sich an ein 14-jähriges Mädchen aus der Nachbarschaft rangemacht. Erst fragte er sie nach ihrem Alter, dann schickte er ihr Pornobilder, schließlich ein Foto seines Penis, bot ihr Drogen an und fasste ihr brutal zwischen die Beine.
https://m.bild.de/regional/dresden/dres ... obile.html
---
Skrupelloser Angriff auf Zugbegleiterin durch Migranten
Niedersachsen. Ein Syrer und ein Tunesier sind schwarzgefahren. Bei der Fahrscheinkontrolle wies sich der 26-jährige Syrer lediglich mit einer Versichertenkarte aus und trat der Zugbegleiterin gegen das Knie. Obendrein wurde derart an ihren Haaren gezogen, dass ihr welche ausgerissen wurden.
https://hildesheimer-presse.de/2021/01/ ... rscheinen/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Fierrabras
Beiträge: 1848
Registriert: 02.12.2015, 15:24

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Fierrabras » 15.01.2021, 07:35

Das sind dir richtigen Fragen: aber wo ist das Geld? https://www.welt.de/politik/ausland/art ... ieben.html

Nilka
Beiträge: 10910
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 15.01.2021, 08:58

Fierrabras hat geschrieben:
15.01.2021, 07:35
Das sind dir richtigen Fragen: aber wo ist das Geld? https://www.welt.de/politik/ausland/art ... ieben.html
Kommentare:

Die Millionen sin nicht weg! Sie sind sicher verwahrt auf Konten in der Schweiz, Liechtenstein etc. und gehören jetzt einigen wenigen Systemrelevanten!
---
Verstehen kann ich schon lange nicht mehr, warum es keine genaue Kontrolle über die Ausgabe der Hilfsgelder gibt.
Einfach geben und ob das Geld zum Fenster rausgeschmissen oder falsch verwendet wird, interessiert die Verteiler nicht im geringsten. Hauptsache der Steuerzahler kann weiter gemolken werden.
---
Die EU ist doch selber schuld , wieso teilt man diesen Menschen nicht klar mit , es gibt keine Einreise und Zukunft in der EU und organisiert für die selben Summen deren Heimtransport ? Lager in irgendwelchen Wäldern in Bosnien sind nicht die Lösung , ausschließlich die geordnete u finanzierte Rückkehr und dies zeitnah , ist ein Signal u die Lösung.
---
Wir können sicher sein, früher oder später gibt es eine Einreise, wahrscheinlich nach Deutschland, hat bisher immer geklappt.
---
Ich glaube schon, das das geld irgendjemanden geholfen hat. Nur eben nicht denen, für die es eigentlich verwendet werden sollte. Aber das Bosnien Hilfsgelder einfach so verschwinden lassen kann, qualifiziert das land auf jeden Fall für eine Aufnahme in die EU, glaube ich.
---
Jeder dieser Menschen ist aus freien Stücken auf eigenen Beinen dort hingewandert.
---
Und wurde mit NGO-Schiffen chauffiert.
---
Taschengeld für die Rückreise anbieten. Wenn sie selbstständig zurückgehen, kann das Heimatland sie nicht ablehnen, denn Reisen geht ja in den Gebieten. Ich darf auch nicht überall hinziehen, auch wenn es mir in manchen anderen Ländern besser gefallen würde.
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 10910
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 15.01.2021, 09:00

Aufruf an alle Vermieter: Wohnungen für Moria-Flüchtlinge gesucht

Olching, Bayern. Aus der Stadt Olching kommt ein dringender Appell: Vermieter werden gebeten, Wohnungen für Flüchtlinge aus Moria zur Verfügung zu stellen, um diese aus den katastrophalen Zuständen vor Ort zu befreien. Der Bürgermeister erklärt: „Da wir leider selbst keinen Wohnraum anbieten können, sind wir darauf angewiesen, dass Olchinger, die Wohnraum besitzen, diesen zur Verfügung stellen.“
https://www.merkur.de/lokales/fuerstenf ... 65568.html
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 10910
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 15.01.2021, 09:11

Europäischer Gerichtshof schützt minderjährige Migranten

In den Niederlanden klagte ein 15-jähriger Migrant aus Ghana gegen seine Rückführung. Der EuGH entschied nun, dass minderjährige Migranten nur dann in ihr Herkunftsland zurückgeschickt werden dürfen, wenn dort für sie „eine geeignete Aufnahmemöglichkeit“ vorhanden ist.
Kommentare:

Ich staune. Anscheinend sind die Europäer jetzt auch schon für die Wohnraumsituation in anderen Kontinenten zuständig.

Gebt bitte Bescheid wenn die afrikaweite Mietpreisbremse in Kraft tritt, eine Frauenquote bei Boko Haram wäre auch nett.
---
Was macht eigentlich ein 15jähriger alleine in der EU? Wo sind seine Eltern? Etwa im nächsten Boot?
Mir war nicht bewusst, dass die EU-Grenze nach Afrika verlegt wurde! Grenzen dicht machen und rigoros abschieben. Erst dann wird auch der letzte Bauer in Ghana kapieren, dass bei uns das Geld nicht auf den Bäumen wächst.
---
Mit diesem EU-Gerichtsurteil wurde die Tür für eine Masseninvasion von Kindern aus Arabien/Afrika geöffnet. Der "junge" Kontinent Afrika hat 600 Millionen (!) Menschen unter dem 25 Lj. / Deutschland hat insgesamt 84 Mio. Einwohnerinne*innen. Wie soll das funktionieren und wer soll das Bezahlen? Um Obdachlose in Europa kümmert sich KEIN Mensch. Diese Verlierer haben leider keine linke Lobby :-(
---
Nur Grüne, Linke und welche von der SPD?
Was sind das für schwachsinnige Entscheidungen die dort gefällt werden?
Was interessiert mich, ob der zu Hause in Ghana eine Unterkunft hat? Er ist ungefragt zu uns gekommen, also kann er auch wieder gehen. Gibts in Ghana Krieg oder so? Nein!!

Wenn der ein Bleiberecht hat kommt bald seine ganze Familie nach wegen Familienzusammenführung und so! Gehts noch??? Bloß raus aus dieser verdammten EU, Englnad hat alles richtig gemacht!!!
---
Hat irgendjemand jemals einen 15jährigen klagen, also vor einem Gericht, gesehen. 15jährige klagen über vieles, das Essen, das geringe Taschengeld, über die Pflicht, ihr Zimmer aufzuräumen und vieles mehr.
Vor Gericht gehen hingegen meist Organisationen oder Rechtsanwälte. Üppig + gut bezahlt vom Staat, der den 15jährigen als bedürftig ansieht. Und so wird die Klage des 15jährigen zum Geschäftsmodell von Organisationen und Anwälten. Wer war es denn dieses Mal?


https://www.welt.de/politik/article2243 ... esser.html
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 10910
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 15.01.2021, 09:19

20-Jährige erschlagen: Flüchtling sollte ausgewiesen werden
Hamburg. Sharif A. oder Sharif S.? 22 oder 26 Jahre alt? Aus Hamburg oder Plauen? Fakt ist: Der Mann, der als dringend tatverdächtig gilt, die 20 Jahre alte Viktoria L. getötet zu haben, ist für die Justiz kein unbeschriebenes Blatt – der Flüchtling aus Libyen sollte aus Deutschland ausgewiesen werden.
https://www.mopo.de/hamburg/polizei/in- ... n-37918676
---
Migranten entführen Mann: „Wir schlachten Dich!“
Maintal, Hessen. Die vier Männer Ahmed A., Fatih Ö., Abdelatif I. und Julio M., im Alter von 28 bis 34 Jahren, haben gemeinschaftlich einen Maintaler aus seiner Wohnung gelockt, ihn in ein Auto gezwungen und so lange mit dem Tod bedroht, bis er das Versteck seines Geldes verriet.
https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/ ... 44674.html
---
Ausländer zerren Frau zur Vergewaltigung ins Gebüsch
Potsdam. Gegen 7 Uhr war eine Frau in der Burgstraße zu Fuß unterwegs, als sich ihr zwei fremdsprachige Männer näherten. Unvermittelt hat einer der beiden Männer versucht, sie von hinten in ein Gebüsch zu ziehen. Die Frau ist daraufhin gestürzt, hat laut um Hilfe gerufen. Ihr wurde dann der Mund zugehalten und sie bekam einen Faustschlag ins Gesicht.
https://www.maz-online.de/Lokales/Potsd ... ch-Taetern
---
Clan-Boss zockte deutsche Rentner ab: „Ich mache im Monat 250.000 Euro“
„Ich ficke den deutschen Staat täglich“, prahlt der bärtige türkisch-libanesische Clan-Boss. Mitunter posiert Halit D. auch mal gerne auf einem Thron ähnlichen vergoldeten Stuhl. Als falsche Polizisten zockte der Gauner mit seinen Brüdern über Callcenter in der Türkei tausende hochbetagte deutsche Rentner ab.
https://www.focus.de/politik/deutschlan ... 61999.html
---
Polizeibekannter Afghane verprügelt grundlos Spaziergänger
Feldkirch, Österreich. Ein Familienvater ging mit seinen zwei kleinen Kindern spazieren. Gegen 13:30 Uhr wurde der Mann plötzlich und ohne erkennbaren Grund von einem polizeibekannten 25-jährigen Afghanen angegriffen. Der Afghane schlug dabei seinem Opfer mit der Faust mehrmals ins Gesicht. Der Vater wusste nicht wie ihm geschah.
https://polizei.news/2021/01/12/amtsbek ... festnahme/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 10910
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 15.01.2021, 09:22

Deutschland nimmt mehr Asylbewerber per Dublin-Verfahren zurück, als es überstellt

Deutschland hat erstmals mehr Asylsuchende per Dublin-Verfahren von anderen EU-Staaten
aufgenommen, als es umgekehrt in andere EU-Staaten zurücküberstellte. Zudem kehrt ein großer Teil der überstellten Asylbewerber wegen der offenen Grenzen anschließend einfach wieder nach Deutschland zurück.
https://jungefreiheit.de/politik/deutsc ... ckschickt/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 10910
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 16.01.2021, 09:04

22-Jährige mit über 60 Stichen niedergemetzelt – Alim K. festgenommen
Hamm, NRW. Über 60 Stich- und Schnittverletzungen: Der Killer hat am Donnerstagabend seine Ex (22) brutal niedergemetzelt. Mit Juvy-Ann starb auch das ungeborene Kind, das sie unter dem Herzen trug! Kurz darauf nahmen die Beamten den polizeibekannten Alim K. (23) fest. „Es besteht dringender Tatverdacht.“
https://m.bild.de/regional/ruhrgebiet/r ... obile.html
---
Migrant vergewaltigt Studentin und will sich freikaufen
Dortmund, NRW. Er bot einer deutschen Studentin einen Nebenjob als Hundetrainerin an, dann vergewaltigte er sein argloses Opfer. Jetzt könnte Serdal C. (40) für seine schwere Tat eine milde Strafe auf Bewährung bekommen. Kann sich ein Vergewaltiger hier freikaufen?
https://m.bild.de/regional/ruhrgebiet/r ... obile.html
---
Fuß weg: Iraker stößt Wiener vor U-Bahn – kein Schmerzensgeld
Wien. Der 37-Jährige war nur einige Millimeter vom Tod entfernt. Am Wiener Westbahnhof stieß ihn ein 21-jähriger Iraker vor die einfahrende U-Bahn. Wie durch ein Wunder überlebte der Wiener den Vorfall, allerdings musste ihm sein Fuß amputiert werden. Wie jetzt bekannt wird, bekommt er von dem schuldunfähigen Iraker keinen Cent Schmerzensgeld.
https://www.heute.at/s/fuss-weg-aber-wi ... -100122246
---
Dunkelhäutiger fasst Joggerin zwischen die Beine
Freiburg, Baden-Württemberg. Eine Frau joggte am Mittwoch in den Rebbergen, als ihr um circa 15 Uhr ein junger Mann mit gebräuntem Teint auf einem Fahrrad folgte. Als er die Sportlerin eingeholt hatte, hat er ihr von hinten zwischen die Beine gefasst.
https://www.badische-zeitung.de/eine-jo ... 69029.html
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 10910
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 17.01.2021, 09:54

"Mann" tötet 46-Jährigen, verletzt zwei Kinder schwer
Hohenfels, Baden-Württemberg. Ein "Mann" (35) griff am Samstag gegen 12.30 Uhr auf dem Gelände eines Firmenkomplexes einen 46-Jährigen an, verletzte ihn tödlich. Der Angreifer ging danach noch auf zwei Kinder los (12, 9) und verletzte sie schwer. Weitere Angaben zum Täter und zu den Opfern wollte die Polizei nicht machen.
https://m.bild.de/news/inland/news-inla ... obile.html
---
„Allahu Akbar“: Aggressiver Mann löst Großeinsatz am Frankfurter Flughafen aus
Frankfurt. Ein aggressiver "Mann" trägt am Flughafen Frankfurt keinen Mund-Nasen-Schutz. Eine Kontrolle eskaliert. „Ich bringe Euch alle um, Allahu Akbar“, ruft der Mann laut Polizeiangaben. Die Situation endet mit einem Großeinsatz.
https://www.welt.de/vermischtes/article ... n-aus.html
---
Flüchtling steckt sieben Wohncontainer in Brand
Aschheim, Bayern. Ein 26-jähriger Eritreer soll die Container in Brand gesetzt haben. Mehrere Atemschutztrupps bekämpften das Feuer, die sieben Container brannten dennoch vollständig aus. Zwölf weitere sind so stark beschädigt, dass sie nicht bewohnt werden können. Wie hoch der Sachschaden ist, lässt sich derzeit noch nicht beziffern.
https://www.sueddeutsche.de/muenchen/la ... -1.5174697
---
Fünfjährige sexuell missbraucht – 26-jähriger Iraker festgenommen
Stuttgart. Die Fünfjährige verbrachte das vergangene Wochenende bei Verwandten. Ein 26 Jahre alter Iraker, der ebenfalls dort wohnhaft ist, passte kurzweilig auf das Mädchen auf. Dabei soll er ihr ein pornographisches Video gezeigt haben und sie anschließend unsittlich berührt haben.
https://polizei.news/2021/01/15/fuenfja ... tgenommen/
---
Afghane bei Messerstecherei getötet – Zwei Schwerverletzte
Gelsenkirchen, NRW. Bei einer Messerstecherei zwischen mindestens neun Männern in Gelsenkirchen ist am späten Freitagabend ein 19-jähriger Afghane getötet worden. Zwei weitere Beteiligte im Alter von 19 und 20 Jahren wurden schwer verletzt.
https://www.welt.de/vermischtes/article ... etzte.html
---
17-Jährige auf offener Straße von Dunkelhäutigen massiv belästigt
Schweinfurt, Bayern. Eine 17-jährige Jugendliche war gegen 18.50 Uhr in der Friedrich-Ebert-Straße in Schweinfurt unterwegs. Sie wurde dabei von zwei dunkelhäutigen Männern angesprochen. Die Unbekannten wurden immer aufdringlicher, küssten sie gegen ihren Willen und fassten ihr ans Gesäß.
https://www.tag24.de/justiz/polizei/sex ... ei-1799728
---
"Deutsche" aus dem Libanon mit Corona und gefälschtem Test im Flugzeug
Düsseldorf. Eine "Frau aus Deutschland" hat sich bereits im Libanon mit dem Virus infiziert. Um die Heimreise trotzdem antreten zu dürfen, legte die Frau die Ergebnisse einer gesunden Person vor. Mit akuten Corona-Symptomen bestieg sie das Flugzeug und landete in Düsseldorf. Ein Arzt aus Beirut gab der Bundespolizei einen Tipp.
https://www.welt.de/vermischtes/article ... ebnis.html
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 10910
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 17.01.2021, 09:56

Berlin plant eine Migrantenquote von 35 Prozent für die Verwaltung

Berlin. Als erstes deutsches Bundesland will Berlin eine Migrantenquote im öffentlichen Dienst einführen. Es ist eine Quote von 35 Prozent geplant, sie entspricht dem aktuellen Bevölkerungsanteil von Migranten in Berlin. Bei steigendem Migrantenanteil soll die Quote zukünftig weiter erhöht werden.
https://www.tagesspiegel.de/berlin/erst ... 22470.html
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 10910
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 18.01.2021, 09:39

Todkranker Flüchtling möchte Familie nach Deutschland holen

Bochum, NRW. Saikou Diallos letzter Wille ist und bleibt, seine Familie noch einmal wiederzusehen, bevor er stirbt. Da eine Rückreise für den Guineer nicht mehr infrage kommt, sollen seine Frau und seine beiden Söhne nach Deutschland geholt werden, um den finalen Wunsch des Schwerkranken zu erfüllen.
https://www.waz.de/staedte/bochum/bochu ... 31174.html
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 10910
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 18.01.2021, 09:54

Türke soll 64-jährigen deutschen Nachbarn getötet haben
Winterberg, NRW. Nachbarn hatten die Leiche des beliebten, alleinstehenden 64-Jährigen gefunden. Sie hatten mit Jürgen Z. sprechen wollen, weil es an einer anderen Wohnung in dem Mehrfamilienhaus Einbruchsspuren gab. Hüseyin C. soll seinen Nachbarn mit einem Messer getötet haben.
https://m.bild.de/regional/ruhrgebiet/r ... obile.html
---
"Rumänische" Störer verhindern Erste Hilfe – 31-Jähriger stirbt
Gelsenkirchen, NRW. Rettungskräfte wollten einem schwer kranken Mann (31) das Leben retten. Doch die "rumänische" Großfamilie hinderte sie daran! Der Mann starb. Die Tumulte gingen danach noch weiter: Etwa 60 Personen versuchten zu verhindern, dass der Verstorbene von einem Bestatter aus der Wohnung transportiert wird.
https://m.bild.de/regional/ruhrgebiet/r ... obile.html
---
Freundin durch Abdullah brutal misshandelt, fast getötet
Essen, NRW. Drei Tage lang soll der 34 Jahre alte Abdullah Y. seine Freundin aus Castrop-Rauxel brutal misshandelt und dabei mehrfach an den Rand des Todes gebracht haben. Mit Schlägen und Tritten soll Abdullah Y. ihr die Rippen gebrochen und mit einem Minigolfschläger auf ihren Kopf eingeschlagen haben.
https://web.archive.org/web/20210114212 ... 31422.html
---
Hoher Ausländeranteil in Hamburgs Gefängnissen
Hamburg. Den offiziellen Angaben zufolge liegt der Ausländeranteil bei den Gefängnisinsassen der Hansestadt bei 55 Prozent. Ihr offizieller Bevölkerungsanteil liegt bei 17 Prozent. Häftlinge türkischer und arabischer Herkunft mit deutschem Pass sind in dieser Statistik nicht ausweisbar. Sie gelten als Deutsche.
http://www.pi-news.net/2021/01/hamburg- ... -im-knast/
---
Polizei sprengt orientalische Hochzeitsfeier mit 60 Gästen!
Berlin-Wedding. Mit einem Großaufgebot rückten die Beamten nach Wedding aus. Am Einsatzort stießen sie auf eine "orientalische" Hochzeitsgesellschaft mit 60 Gästen. Kaum jemand habe Mund-Nase-Schutz getragen. Und auch die Abstandgebote wurden und konnten bei der Masse an Menschen in der Wohnung nicht eingehalten werden.
https://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/p ... missachtet
---
"Junge Männer" schlagen Polizistin Flasche an den Kopf
Berlin. Als die Zivilpolizistin einen "17-Jährigen" aus der Gruppe ansprach, soll er ihr eine Flasche an den Kopf geschlagen haben. Sein 18-jähriger Begleiter soll ihren Streifenkollegen geschlagen haben. Der Dritte aus dem Trio habe sich ebenfalls eingemischt und die Sicherheitskräfte bedroht.
https://www.rtl.de/cms/junge-maenner-gr ... 85902.html
---
Schon wieder Polizei sprengt illegale Shisha-Runde – Betreiber droht doppelte Strafe
Hamburg. Sie werden lachend hinausgeführt, grinsen in die Linse, filmen Reporter – von Reue keine Spur: Am Freitagabend hat die Polizei neun "junge Männer" dabei erwischt, wie sie in einer Shisha-Bar eine Privat-Party feierten – trotz Corona, ohne Abstand und Maske, dafür mit Tabak und Alkohol.
https://www.mopo.de/hamburg/polizei/sch ... e-37936082
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Antworten