Artikel, die sprachlos machen 2

Hier könnt Ihr Links auf Online-Nachrichten und TV-Termine zum Thema setzen.

Moderator: Moderatoren

Nilka
Moderation
Beiträge: 8339
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 31.07.2018, 08:54

http://juedischerundschau.de/psychische ... 135910535/

Der Artikel ist zwar schon zwei Jahre alt, aber der ständige Hinweis auf die seelische Erkrankung der Täter lässt nur den Schluss zu, das anscheinend der Islam doch eine Geisteskrankheit ist, die bei den davon betroffenen nur mehr oder weniger stark zum Ausbruch kommt.
:lol: Wenn man denn der Logik folgen möchte ...
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Moderation
Beiträge: 8339
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 31.07.2018, 15:55

Mangelnden Realitätssinn wirft der frühere Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln, Heinz Buschkowsky, seiner Partei vor. Die SPD habe sich zu einer „Klugscheißerpartei“ entwickelt, sagte er im Interview mit der Welt am Sonntag. „Der Volkspartei SPD ist das Volk abhandengekommen und sie hat es nicht bemerkt“. Ganz anders sieht er dagegen die AfD und ist davon überzeugt, dass der große Erfolg der Alternative für Deutschland noch bevorstehe, der er 25 Prozent zutraut.
https://juergenfritz.com/2018/07/30/bus ... d/?wref=tp
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

EmilyStrange
Beiträge: 1354
Registriert: 08.06.2017, 09:45
Wohnort: Südhessen

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von EmilyStrange » 31.07.2018, 21:24

Buschi hatte bisher eine hohe Trefferquote, was Prognosen betrifft.

Hoffe, hinsichtlich der AFD behält er auch Recht
There is freedom of speech - but I cannot guarantee freedom after speech - Idi Amin

KungShanPing
Beiträge: 178
Registriert: 19.02.2014, 14:31

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von KungShanPing » 31.07.2018, 23:20

@gadi, da hast Du wohl recht.

Vor allem auch, wenn man so überheblich ist, zu glauben dass die eigenen Werte das Alleinsehligmachende sind und alle anderen Werte und Überzeugungen zu mißachten und zu bekämpfen sind.

Ich hatte mal eine Chef, der allen Ernstes behauptet hat, er sei Moslem und als solcher sei er verpflichtet, die Fehler immer zunächst bei sich zu suchen. Und er sei in sich gegangen und er hätte keinen Fehler bei sich gefunden. Deshalb seie folgerichtig ich schuld.

Das war der Moment, wo ich beschlossen habe, bei der nächsten Glegenheit die Kurve zu kratzen, was ich auch getan habe.

Mit starken Frauen, die auch noch einigermaßen intelligent sind haben sie nämlich ein riesen Problem!!!
Irgendwann kommt man an einen Punkt, an dem die Gewissheit, und sei sie auch noch so schrecklich, besser ist als jede Hoffnung.

Anaba
Administration
Beiträge: 19984
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Anaba » 01.08.2018, 08:15

EmilyStrange hat geschrieben:Buschi hatte bisher eine hohe Trefferquote, was Prognosen betrifft.

Hoffe, hinsichtlich der AFD behält er auch Recht

Da schließe ich mich an.
Er ist ein Politiker, der mitten im Leben steht.
Die trifft man z.Zt. selten.
Jeden Freitag ist beim Berliner Rundfunk zu
Gast.
Dort kommentiert er die vergangene Woche.
Klare Worte, kein Pardon, seine Genossen, besonders unser Bürgermeister, müssen sich
allerhand anhören. :lol:
Ich freue mich immer darauf.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

EmilyStrange
Beiträge: 1354
Registriert: 08.06.2017, 09:45
Wohnort: Südhessen

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von EmilyStrange » 01.08.2018, 08:55

KungShanPing hat geschrieben:.

Ich hatte mal eine Chef, der allen Ernstes behauptet hat, er sei Moslem und als solcher sei er verpflichtet, die Fehler immer zunächst bei sich zu suchen. Und er sei in sich gegangen und er hätte keinen Fehler bei sich gefunden. Deshalb seie folgerichtig ich schuld.
Das ist ja der Kracher... :lol: sorry, für dich natürlich nicht wirklich witzig, aber das ist so absurd, dass ich einfach lachen muss.

Jaja der Islam ist für viele Menschen wirklich eine sehr bequeme Ideologie - er spricht die niedersten Instinkte an und lässt seine Anhänger sich IMMER auf der richtigen Seite fühlen.

Würde man es nicht allzusehr übertreiben (Steinigungen und Köpfungsvideos können auch hartgesottene Fans vertreiben), könnte ich mir glatt vorstellen, dass sehr viel mehr Menschen, sich von dieser Ideologie angesprochen fühlen würden.
There is freedom of speech - but I cannot guarantee freedom after speech - Idi Amin

Nilka
Moderation
Beiträge: 8339
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 01.08.2018, 09:13

:lol: :lol: :lol:
Wir sahen und an und grinsten ein Grinsen, das sagte: Ach ja, wir leben schließlich in Absurdistan. Und dann machte die Assistentin fröhlich den Vorschlag, wie man dem neuen Datenschutz gerecht werden könne: „Wir könnten Kärtchen mit Tiermotiven auszuteilen.“ Stimmt. So könnte man in der Tat wieder mit Namen arbeiten. Allerdings mit Tiernamen. Etwa so: Kamel bitte ins Sprechzimmer eins. Oder: Brillenschlange zum Doktor. Oder: Hornochse, Ihr Rezept ist fertig.
https://www.achgut.com/artikel/kamel_bi ... immer_eins
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

EmilyStrange
Beiträge: 1354
Registriert: 08.06.2017, 09:45
Wohnort: Südhessen

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von EmilyStrange » 01.08.2018, 09:18

Nilka hat geschrieben::lol: :lol: :lol:
Wir sahen und an und grinsten ein Grinsen, das sagte: Ach ja, wir leben schließlich in Absurdistan. Und dann machte die Assistentin fröhlich den Vorschlag, wie man dem neuen Datenschutz gerecht werden könne: „Wir könnten Kärtchen mit Tiermotiven auszuteilen.“ Stimmt. So könnte man in der Tat wieder mit Namen arbeiten. Allerdings mit Tiernamen. Etwa so: Kamel bitte ins Sprechzimmer eins. Oder: Brillenschlange zum Doktor. Oder: Hornochse, Ihr Rezept ist fertig.
https://www.achgut.com/artikel/kamel_bi ... immer_eins

Hab ich auch vorhin gelesen
ist das wirklich so?? :shock: - meine Ärzte haben mir bisher noch keine Tiernamen gegeben.
There is freedom of speech - but I cannot guarantee freedom after speech - Idi Amin

gadi
Moderation
Beiträge: 7048
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von gadi » 01.08.2018, 10:18

EmilyStrange hat geschrieben:
Nilka hat geschrieben::lol: :lol: :lol:
Wir sahen und an und grinsten ein Grinsen, das sagte: Ach ja, wir leben schließlich in Absurdistan. Und dann machte die Assistentin fröhlich den Vorschlag, wie man dem neuen Datenschutz gerecht werden könne: „Wir könnten Kärtchen mit Tiermotiven auszuteilen.“ Stimmt. So könnte man in der Tat wieder mit Namen arbeiten. Allerdings mit Tiernamen. Etwa so: Kamel bitte ins Sprechzimmer eins. Oder: Brillenschlange zum Doktor. Oder: Hornochse, Ihr Rezept ist fertig.
https://www.achgut.com/artikel/kamel_bi ... immer_eins

Hab ich auch vorhin gelesen
ist das wirklich so?? :shock: - meine Ärzte haben mir bisher noch keine Tiernamen gegeben.
Habt ihr auch diese "Patienten-PIN" bekommen?

Jetzt wird es künftig so laufen: Patient blutet aus einer Wunde. "Bitte Hr. Doktor, helfen Sie mir" Die PIN bitte!. "ähm 3 5 7..ähm.." Nein falsch. "Bitte, ich verblute..3 8 5" Nein, tut mir leid, erst die PIN"... :lol: / :cry:
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Atin
Beiträge: 1278
Registriert: 15.10.2014, 15:11

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Atin » 01.08.2018, 13:02

Ich hatte mal eine Chef, der allen Ernstes behauptet hat, er sei Moslem und als solcher sei er verpflichtet, die Fehler immer zunächst bei sich zu suchen. Und er sei in sich gegangen und er hätte keinen Fehler bei sich gefunden. Deshalb seie folgerichtig ich schuld.
Für`s Klo.

Kein sich selbst reflektierender Mensch redet in diesem Ton.

Fehlerfrei ist nämlich niemand. Er will nur die Verantwortung weit von sich schieben.
Wissen ist Macht.

gadi
Moderation
Beiträge: 7048
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von gadi » 01.08.2018, 13:07

Atin hat geschrieben:
Ich hatte mal eine Chef, der allen Ernstes behauptet hat, er sei Moslem und als solcher sei er verpflichtet, die Fehler immer zunächst bei sich zu suchen. Und er sei in sich gegangen und er hätte keinen Fehler bei sich gefunden. Deshalb seie folgerichtig ich schuld.
Für`s Klo.

Kein sich selbst reflektierender Mensch redet in diesem Ton.

Fehlerfrei ist nämlich niemand. Er will nur die Verantwortung weit von sich schieben.
Erstens das und zweitens...der blanke Hohn. Ein Moslem suche immer zuerst die Fehler bei sich selbst :lol:
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

gringa
Beiträge: 666
Registriert: 13.05.2008, 23:44
Wohnort: Spanien

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von gringa » 01.08.2018, 13:53

[quote="gadi"]

Habt ihr auch diese "Patienten-PIN" bekommen?

Jetzt wird es künftig so laufen: Patient blutet aus einer Wunde. "Bitte Hr. Doktor, helfen Sie mir" Die PIN bitte!. "ähm 3 5 7..ähm.." Nein falsch. "Bitte, ich verblute..3 8 5" Nein, tut mir leid, erst die PIN"... :lol: / :cry: [/quote ]


ja hab ich :lol:

Und das schon seit zwei Jahren, ich muss zweimal im Jahr zur
Uniklinik nach Teneriffa zur Kontrolle.
Man meldet sich in der Rezeption an und bekommt eine Nummer,
dann schaut man auf einen Bildschirm auf dem dann der PIN aufgerufen
wird, mit der Angabe in welchen Raum man sich zu begeben hat.
Also ich finde das gut, klappt hervorragend.
Der "Blutende" muss zu Urgencias, da gibt es keinen PIN, dort wird hier
-so weit mir bekannt- nach Dringlichkeit abgeschaetzt.
Der Blutende kommt zuerst dran und der mit " la Gripe " muss halt warten. :lol:

lg Gringa

gadi
Moderation
Beiträge: 7048
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von gadi » 01.08.2018, 14:08

:lol: gringa, das hört sich doch gut an.

"Hier" allerdings habe ich eine PIN bekommen, und die muss ich dann bei jedem Telefonat und weiterem Besuch parat haben. Und falls nicht... :lol:
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Nilka
Moderation
Beiträge: 8339
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 02.08.2018, 09:30

Mit „Al Asraa – die Gefangenen“ ist eine ominöse islamische Organisation betitelt, die sich um angeklagte und verurteilte moslemische Rechtsbrecher kümmert, im Unterstützer-Jargon schlicht „Gefangene“ genannt. Sie empfiehlt Anwälte mit und ohne Migrationshintergrund und beruft sich auf Allah. Dazu gehört auch Seda Basay-Yildiz, die den Ex-Leibwächter des Massenmörders Osama bin Laden verteidigt.
http://www.pi-news.net/2018/08/anwaelte ... von-allah/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

chui
Beiträge: 982
Registriert: 29.08.2010, 09:51

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von chui » 02.08.2018, 10:30

http://www.krone.at/1748871

Die Vorgangsweise erinnert an vergangene Zeiten . Erst wenn die Sterne wieder an Synagogen und Geschaeften aufgemalt werden , wird man zum nachdenken kommen muessen um etwas zu aendern . Davor ignoriert man das Thema so wie vieles ignoriert wird . Falls es bis dahin nicht schon zu spaet ist fuer Personen einer anderer Religion .

LG chui

Atin
Beiträge: 1278
Registriert: 15.10.2014, 15:11

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Atin » 02.08.2018, 10:45

@gadi
zweitens...der blanke Hohn.
Gell... und ich würde mich echt provoziert fühlen (zum Backpfeife austeilen :evil: )
Wissen ist Macht.

Atin
Beiträge: 1278
Registriert: 15.10.2014, 15:11

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Atin » 02.08.2018, 10:49

Nilka hat geschrieben:
Mit „Al Asraa – die Gefangenen“ ist eine ominöse islamische Organisation betitelt, die sich um angeklagte und verurteilte moslemische Rechtsbrecher kümmert, im Unterstützer-Jargon schlicht „Gefangene“ genannt. Sie empfiehlt Anwälte mit und ohne Migrationshintergrund und beruft sich auf Allah. Dazu gehört auch Seda Basay-Yildiz, die den Ex-Leibwächter des Massenmörders Osama bin Laden verteidigt.
http://www.pi-news.net/2018/08/anwaelte ... von-allah/
@Nilka
Beruft sich auf was?
Wisst ihr was... noch vor Jahren wurden Mosleme schief angeguckt und ausgelacht (wohl von den selben Leuten), weil sie sich auf das Ta*ghut-Gesetz( -Gesetz der Ungläubigen) verlassen haben (und angezeigt haben,wohl nicht zu knapp) und nun stehen sie selber davor. Unglaublich heuchlerisch.



*ich stern das mal, damit das Forum nicht darauf zurückzuführen ist :idea:
Wissen ist Macht.

Nilka
Moderation
Beiträge: 8339
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 02.08.2018, 12:31

Mehrere AfD-Landtagsabgeordnete und Kommunalpolitiker aus NRW haben in einem gemeinsamen offenen Brief den Rücktritt der Oberbürgermeister von Köln, Bonn und Düsseldorf gefordert.

Die AfD-Politiker aus der Rheinschiene Köln-Düsseldorf werfen den Stadtoberhäuptern Henriette Reker (Köln), Ashok-Alexander Sridharan (Bonn) und Thomas Geisel (Düsseldorf) vor, durch ihren offenen Brief an Angela Merkel eigenmächtig weitere Fehlanreize für die internationale Schlepper- und Asylindustrie gesetzt zu haben.
http://www.pi-news.net/2018/07/afd-ford ... esseldorf/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

EmilyStrange
Beiträge: 1354
Registriert: 08.06.2017, 09:45
Wohnort: Südhessen

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von EmilyStrange » 02.08.2018, 13:53

Nilka hat geschrieben:
Mehrere AfD-Landtagsabgeordnete und Kommunalpolitiker aus NRW haben in einem gemeinsamen offenen Brief den Rücktritt der Oberbürgermeister von Köln, Bonn und Düsseldorf gefordert.

Die AfD-Politiker aus der Rheinschiene Köln-Düsseldorf werfen den Stadtoberhäuptern Henriette Reker (Köln), Ashok-Alexander Sridharan (Bonn) und Thomas Geisel (Düsseldorf) vor, durch ihren offenen Brief an Angela Merkel eigenmächtig weitere Fehlanreize für die internationale Schlepper- und Asylindustrie gesetzt zu haben.
http://www.pi-news.net/2018/07/afd-ford ... esseldorf/
Man hätte den Brief auch kürzer und zynischer gestalten können - in Form eines Dankesschreibens dafür, dass die drei Obermufties mit ihrem Verhalten und dem vermutlich daraus resultierenden Handeln der GröKaZ der AfD weiterhin ungehemmten Mitgliederzuschub garantieren und ihren Politikern ein auskömmliches Dasein
There is freedom of speech - but I cannot guarantee freedom after speech - Idi Amin

Ursi
Beiträge: 253
Registriert: 04.09.2009, 19:38
Wohnort: Niedersachsen

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Ursi » 02.08.2018, 14:22

Wieder ein absehbarer Reinfall . Die Komentare sind allerdings weit unter der Gürtellinie .

http://www.westfalen-blatt.de/OWL/Kreis ... k-gefunden

Antworten