Artikel, die sprachlos machen 2

Hier könnt Ihr Links auf Online-Nachrichten und TV-Termine zum Thema setzen.

Moderator: Moderatoren

Wathani
Beiträge: 1492
Registriert: 09.11.2015, 18:03

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Wathani » 17.01.2019, 13:50

Dazu kommt, dass man es in Israel den eigenen Landsleuten recht machen muss.
Während wir uns nach unseren Gästen richten sollen.
Definiere "Gast" ... und nach wievielen Generationen ist man dann nicht mehr "Gast" sondern "Landsleut"?
Viele Grüße
Wathani

 "Ursprünglich aber hat niemand an einem Orte der Erde zu sein mehr Recht als der andere." (Immanuel Kant)

Thelmalouis
Moderation
Beiträge: 2834
Registriert: 28.08.2014, 13:20

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Thelmalouis » 17.01.2019, 13:57

Wathani hat geschrieben:
17.01.2019, 13:50
Definiere "Gast" ... und nach wievielen Generationen ist man dann nicht mehr "Gast" sondern "Landsleut"?
Wenn ich so was lese, fühle ich mich richtig veralbert.
Gruß Thelmalouis

Moderatorin
_____________________________________________________________________________
Es gibt Berge über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter. (Ludwig Thoma)

Anaba
Administration
Beiträge: 19008
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Anaba » 17.01.2019, 14:06

Wathani hat geschrieben:
17.01.2019, 13:50
Dazu kommt, dass man es in Israel den eigenen Landsleuten recht machen muss.
Während wir uns nach unseren Gästen richten sollen.
Definiere "Gast" ... und nach wievielen Generationen ist man dann nicht mehr "Gast" sondern "Landsleut"?
Gehts noch unhöflicher?
Jeder weiß was gemeint war.
Such dir einfach etwas aus.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Wathani
Beiträge: 1492
Registriert: 09.11.2015, 18:03

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Wathani » 17.01.2019, 14:14

Wathani hat geschrieben: ↑
17.01.2019, 13:50
Definiere "Gast" ... und nach wievielen Generationen ist man dann nicht mehr "Gast" sondern "Landsleut"?
Wenn ich so was lese, fühle ich mich richtig veralbert.
@Thelmalouis:Es ist eine ganz normale Frage. Viele Muslime leben seit mehreren Generationen hier - sind sie keine Landsleute?

@ Anaba:Liest du ab und an mal was über die Situation der Christen und anderer Minderheiten im "Heiligen Land" und über ihren Status als "Landsleute"? Besonders seit dem neuen Nationalstaatsgesetz? Bist Du sicher, dass Christen dort als "Landsleute" betrachtet werden? Daher meine Frage - da du den Vergleich ja als hinkend betrachtetest...
Viele Grüße
Wathani

 "Ursprünglich aber hat niemand an einem Orte der Erde zu sein mehr Recht als der andere." (Immanuel Kant)

Thelmalouis
Moderation
Beiträge: 2834
Registriert: 28.08.2014, 13:20

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Thelmalouis » 17.01.2019, 14:22

Wathani hat geschrieben:
17.01.2019, 14:14
Wathani hat geschrieben: ↑
17.01.2019, 13:50
Definiere "Gast" ... und nach wievielen Generationen ist man dann nicht mehr "Gast" sondern "Landsleut"?

Thelmalouis hat geschrieben.
Wenn ich so was lese, fühle ich mich richtig veralbert
Wathani hat geschrieben:
17.01.2019, 14:14
@Thelmalouis:Es ist eine ganz normale Frage. Viele Muslime leben seit mehreren Generationen hier - sind sie keine Landsleute?
Eine ganz normale Antwort:

Ich wollte dir nur mitteilen, wie es um meinen Gemütszustand bestellt ist, wenn ich wieder mal einen deiner Posts lesen muss.
Dieser war erneut original "Wathani-Art", das muss ich dir lassen.

Thema beendet :!:
Gruß Thelmalouis

Moderatorin
_____________________________________________________________________________
Es gibt Berge über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter. (Ludwig Thoma)

Ariadne
Beiträge: 1247
Registriert: 27.05.2014, 14:41

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Ariadne » 17.01.2019, 16:21

@Wathani:
Ich lese gewöhnlich keine Post von dir, Überdruss :?
Aber diese Diskussion habe ich jetzt mitbekommen, ich muss ehrlich gestehen, bin jetzt verärgert, dass ich es doch gelesen habe. Verärgert ist vielleicht falsch ausgedrückt, es heisst eher peinlich berührt. Du versuchst mit allen Mitteln die Meinung anderer Menschen zu untergraben, dich interessieren nur die Posts, wo du deine entgegensätzliche Einstellung zur Geltung bringen kannst. Mit anderen Worten, du fühlst dich wohl in der Rolle des Don Quijote.

Denkst du ab und zu mal daran, dass es ein Forum gegen Bezness ist? Ich glaube, du hast es gänzlich aus den Augen verloren. Ich kann nur noch mit dem Kopf schütteln und meinen Ignorierknopf wieder aktivieren. :roll:
Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.
Franz Kafka

Anaba
Administration
Beiträge: 19008
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Anaba » 17.01.2019, 16:25


@ Anaba:Liest du ab und an mal was über die Situation der Christen und anderer Minderheiten im "Heiligen Land" und über ihren Status als "Landsleute"? Besonders seit dem neuen Nationalstaatsgesetz? Bist Du sicher, dass Christen dort als "Landsleute" betrachtet werden? Daher meine Frage - da du den Vergleich ja als hinkend betrachtetest...
m
Ich muss wirklich zugeben, dass diese Beiträge mal wieder typisch für dich sind.
Thelmalouis hat völlig recht.

Was deine Frage betrifft.
Du hattest über die Museen in Israel berichtet.
Ich hatte aber über die Forderungen der Muslime im Alltag von D geschrieben.
Das ist nicht zu vergleichen. Der Vergleich hinkt sehr wohl.
Die christliche Minderheit hast du gerade erst ins Spiel gebracht.


An deiner Erbsenzählerei werde ich mich nicht weiter beteiligen.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Thelmalouis
Moderation
Beiträge: 2834
Registriert: 28.08.2014, 13:20

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Thelmalouis » 17.01.2019, 16:36

Ariadne hat geschrieben:
17.01.2019, 16:21
Denkst du ab und zu mal daran, dass es ein Forum gegen Bezness ist? Ich glaube, du hast es gänzlich aus den Augen verloren.
Hallo Ariadne,

da muss ich dir widersprechen.
Denn mein Eindruck ist, dass das Thema Bezness bei Wathani, nie im Fokus lag.
Aber wie wir hier auch schon mitbekommen haben, ist es besser, wenn Wathani sich mit ihren wenigen " Ratschlägen", an Bezness-Betroffene, zurückhält.
Hier wurde sie vor einiger Zeit vom Team inständig drum gebeten.
Gruß Thelmalouis

Moderatorin
_____________________________________________________________________________
Es gibt Berge über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter. (Ludwig Thoma)

Nilka
Moderation
Beiträge: 6228
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 17.01.2019, 16:53

Gewalt gegen AfD-Politiker: Hohe Zustimmung bei Migranten
Eine Exklusiv-Umfrage von INSA für Tichys Einblick zeigt eine bedenklich hohe Zustimmung für Gewalt gegen AfD-Politiker bei Anhängern der SPD und der Grünen. Besonders Besorgniserregend: Bei Menschen mit Migrationshintergrund ist die Zustimmung zur Gewalt sogar dreimal höher als im Durchschnitt.
https://www.tichyseinblick.de/daili-es- ... ch-hoeher/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

sita
Beiträge: 1453
Registriert: 19.07.2011, 19:07

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von sita » 17.01.2019, 19:31

Einmal Verräter, immer Verräter:
Kommentar:
"Im Sinne des Sachlichkeitsgebotes dürfe eine staatliche Institution" keine Empfehlung gegen die linke Hetzschrift herausgeben. Aber linke Hetzschriften und linke Hetzinstitutionen materiell und propagandistisch unterstützen, das ist sehr wohl "im Sinne des Sachlichkeitsgebotes"? Ich wusste gar nicht, dass Linke Humor haben ...
Vielleicht liegt das am häufigen Konsum von saurem Fischfielt in feiner Sahne. Sauer macht bekanntlich lustig, nicht wahr Herr Bundespräsident?

CDU-STADTRAT FALKO LIECKE RÄT DAVON AB, DIE BROSCHÜRE EINZUSETZEN
Kita-Broschüre gegen „Rechtspopulismus“: Amadeu-Antonio-Stiftung verklagt Bezirksamt Berlin-Neukölln

https://philosophia-perennis.com/2019/0 ... neukoelln/

Dabei hat Anetta Kahane eine recht interessante Geschichte, hat sie doch in der DDR als “IM Victoria” für die Staatssicherheit gearbeitet und persönliche Bekannte ausspioniert:

OCTOBER 26, 2015
Erst Sauline, dann Pauline? Die merkwürdige Wandlung der Anetta Kahane
https://sciencefiles.org/2015/10/26/ers ... ta-kahane/
Liebe Grüße
sita


Oft gehört mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben

FRIEDRICH HEBBEL

Nilka
Moderation
Beiträge: 6228
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 17.01.2019, 20:35

Der Magen dreht sich einem um. Weitere Kommentare :twisted: :
***
Ist da jetzt nicht die Beobachtung einer linksfaschistischen und -populistischen Vereinigung durch den BfV angebracht? Deren üble Machenschaften dürften einige Artikel des Grundgesetzes verletzen.
***
Leider hat der VS, der eigentlich in "Regierungsschutz" umbenannt gehört, mit der stasi-mäßigen AfD-Beobachtung alle Hände voll zu tun.
***
Die DDR hat nie aufgehört zu existieren, es wurde nur der Name geändert.
***
Die DDR hat uns geschickt übernommen statt umgekehrt.
***
Faschismus ist das!
***
Können ja gut klagen, finanziert wird dies, wie diese ganze linksverblödete Amadeo-Stiftung, sowieso von unseren Steuergeldern. Grausam, unerträglich und unglaublich was in unseren einst so schönen Deutschland so vor sich geht. Diese LINKEN VOLLDEPPEN*innen haben Narrenfreiheit.
Wenn ich darüber nachdenke, dass u. a. auch durch meine Steuern diese dämliche rote Hexe finanziert bzw. ihr fettes Gehalt bezahlt wird, könnte ich nur noch kotzen.
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

sita
Beiträge: 1453
Registriert: 19.07.2011, 19:07

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von sita » 17.01.2019, 21:23

Tagtäglich laufen mir etliche "Genders" entgegen, fast soviele wie "Nazis" soweit mein Auge reicht.
Bin offensichtlich auf einem falschen Planeten :roll:


Das neue Fach an dem auf Künste, Sozial- und Medienwissenschaften spezialisierten Teil der Londoner Universität wird teilweise vom Deutschen Akademischen Austauschdienst finanziert.

LONDON. An der Londoner Goldsmiths Universität haben die ersten Studenten ihren Master-Abschluß in Queer History (dt. „Geschichte der sexuellen Vielfalt“) gemacht. Die sieben Absolventen könnten nun in Museen oder ähnlichen Einrichtungen arbeiten. „Viele erinnerungskulturelle Institutionen versuchen gerade, sexuelle Vielfalt in ihre Arbeit zu integrieren, insofern gibt es da einen Bedarf“, sagte Benno Gammerl, einer der Dozenten, der taz.
https://jungefreiheit.de/kultur/gesells ... -vergeben/
Liebe Grüße
sita


Oft gehört mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben

FRIEDRICH HEBBEL

Ariadne
Beiträge: 1247
Registriert: 27.05.2014, 14:41

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Ariadne » 17.01.2019, 22:19

Thelmalouis hat geschrieben:
17.01.2019, 16:36
Ariadne hat geschrieben:
17.01.2019, 16:21
Denkst du ab und zu mal daran, dass es ein Forum gegen Bezness ist? Ich glaube, du hast es gänzlich aus den Augen verloren.
Hallo Ariadne,

da muss ich dir widersprechen.
Denn mein Eindruck ist, dass das Thema Bezness bei Wathani, nie im Fokus lag.
Da muss ich dir recht geben, Thelmalouis.
Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.
Franz Kafka

EmilyStrange
Beiträge: 1044
Registriert: 08.06.2017, 09:45
Wohnort: Südhessen

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von EmilyStrange » 17.01.2019, 22:26

Wathani hat geschrieben:
17.01.2019, 13:50
Dazu kommt, dass man es in Israel den eigenen Landsleuten recht machen muss.
Während wir uns nach unseren Gästen richten sollen.
Definiere "Gast" ... und nach wievielen Generationen ist man dann nicht mehr "Gast" sondern "Landsleut"?
Manche sind sogar noch in der dritten und vierten Generation Gast.
In seiner ursprünglichen Bedeutung aus dem Althochdeutschen, Altnordischen und Altenglischen bedeutet es “Fremdling“

Landsmann kann man in einer anderen Kultur als der eigenen nicht werden...vom Passident abgesehen.
Merkwürdigerweise hat mir bisher jeder “Ausländer“ mit dem ich über dieses Thema sprach, beigepflichtet. Sie leben gern hier, haben oft deutsche Ehepartner, sind manchmal sogar hier geboren. Trotzdem waren sie “Spanier“, “Polen“, “Kroaten“...und fanden das ganz normal

Vielleicht ist es eine deutsche Hybris, vorauszusetzen, dass andere unbedingt gerne Urdeutsche sein möchten...?
Told you so - sincerely your intuition

Efendi II
Beiträge: 5766
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Efendi II » 18.01.2019, 00:59

EmilyStrange hat geschrieben:
17.01.2019, 22:26
Landsmann kann man in einer anderen Kultur als der eigenen nicht werden...vom Passident abgesehen.
Merkwürdigerweise hat mir bisher jeder “Ausländer“ mit dem ich über dieses Thema sprach, beigepflichtet. Sie leben gern hier, haben oft deutsche Ehepartner, sind manchmal sogar hier geboren. Trotzdem waren sie “Spanier“, “Polen“, “Kroaten“...und fanden das ganz normal.
Für die meisten ist doch nur der Pass wichtig, mit Deutschland und den Deutschen haben sie nichts am Hut.
Guckst du hie, ab Minute 2:10
https://www.youtube.com/watch?v=8Y6W6wpJuL0
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)

Atin
Beiträge: 1254
Registriert: 15.10.2014, 15:11

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Atin » 18.01.2019, 01:30

Fierrabras hat geschrieben:
13.01.2019, 20:58
https://www.tagesspiegel.de/berlin/radi ... 61322.html

Irgendwie beunruhigend...
Was ist schlimmer? Ein misogyner Typ namens Trump (grap her by the p...) der die Grenzen dicht macht u hält oder eine Angela Merkel (kommt alle. naja nun sind se halt hier). ich denke letzteres. Die Amis wissen ganz genau wen sie gewählt haben und wen nicht. Die bittere Pille mussten sie schlucken. Nicht wie der europäische Kontinent... :evil:
Wissen ist Macht.

Nilka
Moderation
Beiträge: 6228
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 18.01.2019, 09:41

@Ralf_Stegner
Die Rechtspopulisten von der AFD kommen endlich in den Fokus des Verfassungsschutzes. Dazu musste der unselige Herr Maaßen gehen, damit das passieren kann, was längst überfällig war.
1.028
06:57 - 16. Jan. 2019
Twitter Ads Info und Datenschutz
Tor Tor Tor - Eigentor :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
PI-News bedankt sich bei Stegner
Freude über Stegners (ungewollte?) Ehrlichkeit auch bei PI-News: „Ausnahmsweise sagen wir einmal: Danke, Ralf Stegner. Mit diesem Tweet bestätigen sie uns die Demokratiefeindlichkeit und die dreckigen Methoden der Regierung und all jener, die an der widerwärtigen tatsächlich stattgefundene Hetzjagd auf Hans-Georg Maaßen beteiligt waren – Altparteien, Lynchmedien und der linke Social-Media- und Straßenmob.
https://philosophia-perennis.com/2019/0 ... ssen-kann/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Moderation
Beiträge: 6228
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 18.01.2019, 09:50

Deutschland im freien Fall
Deutschland hat einem überhöhten Moralismus Vorzug vor Vernunft gegeben und wird von einer Masse an kleineren und großen Katastrophen getroffen werden, die alleine für sich von einem an sich starken Land wie Deutschland gestemmt werden könnten, zusammen allerdings fatal wirken werden.
https://younggerman.com/2019/01/17/am-e ... -behalten/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Moderation
Beiträge: 6228
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 18.01.2019, 13:02

Hannover. „Juden ins Gas“ und „Kopf abschneiden“ soll eine Gruppe ausländischer Jugendlicher die Kippa-Träger beschimpft haben. Dan M. (44) reagierte wütend auf den Hass, rief „Tod allen Arabern“ zurück. Das Amtsgericht verurteilte den Deutsch-Israeli jetzt zu 1350 Euro Geldstrafe wegen Volksverhetzung.
https://www.bild.de/regional/hannover/h ... 7812878517
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Moderation
Beiträge: 6228
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 18.01.2019, 16:22

Österreich – „Ich habe es satt, ständig über Frauenmorde zu diskutieren, weil Toleranzmenschen das Unintegrierbare integrieren wollen. Zurück mit Gewaltkarawanen dorthin, wo der Pfeffer wächst!“ Diese klare Ansage machte Gerald Grosz im Oe24-Format „Fellner Live“ vor dem Hintergrund von vier ermordeten Frauen in den ersten Januarwochen. Ermordet von Migranten.
https://www.journalistenwatch.com/2019/ ... zmenschen/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Antworten