"Cool Mama" am MOntag ???

Hier könnt Ihr Links auf Online-Nachrichten und TV-Termine zum Thema setzen.

Moderator: Moderatoren

EmilyStrange
Beiträge: 861
Registriert: 08.06.2017, 09:45
Wohnort: Südhessen

Re: "Cool Mama" am MOntag ???

Beitrag von EmilyStrange » 21.06.2017, 09:41

habe mir gestern das video mal in voller länge gegeben

die szenen mit den älteren weißen damen, die zur trommelmusik tanzen und die szene, als ann in afrika als EINZIGE (!!) frau überhaupt dort auf der straße abhottet, fand ich persönlich einen absoluten fauxpas

Die Blicke der Männer und ihre Körpersprache sprechen Bände.

Den rotzigen Kommentar von Akin auf die Nachfrage, was er denn nun machen würde (nachdem er und Ann sich getrennt haben und das AFrica House geschlossen wurde) fand ich auch recht...überraschend aber auch entlarvend

Alles in allem gleibt für mich der schale Eindruck, dass Ann dort sowas wie ein eigenes kleines Experiment mit edlen Wilden, die sie ins zivilisierte Europa holen wollte, gestartet hat und der Ausgang irgendwie für keine der beiden Seiten sehr befriedigend war

Akin schien zum Ende hin auch sehr bedröppelt zu sein, dass es nix wird mit der Ménage à trois und schien auf die "Strickjacke" eifersüchtig zu sein - da schnappt ihm ein alter weißer Mann seine Frau weg - oder so

Ziemlich groteske Sache
Told you so - sincerely your intuition

Nilka
Moderation
Beiträge: 4549
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: "Cool Mama" am MOntag ???

Beitrag von Nilka » 21.06.2017, 11:28

Alt :!: und weiß :!:
Das musste ihn und die ganze Community in eine tiefe Krise stürzen :wink: :lol:
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Anaba
Administration
Beiträge: 19248
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: "Cool Mama" am MOntag ???

Beitrag von Anaba » 21.06.2017, 12:02

Nachdem ich eure Kommentare lese, werde ich neugierig.
Wo kann man das noch sehen?
Kann mir jemand bitte den Link einstellen?
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

EmilyStrange
Beiträge: 861
Registriert: 08.06.2017, 09:45
Wohnort: Südhessen

Re: "Cool Mama" am MOntag ???

Beitrag von EmilyStrange » 21.06.2017, 13:26

Anaba hat geschrieben:Nachdem ich eure Kommentare lese, werde ich neugierig.
Wo kann man das noch sehen?
Kann mir jemand bitte den Link einstellen?
http://www.3sat.de/page/?source=/film/d ... index.html

bittesehr :wink:
Told you so - sincerely your intuition

gadi
Moderation
Beiträge: 3478
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: "Cool Mama" am MOntag ???

Beitrag von gadi » 21.06.2017, 14:36

EmilyStrange hat geschrieben:habe mir gestern das video mal in voller länge gegeben

die szenen mit den älteren weißen damen, die zur trommelmusik tanzen und die szene, als ann in afrika als EINZIGE (!!) frau überhaupt dort auf der straße abhottet, fand ich persönlich einen absoluten fauxpas

Die Blicke der Männer und ihre Körpersprache sprechen Bände.

Den rotzigen Kommentar von Akin auf die Nachfrage, was er denn nun machen würde (nachdem er und Ann sich getrennt haben und das AFrica House geschlossen wurde) fand ich auch recht...überraschend aber auch entlarvend

Alles in allem gleibt für mich der schale Eindruck, dass Ann dort sowas wie ein eigenes kleines Experiment mit edlen Wilden, die sie ins zivilisierte Europa holen wollte, gestartet hat und der Ausgang irgendwie für keine der beiden Seiten sehr befriedigend war

Akin schien zum Ende hin auch sehr bedröppelt zu sein, dass es nix wird mit der Ménage à trois und schien auf die "Strickjacke" eifersüchtig zu sein - da schnappt ihm ein alter weißer Mann seine Frau weg - oder so

Ziemlich groteske Sache
Hallo @Emily, genauso empfand ich es auch!
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

EmilyStrange
Beiträge: 861
Registriert: 08.06.2017, 09:45
Wohnort: Südhessen

Re: "Cool Mama" am MOntag ???

Beitrag von EmilyStrange » 21.06.2017, 14:40

gadi hat geschrieben:
EmilyStrange hat geschrieben:habe mir gestern das video mal in voller länge gegeben

die szenen mit den älteren weißen damen, die zur trommelmusik tanzen und die szene, als ann in afrika als EINZIGE (!!) frau überhaupt dort auf der straße abhottet, fand ich persönlich einen absoluten fauxpas

Die Blicke der Männer und ihre Körpersprache sprechen Bände.

Den rotzigen Kommentar von Akin auf die Nachfrage, was er denn nun machen würde (nachdem er und Ann sich getrennt haben und das AFrica House geschlossen wurde) fand ich auch recht...überraschend aber auch entlarvend

Alles in allem gleibt für mich der schale Eindruck, dass Ann dort sowas wie ein eigenes kleines Experiment mit edlen Wilden, die sie ins zivilisierte Europa holen wollte, gestartet hat und der Ausgang irgendwie für keine der beiden Seiten sehr befriedigend war

Akin schien zum Ende hin auch sehr bedröppelt zu sein, dass es nix wird mit der Ménage à trois und schien auf die "Strickjacke" eifersüchtig zu sein - da schnappt ihm ein alter weißer Mann seine Frau weg - oder so

Ziemlich groteske Sache
Hallo @Emily, genauso empfand ich es auch!
da war es dann mit der afrikanischen lässigkeit nicht mehr weit her :twisted:
Told you so - sincerely your intuition

brighterstar007
Beiträge: 2667
Registriert: 22.11.2008, 12:19
Wohnort: Hamburg

Re: "Cool Mama" am MOntag ???

Beitrag von brighterstar007 » 21.06.2017, 17:39

Ihr Lieben,

immerhin haben Ann und Akin 12 Jahre oder länger ihres Lebens miteinander verbracht.

Lustig fände ich das Ende auch nicht - von beiden Seiten aus gesehen. Später verbucht man/frau dies - hoffentlich - als Lebenserfahrung,
was unschätzbar ist.

Liebe Grüße

Brighterstar

Anaba
Administration
Beiträge: 19248
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: "Cool Mama" am MOntag ???

Beitrag von Anaba » 21.06.2017, 18:04

EmilyStrange hat geschrieben:
Anaba hat geschrieben:Nachdem ich eure Kommentare lese, werde ich neugierig.
Wo kann man das noch sehen?
Kann mir jemand bitte den Link einstellen?
http://www.3sat.de/page/?source=/film/d ... index.html

bittesehr :wink:
Vielen Dank.
Ich werde gleich heute Abend damit anfangen.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Efendi II
Beiträge: 5388
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: "Cool Mama" am MOntag ???

Beitrag von Efendi II » 21.06.2017, 18:18

EmilyStrange hat geschrieben:Den rotzigen Kommentar von Akin auf die Nachfrage, was er denn nun machen würde (nachdem er und Ann sich getrennt haben und das AFrica House geschlossen wurde) fand ich auch recht...überraschend aber auch entlarvend
Wozu sollte er sich, als nunmehr deutscher Staatsangehöriger, über seine Zukunft Gedanken machen ? Der deutsche Sozialstaat werden ihm, seiner Ehefrau und seinen bisherigen und den noch folgenden Kindern, den Lebensunterhalt doch dauerhaft sicherstellen.
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)

Agadirbleu
Beiträge: 568
Registriert: 30.04.2008, 22:26
Wohnort: Deutschland

Re: "Cool Mama" am MOntag ???

Beitrag von Agadirbleu » 22.06.2017, 01:04

Emilystrange hat geschrieben
Akin schien zum Ende hin auch sehr bedröppelt zu sein, dass es nix wird mit der Ménage à trois und schien auf die "Strickjacke" eifersüchtig zu sein - da schnappt ihm ein alter weißer Mann seine Frau weg - oder so

Ziemlich groteske Sache
Nachdem ich einige Kommentare gelesen habe, wurde ich sehr neugierig und habe mir den Film angesehen.
Manche Szenen fand ich einfach zum Fremdschämen; bei Ann fehlte mir manchmal die Dignität......
Und Atkin ein eingebildeter nobody, der seine Felle davon schwimmen sah und noch nicht mal die Chance ergriff, ein gut eingeführtes Geschäft fortzuführen!
Sein IQ scheint ja nicht besonders hoch zu sein, und ich frage mich, wie Ann ein Jahrzehnt mit diesem Menschen verbringen konnte.

Eifersüchtig mag er vll sein, aber nur aus dem Grund heraus, dass das "goldene Huhn" keine Eier mehr legt und er in der Versenkung verschwindet, nix mehr inmitten der Chicki-Micki, nix mehr unter den "Adabei" in München......
er ist schon vergessen !

Ariadne
Beiträge: 1114
Registriert: 27.05.2014, 14:41

Re: "Cool Mama" am MOntag ???

Beitrag von Ariadne » 22.06.2017, 06:37

Agadirbleu hat geschrieben: Und Atkin ein eingebildeter nobody, der seine Felle davon schwimmen sah und noch nicht mal die Chance ergriff, ein gut eingeführtes Geschäft fortzuführen!
Ein Geschäft fortführen: das ist ARBEIT. Warum denn arbeiten, wenn es ohne auch geht?
Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.
Franz Kafka

EmilyStrange
Beiträge: 861
Registriert: 08.06.2017, 09:45
Wohnort: Südhessen

Re: "Cool Mama" am MOntag ???

Beitrag von EmilyStrange » 22.06.2017, 10:13

brighterstar007 hat geschrieben:Ihr Lieben,

immerhin haben Ann und Akin 12 Jahre oder länger ihres Lebens miteinander verbracht.

Lustig fände ich das Ende auch nicht - von beiden Seiten aus gesehen. Später verbucht man/frau dies - hoffentlich - als Lebenserfahrung,
was unschätzbar ist.

Liebe Grüße

Brighterstar
natürlich ist es nie oder nur allerseltenst eine gütliche, friedliche trennung - es sind immer verletzte eitelkeit und gefühle mit im spiel

in diesem fall kommen allerdings noch verbitterung über bolas und akins "undankbarkeit" und desinteresse im falle von ann hinzu (deswegen macht sich bei mir sofort der "Edle-Wilde-Experiment" gedanke im hirn breit)

bei akin glaube ich gar nicht mal, dass ihn der finanzielle aspekt so trifft - sonst hätte er sich mehr dafür ins zeug gelegt, ann bei der stange zu halten

bei ihm scheint es mir ganz klassisch gekränkte männliche eitelkeit zu sein, weil er, der stolze, schwarze und relativ junge mann durch einem alten weißen kerl ausgetauscht wurde - und das auch noch ziemlich schnell
Told you so - sincerely your intuition

Antworten