TV-Tipps

Hier könnt Ihr Links auf Online-Nachrichten und TV-Termine zum Thema setzen.

Moderator: Moderatoren

Karlotta
Beiträge: 877
Registriert: 14.02.2011, 08:01

WDR heute 22.10 Uhr "Die Story" Loverboys

Beitrag von Karlotta » 14.02.2018, 16:18

Verliebt, verführt, verkauft - Loverboys
Wie kann es sein, dass junge Frauen Opfer eines Loverboys werden?
Wer will, sucht Wege. Wer nicht will, sucht Gründe
Optimismus ist nichts anderes als ein Mangel an Information. Heiner Müller

Nilka
Moderation
Beiträge: 4338
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: WDR heute 22.10 Uhr "Die Story" Loverboys

Beitrag von Nilka » 14.02.2018, 22:27

Karlotta hat geschrieben:Verliebt, verführt, verkauft - Loverboys
Wie kann es sein, dass junge Frauen Opfer eines Loverboys werden?
https://www1.wdr.de/mediathek/video/sen ... s-100.html
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Ann
Beiträge: 517
Registriert: 11.01.2017, 21:06

Re: WDR heute 22.10 Uhr "Die Story" Loverboys

Beitrag von Ann » 14.02.2018, 23:31

Nilka hat geschrieben:
Karlotta hat geschrieben:Verliebt, verführt, verkauft - Loverboys
Wie kann es sein, dass junge Frauen Opfer eines Loverboys werden?
https://www1.wdr.de/mediathek/video/sen ... s-100.html
Information am Rande:
Das (inzwischen gelöschte) Profil des mutmaßlichen Täters von Kandel in einem sozialen Netzwerk trug den Namen Loverboy (mit skandinavischen o - Buchstaben (Ø)).
.

Nilka
Moderation
Beiträge: 4338
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: TV-Tipps

Beitrag von Nilka » 04.03.2018, 00:21

Warum Deutschland ein modernes Entschädigungsrecht braucht

01.03.2018 | 9 Min. | Verfügbar bis 01.03.2019 | Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Wäre Rami Elyakim in seiner Heimatstadt Herzlia durch einen Selbstmordattentäter verletzt worden, so könnte er sich sicher sein, dass der Staat ihm unbürokratisch hilft. In Israel gilt den Opfern von Terroranschlägen die Solidarität aller, sie tragen die Last in einem unerklärten Krieg. Doch Rami Elyakim wurde nicht in Israel sondern auf dem Berliner Breitscheid-Platz Opfer eines Terroranschlags. Er überlebte schwer verletzt, seine Frau wurde umgebracht. Seither kämpft er mit der deutschen Bürokratie - wie auch Astrid Passin, die seit dem Anschlag traumatisiert ist. Ob Terroranschlag oder Verkehrsunfall, das deutsche Entschädigungsrecht kennt keinen Unterschied. Trotz aller Versprechungen warten die Opfer noch immer auf unbürokratische Hilfe.
Warum Deutschland ein modernes Entschädigungsrecht braucht

01.03.2018 | 9 Min. | Verfügbar bis 01.03.2019 | Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

http://www.ardmediathek.de/tv/Kontraste ... d=50499228
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Moppel
Beiträge: 2735
Registriert: 12.06.2009, 13:12

Re: TV-Tipps

Beitrag von Moppel » 04.03.2018, 10:38

Und sie werden noch lange warten müssen, denn die Politik in Deutschland interessiert sich nicht für Opfer, und schon gar nicht für die Leidtragenden ihrer eigenen Politik.
Es sei denn es handelt sich um
-Juchtenkäfer
-Kröten auf Wanderschaft
-ominöse Feinstaubopfer
-Stickoxid "Gefährdete", nur im Straßenverkehr am Arbeitsplatz haste halt Pech gehabt
-blöde Weiber die dem IS hinterherlaufen
-Typen aus Syrien die ihre 13 jährigen "Ehefrauen" schwängern, mitbringen und hier unterhalten lassen
-ominöse Großfamilien aus diversen Ländern
-angeblich minderjährige "MuFl" ohne Pass, die die arabische Akupunktur meisterlich beherrschen
-usw.
Der Rest hat halt Pech gehabt.
Ironischer Gruß

gadi
Moderation
Beiträge: 3296
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: TV-Tipps

Beitrag von gadi » 04.03.2018, 11:33

Doch, Moppel, der Staat kümmerst sich um die Opfer, und zwar um die armen Frauen die fast jeden Tag Opfer der frauenverachtenden, grausamen und übergriffigen.....
deutschen Nationalhymne werden :lol:
https://www.n-tv.de/politik/Rose-Moehri ... 18694.html

Ich will nicht sagen, dass das Anliegen von Frau Rose-Moehring nicht diskussionswürdig ist. Aber es ist fürwahr nicht das drängendste Frauen-Problem in diesen Tagen.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Ann
Beiträge: 517
Registriert: 11.01.2017, 21:06

Re: TV-Tipps

Beitrag von Ann » 04.03.2018, 11:58

Rose-Möhring ist seit 2001 Gleichstellungsbeauftragte im Bundesfamilienministerium und Vorsitzende des interministeriellen Arbeitskreises der Gleichstellungsbeauftragten der obersten Bundesbehörden. 2012 klagte sie vor dem Berliner Verwaltungsgericht, weil die damalige Ministerin Kristina Schröder im Alleingang drei Spitzenposten im Haus an Männer vergeben hatte. Das Gericht gab Rose-Möhring Recht.
Solche Gender - Tröten haben ganz besondere Qualitäten im Hauen und Stechen, die geben dem Land den Rest.
Wäre doch konsequent, sie vereinigten sich mit den anderen 'Hauern' und 'Stechern'!
.

Ann
Beiträge: 517
Registriert: 11.01.2017, 21:06

Re: TV-Tipps

Beitrag von Ann » 04.03.2018, 12:29

PS:
Ich habe eine neun-jährige Nichte. Sie verkleidet sich im Fasching am liebsten als Hexe, Zauberer oder Gespenst. Ich liebe sie und bin stolz auf sie. Aus diesem Material werden künftige Gleichstellungsbeauftragte geschnitzt!
https://www.rehm-verlag.de/gleichstellu ... abe-royal/

Für privilegierte SPD - Politiker an den richtigen (Gleich)Stellen ist das ganze Jahr Fasching.
.

Nilka
Moderation
Beiträge: 4338
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: TV-Tipps

Beitrag von Nilka » 06.03.2018, 23:00

Ein Land in dem wir gut und gerne leben.
In deren Haut möchte ich nicht stecken:

https://www.sat1.de/tv/akte/video/2018- ... rasse-clip
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Karlotta
Beiträge: 877
Registriert: 14.02.2011, 08:01

Heute Arte 22.35 Uhr Drama - Eine iranische Frau

Beitrag von Karlotta » 07.03.2018, 11:46

Ranas (Quazal Shakeri) Mann sitzt im Gefängnis. Um den Lebensunterhalt für sich und ihren Sohn, aber auch die Kaution für ihren Mann aufbringen zu können, entscheidet sie sich schweren Herzens, Taxi zu fahren. Dieser Beruf ist für eine Frau im Iran völlig inakzeptabel, und Rana ist sehr darauf bedacht, diese Berufstätigkeit vor ihrer Familie zu verheimlichen. Als sie eines Tages Adineh (Shayesteh Irani) fährt, findet sie in ihr eine wertvolle Komplizin. Adineh ist von zu Hause weggelaufen, um einer Zwangsehe zu entkommen. Sie ist wohlhabend und wartet auf ihren Reisepass.
Wer will, sucht Wege. Wer nicht will, sucht Gründe
Optimismus ist nichts anderes als ein Mangel an Information. Heiner Müller

gadi
Moderation
Beiträge: 3296
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: TV-Tipps

Beitrag von gadi » 07.03.2018, 11:55

Nilka hat geschrieben:Ein Land in dem wir gut und gerne leben.
In deren Haut möchte ich nicht stecken:

https://www.sat1.de/tv/akte/video/2018- ... rasse-clip
Ich weiß nicht, ob ich mir das Video antun soll abends :wink:
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

gadi
Moderation
Beiträge: 3296
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Heute Arte 22.35 Uhr Drama - Eine iranische Frau

Beitrag von gadi » 07.03.2018, 11:56

Karlotta hat geschrieben:Ranas (Quazal Shakeri) Mann sitzt im Gefängnis. Um den Lebensunterhalt für sich und ihren Sohn, aber auch die Kaution für ihren Mann aufbringen zu können, entscheidet sie sich schweren Herzens, Taxi zu fahren. Dieser Beruf ist für eine Frau im Iran völlig inakzeptabel, und Rana ist sehr darauf bedacht, diese Berufstätigkeit vor ihrer Familie zu verheimlichen. Als sie eines Tages Adineh (Shayesteh Irani) fährt, findet sie in ihr eine wertvolle Komplizin. Adineh ist von zu Hause weggelaufen, um einer Zwangsehe zu entkommen. Sie ist wohlhabend und wartet auf ihren Reisepass.
Das liest sich interessant. Ich hoffe, es geht nicht allzu sehr in die Richtung "Die islamische Welt ist auf dem Weg zu Freiheit, Frauenrechten,...habt also keine Angst".
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

karima66
Beiträge: 1470
Registriert: 20.03.2009, 12:54

Re: TV-Tipps

Beitrag von karima66 » 08.03.2018, 17:22

Hat den Film jemand gesehen?
Hab ihn aufgenommen, aber wenn nicht sehenswert dann kann ich gleich löschen.

Nilka
Moderation
Beiträge: 4338
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: TV-Tipps

Beitrag von Nilka » 08.03.2018, 17:47

karima66 hat geschrieben:Hat den Film jemand gesehen?
Hab ihn aufgenommen, aber wenn nicht sehenswert dann kann ich gleich löschen.
Ja, der hat mir gefallen, obwohl ich eigentlich keine Spielfilme mag, dafür aber Dokus.
Der Film ist an der Realität nah - so gesehen auch eine Doku :wink:
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

gadi
Moderation
Beiträge: 3296
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: TV-Tipps

Beitrag von gadi » 09.03.2018, 08:35

Ich fand ihn auch sehr sehenswert. Ein wenig "Thelma und Louise" und noch viel mehr.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Nilka
Moderation
Beiträge: 4338
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: TV-Tipps

Beitrag von Nilka » 09.03.2018, 09:40

Hat jemand "Taxi Teheran" gesehen? Ich habe nur Anfang paar Takte geschaft. Es war entweder zu spät oder wollte ich was Anderes dringender sehen. Worum ging es da?
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

EmilyStrange
Beiträge: 778
Registriert: 08.06.2017, 09:45
Wohnort: Südhessen

Re: TV-Tipps

Beitrag von EmilyStrange » 09.03.2018, 10:52

Moppel hat geschrieben:Und sie werden noch lange warten müssen, denn die Politik in Deutschland interessiert sich nicht für Opfer, und schon gar nicht für die Leidtragenden ihrer eigenen Politik.
Es sei denn es handelt sich um
-Juchtenkäfer
-Kröten auf Wanderschaft
-ominöse Feinstaubopfer
-Stickoxid "Gefährdete", nur im Straßenverkehr am Arbeitsplatz haste halt Pech gehabt
-blöde Weiber die dem IS hinterherlaufen
-Typen aus Syrien die ihre 13 jährigen "Ehefrauen" schwängern, mitbringen und hier unterhalten lassen
-ominöse Großfamilien aus diversen Ländern
-angeblich minderjährige "MuFl" ohne Pass, die die arabische Akupunktur meisterlich beherrschen
-usw.
Der Rest hat halt Pech gehabt.
Ironischer Gruß
ergänzend: brütende Feldlerchen - dafür kann man dann schonmal ein paar Bäume roden, damit die Viehcher in ruhe kopulieren und brüten können
Told you so - sincerely your intuition

karima66
Beiträge: 1470
Registriert: 20.03.2009, 12:54

Re: TV-Tipps

Beitrag von karima66 » 09.03.2018, 11:13

Danke, dann werde ich mir den Film auf jeden Fall ansehen.

gadi
Moderation
Beiträge: 3296
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: TV-Tipps

Beitrag von gadi » 09.03.2018, 12:27

"Taxi Teheran" hab ich noch nicht gesehen, Nilka, interessiert mich aber, werde ich mir anschauen.

Bzgl "Iranische Frau" habe ich vor längerer Zeit zwei wirklich sehenswerte Dokus geschaut (eine aus Ägypten, die andere aus dem Iran) deren Themen beide in "Iranische Frau" aufgegriffen werden:

"Behind the wheel" - Egypts Women Drivers
https://www.youtube.com/watch?v=uGzRMsMcLl4

"Transexual in Iran (Be like others)"
https://www.youtube.com/watch?v=qHmi3WAieew
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Nilka
Moderation
Beiträge: 4338
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: TV-Tipps

Beitrag von Nilka » 09.03.2018, 15:16

gadi hat geschrieben:"Taxi Teheran" hab ich noch nicht gesehen, Nilka, interessiert mich aber, werde ich mir anschauen.
Lief vor 2-4 Wochen auf Arte.
Danke für die Links :D
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Antworten