Seite 508 von 756

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Verfasst: 11.02.2019, 23:49
von brighterstar007
Hi Emily,

Was , wenn ihr eine kleine Anzeige schaltet und auf euer Problem (Platzmangel/ Kühlung)
Aufmerksam macht und um entsprechende Hilfe bittet oder sogar lokale Zeitungen involviert ?

Liebe Gruesse Brighterstar

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Verfasst: 12.02.2019, 09:41
von Nilka
Aufgabe der „Integrationsräte“ sollte, wie der Name sagt, die Integration der in Deutschland lebenden Ausländer sein. Nicht ihre Desintegration und Verdummung. Da es ohne Englisch in Zukunft nicht geht, sollte man lieber alles versuchen, damit in Deutschland lebende türkische Kinder außer Deutsch gutes Englisch lernen, statt deutsche Kinder Türkisch lernen zu lassen, eine Sprache mit der man außerhalb der Türkei nichts anfangen kann. Die hohe Wertschätzung deutscher Politiker für Erdogans erträumtes Großreich ist bekannt, doch sind bisherige deutsche Versuche, sich mit der Türkei gegen England, Amerika und den Rest der Welt zu verbünden, in der Geschichte – siehe Erster Weltkrieg – desaströs danebengegangen.

Was den „Integrationsräten“ offenbar unbekannt ist. Oder egal. Auf sie hören sollte man besser nicht. Lieber auflösen. Wer solche Räte hat, braucht keine Feinde.
https://www.achgut.com/artikel/wer_solc ... ine_feinde

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Verfasst: 12.02.2019, 09:44
von EmilyStrange
Nilka hat geschrieben:
12.02.2019, 09:41
Aufgabe der „Integrationsräte“ sollte, wie der Name sagt, die Integration der in Deutschland lebenden Ausländer sein. Nicht ihre Desintegration und Verdummung. Da es ohne Englisch in Zukunft nicht geht, sollte man lieber alles versuchen, damit in Deutschland lebende türkische Kinder außer Deutsch gutes Englisch lernen, statt deutsche Kinder Türkisch lernen zu lassen, eine Sprache mit der man außerhalb der Türkei nichts anfangen kann. Die hohe Wertschätzung deutscher Politiker für Erdogans erträumtes Großreich ist bekannt, doch sind bisherige deutsche Versuche, sich mit der Türkei gegen England, Amerika und den Rest der Welt zu verbünden, in der Geschichte – siehe Erster Weltkrieg – desaströs danebengegangen.

Was den „Integrationsräten“ offenbar unbekannt ist. Oder egal. Auf sie hören sollte man besser nicht. Lieber auflösen. Wer solche Räte hat, braucht keine Feinde.
https://www.achgut.com/artikel/wer_solc ... ine_feinde
Die Träger von privaten Schulen, die wirtschaftlich relevante Sprachen wie Englisch, Chinesisch, Russisch etc. anbieten, wirds freuen :mrgreen:

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Verfasst: 12.02.2019, 09:46
von EmilyStrange
brighterstar007 hat geschrieben:
11.02.2019, 23:49
Hi Emily,

Was , wenn ihr eine kleine Anzeige schaltet und auf euer Problem (Platzmangel/ Kühlung)
Aufmerksam macht und um entsprechende Hilfe bittet oder sogar lokale Zeitungen involviert ?

Liebe Gruesse Brighterstar
Wahnsinnig kompliziert, weil man als Privatier keine eigenen Räume zur Verfügung stellen darf. In Frage kommen hier nur öffentliche Einrichtungen (Kitas wären beispielsweise ideal, Gemeindehäuser, Stadthallen etc.) . Aber ich werde unsere Leitung mal fragen, ob sie schon die Kindergärten und Freizeitzentren in der STadt angefragt hat

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Verfasst: 12.02.2019, 09:52
von gadi
EmilyStrange hat geschrieben:
12.02.2019, 09:46
brighterstar007 hat geschrieben:
11.02.2019, 23:49
Hi Emily,

Was , wenn ihr eine kleine Anzeige schaltet und auf euer Problem (Platzmangel/ Kühlung)
Aufmerksam macht und um entsprechende Hilfe bittet oder sogar lokale Zeitungen involviert ?

Liebe Gruesse Brighterstar
Wahnsinnig kompliziert, weil man als Privatier keine eigenen Räume zur Verfügung stellen darf. In Frage kommen hier nur öffentliche Einrichtungen (Kitas wären beispielsweise ideal, Gemeindehäuser, Stadthallen etc.) . Aber ich werde unsere Leitung mal fragen, ob sie schon die Kindergärten und Freizeitzentren in der STadt angefragt hat
Was alles geht in Deutschland, wenn es gewollt ist. Und wie kleinlich man bei anderem ist.

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Verfasst: 12.02.2019, 13:04
von Atin
Zum WorldHijabDay

MEn werden die deutschen Frauen die sich bei einem Mutter-Kind- Treffen ein Kopftuch überziehen läßt einfach nur ausgelacht oder die Moslemin fühlt sich bestätigt (in ihrer Religion & Handlung eins zu tragen und anderen aufzuschwatzen)

Ich kam einmal mit einer Teesorte zum o g Treffen von einer bekannten Teemarke (T**kann*) namens heiße Liebe (war halt gerade im Angebot :mrgreen: ) und zum Schluß wieß mich eine Bekoptuchte indirekt daraufhin: wie könne man nur einen Getränk mit diesem Namen mitbringen und ich soll das nicht nochmal mitbringen. :o Das wäre anmaßend und würde andere verleiten. :o

Seitdem meide ich dumme Menschen.

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Verfasst: 12.02.2019, 13:05
von Nilka
Und das vermeintliche Elend auf dem Mittelmeer veranlasste dann die Oberbürgermeister der NRW-Städte, die formal parteilose aber weit links stehende Henriette Reker aus Köln, Thomas Geisel (Düsseldorf, SPD) und Ashok Sridharan (Bonn, CDU), an die oberste Fluchthelfern Deutschland Angela Merkel zu schreiben: „Wir wollen ein Signal für Humanität, für das Recht auf Asyl und für die Integration Geflüchteter setzen“. Mit anderen Worten, Merkel solle doch möglichst viel ihrer Liebchen nach Köln, Düsseldorf und Bonn schicken, weil sie doch so wenig von ihnen haben.
„Eine Armlänge“-Reker vermisst Flüchtlinge
http://www.pi-news.net/2019/02/eine-arm ... echtlinge/

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Verfasst: 12.02.2019, 13:45
von brighterstar007
Hi Atin,

Da stelle wa uns mal janz dumm : " Verleiten zu was ???? "

Hat die Frau eine Art magische Denke, nach dem Motto , wenn ich ein Getränk,
Auf dem steht " ich bin Millionär ", trinke, fließt das Geld in Strömen ?
Das ist eher peinlich und " heiliger als der Papst ".

Liebe Grüße Brighterstar

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Verfasst: 12.02.2019, 14:58
von Nilka
Überheblich und doof die mit Stoff umwickelte Tante :wink:

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Verfasst: 12.02.2019, 15:04
von gadi
brighterstar007 hat geschrieben:
12.02.2019, 13:45
Hi Atin,

Da stelle wa uns mal janz dumm : " Verleiten zu was ???? "
Na zum Teetrinken, brighterstar, was dachtest du denn :wink: :lol: ?

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Verfasst: 12.02.2019, 15:05
von Nilka
Frei zu sprechen, wird wohl immer gefährlicher hierzulande. Eigentlich weiß man schon nicht mehr so richtig, was man noch sagen darf und was schon nicht mehr. Die Grenzen des Sagbaren, genauer: des Erlaubten werden immer undeutlicher, sie verschwimmen mehr und mehr. Und die Machthaber, die immer deutlicher faschistoide, demokratie- und freiheitsfeindliche Züge offenbaren, scheinen das immer willkürlicher auszulegen, so dass die Rechtssicherheit zunehmend schwindet, wie der jüngste Fall von Ralf Madach zeigt, einem jüdischen Rentner, der nun wegen „Volksverhetzung“ verurteilt wurde, nachdem er Kritik am Islam geübt hat. Aber vielleicht ist ja genau diese Rechtsunsicherheit von den hegemonialen Machteliten intendiert. Denn wer nicht mehr weiß, was er noch sagen darf, ist im Zweifelsfall eher ganz ruhig.
Jüdischer Rentner nach Kritik am Islam wegen „Volksverhetzung“ verurteilt
https://juergenfritz.com/2019/02/11/jue ... lamkritik/

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Verfasst: 12.02.2019, 15:08
von Nilka
gadi hat geschrieben:
12.02.2019, 15:04
brighterstar007 hat geschrieben:
12.02.2019, 13:45
Hi Atin,
Da stelle wa uns mal janz dumm : " Verleiten zu was ???? "
Na zum Teetrinken, brighterstar, was dachtest du denn :wink: :lol: ?
Der darf aber nicht zu heiß sein. Darum geht es :lol: :lol: :lol:

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Verfasst: 12.02.2019, 15:23
von gadi
Nilka hat geschrieben:
12.02.2019, 15:08
gadi hat geschrieben:
12.02.2019, 15:04
brighterstar007 hat geschrieben:
12.02.2019, 13:45
Hi Atin,
Da stelle wa uns mal janz dumm : " Verleiten zu was ???? "
Na zum Teetrinken, brighterstar, was dachtest du denn :wink: :lol: ?
Der darf aber nicht zu heiß sein. Darum geht es :lol: :lol: :lol:
Genau. :lol:

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Verfasst: 12.02.2019, 17:18
von Nilka
Hermann M. Mitterer, liefert nun im Buch „Bevölkerungsaustausch in Europa“ den Faktencheck frei Haus: Der Ansturm auf Deutschland war nichts Unerwartetes! Vielmehr wurde die Masseneinwanderung mindestens teilweise geplant und noch immer wird sie gesteuert und unterstützt.

Das eigentlich Schockierende im Buch des österreichischen Offiziers: Die millionenfache Einwanderung wurde nicht aus Menschenliebe für Notleidende initiiert. Nicht, um Menschen zu helfen, die in Kriegen leiden. Nicht, um Hunger und Armut zu bekämpfen.

Mitterer weist anhand von Zitaten, Quellen und Zahlenmaterial nach, dass die massive Einwanderung eiskalt forciert wurde, um tatsächlich die ethnische und kulturelle Zusammensetzung der Bevölkerung in Europa zu verändern!
Buchtipp
Bevölkerungsaustausch: Fakten, Infos, Hintergründe!

http://www.pi-news.net/2019/02/bevoelke ... ergruende/

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Verfasst: 12.02.2019, 17:21
von Ariadne
gadi hat geschrieben:
12.02.2019, 15:23
Nilka hat geschrieben:
12.02.2019, 15:08
gadi hat geschrieben:
12.02.2019, 15:04

Na zum Teetrinken, brighterstar, was dachtest du denn :wink: :lol: ?
Der darf aber nicht zu heiß sein. Darum geht es :lol: :lol: :lol:
Genau. :lol:
Also, ich habe einen Teeladen in der Nähe, da habe ich echt geile Sorten gesehen. :lol:

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Verfasst: 12.02.2019, 17:39
von Nilka
Kürzlich wurde der Islamkritiker Ernst Cran zu einer ziemlich hohen Geldstrafe verurteilt. Wahrscheinlich, weil der den Islam kritisiert hatte. Dazu gibt es jetzt einen offenen Brief an die Justiz von Dr. Penner, den wir hier dokumentieren:
Dr. Penner’s offener Brief an die Justiz: Keine Sachkenntnisse über den Islam?

https://www.journalistenwatch.com/2019/ ... ner-brief/

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Verfasst: 12.02.2019, 21:02
von Nilka
Veröffentlichung des folgenden, genialen Textes mit freundlicher Genehmigung des Autors Michael Werner. Er ist selbständig und wohnt in Köln. Seine hervorragende Wutrede entstand nach seiner x-ten 30-Tages-Sperre durch die Zensoren bei Facebook.

Ich bin wieder zurück, nach meiner ich-weiß-nicht-mehr-wievielten 30-Tage-Sperre, weil ich es gewagt habe, Dinge beim unschönen Namen zu nennen. Rückblickend war ich die letzten zwei Jahre mehr gesperrt als „frei“. Ich sehe das inzwischen positiv, aus drei Gründen:
https://www.journalistenwatch.com/2019/ ... inksstaat/

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Verfasst: 13.02.2019, 13:35
von Fierrabras
hoffentlich knicken die nicht wieder ein...https://www.tagesspiegel.de/politik/kon ... 81866.html

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Verfasst: 13.02.2019, 14:24
von Nilka
Ich hoffe mit.

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Verfasst: 13.02.2019, 14:32
von Nilka
Kindergeldzahlungen ins Ausland werden nicht kontrolliert
Berlin. Die vorgelegten Papiere bei der Familienkasse werden nicht auf ihre Echtheit geprüft. Die Wahrscheinlichkeit ist also groß, dass nicht nur zu viel Kindergeld ins Ausland fließt, sondern viel davon auch unberechtigt. Warum werden die Kontrollen dennoch nicht verschärft?
https://www.bz-berlin.de/berlin/kolumne ... ns-ausland