TAFF auf PRO7 heute, 17.30

Hier könnt Ihr Links auf Online-Nachrichten und TV-Termine zum Thema setzen.

Moderator: Moderatoren

Pamela
Beiträge: 1473
Registriert: 27.07.2008, 22:23
Wohnort: Ghana

Re: TAFF auf PRO7 heute, 17.30

Beitrag von Pamela » 08.09.2010, 16:42

Janine,
ich bewundere Deinen Mut!
Bild
Bin gespannt auf den Beitrag!
Gruß
Pamela
_____________________________________________________________
Ich fürchte nicht die Stärke des Islam, sondern die Schwäche des Abendlandes.
(P. Scholl-Latour)

Ursi
Beiträge: 251
Registriert: 04.09.2009, 19:38
Wohnort: Niedersachsen

Re: TAFF auf PRO7 heute, 17.30

Beitrag von Ursi » 08.09.2010, 17:52

Liebe JanineNi,
Super gemacht.Es kostet überwindung,ich weiss.Aber es hilft auch.Ich habe aus meinem Umkreis NUR positive Rückmeldungen bekommen.Wildfremde haben mich in einem Forum als "6geile Oma" tituliert.Aber das läuft wie Wasser auf Öl runter.
Ich hoffe dass noch viele diesen Schritt tun.
LG Ursi

Elisa
Beiträge: 3068
Registriert: 29.03.2008, 11:59

Re: TAFF auf PRO7 heute, 17.30

Beitrag von Elisa » 08.09.2010, 18:42

Hallo Janine,

wíeso wurden da die zwei so ganz unterschiedlichen Fälle gemischt ?

Fand Deinen Beitrag gut, aber zu den beiden Damen habe ich halt so meine Meinung.

Den beiden Typen in Ägypten hat man doch sofort angesehen, dass sie kein Interesse haben.

Fand ich schade, dieses Vermischen.

LG Elisa

Moppel
Beiträge: 2531
Registriert: 12.06.2009, 13:12

Re: TAFF auf PRO7 heute, 17.30

Beitrag von Moppel » 08.09.2010, 18:52

Beitrag gesehen und für gut befunden.
Was mir allerdings sehr sauer aufgestossen ist, das man die Mutter Tochter Schmierenkomödie von RTL recycelt hat :twisted:
Gruss
Rene

Evelyne
Forum Administration
Beiträge: 2463
Registriert: 12.03.2008, 06:02
Kontaktdaten:

Re: TAFF auf PRO7 heute, 17.30

Beitrag von Evelyne » 08.09.2010, 19:05

Leider hat man es uns nicht gesagt, dass die beiden Damen in unseren Beitrag erscheinen. Ich denke sie mussten fuellen, unsere Suche nach einer weiteren Betroffenen war ja in diesem Fall leider nicht erfolgreich, sonst waere der Film wohl anders gelaufen..
Danke Janine - Du hast das gut gemacht!
Lieben Gruß
Evelyne Kern
presse@1001Geschichte.de
http://www.evelyne-kern.de

Domaininhaberin - Öffentlichkeitsarbeit - Presse
_____________________________
Niemand ist selbst schuld, wenn er Opfer eines Betruges wird. Bezness ist Betrug.

Ines

Re: TAFF auf PRO7 heute, 17.30

Beitrag von Ines » 08.09.2010, 21:35

Liebe Janine!
Habs mir auch angeschaut und fand es sehr gut. Ich hoffe, Du konntest mit Deinem Beitrag ein wenig mithelfen, andere Leute wachzurütteln, die sich gerade in der AMIGA-Phase befinden.
Du hast viel verloren, aber eines konnte der Typ Dir nicht nehmen, Deinen Stolz und Du hast einen großartigen Sohn, der das mit Dir gemeinsam durchgestanden hat.

Diese beiden Damen, ich weiß nicht, ob es ein Fake war. Aber genauso läuft es in Ägypten ab. Das sollte man sich doch auch vor Augen halten.

LG Ines

Pamela
Beiträge: 1473
Registriert: 27.07.2008, 22:23
Wohnort: Ghana

Re: TAFF auf PRO7 heute, 17.30

Beitrag von Pamela » 08.09.2010, 23:52

JanineNi hat geschrieben:Ich danke dir Pam, bisher bin ich oft nur in den Boden gestampft worden (TV-Geil etc) Nicht von allen, aber oft!!!
Wie sollen andere von den Machenschaften erfahren wenn niemand berichtet? Wenn niemand sich traut weil er ja vielleicht als "tv-geil" bezeichnet werden könnte, oder weil die ganze Sache zuuu peinlich ist?
Was Du tust ist absolut mutig und lobenswert.

Leider ist mir was dazwischen gekommen, werde mir aber morgen den Beitrag anschauen! :wink:
Gruß
Pamela
_____________________________________________________________
Ich fürchte nicht die Stärke des Islam, sondern die Schwäche des Abendlandes.
(P. Scholl-Latour)

Canim
Beiträge: 2174
Registriert: 12.03.2008, 16:41
Wohnort: Deutschland

Re: TAFF auf PRO7 heute, 17.30

Beitrag von Canim » 09.09.2010, 09:23

Hab's leider verpaßt, wird es irgendwo wiederholt oder kann man es bei YouTube sehen?

Gruß
Canim
Gemeinsam sind wir stark!

Ines

Re: TAFF auf PRO7 heute, 17.30

Beitrag von Ines » 09.09.2010, 09:35

JanineNi hat geschrieben:
Ich danke dir Pam, bisher bin ich oft nur in den Boden gestampft worden (TV-Geil etc) Nicht von allen, aber oft!!!
Also, worum sich die Leute so Gedanken machen, versteh ich nicht. Selbst, wenn Du TV-geil wärst, na und, trotzdem gehört dazu eine Menge Mut, sich in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Da machen andere Leute ganz andere Sachen, finde ich. Es ist für den guten Zweck und letzten Endes werden die Leute auch vorgewarnt und ich denke, es befindet sich eine hohe Dunkelziffer auch in dieser Situation. Und wenn Du ein Buch geschrieben hast, mußt Du es auch entsprechend präsentieren, das gehört nun mal dazu.

LG Ines

ulla167
Beiträge: 95
Registriert: 22.01.2010, 16:30

Re: TAFF auf PRO7 heute, 17.30

Beitrag von ulla167 » 09.09.2010, 11:46

Hallo Janine,
Dein Beitrag war super und aus eigener Erfahrung sage ich: " Es gehört verdammt viel Mut und Überwindung dazu." Sicher wurden deine Aufnahmen gekürzt, um mal eben die beiden anderen Damen überflüssiger Weise einzufügen. TV-geil sagen nur die, die null Ahnung haben.
Leider ist unser Kontakt irgendwie im Sand verlaufen. Meine Einladung gilt noch.
Herzlichst Ulla

brighterstar007

Re: TAFF auf PRO7 heute, 17.30

Beitrag von brighterstar007 » 09.09.2010, 13:11

Liebe Janine,

auch ich fand Deinen Beitrag gut. Es gehört wirklich Mut dazu, vor aller Welt zuzugeben, dass frau einen Fehler gemacht hat.

Du warst sehr ehrlich und hast sogar zugegeben, dass Du Dir - trotz (wiederholter)Schläge - die Situation schöngeredet hast.
Du hast ja auch viel investiert.
Ich glaube, Du hast andere Frauen - wenn sie es denn wollen - ermutigt, auch ehrlich zu sein.

Dein Sohn tat mir etwas leid - er musste quasi holterdipolter sein gewohntes Umfeld verlassen und Dir folgen.
Sicher hat er ungewöhnliche Erfahrungen in einem fremden Land sammeln können.
Musste er in D. nicht zur Schule gehen ?

Liebe Grüße

Brighterstar

P.S Die beiden anderen Damen waren m.E. viel zu offensiv - nicht nur für arabische Verhältnisse... Wie lange kannten sie die Herren denn ?
Leider wurde dort jedes Klischee bedient - frustrierte liebebedürftige Frauen, die das Glück mit dem dunkelhäutigen "oriental lover" suchen...

steckchen
Beiträge: 1625
Registriert: 01.08.2008, 18:03
Wohnort: Berlin

Re: TAFF auf PRO7 heute, 17.30

Beitrag von steckchen » 09.09.2010, 17:14

Hallo,

ich habe mir das Video jetzt im Internet angeschaut, da ich die Sendung gestern leider verpaßt hatte. Eigentlich kam Janines lange Leidensgeschichte dabei viel zu kurz. Den beiden Frauen in Ägypten ist ja eigentlich nicht allzuviel passiert außer vielen verschwendeten Liebes-SMS und ein verhagelter Urlaub. Und die beiden Männer? Na ja, die sahen für ihr tatsächliches Alter schon ziemlich abgewichst und abgebrüht aus.Bild Und, ja, Janine hat recht, wenn Mann nur geduldig genug ist, dann kann er eine Frau dazu bringen, daß sie zumindest so tut, als glaube sie ihm jeden Mist, weil sie auf bessere Zeiten hofft. Werde mir also mal das Buch kaufen. :D

LG
Steckchen
Die Liebe vernachlässigt diejenigen am meisten, die ihrer am meisten bedürfen.
(Madame de Rosemonde im Film: Gefährliche Liebschaften (Regie: Stephen Frears) 1988

Pamela
Beiträge: 1473
Registriert: 27.07.2008, 22:23
Wohnort: Ghana

Re: TAFF auf PRO7 heute, 17.30

Beitrag von Pamela » 09.09.2010, 17:57

Janine - Du siehst toll aus! :D

Irgendwie ein seltsamer Beitrag... Die zwei Damen kamen mir bekannt vor - sie waren schonmal in einer dieser Nachmittags-Trash-Sendungen zu sehen! :roll:
Die haben überhaupt nicht zu Deiner Geschichte gepasst. Ich glaube die meisten Zuschauer dachten sich: Was haben diese zwei "einfach gestrickten" Damen jetzt mit der Sri Lanka Geschichte zu tun?! Dabei finde ich Deine Geschichte, Janine, wahrlich ausreichend für einen eigenständigen Beitrag!
Aber vielleicht musste Pro7 auch noch Protagonisten finden, mit denen sich der taff-Zuschauer besser identifizieren konnte... :roll: :lol:
Janine - Du kamst sehr gut rüber!
Auch Hut ab vor Deinem Sohn! Sehr mutig von euch beiden!
Gruß
Pamela
_____________________________________________________________
Ich fürchte nicht die Stärke des Islam, sondern die Schwäche des Abendlandes.
(P. Scholl-Latour)

Evelyne
Forum Administration
Beiträge: 2463
Registriert: 12.03.2008, 06:02
Kontaktdaten:

Re: TAFF auf PRO7 heute, 17.30

Beitrag von Evelyne » 10.09.2010, 09:06

Hier ist nochmal der Link zum Video
http://www.prosieben.de/tv/taff/video/c ... 1.2007780/
Sie haben nun auch einen Link zu uns gesetzt, rechts im Kasten "Sind Sie selbst Bezness-Opfer? Hier finden Sie Hilfe"

Janines Buch "Das Glück schrieb die Rechnung" und weitere Bücher zu Thema findet Ihr in unserem Buchtipps http://www.1001geschichte.de/buchtipps/
Lieben Gruß
Evelyne Kern
presse@1001Geschichte.de
http://www.evelyne-kern.de

Domaininhaberin - Öffentlichkeitsarbeit - Presse
_____________________________
Niemand ist selbst schuld, wenn er Opfer eines Betruges wird. Bezness ist Betrug.

nangie
Beiträge: 14
Registriert: 01.03.2010, 17:06

Re: TAFF auf PRO7 heute, 17.30

Beitrag von nangie » 26.09.2010, 17:38

liebe Jani,

dein Beitrag bei taff war super und dein Sohn ebenfalls. :D

Es trägt hoffentlich dazu bei, dass noch viel andere die alle explizied, mit dem AMIGA - Syndrom, gewarnt und endlich mal wach gerüttelt wurden!

Auch dein Buch ist Spitze, und ich habe nicht mehr aufhören können, zu lesen,
liebe Grüße

nangie

brighterstar007

Re: TAFF auf PRO7 heute, 17.30

Beitrag von brighterstar007 » 27.09.2010, 12:40

Ihr Lieben,

ich denke mal, die beiden anderen Damen wurden als eine Art "Gegengewicht" für Janine`s Geschichte ausgewählt :
Leichtigkeit/ Flirt (wenn auch bei den Frauen mit dem ernsten Wunsch nach einer dauerhaften Beziehung) contra
Schwere/Hingabe (da Janine alles aufgegeben hat).

Konntest Du Deinen Sohn auf die internationale/ englischsprachige Schule schicken ?

Liebe Grüße

Brighterstar

naschkatze
Beiträge: 498
Registriert: 31.03.2008, 11:13
Wohnort: Deutschland

Re: TAFF auf PRO7 heute, 17.30

Beitrag von naschkatze » 24.10.2010, 00:10

Hallo Katzenschmaus,

Janines Sohn ist jetzt 17 (das wird jedenfalls in dem Beitrag gesagt).

Gruß Naschkatze

Renate
Beiträge: 1888
Registriert: 12.03.2008, 16:43

Re: TAFF auf PRO7 heute, 17.30

Beitrag von Renate » 25.10.2010, 16:32

Hallo Janine,

habe den Beitrag eben angeschaut.
Ich finde Du hast das alles ganz offen und ehrlich dem Zuschauer klargemacht um was es Dir in dem Beitrag ging.

Kompliment nicht nur an Dich - nein, auch an Deinen Sohn. Es gehört eine große Portion Mut dazu sich einer so breiten Öffentlichkeit zu stellen.

Ich wünsche Dir, dass Du das Vergangene aufgearbeitet hast und Dich jetzt - wenn es auch schwierig ist - einem besseren Leben zuwenden kannst.

Alles Liebe und weiter viel Kraft.

Renate
Nein - ich gebe niemals auf, auch wenn es noch härter kommt!

Antworten