Artikel, die sprachlos machen 2

Hier könnt Ihr Links auf Online-Nachrichten und TV-Termine zum Thema setzen.

Moderator: Moderatoren

Antworten
gadi
Beiträge: 10483
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von gadi » 08.05.2021, 10:12

Nilka hat geschrieben:
08.05.2021, 08:28
Fierrabras hat geschrieben:
07.05.2021, 16:00
Ich frage mich so langsam ernsthaft, ab wann es Umerziehungslager als Strafmaßnahme für "Rassisten" geben wird...https://www.zeit.de/sport/2021-05/jens- ... _medium=sm
Ich persönlich verstehe die Aufregung um Lehmann nicht, aber es war klar, dass daraus ein Drama gemacht wird und aus ihm ein Rassist.
Hätte er "Quotennegger" geschrieben, könnte man sich besser aufregen.

Man tut so als gäbe es die Aufforderung auf Quoten, für was auch immer, nicht. Die gibt es aber
- also ist die Frage auch berechtigt. Ganz abgesehen von der zu behandelnden Situation - ich kenne den Fussballer nicht und kann seine Qualitäten nicht einschätzen.

Wenn man sich die Moderatoren in TV ansieht, ist der Eine oder Anderer auch wegen der Quote dort gelandet, behaupte ich Mal, weil das derzeit der Ideologie entspricht.
Man will überall Rassismus sehen, ähnlich wie man des Kaisers neue Kleider im Märchen gesehen hat :? :wink:
So empfinde ich das auch. Darf man nun "Schwarzer" sagen, oder nicht? Hätte er Quoten-Person-of-Colour sagen dürfen? Auch nicht, oder?
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Cimmone
Beiträge: 4610
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Cimmone » 08.05.2021, 10:31

gadi hat geschrieben:
08.05.2021, 10:12
Hätte er Quoten-Person-of-Colour sagen dürfen? Auch nicht, oder?
Das Wort "Quote" ist hier wahrscheinlich die Herabsetzung. Weil " Quoten - was auch immer" impliziert, dass die Qualifikation nicht ausreicht, aber man aufgrund von Quoten einen Posten bekommt.

Es ist so widersinnig. Sie führen Quoten ein, weil das was Gutes sein soll für Gleicheit und Vielfalt und Nachhaltigkeit ( ups. Ironie) aber sagen darf das Fußvolk das nicht. Das ist dann unverzeihlich und der Benenner dieses Umstandes muss vernichtet werden.
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

gadi
Beiträge: 10483
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von gadi » 08.05.2021, 10:41

Ja, so ist es. Man darf nicht benennen, dass es das doch gibt. Dass es ja Personengruppen gibt, die aufgrund einer Quote irgendwo platziert worden sind. Wahrscheinlich hätte er hinzufügen müssen "Quoten-Schwarzer, der Posten aufgrund seiner Hautfarbe nie bekommen hätte, nicht natürlich aufgrund seiner unzureichenden Qualifikation."
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.


Fierrabras
Beiträge: 1976
Registriert: 02.12.2015, 15:24

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Fierrabras » 08.05.2021, 19:25

ich habe den Grünen eine mail geschrieben:

Hallo Grüne Genossen

ich wollte vorschlagen, dass künftig Umerziehungslager für Rassisten gegründet werden. Es müsste überlegt werden, ob es Umerziehung durch gemeinnützige Arbeit oder zusätzlich gekoppelt mit erzieherischer Lektüre oder Videos sein sollte..
Man könnte dazu chinesische Vorbilder nehmen, die sind aktuell, nennen sich Lao Gai. Man könnte natürlich auch in der deutschen Geschichte suchen, da findet sich auch so etwas, das müsste nur der heutigen Zeit etwas angepasst werden.
Und Boris Palmer und die beiden Ex-Nationalspieler Aogo und Lehmann müssen dann dort einsitzen.

Bitte denken Sie doch darüber nach und nehmen Sie das in Ihr Parteiprogramm auf.

Es muss endlich gehandelt werden, nur Shitstorms und Parteiausschlüsse sind nicht genug.

Gruß


bin mal gespannt, ob ich eine Antwort kriege...

gadi
Beiträge: 10483
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von gadi » 08.05.2021, 19:40

Sehr treffend! Die Antwort? Falls eine kommt, wird sie "verdrehend/gemein" oder nichtssagend, wie die von Aldi.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Cimmone
Beiträge: 4610
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Cimmone » 08.05.2021, 20:46

Au weia. Bring die nicht auf Ideen. Die sind so einfältig und halten das für Zustimmung der Bevölkerung. :lol:
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

Nilka
Beiträge: 11745
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 09.05.2021, 08:56

„Negerschwanz“: Boris Palmer nennt Aogo „Rassist“ – Grüne wollen ihn jetzt rausschmeißen

Tübingens Bürgermeister Boris Palmer sieht hinter dem Konflikt zwischen Dennis Aogo und Jens Lehmann ein Beispiel für Cancel Culture. Ein Satz des Grünen-Politikers bei Facebook sorgt für Empörung. „Der Aogo ist ein schlimmer Rassist. Hat Frauen seinen Negerschwanz angeboten.“ Die Grünen wollen Palmer jetzt rausschmeißen.
Kommentare:

Dem Diktat einer selbsternannten, aber intellektuell minderbemittelten Sprachpolizei beugen sich mittlerweile ein Großteil der Medien, Politiker, Künstler usw. Die Methoden dieser Gestalten haben mit Demokratie, Meinungsfreiheit und Pluralismus nichts zu tun. Da ist nichts „Buntes“, oder „Diverses“ wie man die Menschen glauben machen will. Da ist nur Meinungsdiktatur in ihrer schlimmsten Form!
Das eine ganze Gesellschaft vor solchen Leuten kuscht, ist bezeichnend für den vorherrschenden Zeitgeist, der seine Demokratie weder leben noch lieben kann. Die Zukunft ist grau!
---
Hr. Palmer, gehen Sie zur der anständigen Alternative.
Mit Ihnen schaffen es die freien Wähler über die 5% Hürde.
---
Ich würde mich sehr freuen wenn die Grünen aus der Partei ausschließen, denn damit würden sie ihre Unwählbarkeit noch offener zeigen.
Und Boris Palmer wird weiterhin politisch aktiv bleiben, auch ohne die Grünen.

https://www.welt.de/politik/deutschland ... hluss.html
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 11745
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 09.05.2021, 09:03

Grüne leiten Ausschlussverfahren gegen Boris Palmer ein

Cancel Culture: Die Grünen wollen den Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer aus der Partei ausschließen – 161 Delegierte stimmten beim Landesparteitag dafür, nur 44 dagegen. Palmer hatte zuvor mit Aussagen über den früheren Fußball-Nationalspieler Dennis Aogo für Empörung gesorgt.
Kommentare:

Sehr durchschaubar: Wer in Deutschland kennt Oliver Hilden....wer? Und im Gegensatz dazu Palmer! Da kann schnell Neid aufkommen.
---
Palmer ist deutlich zu intelligent für die Grünen.
---
Ich sehe Parallelen zur SPD und Sarrazin!
Die besten und schlauesten Köpfe der Partei versucht man los zu werden damit die eigene Dummheit nicht weiter auf fällt!!
Der größte Teil der Parteien bleiben in ihrer Dummheit gefangen und suhlen sich in ihrer angenommenen Überlegenheit!!
Diese Parteien braucht niemand in Deutschland!!!
---
Schön, wie überaus deutlich die Grünen ihre Illiberalität und Intoleranz zeigen. Wenn sie an die Macht kommen, wird das sicherlich nicht besser. Stattdessen kann man sich dann schon mal auf eine Gesinnungspolizei einstellen.
---
Bis vor einigen Jahren war ich überzeugt, in einem freiheitlichen Rechtsstaat zu leben, in dem jeder seine Meinung frei äußern darf. Dieser Glaube erweist sich zunehmend als Irrtum. Natürlich gibt es Grenzen. Wer diese vorsätzlich überschreitet um andere zu verletzen muß in die Schranken verwiesen werden. Bei unbedachten Äußerungen, die nicht der wahren Auffassung des Betreffenden entsprechen, sollte das zwar klargestellt und ggf. auch gerügt werden. Aber das was derzeit in diesem Land diesbezüglich abläuft, verstößt m. E. in sehr vielen Fällen ganz eindeutig gegen die viel gepriesene Meinungsfreiheit.

https://www.welt.de/politik/deutschland ... r-ein.html
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Anaba
Beiträge: 21285
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Anaba » 09.05.2021, 09:31

Bis vor einigen Jahren war ich überzeugt, in einem freiheitlichen Rechtsstaat zu leben, in dem jeder seine Meinung frei äußern darf. Dieser Glaube erweist sich zunehmend als Irrtum. Natürlich gibt es Grenzen. Wer diese vorsätzlich überschreitet um andere zu verletzen muß in die Schranken verwiesen werden. Bei unbedachten Äußerungen, die nicht der wahren Auffassung des Betreffenden entsprechen, sollte das zwar klargestellt und ggf. auch gerügt werden. Aber das was derzeit in diesem Land diesbezüglich abläuft, verstößt m. E. in sehr vielen Fällen ganz eindeutig gegen die viel gepriesene Meinungsfreiheit.

Diese Entwicklung ist bedenklich und erinnert mich immer mehr an die DDR.
Nie hätte ich erwartet, dass solche Verhältnisse jemals in der Bundesrepublik eintreten würden.
Allerdings hat es auch etwas Gutes. Es besteht die Hoffnung, dass die Bürger aufwachen und merken, wie
es mit der Meinungsfreiht steht.
Ob sich die GRÜNEN damit einen Gefallen getan haben bleibt abzuwarten.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Anaba
Beiträge: 21285
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Anaba » 09.05.2021, 09:36

Noch eine Anmerkung

Was für ein lächerliches Schauspiel.
Es zeigt mal wieder überdeutlich, wohin wir gekommen sind.
Gibt es keine anderen Probleme?

Besonders witzig finde ich die Wortmeldungen der Ehefrau.
U.a. schämt sich die Spielerfrau jetzt „Deutsche zu sein“.
Allerdings kannte sie bei ihren Wortmeldungen sicher noch nicht den Kommentar einer jungen Frau,
die sich auf Instagram zum Thema gemeldet hat.
Sie berichtet dort, dass sie und ihre Freundin den Fußballer im Urlaub auf Mallorca
von einer ganz anderen Seite kennenlernen konnten.
Er hat der Freundin ein Körperteil angeboten und es auch beschrieben, Größe und Farbe. :lol:
Die Dame hat sich mit Namen dazu geäußert.
Genau das hat Palmer dann geschrieben.
So können solche Schnellschüsse ausgehen.
Nämlich peinlich für alle Beteiligten.
Am schäbigsten aber verhalten sich mal wieder die Medien, mit ihrer einseitigen Berichterstattung.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Nilka
Beiträge: 11745
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 10.05.2021, 09:11

Die neue Kulturrevolution ist in Europa angekommen: Wo soll das alles enden?

Strassen werden umbenannt, Statuen gestürzt, Bücher aus dem Sortiment verbannt, Menschen sozial kaltgestellt. Die Revolution der neuen Erleuchteten hat eben erst begonnen. Und ja, es ist tatsächlich eine Revolution. Von Josef Joffe.
https://archive.ph/g1TV5
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 11745
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 10.05.2021, 09:13

Das grüne Staatsziel

Das oberste Gericht Deutschlands macht sich zum Büttel der Regierung und des grünen Zeitgeistes. Aufgrund einer unbewiesenen Klima-Hypothese wird eine künftige Entwicklung vermutet, deswegen müssen jetzt die Freiheitsrechte eingeschränkt werden, damit die Freiheitsrechte in 20 Jahren gewahrt bleiben. Von Holger Douglas.
https://jungefreiheit.de/debatte/kommen ... taatsziel/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Fierrabras
Beiträge: 1976
Registriert: 02.12.2015, 15:24

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Fierrabras » 11.05.2021, 07:34

zu viele Rettungswesten an Bord...jaja, weil die ja so oft geklaut werden...https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitge ... -migration
ich finde es richtig, das Schiff deswegen festzusetzen!!!

Nilka
Beiträge: 11745
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 11.05.2021, 08:26

Aber sowas von richtig, Fierrabras !

Ein Kommentar:
"Zu viele Rettungswesten? Das ist doch hoffentlich ein Übersetzungsfehler oder ein schlechter Scherz"

Zu viele Rettungswesten deuten auf eine bewusste Überladung des Schiffes hin. Wenn das Schiff nur für 20 Personen ausgewiesen ist, aber 200 Rettungswesten an Bord gefunden werden, dann stellt sich die Frage, wofür man so viele Rettungswesten denn braucht. Und bei diesem Rettungsschiff ist das recht eindeutig, zumal ja nicht zum ersten Mal das Boot erst überladen wurde mit Menschen, um im Anschluss dann Manövrierunfähigkeit zu melden, um das Einlaufen in den italienischen Hafen zu erzwingen.
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Anaba
Beiträge: 21285
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Anaba » 11.05.2021, 08:40

Wem kann man noch etwas glauben?
Karl Lauerbach verbreitet absichtlich falsche Zahlen im TV.

https://de.rt.com/inland/117173-immer-w ... 2difDt5PSI
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Miss Bean
Beiträge: 133
Registriert: 24.03.2019, 09:35

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Miss Bean » 11.05.2021, 08:48

Also RT schon mal nicht viel bis gar nichts.

Google mal "RT seriös"...

gadi
Beiträge: 10483
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von gadi » 11.05.2021, 09:11

"Google" mal google 🤭😀
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

gadi
Beiträge: 10483
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von gadi » 11.05.2021, 09:12

RT...der Sender "ohne Schnitte und oftmals ohne Kommentare" 👍
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Nilka
Beiträge: 11745
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 11.05.2021, 11:10

Auch ein guter Artikel.
Ich konnte "die Göre"nicht ertragen.
Sie soll Benimm - und Antiaggression - Training machen.
https://de.rt.com/inland/117267-anne-wi ... eiligkeit/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Antworten