Flüchtlinge..... und Migranten

Hier könnt Ihr Links auf Online-Nachrichten und TV-Termine zum Thema setzen.

Moderator: Moderatoren

Fierrabras
Beiträge: 1963
Registriert: 02.12.2015, 15:24

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Fierrabras » 03.05.2021, 20:49

Das verstehe ich jetzt nicht: wenn Italien so unmneschlkich ist, wieso darf es dann noch in der EU sein?
https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitge ... ialgericht

Nilka
Beiträge: 11507
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 04.05.2021, 08:10

Messer-Flüchtling fackelt Heim ab – 350.000 Euro Schaden
Gudow, Schleswig-Holstein. Flammen im Flüchtlingsheim im Herzogtum Lauenburg! Doch bevor 150 Retter löschen können, müssen Polizisten einen Bewohner (32) mit einem Messer festnehmen – er hatte laut Kripo das Feuer gelegt. Das Hauptgebäude, in dem auch Covid-19-Patienten untergebracht sind, steht abends in Flammen. Schaden: 350.000 Euro.
https://m.bild.de/regional/hamburg/hamb ... obile.html
---
Tunesier bunkert Heroin neben spielenden Kindern
Berlin. Ein Heroin-Bunker neben dem Buddelkasten von spielenden Kindern: Das Landgericht verurteilte einen tunesischen Drogendealer vom U-Bahnhof Schönleinstraße. Ein Landsmann habe ihm die „Flausen in den Kopf gesetzt“, in Deutschland könne man mit Drogen viel Geld verdienen.
https://www.bz-berlin.de/berlin/friedri ... verurteilt
---
100-köpfiger Migrantenmob geht Politessen und Polizei an – „Integration absolut gescheitert“
Essen, NRW. Essener FDP-Politiker: „Die Integration im Essener Norden ist absolut gescheitert!“ Es grenze an Glück, dass nichts Schlimmeres passiert sei, wenn sich hundert Migranten gegen Polizei und Ordnungsgewalt wenden. Weiterlesen auf derwesten.de
https://www.derwesten.de/staedte/essen/ ... 94135.html
---
Moslemische Asyl-Familie erfand Kindergarten-Vergewaltigung
Koblenz, Rheinland-Pfalz. Eine muslimische Mutter behauptete in einem Video in arabischer Sprache, ihre vierjährige Tochter sei in einer Kita vergewaltigt worden. Die Folge: Unzählige Morddrohungen gegen den Kindergärtner. Nun kommt heraus: Die Familie hatte vergeblich Asyl beantragt und ist nun spurlos abgetaucht!
https://m.bild.de/regional/frankfurt/fr ... obile.html
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 11507
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 04.05.2021, 08:14

Urteil: Alle benachteiligten Flüchtlinge in der EU dürfen nun nach Deutschland kommen!

Das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen hat die Rechte von allen Flüchtlingen gestärkt, die zwar von einem anderen EU-Land bereits anerkannt wurden, aber dort einer unmenschlichen oder erniedrigenden Behandlung ausgesetzt sind.
Sie alle dürfen nun nach Deutschland kommen und Leistungen beziehen.
https://www.zeit.de/zustimmung?url=http ... ialgericht
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 11507
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 04.05.2021, 08:15

Deutlich mehr Migranten auf Wuppertaler Intensivstationen

Wuppertal, NRW. „Ich möchte bitte anonym bleiben“, so ein Arzt eines Wuppertaler Krankenhauses, der selbst einen Migrationshintergrund hat. „Wir sehen, dass insbesondere Menschen mit Migrationshintergrund auf unserer Intensivstation liegen. Einige sprechen nur unzureichend Deutsch.“
https://wuppertal-total.de/stadtleben/d ... ationen%2F
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 11507
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 04.05.2021, 08:18

Küstenwache rettet 170 Migranten aus kaputtem Boot

Griechenland. Die Überfahrt nach Italien machte das Boot nicht mehr mit: Vor der Halbinsel Peloponnes wurden am Sonntag 170 Flüchtlinge aufgegriffen. Ihr Boot hatte zuvor einen Motorschaden erlitten. Sie werden in den südgriechischen Hafen von Kalamata gebracht.
https://www.t-online.de/nachrichten/aus ... -boot.html
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Cimmone
Beiträge: 4380
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Cimmone » 04.05.2021, 08:57

Nilka hat geschrieben:
04.05.2021, 08:14
Urteil: Alle benachteiligten Flüchtlinge in der EU dürfen nun nach Deutschland kommen!

Das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen hat die Rechte von allen Flüchtlingen gestärkt, die zwar von einem anderen EU-Land bereits anerkannt wurden, aber dort einer unmenschlichen oder erniedrigenden Behandlung ausgesetzt sind.
Sie alle dürfen nun nach Deutschland kommen und Leistungen beziehen.
https://www.zeit.de/zustimmung?url=http ... ialgericht
Das ist ja eher eine subjektive Wahrnehmung und hängt auch von den Erwartungen des Asylsuchenendem ab.
Ich nehme mal an, dass dieses Urteil nicht beinhaltet, dass das überprüft wird.
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

Anaba
Beiträge: 21213
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Anaba » 04.05.2021, 18:03

Eigentlich ist es verwunderlich, wieso Italien von der EU nicht sofort abgemahnt wird.
Letztendlich scheint man sich dort ja nicht um die Menschenrechte zu kümmern.
Denn sonst würden Flüchtlinge nicht unmenschlich und erniedrigend behandelt.

Wenn es um Polen oder Ungarn geht, ist man mit Ermahnungen und Drohungen doch auch nicht zimperlich.
Nach diesem Urteil werden die Türen in Deutschland für jeden, in anderen europäischen Ländern anerkannten Flüchtling geöffnet, der sich diskriminiert oder schlecht behandelt fühlt.
Man darf gespannt sein.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Nilka
Beiträge: 11507
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 05.05.2021, 08:30

Dunkelhäutiger Messer-Räuber verschanzt sich in Hochhaus
Hamburg-Wandsbek. Schwer bewaffnet rückten die Elitepolizisten des SEK im Stadtteil Wandsbek an. Ein dunkelhäutiger Mann hatte sich nach einem versuchten Raubüberfall auf mehrere Bauarbeiter mit einem Messer am Dienstagnachmittag in einem siebenstöckigen Hochhaus verschanzt.
https://m.bild.de/regional/hamburg/hamb ... obile.html
---
„Ich steche euch alle ab, Allahu Akbar!“
Dresden. Im November, einen Monat nachdem er einen Homosexuellen erstochen hatte, sollte seine Zelle in der JVA Dresden durchsucht werden. „Verpiss dich“, schnauzte der Terrorist in Richtung einer Justizangestellten. Als daraufhin drei Beamte die Durchsuchung durchsetzen wollten, schrie Abdullah Al H.: „Ich steche euch alle ab, Allahu Akbar“ – und stürzte sich auf die Beamten. Weiterlesen
https://m.bild.de/regional/dresden/dres ... obile.html
---
Seniorin von südländischem Maskenverweigerer im Bus beschimpft und bespuckt
Wiesbaden, Hessen. In einem Bus wurde eine 68-jährige Wiesbadenerin am Vormittag von einem 25- bis 30-jährigen "südländisch" aussehenden Mann aufs Übelste beleidigt, attackiert und angespuckt. Die Seniorin hatte den Mann zuvor aufgefordert, eine Maske aufzusetzen.
http://www.wiesbadenaktuell.de/startsei ... impft.html
---
Fahndung: Drei "Männer" klauen Lämmer aus dem Stall
Düren, NRW. Mit einem jungen Lamm auf den Schultern steigt ein "Mann" über ein Gatter, stiehlt das Tier aus einem Stall. Zwei Komplizen tragen zwei weitere Lämmer raus. Bereits im Frühjahr 2019 und 2020 hatte man dem Schäfer zehn Lämmer gestohlen. Er befürchtet nun das Schlimmste: „Die armen Schafe sind bestimmt schon irgendwo geschächtet worden.“
https://m.bild.de/regional/koeln/koeln- ... obile.html
---
Älterer Dunkelhäutiger fasst junger Frau in den Schritt
Kassel, Hessen. Die 21-jährige Frau erklärte gegenüber der Polizei, dass der ca. 60 Jahre alte dunkelhäutige Täter sie am Sonntagabend an der Haltestelle in den Schritt gefasst und sie bedrängt habe. Als sie daraufhin wegging, habe der Mann sie noch verfolgt.
https://www.hna.de/kassel/polizei-kasse ... 85760.html
---
Islamische Zuwanderer feiern zu Ramadan ungestört Mega-Events
Noch bis zum 12. Mai dauert der islamische Festmonat Ramadan an. Man könnte glauben, dass dieser durch den Lockdown eingeschränkt sei. Doch die Realität zeigt: Viele Zuwanderer feiern die Feste dennoch so, wie sie fallen. Das sorgt für Verärgerung. „Viele Muslime stecken sich dabei mit dem Coronavirus an.“
https://www.wochenblick.at/islamische-z ... ga-events/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 11507
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 05.05.2021, 09:00

Auf den Kanarischen Inseln gestrandete Migranten fordern, dass sie nach Europa weiterreisen können. Aufnahmelager sind überfüllt. „Ich habe Angst. Jedes Mal, wenn man sein Haus verlässt, können sie einen erwischen, sie können dich ausrauben oder vergewaltigen“, fürchtet sich eine Anwohnerin.
https://de.euronews.com/2021/04/30/kana ... -migranten
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 11507
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 06.05.2021, 08:44

Algerier verbrennt dreifache Mutter bei lebendigem Leib
Frankreich. Ein besonders grausames Verbrechen entsetzt Frankreich: In der Nähe von Bordeaux schoss der polizeibekannte 41-jährige Mounir B. seine ehemalige 31-jährige Lebensgefährtin nieder, übergoss sie mit Benzin und zündete sie an, sodass sie bei lebendigem Leib verbrannte. Die dreifache Mutter starb auf offener Straße.
https://www.welt.de/vermischtes/article ... etzen.html
---
25-jährige Frau getötet: 29-jähriger Syrer festgenommen
Backnang, Baden-Württemberg. Eine Frau (25) ist am Dienstagnachmittag tot in ihrer Wohnung gefunden worden. Ersten Ermittlungen zufolge ist sie gewaltsam zu Tode gekommen – der Tatverdacht richtet sich gegen den syrischen Lebensgefährten (29) der Frau. Die Polizei stieß nur zufällig auf den Fall, weil der Syrer zuvor einen Verkehrsunfall baute und flüchtete.
https://m.bild.de/regional/stuttgart/mu ... obile.html
---
Bewaffneter Dunkelhäutiger überfällt 79-jährigen Senior und verletzt ihn schwer
Flensburg, Schleswig-Holstein. Am Samstagnachmittag wurde ein 79-jähriger Rentner an einer Tenniswand überfallen. Der mit einer abgebrochenen Glasflasche bewaffnete dunkelhäutige Täter sprach ihn auf Englisch und in gebrochenem Deutsch an, raubte den Senior aus und stahl auch dessen Auto. Das Opfer wurde schwer verletzt.
https://www.shz.de/regionales/polizeiti ... 25537.html
---
Junger Afrikaner tritt 52-jährigem Deutschen ins Gesicht
Leipzig, Sachsen. Ein 18-jähriger Afrikaner hat in der Bahn einen 52-jährigen Deutschen darauf angesprochen, dass er seine Maske nicht ordnungsgemäß trage. Daraufhin soll der 52-jährige Deutsche den Mann aus Gambia rassistisch beleidigt haben. Dann trat der Afrikaner dem Deutschen ins Gesicht.
https://www.tag24.de/leipzig/leipzig-18 ... ht-1946904
---
"Glaubensfest" mit 43 Personen auf 70 Quadratmetern
Hagen, NRW. Die Polizei hat eine "üppige Familienfeier" mit 43 Teilnehmern auf 70 Quadratmetern in einer Privatwohnung aufgelöst. Der 43-jährige Wohnungsmieter gab an, dass man eine "Glaubensfest" feiere. Hierfür sei zudem Verwandtschaft aus dem Ausland gekommen.
https://www.wp.de/staedte/hagen/polizei ... 96437.html
---
"Männer" schlagen Edeka-Mitarbeiter nach Corona-Hinweis brutal zusammen
Berlin-Mitte. Die beiden "Angreifer" waren mit einer jungen Frau unterwegs. Als sie den Supermarkt betraten, wurden sie von einem Mitarbeiter auf die Hygienevorschriften hingewiesen. Daraufhin prügelten die Männer den Mitarbeiter unvermittelt zu Boden und traten dort weiter brutal auf ihn ein.
https://m.bild.de/regional/berlin/berli ... obile.html
---
Fotograf von drei Orientalen im Wald mit Messern überfallen
Mannheim, Baden-Württemberg. Ein 34-jähriger Fotograf wurde am Nachmittag von drei arabisch bzw. türkisch sprechenden Männern überfallen. Als er im Wald ein Foto machen wollte, kam einer der Männer unvermittelt auf ihn zugelaufen, hielt ihm ein Messer vor und forderte die Herausgabe seiner Nikon Spiegelreflexkamera. Auch ein zweiter Orientale zückte sein Messer.
https://www.metropolnews.info/mp501883/ ... eberfallen
---
Dunkelhäutiger Messer-Räuber verschanzt sich in Hochhaus
Hamburg-Wandsbek. Schwer bewaffnet rückten die Elitepolizisten des SEK im Stadtteil Wandsbek an. Ein dunkelhäutiger Mann hatte sich nach einem versuchten Raubüberfall auf mehrere Bauarbeiter mit einem Messer am Dienstagnachmittag in einem siebenstöckigen Hochhaus verschanzt.
https://m.bild.de/regional/hamburg/hamb ... obile.html
---
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 11507
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 06.05.2021, 09:06

Baerbocks Asylprogramm ist eine Bombe für den Sozialstaat

Was die Grünen in ihrem Wahlprogramm zum Thema Zuwanderung fordern, ist letztlich eine Einladung zum Asylbetrug und zutiefst ungerecht. Flankiert durch den uneingeschränkten Familiennachzug, umfassende Gesundheitsleistungen und die Erhöhung der Asylbewerberleistungen um rund 50 Prozent, die die Grünen fordern, würden die Antragszahlen drastisch steigen. Von Thorsten Frei.

[...]
In der europäischen Asylpolitik gilt bislang der Grundsatz, dass der Ersteinreisestaat für die Durchführung des Asylverfahrens zuständig ist. Von diesem Grundsatz will Annalena Baerbock abgehen und ihn durch das Kriterium der erweiterten „familiären Bindung“ ersetzen. Ein Bruder oder eine Schwester, die in Deutschland als schutzbedürftig anerkannt wurden, würden ein Recht auf ein Asylverfahren in Deutschland begründen.

Angesichts der Tatsache, dass Deutschland den Status der Schutzbedürftigkeit seit 2015 mehr als 800.000 Menschen zuerkannt hat, bedarf es keiner großen Fantasie, um sich die Konsequenzen vorzustellen: Deutschland würde für den größten Teil der in Europa gestellten Asylanträge zuständig.
[---]

Kommentare:

Welcher Bürger in Lohn und Brot (auch zukünftig) kann diese Partei wählen???
---
Die Grünen steigern, was die etablierten Parteien spätestens seit 2015 praktizieren. Eine dekadente Gesellschaft, welche sich 2015 hat gefallen lassen, wird auch bei einer Steigerung durch Frau Baerbock ganz ruhig bleiben. Mindestens solange, wie die Medien mitspielen. Davon ist auszugehen.
---
Glaubt wirklich jemand das die CDU gegen diese Politik der Zuwanderung oder doch evtl. gegen den Austausch des Volkes etwas unternimmt. Schon vergessen wie Merkel 2015 die Grenzen öffnete. Es geht doch offensichtlich nur um Posten und dafür tun Sie alles. Laschet wird dann als Vizekanzler strahlend die CDU und Deutschland weiter abwirtschaften.
---
Wie nannte man das einst? Plünderung?
Dumm nur, dass es dann die dem „Wohle des deutschen Volkes" Verpflichtete wären, die dieses Volk der Plünderung aussetzen würden. Oder wird einfach der Amtseid „angepasst"?

So könnte ihn sowieso keiner der Kanzlerkandidaten ablegen: „Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.“
---
Alle geplanten Vorhaben von Grün-Rot-Rot liegen längst auf dem Tisch. Trotzdem steigen die Zustimmungswerte für die grüne Kanzlerkandidatin in immer weitere Höhen. Je näher der September rückt, umso größer wird meine Verzweiflung!
---

https://www.welt.de/debatte/kommentare/ ... staat.html
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

gadi
Beiträge: 10220
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von gadi » 06.05.2021, 11:04

Die Kommentare sind bezeichnend. Und dennoch wird "weiter so" gewählt. Na dann. (Was das ganze mit "Asyl", so wie es mal gemeint war, noch zu tun hat...davon mal ganz abgesehen).
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Nilka
Beiträge: 11507
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 07.05.2021, 08:24

"Männer" attackieren 13-jähriges Mädchen – schwer verletzt
Wolfsburg, Niedersachsen. Eine 13-Jährige ist in Wolfsburg von zwei "Männern" angegriffen und schwer verletzt worden. Die beiden etwa 18 Jahre alten Männer sind dem Mädchen am Nachmittag in der Nähe eines Kinderspielplatzes entgegengekommen. Dort haben sie es plötzlich attackiert und schwer verletzt.
https://m.bild.de/regional/hannover/han ... obile.html
---
Brutaler Raubüberfall durch Dunkelhäutigen – Heilung nicht abzusehen
Dortmund, NRW. Der muskulöse, dunkelhäutige Räuber prügelte mit den Fäusten auf die beiden jungen Männer ein, trat ihnen die Beine weg. Die Männer stürzten zu Boden. Der brutale Angreifer trat mehrfach gegen den Kopf des 26-Jährigen und gegen die Beine des 24-Jährigen. Die Polizei berichtet erst jetzt über diesen Fall.
https://rundblick-unna.de/2021/05/04/br ... abzusehen/
---
Asylheim versetzt Suhl in Aufruhr: "Wir haben die Schnauze voll - helft uns!"
Suhl, Thüringen. In Suhl rumort es. Nach einer Serie von Einbrüchen durch Asylbewerber fordern Bürger die sofortige Schließung der Erstaufnahmestelle mit 450 Bewohnern. Das Heim gilt seit langem als Kriminalitäts-Hotspot, die Anwohner im Umkreis fühlen sich von der rot-rot-grünen Landesregierung im Stich gelassen.
https://www.focus.de/kultur/gesellschaf ... 63287.html
---
Arabischer Intensivtäter malträtiert junge Passantinnen auf brutalste Weise
Düsseldorf. Die Frauen (22 und 21) waren auf dem Heimweg, als der 27-jährige Intensivtäter Jamal M. sie anbettelte. Erst beleidigte er sie als „Hurenfotzen“. Dann riss er der 21-Jährigen ein Büschel Haare aus, schlug und trat sie auch noch mit voller Wucht gegen Kopf und Bauch, als sie schon am Boden lag. Als die Freundin beschwichtigen wollte, stieß er sie eine Treppe hinunter und trat so auf sie ein, dass sie drei Tage nicht laufen konnte. Beide Frauen mussten ins Krankenhaus.
https://m.bild.de/regional/duesseldorf/ ... obile.html
---
Dunkelhäutiger Räuber überfällt 66-Jährigen gleich zweimal
Essen, NRW. Frühmorgendlicher Raub! In Essen hat ein bislang Täter mit dunklerem Hauttyp einen 66-Jährigen an einer Bushaltestelle gleich zweimal überfallen und jeweils auf ihn eingeprügelt. Erst beim zweiten Versuch konnte er ihm dessen Smartphone klauen.
https://www.tag24.de/justiz/polizei/rae ... en-1949721
---
Stämmiger Südländer mit erigiertem Glied belästigt junge Seniorenheim-Mitarbeiterin
Hemmingen, Niedersachsen. Der Mann trieb sich auf der Rückseite eines Seniorenheims im Bereich der Großküche herum. Über eine offene Terrassentür nahm er Kontakt mit einer 21 Jahre alten Angestellten auf. Plötzlich stand der stämmige junge "Südländer" mit entblößtem und erigiertem Geschlechtsteil in der Tür und belästigte sie.
https://www.lkz.de/lokales/blaulicht_ar ... 35196.html
---
Polizeibekannter Afghane greift 18-Jähriger zwischen die Beine
Halle, Sachsen-Anhalt. Diese Reise wurde zum Horror-Trip: Eine 18-Jährige ist am Dienstag in der S-Bahn auf dem Weg von Leipzig nach Halle von einem mehrfach polizeibekannten Drogen-Afghanen belästigt worden. Am Hauptbahnhof angekommen, griff er der jungen Frau zwischen die Beine.
https://www.tag24.de/nachrichten/region ... ne-1949750
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 11507
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 07.05.2021, 08:25

Flüchtlinge schleppen im großen Stil Corona ein

Lebach, Saarland. In der Landesaufnahmestelle für Flüchtlinge in Lebach sind in der vergangenen Woche 51 Corona-Fälle gezählt worden. Die Mehrzahl ist unmittelbar nach ihrer Ankunft positiv getestet worden. Die Behörden gehen davon aus, dass sich die Migranten bereits vor dem Eintreffen in Deutschland angesteckt haben.
https://www.sol.de/news/update/News-Upd ... nge,559191
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 11507
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 08.05.2021, 08:49

Südländischer Messerstecher verletzt 49-Jährigen und flüchtet
Karlsruhe, Baden-Württemberg. Zwei Männer gerieten am frühen Abend am Bahnhof Durlach in Streit. Plötzlich zückte dann einer der beiden, ein 25- bis 35-jähriger "Südländer", ein Messer und fügte dem 49-jährigem Opfer mehrere Schnittverletzungen im Gesichts- und Halsbereich zu.
https://www.rheinpfalz.de/lokal/kreis-g ... 00980.html
---
Dunkelhäutige Männer überfallen 88-Jährige in ihrem Haus
Bremen. Eine 88-jährige Seniorin hat am Donnerstagnachmittag den Müll nach draußen gebracht und dabei die Tür offen gelassen. Als sie wieder ins Haus kam, erwarteten sie dort zwei junge Räuber mit dunklem Teint. Die Männer schubsten die hochbetagte Seniorin zu Boden und durchsuchten die Räume.
https://m.bild.de/regional/bremen/breme ... obile.html
---
Hat jemand mächtigen Hunger gehabt ... und kein Geld für Lebensmittel :? ... in Deutschland :?:
Wäre das nicht ein guter Grund das Land richtung Heimat zu verlassen :mrgreen: :twisted:

22 Lämmer von Weide gestohlen
Heimsheim, Baden-Württemberg. "Unbekannte" haben 22 Lämmer von einer umzäunten Weide im Nordschwarzwald gestohlen. Die Tiere wurden in der Nacht von einer Wiese in Heimsheim (Enzkreis) aus einer Herde von über 100 Schafen gestohlen.
https://www.stimme.de/polizei/suedweste ... 95,4480744
---
Araber begrabscht 19-Jährige im Intimbereich
Regensburg, Bayern. Gegen 09:45 Uhr verwickelte ein dunkelhäutiger, arabisch aussehender Mann die 19-Jährige im Zug mit gebrochenem Deutsch in ein Gespräch. Dann begrapscht er die junge Frau mehrmals unsittlich im Intimbereich und bedrängte sie.
https://www.mittelbayerische.de/region/ ... 01489.html
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 11507
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 09.05.2021, 08:40

Brutale Migranten-Gang schlitzt Gegner den Bauch auf
München. Drogen, Gewalt, blutige Rache: In München haben sich zwei rivalisierende orientalische Jugendgangs getroffen, um "offene Rechnungen" zu begleichen. Etwa 30 bewaffnete Männer kämpften gegeneinander. Etliche wurden verletzt, einer überlebte nur dank Not-Operation. Ein Kontrahent hatte ihm den Bauch aufgeschlitzt, "die Gedärme lagen am Boden".
https://www.focus.de/kultur/gewaltszene ... 73588.html
---
"Jugendliche" überfallen 6 und 7 Jahre alte Mädchen mit Messer
Arnsberg, NRW. Zwei 6 und 7 Jahre alte Mädchen sind beim Spielen auf dem Schulhof von zwei etwa 12- und 18-jährigen "Jugendlichen" mit einem Messer bedroht worden. Die beiden "unbekannten Täter" forderten Wertgegenstände von den Kindern.
https://www.t-online.de/region/id_89991 ... auben.html
---
27-jähriger Eritreer stößt Frau vor einfahrenden Zug
Zürich. Ein 27-jähriger Eritreer hat am Zürcher Hauptbahnhof eine ihm unbekannte 40-jährige Frau vor einen einfahrenden Zug gestossen. Der Lokführer reagierte schnell und leitete noch eine Notbremsung ein. Der Eritreer wurde verhaftet.
https://www.20min.ch/story/mann-27-schu ... 5644504485
---
Hühner und Enten gestohlen und geköpft
Hessigheim, Baden-Württemberg. Erneut sind im Landkreis Ludwigburg getötete Tiere aufgefunden worden. In Hessigheim wurden mehrere Enten und Hühner von einem Gartengrundstück gestohlen. Zwei der Tiere wurden mit abgetrennten Köpfen auf einem Nachbargrundstück gefunden, die restlichen Tiere wurden gestohlen.
https://www.stimme.de/polizei/suedweste ... 95,4481519
---
"Mann ohne festen Wohnsitz" fragt Mädchen nach dem Weg und onaniert dabei
Ehringshausen, Hessen. Neben den 16 und 17 Jahre alten Mädchen hielt ein Pkw, dessen Fahrer nach dem Weg fragte. Als die Mädchen näherkamen, erkannten sie, dass er sein Geschlechtsteil in der Hand hielt. Nach einer Gefährderansprache wurde der 26-Jährige "ohne festen Wohnsitz" wieder auf freien Fuß gesetzt.
https://www.mittelhessen.de/lokales/wet ... n_23645443
---
Südländer begrabscht junge Frau und zerrt sie mit sich
Nürnberg, Bayern. Am Donnerstagmorgen gegen 08:15 Uhr hat ein ca. 25-jähriger "Südländer" eine junge Frau belästigt, bedrängt und an der Brust begrapscht. Zudem hielt er die 20-Jährige fest und versuchte sie mit sich zu zerren. Erst nachdem mehrere Zeugen eingegriffen hatten, ließ er von ihr ab.
---
https://www.kreisbote.de/bayern/nuernbe ... 12162.html
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 11507
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 10.05.2021, 09:07

So wütete der schwarze Siegauen-Vergewaltiger Eric X. im Knast
Köln. Eric X. bedrohte die Beamten mit dem Tode, bespuckte sie und warf sein Essen um sich. Schließlich steckte er seine Zelle in Brand. Eric X. war wegen Vergewaltigung verurteilt worden. Er hatte in der Siegaue ein zeltendes Pärchen mit einer Astsäge überfallen und die Frau vor den Augen ihres Freundes vergewaltigt.
https://m.bild.de/regional/koeln/koeln- ... obile.html
---
Schwere Ausschreitungen: Iraker begrapscht Mädchen, Flaschen-Hagel, 19 Beamte verletzt
München. Es sei eine völlig neue Dimension der Gewalt, sagt die Münchner Polizei nach dem Flaschen-Hagel im Englischen Garten. Ein Iraker (16) hat ein Mädchen (14) begrapscht. Die Stimmung heizte sich immer weiter auf: Am Ende mussten Dutzende Beamte in Formation den Rückzug antreten.
https://m.bild.de/regional/muenchen/mue ... obile.html
---
Südländer überfallen zwei Jugendliche und stechen zu
Buxtehude, Niedersachsen. Das 17-jährige Opfer wurde von den südländisch aussehenden Tätern geschlagen. Dabei wurde ihm sein Mobiltelefon aus der Hand gerissen. Das 16-jährige Opfer wurde ebenfalls durch die Täter geschlagen und dann mit einem Messer am Oberschenkel verletzt.
https://www.tageblatt.de/lokales/blauli ... 09124.html
---
Zugbegleiterin von syrischen Schwarzfahrer bespuckt, beleidigt und bedroht
Leipzig, Sachsen. Weil er keinen Fahrschein vorzeigen wollte und konnte, beleidigte und bespuckte ein 21-jähriger Syrer eine Zugbegleiterin am Abend in der S-Bahn von Halle nach Leipzig. Außerdem drohte er der Frau Schläge an.
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/74165/4909620
---
Asylbewerber verprügelt zwei Sanitäter
Gießen, Hessen Erst droht ein 47-jähriger Asylbewerber in der Gießener Erstaufnahmeeinrichtung dem Sicherheitsdienst, dann verschlechtert sich sein Zustand rapide. Als die Sanitäter eintreffen, eskaliert die Lage und er prügelt die sie krankenhausreif.
https://www.giessener-allgemeine.de/gie ... 26610.html
---
Migranten-Gang terrorisiert täglich Kinder in Wiener Park
Wien. Erschütternde Gewaltexzesse spielen sich derzeit im Währinger Park in Wien ab. Eine Bande von jungen Migranten verprügelt kleine Kinder, will Geld. Es gibt Morddrohungen. "Ich stech dich ab, gib mir dein ganzes Geld." So läuft es dort jetzt mittlerweile beinahe jeden Tag ab. Die Kids werden eingekreist und umzingelt. Sie haben Todesangst.
https://amp.heute.at/s/schlaeger-gang-w ... -100141388
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 11507
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 10.05.2021, 09:08

1.200 Migranten erreichten am Wochenende Lampedusa

In Italien ist die Zahl der übers Mittelmeer ankommenden Bootsmigranten stark gestiegen. Alleine auf der kleinen Insel Lampedusa kamen am Wochenende etwa 1.200 Menschen in mehreren Booten an. Derweil setzten die Justizbehörden das deutsche Rettungsschiff „Sea-Watch 4“ fest.
https://www.welt.de/vermischtes/article ... elegt.html
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 11507
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 10.05.2021, 09:09

„Mein Kopf. Mein Tuch“: WDR-Doku verharmlost Islamisten

Eine Dokumentation des Westdeutschen Rundfunks über Kopftuchträgerinnen stellt auch die Frauenärztin Houaida Taraji und ihren Mann Almoutaz Tayara vor. Doch ihre Verbindungen zur Muslimbruderschaft verschweigt der Sender wissentlich. Das ist inakzeptabel. Von Frederik Schindler.
https://www.welt.de/debatte/kommentare/ ... isten.html
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 11507
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 11.05.2021, 08:33

Abgeschobene afghanischer Vergewaltiger reist wieder ein
Dortmund, NRW. Ankommende Passagiere aus Griechenland wurden am Dortmunder Flughafen kontrolliert. Der illegal eingereiste Afghane hielt sich bereits Jahre zuvor in der Bundesrepublik auf. Damals ist er durch das Amtsgericht Neumünster wegen Vergewaltigung zu 4 Jahren und drei Monaten Jungendstrafe verurteilt worden.
https://www.lokalkompass.de/marl/c-blau ... a_a1572314
---
Sexueller Übergriff auf 16-jähriges Mädchen durch Südländer
Augsburg, Bayern. Die Belästigung begann schon in der Straßenbahn. Als ein 16-jähriges Mädchen mit der Linie 3 fuhr, setzte ein junger Südländer mit Vollbart neben sie, sprach sie mit ausländischem Akzent an und berührte sie am Oberschenkel. Als die 16-Jährige ausstieg, wurde sie von dem Mann festgehalten und er versuchte mehrfach, sie zu küssen.
https://www.augsburger-allgemeine.de/au ... 56621.html
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Antworten